Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Two Hearts Desire«

Two Hearts Desire

Bastei Entertainment


A declaration of love - gay couples talk about their significant other.

Current and past liaisons, passion and daily routine, longtime relationships and the tingle of first dates - the day-to-day reality of love is manifold. This anthology also tells about a time of loss, when many men lost their partners - and how hope and the will to live prevail. But most of all, this eBook is about something timeless: Love.

"Two Hearts Desire", the touching, erotic, and funny portrayal of gay love, was first published in 1997 - now available in digital format for the first time. Only at Bastei Entertainment!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der letzte Kommunist«

Der letzte Kommunist

Aufbau Digital


Im Sommer 1980 zieht Ronald M. Schernikau nach Westberlin. Der 20-Jährige ist eine Lichtgestalt der deutschen Literatur, Autor der erfolgreichen »Kleinstadtnovelle«. Voller Elan stürzt er sich ins Nachtleben. Er lernt die Welt der Schwulenkneipen, der Saunen und Discos kennen. Er trifft die Liebe seines Lebens und Freunde, die wie er die Welt erobern wollen, darunter den jungen Schauspieler / Kellner / Autor Matthias Frings. Doch in einem Punkt unterscheidet sich Schernikau von den anderen: Er ist Kommunist. Obwohl seine Mutter 1966 mit ihm im Kofferraum eines Diplomatenwagens über die innerdeutsche Grenze geflohen war, setzt er alles daran, am Literaturinstitut in Leipzig zu studieren. Es gelingt ihm, und er fasst einen großen Entschluss: Zum Entsetzen seiner Freunde will er DDR-Bürger werden. Im September 1989 erfüllt sich sein Lebenstraum. Doch kurze Zeit später ist Ronald M. Schernikau schon wieder am falschen Ort. Die Mauer fällt, und er erhält eine tödliche Diagnose.

»Ein persönliches, liebevolles, dabei dokumentarisches Werk.« Süddeutsche Zeitung.

»Eine einfühlsame Biographie des Autors und Kommunisten Ronald M. Schernikau, die seinem Leben gerecht wird.« Dietmar Dath.

---

Matthias Frings, 1953 in Aachen geboren, war Journalist und Fernsehmoderator und lebt als Schriftsteller in Berlin. Er studierte Anglistik, Germanistik und Linguistik. In den 80er Jahren veröffentlichte er mehrere erfolgreiche Sachbücher, darunter „Liebesdinge. Bemerkungen zur Sexualität des Mannes.“ Ab 1986 arbeitete er als Radiomoderator beim SFB. Von 1993 an war er Redaktionsleiter und Fernsehproduzent. Bekannt wurde er als Moderator der Sendung „Liebe Sünde“.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »I love you«

I love you

Bastei Entertainment


Eine Liebeserklärung an die schwule Liebe - aus der Feder von Paaren!

Aktuelle und verflossene Liebschaften, Leidenschaft und Alltag, Langzeitpartnerschaften oder das Prickeln neuer Beziehungen - die tagtägliche Realität der Liebe ist vielfältig. Diese Anthologie erzählt auch von einer Zeit der Verluste, in der viele Männer ihre Partner verloren haben, und davon, wie dies allein durch Entschlossenheit und Lebenswillen erträglich ist. Aber vor allem erzählt sie von etwas Zeitlosem: der Liebe.

"I love you", das bewegende, witzige und erotische Dokument schwuler Liebe, erschien erstmals 1998 - jetzt endlich wieder zu haben und nur als eBook bei Bastei Entertainment!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen