Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Geschichte Europas in 24 Bieren«

Die Geschichte Europas in 24 Bieren

Eichborn


Geschichte ist keine trockene Angelegenheit, im Gegenteil: Bei vielen historischen Ereignissen war das eine oder andere leckere Pint Bier im Spiel. Und deshalb ist es nur folgerichtig, die Geschichte Europas mal aus einer anderen Perspektive zu erzählen: als Abfolge großer Ereignisse, bei denen ein ganz spezieller Gerstensaft eine prägende Rolle spielte.

Mika Rissanen und Juha Tahvanainen erzählen, wie sich Sportler bei der Tour de France mit dem promillehaltigen Isodrink "Bier" über die Alpen quälten, warum Adolf Hitler seine Reden in Münchner Brauhäusern übte, wie Klosterbrauereien das Bier zum Getränk des kleinen Mannes machten und warum Peter der Große das Nationalgetränk Wodka durch Bier ersetzen wollte - und scheiterte.

---

"Die Geschichte Europas ist auf Hopfen und Malz gebaut, wie das köstliche Buch des finnischen Autorenduos beweist." Buchjournal Extra, 01.11.2016

"Eine unerwartet unterhaltsame und empfehlenswerte Lektüre."

Preußische Allgemeine Zeitung, 26.05.2017

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was mir beim Überflug so einfällt«

Was mir beim Überflug so einfällt

tredition


„Manche Länder liegen zwischen zwei Flüssen, manche

zwischen zwei Kriegen, andere sind nur kompliziert von ihrer Vergangenheit eingeklemmt“, heißt es im Kapitel ‚Politik‘.

Eingeklemmt sind wir wohl alle, inklusive Autor: zwischen Terror und Tagträumen, zwischen Amore und ELSTER, politischen Argumenten und peinlichen Freunden.

Vielleicht bietet künftig die Quantenmechanik ein Quantum Trost, aber der Autor will nicht trösten. Im Überflug erkennt er Ziele, feuert und das Schlimmste passiert: amüsante Entlarvung.

Dahinter steckt die Wucht einer aufregenden Biographie. Alles ist er gewesen: Student und Soldat, Farmer und Erfinder, Manager und Künstler, Schriftsteller und Politiker. Tonnen an Erfahrung geben dem Überflieger Auftrieb.

„Das eigentliche Problem der Psychoanalyse ist, dass man sich von manchen Selbsterkenntnissen nie mehr erholt“, liest man im Kapitel ‚Life‘. Aphorismen von Leo Sucharewicz sind nicht minder riskant.

Es darf bezweifelt werden, ob wirklich alle Aphorismen dem Autor nur „beim Überfliegen eingefallen“ sind. Manche Erkenntnisse, die den Leser treffen, müssen zu Ende gedachte Überlegungen sein. Verpackt in eine Sprache, die sich wohltuend vom belanglosen Standard unterscheidet: kompakt, ohne auch nur ein Gramm Ballast, dafür mit meisterhaft geschmiedeten Pointen. Kräftig dosierter Humor würzt die Kapitel ‚Amore‘, ‚Politik‘, ‚Religion‘, ‚Business‘, ‚Sprichwörter‘ und ‚Life‘, leuchtet sie gut aus, in manchen Fällen gnadenlos, in viele Fällen amüsant, in allen Fällen zutreffend.

---

Aufgewachsen und studiert in München, bekannt für seine Seminare und Beratungen als Kommunikationspsychologe,

mehrere Buchveröffentlichungen, beispielhafter Universalist.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Evangelien vom Sonntag«

Evangelien vom Sonntag

tredition


Der zweite Band enthält weitere Auslegungen der Sonntagsevangelien, die vom Autor in den vergangenen Jahren in der Kirchengemeinde St. Josef in Esslingen am Neckar gehalten wurden.

Neben den Auslegungen ist wiederum das betreffende Evangelium des Sonntags aufgeführt.

Die Auslegungen ziehen den Text in die Gegenwart. Sie sprechen keine Helden des Glaubens an, sondern sind für Menschen gedacht, die mit ihren Zweifeln und Nöten ihren Alltag nicht nur im Geist Jesu Christi ertragen, sondern aus seinem Geist heraus, in Freude und Zuversicht, gestalten wollen.

Die Auslegungen eignen sich für eine Abendreflexion, wie für eine meditative Pause, mitten im Alltag.

---

Ferdinand Rohrhirsch, Prof. Dr. theol. habil. (1957 in Offingen an der Donau geboren), lebt mit seiner Familie in Esslingen am Neckar.

Nach einer Berufsausbildung bei der Deutschen Bundesbahn studierte er Theologie und Philo-

sophie an der Katholischen Universität Eichstätt.

Der Theologe und außerplanmäßige Professor für Philosophie arbeitet als freiberuflicher Führungskräftecoach.

Zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema "Führung". Weitere Informationen unter www.ferdinand-rohrhirsch.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Perlenkette«

Perlenkette

tredition


Gedichte, aus dem Leben gegriffen, ehrlich und tief.

---

Dieter Schemm wurde am 6 April 1968 in Neustadt/Aisch in Mittelfranken geboren. Nach dem Hauptschulabschluss absolvierte er eine Ausbildung zum Schreiner, wo er auch einige Jahre arbeitete. 1999 schulte er zum medizinischen Masseur um, wo er

heute auch tätig ist und seine Zukunkt sieht.

Seit 2005 lebt der Autor mit festen Wohnsitz in Österreich.

Nach Bergtouren und Eistouren, im Winter Skitouren fing der Autor mit Gedichten an, irgendwann kamen Kurzgeschichten und mehr dazu. Für den Autoren kann schreiben eine kreative Tätigkeit sein, wie Briefe aus dem Unterbewusstsein.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kronrektorin«

Kronrektorin

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Der Rektor und die Konrektorin leiten die Schule. Für einige Eltern ist die Konrektorin die “Kronrektorin“.

Die Schülerin Paula wird vermisst. Ist sie tot? Sie litt unter dem Mobbing durch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler und unter der Strenge ihres Vaters mit spanischer Abstammung. Wo ist sie, wurde sie ermordet oder hat sie aus Verzweiflung Selbstmord begangen? Die beliebte Konrektorin Anna Cleven ist ihre Klassenlehrerin. Zu ihr hatte Paula ein besonders gutes Verhältnis.

Bei einem Spanienurlaub von Anna Cleven mit ihrem Mann Bernd und ihren zwei Kindern Daniel und Marie auf Mallorca zusammen mit ihrer Schwägerin und deren zwei Kindern geschieht ein schwerer Verkehrsunfall.

Besteht ein Zusammenhang mit den Vorfällen in der Schule?

Dieses ist der fünfte Kriminalroman des Autors nach seinen Romanen Die Tote am Strand, Die ewige Ruhe, Der Bauingenieur und Liebe, Mord und Raubkunst.

Sein erstes Buch NEIN STEIN ist die Biografie des Autors von 1942 bis 1960 als Nachkriegskind in Münster, erschienen 2013 in der „Westfälischen Reihe“.

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Bootshaus an der Werse«

Das Bootshaus an der Werse

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Der Mathelehrer Oliver Sommer ist bei Schülerinnen und Schülern am Werse-Gymnasium in Münster-Gremmenfeld sehr beliebt. Dennoch hat er Neider und muss sich gegen Verleumdungen wehren. Seine Frau Susanne ist ebenfalls Lehrerin an der Schule und unterstützt ihn, als er bei den Ermittlungen der Polizei im Fall einer Vergewaltigung und eines Mordes als Täter verdächtigt wird.

Ein neuer Fall für die beiden Ermittler Hans Gerdemann und Dorit Bender aus Münster

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Schrei der Nachtigall«

Der Schrei der Nachtigall

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Der Schrei der Nachtigall ist eine Beziehungsgeschichte über Freude, Hoffnung, Liebe, Leid, Trauer, Enttäuschung, gesellschaftlichen Differenzen und aus der heraus etwas Neues entsteht, nämlich ein Malsystem, das alle gesellschaftlichen Barrieren überwindet, dass allen Menschen Freude bringt, ob arm oder reich, gesund, krank, alt, behindert und das selbst in anderen Kulturkreisen Anerkennung findet.

Das Buch handelt von einer einmaligen Liebe, die nicht gelebt werden kann, in der Kinder den ersten Platz einnehmen, Respekt und Achtung erfahren,

---

Anna Elisabeth Hahne,

Diplom Sozialpädagogin, schreibt seit ihrer Jugend Geschichten, Rollenspiele und Gedichte.

Erstmals 2007 veröffentlichte sie durch den Frankfurter Literaturverlag "Vogelfutter" Die Liebesgeschichte. ISBN 978-3-86548-771-1

Diverse Gedichte wurden, über Jahre hinweg, durch die Brentano - Gesellschaft publiziert.

Frau Hahne`s Texte handeln von der Schöpfung, insbesondere vom Menschen, von seinen Taten, Erfahrungen und Bedingungen.

2014 gründete die Autorin das Straßenkinderprojekt "Nos na vida - Wir im Leben" in Natal, in Brasilien: www.nosnavida.org

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Tote in der Ems«

Die Tote in der Ems

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Die Familie Stromberg unternimmt mit ihren zwei Kindern und deren Freunden am Kindergeburtstag eine Planwagenfahrt zur Ems. Einer der Jungen macht dort in der Ems eine grausige Entdeckung. Wer ist die Tote? Wo wird sie vermisst? Als ein weiterer Mord passiert, wird der Fall für die beiden Kriminalbeamten Hans Gerdemann und Dorit Bender aus Münster immer undurchsichtiger und komplizierter.

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meine Schätze für Euch«

Meine Schätze für Euch

tredition


Die Autorin präsentiert 16 eigene Gedichte zum Lobpreis Gottes und zu unterschiedlichen Personengruppen und Themen, welche viele Leserinnen und Leser, betreffen, bewegen und berühren.

Der Gedichtband beinhaltet mehr als 40 Farbfotos, passend zu der Botschaft der Texte, um den Leser zusätzlich zu inspirieren.

Weiterhin komponierte und textete Kerstin ein Jesuslied, ein Marienlied und kreierte mit ihrem Ehemann das Jesus- und Marienlied in englischer Sprache auf der Grundlage von positiven Affirmationen (Kraftsätzen).

Außerdem folgen ein langes Harmoniegebet für viele Individuen und deren Herausforderungen sowie Gedichte und Gebete anderer bekannter und unbekannter Autoren. Die Autorin verfasste zudem ihr ausführliches individuelles Glaubensbekenntnis.

Zum Abschluss werden gesammelte Sprüche, teils verfasst von ihr selbst, ihrem Ehemann, ihrer Familie, Freundinnen und Freunden, aus der Bibel, von Prominenten , von verstorbenen Dichtern und Denkern und aus verschiedenen Kulturkreisen vorgestellt.

---

Ich wurde 1972 geboren, bin verheiratet und lebe mit meinem Ehemann im Bergischen

Land. Gernot E. Mayer ist Autor von dem Buch „die Zeitschelle“.

Nach dem Abitur, einer nachfolgenden Tätigkeit in der Hotellerie und einigen Semestern

Studium der Sonderpädagogik für Kinder mit Lernbehinderungen und geistigen

Behinderungen, habe ich meine wahre Bestimmung gefunden und an der Katholischen

Fachhochschule Köln Sozialarbeit studiert und mit Diplom abgeschlossen.

Mein beruflicher Werdegang ließ mich langjährige Berufserfahrungen mit Senioren,

Menschen mit Erkrankungen und diversen Behinderungen sammeln.

Während meiner Schulzeit war ich in der Oberstufe des Gymnasiums für Migranten

und für Kinder mit Lernbehinderungen ehrenamtlich und als Honorarkraft tätig

Nach meinem Studium der Sozialarbeit begann ich mein Anerkennungsjahr im

Krankenhaussozialdienst in einem Akutkrankenhaus.

Darauf folgte der Aufbau und die Leitung eines Sozialdienstes in einem ambulanten

Krankenpflegedienst.

Weitere berufliche Stationen führten mich in den Sozialdienst in einer geriatrischen

Rehabilitationsklinik und zur kommissarischen Leitung einer Begegnungsstätte für

Senioren. Parallel dazu betreue und unterstütze ich immer Senioren, die mir auf

meinem Lebensweg begegneten.

Das Schreiben von Tagebüchern begann ich in der Sexta. Seitdem verfasste ich

Sprüche und kleinere und größere Gedichte zu Festtagen für meine Familie und

auch für Kollegen.

Die Niederschrift der Gedichte begann im Sommer 2005. Ergänzungen folgten nach

und nach. Wegen familiärer Verpflichtungen stark in Anspruch genommen, lagen

die Gedichte viele Jahre brach. Die Komposition des Marienliedes erfolgte ebenfalls

im Sommer 2005. Die Melodie und der Text waren plötzlich nachts während

des Gebetes eines „Gegrüßet seist Du Maria“ präsent. Das Jesuslied von meinem

Mann Gernot und mir entstand 2018. Die beiden englischen Versionen ebenso.

Ursprünglich habe ich die Gedichte für mich selbst geschrieben. Es dauerte lange,

bis ich mich entschloss, diese aufgrund von Impulsen von Menschen in Sozialberufen

und meiner Familie nach außen zu bringen.

Die Bibelstellen habe ich nachträglich gesucht und ausgewählt. Sie enthalten ähnliche

Botschaften wie die Gedichte. Sie zu lesen, ist nicht zwingend notwendig aber

stellen eine Ergänzung und Vertiefung der Gedichte dar, wer dies wünscht.

Mögen meine Gedichte Ihnen Freude und Hoffnung bringen

und ihr geistliches und persönliches Wachstum bereichern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie christlich ist das heutige Christentum?«

Wie christlich ist das heutige Christentum?

tredition


Heutzutage ist die Beschreibung "CHRISTLICH" ein ungeschützter Begriff, hinter dem sich oftmals etwas anderes verbirgt. Mittlerweile leben wir in einer Welt, in der alles "verchristlicht" wird, was nicht niet- und nagelfest ist. Daher ist die kritische Beleuchtung des heutigen Christentums ein gutes Hilfsmittel, um den Lügen der Kirche auf die Spur zu kommen. Denn im Umlauf befinden sich etliche Mogelpackungen, die einen christlichen Inhalt vortäuschen. Die Christen der heutigen Zeit müssen sich fragen, ob das Brimborium um Ostern und Weihnachten biblisch vertretbar ist.

Christen müssen die großen Feste des Kirchenjahres auf Herz und Nieren prüfen, bevor sie Ja und Amen sagen. Sie sollen sich ihre eigene Meinung bilden, indem sie sich selbstständig mit ihrer Bibel befassen. Inzwischen ist es zum massentauglichen Trend geworden, die eigenen Denkaufgaben an Dritte zu übergeben. Aber damit das wahre Christentum seine Reinheit und Unverfälschtheit beibehalten kann, ist eine bewusste Umkehr zu den Grundsätzen der Bibel unausweichlich.

---

Tariro Yvonne Mutseyekwa wurde im Jahr 1983 in Harare geboren. Im Stadtteil Kambuzuma wuchs sie auf. Mit ca. 6 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Kadoma, wo sie die Jameson High School besuchte. Sie bewarb sich für ein Schüler-Austauschprogramm und wurde aus einer Vielzahl von Bewerbern ausgewählt. Daraufhin kam sie als 17-jähriges Mädchen alleine nach Deutschland, um als Austauschschülerin des Brackweder Gymnasiums, ihr Heimatland Simbabwe zu vertreten.

Dank der liebevollen Hilfsbereitschaft der Deutschen konnte sie nach dem Austauschjahr dauerhaft in Deutschland bleiben. Diesen Menschen ist sie bis heute zutiefst dankbar. Im Jahr 2004 absolvierte Tariro das Abitur und erreichte damit ihr Ziel, Bildungsinländer zu sein. Da ein Medizinstudium nicht möglich war, absolvierte sie im Jahr 2009 ein Bachelorstudium in den Fächern Biologie und Psychologie. 2012 konnte sie ihr Masterstudium (Systembiologie) erfolgreich abschließen.

Ende 2016 entbrannte ihre kreative Leidenschaft für das Schreiben, weshalb sie sich dazu entschloss, ein Buch zu schreiben. Als sie nach Deutschland kam, konnte sie kein Wort Deutsch. Mittlerweile liebt sie die deutsche Sprache mehr als ihre Muttersprache.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen