Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nicht ohne meine Kinder!«

Leseprobe vom

Nicht ohne meine Kinder!

Bastei Entertainment


Arbeit oder Kinder! - Das Jugendamt setzt eine junge Mutter unter Druck.

Joumana hatte noch nie ein einfaches Leben - hinter ihr liegen eine schwere Kindheit und mehrere gescheiterte Beziehungen. Und auch als alleinerziehende Mutter steht sie immer wieder vor neuen Herausforderungen. Doch endlich soll alles gut werden, als Jou ein interessantes Stellenangebot aus Italien erhält. Die dreifache Mutter ahnt nicht, dass sie wegen ihres Wunsches zu arbeiten schon bald ihre Kinder verlieren wird. Denn das Jugendamt stellt sie vor die Wahl: Arbeit oder ihre Kinder ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Du hast Daddy doch lieb?«

Leseprobe vom

Du hast Daddy doch lieb?

Lübbe


Sally ist erst drei Jahre alt, als ihr Vater sie das erste Mal anfasst. "Das machen alle Daddys mit ihren kleinen Mädchen", versichert er ihr immer wieder. Trotzdem soll es ein Geheimnis bleiben. Und Sally könnte sich auch niemandem anvertrauen - ihr großer Bruder beachtet sie kaum, ihre Mutter leidet an manischer Depression und vernachlässigt sie die meiste Zeit. Als Sally sechs ist, stirbt ihre Mutter. Und für das kleine Mädchen, das gerade jetzt Liebe und Sicherheit braucht, beginnt ein schmerzhafter Albtraum, der es beinahe zerstört: Sallys Vater missbraucht sie jahrelang sowohl körperlich als auch seelisch. Gefangen in einem inneren Kampf zwischen Liebe für den Mann, der für sie sorgt, und Hass für ihren Vergewaltiger, beginnt sie, sich selbst zu verabscheuen. Dieser Selbsthass wird Sally ihr Leben lang verfolgen. Doch sie wird älter, bricht aus ihrem schrecklichen Leben aus und findet schließlich tatsächlich so etwas wie Glück.

Die herzzerreißende Geschichte eines kleinen Mädchens, das von dem Menschen hintergangen wird, dem es vertraut.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der unberechenbare Virus im Körper«

Leseprobe vom

Der unberechenbare Virus im Körper

tredition


Ich heiße Selina und nehme Sie auf eine besondere Reise mit. Tauchen Sie mit mir in meine Geschichte ein. In meinen Buch erzähle ich Ihnen meine Krankengeschichte vom Jahr 2019. Ich musste einige Arztbesuche durchlaufen und viele Schmerzen aushalten. Bis ich endlich eine passende Diagnose erhalten habe.

---

Selina Czech wurde am 30.08.2000 in Fürth geboren. Sie arbeitet als Kinderpflegerin. Seit 2020 fing sie an Bücher zu schreiben.

Sie wollte schon immer eigene Bücher herausbringen und sie hat es geschafft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zwei Leben ... und«

Leseprobe vom

Zwei Leben ... und

tredition


"Eine Familien- und Zeitgeschichte"

Der Autor Heinz Acker hat in zwei Welten gelebt: in seiner siebenbürgischen Heimat unter den Zwängen eines kommunistischen Regimes, und ab 1977 im freien Westen als Musiker. Mit erzählerischer Leichtigkeit geht Acker beiden Leben nach. Man folgt dabei den Spuren seiner siebenbürgischen Vorfahren und lässt sich von ihm auf erlebnisreiche Konzertfahrten quer durch die Welt mitnehmen, ein faszinierender Lesestoff für Freunde geschichtlicher Zusammenhänge und klassischer Musik.

---

Heinz Acker wurde 1942 im siebenbürgischen Hermannstadt/Sibiu (Rumänien) geboren. Nach einem Musikstudium wirkte er in seiner Heimatstadt als Pädagoge, Orchesterdirigent und Musikrezensent. 1977 ließ er sich in der Bundesrepublik Deutschland nieder. An der Musikschule Bruchsal gründete Acker ein Jugendsinfonieorchester mit dem er große nationale und internationale Anerkennung erzielte. Er wirkte bis zu seiner Emeritierung 2005 als Prof. für Musiktheorie an der Musikhochschule Heidelberg / Mannheim. Für seine Verdienste als Pädagoge und Buchautor (Modulationslehre), als Dirigent und Komponist (vokal-sinfonischer Werke wie: "Heidelberg-Variationen", "Carmina selecta", "Sonnengesang des Hl. Franziskus" etc.) wurde ihm die „Staufermedaille“ des Landes Baden-Württember (2011) wie auch der „Kulturpreis der Siebenbürger Sachsen“ (2013) zuerkannt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Orakel der Palmblatt-Bibliothek«

Leseprobe vom

Das Orakel der Palmblatt-Bibliothek

tredition


Kann es sein, dass auf uralten getrockneten Palmblättern wichtige Ereignisse unseres künftigen Lebens aufgezeichnet sind? Dass die Namen unserer Eltern, genauso wie unser eigener Todestag bereits vor über 5000 Jahren von indischen Weisen auf diese geheimnisvollen Palmblätter geritzt wurden?

Der Besuch einer Palmblattbibliothek während eines Indienaufenthalts verändert das Leben von Sebastian und Franziska Lichtenberg. Beide sind Philosophie-Lehrer am Gymnasium. Bei beiden gerät das Weltbild kräftig ins Wanken. Ihr Gefühl rebelliert gegen den Verstand, der ihr bisheriges Leben stets in geordneten Bahnen hielt.

Ihr Leben erfährt eine radikale Wendung, als sie beschließen, sich für ein Jahr vom Schuldienst beurlauben zu lassen. Mit dem angesparten Geld für ein neues Auto planen sie eine Weltreise.

Das Motto: Philosophen, Heiler und Heilige.

---

Christoph Unterhuber, geboren 1958 in Oberbayern, verheiratet, zwei Töchter aus erster Ehe

Schule: Humanistisches Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen (ehemalige Jesuitenschule mit fast 400-jähriger Tradition)

Mit der Münchener Hochschulauswahl spielte er Anfang der Achtzigerjahre als einer der ersten westlichen Fußballer in Peking gegen die chinesische Nationalmannschaft. Während dieser Tournee entdeckte er seine Leidenschaft für asiatische Kultur.

Studium: Philosophie, Sport- und Wirtschaftswissenschaften für das höhere Lehramt in München

Beruf: Gymnasiallehrer in Burghausen

Ein längerer Aufenthalt in Südindien in 2012 sowie eine einjährige Weltreise im Rahmen eines Sabbatjahres in 2016 mit seiner Ehefrau Claudia bilden die Grundlage des vorliegenden Romans.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Maultier und andere Niederlagen«

Leseprobe vom

Das Maultier und andere Niederlagen

tredition


Herzlich willkommen zu Wanderungen durch das Leben eines Tourguides! Heldentaten sind nicht zu erwarten, aber lustige Begegnungen mit netten Menschen, seltsamen Tieren und schrägen Vögeln.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bulimie! Freund oder Feind?«

Leseprobe vom

Bulimie! Freund oder Feind?

tredition


Anfangs beginnt es meist recht harmlos!

Man möchte vielleicht nur ein paar Kilogramm abnehmen

und beginnt eine Diät zu machen.

Man glaubt alles unter Kontrolle zu haben,

aber schneller als erwartet kann man hierbei

einen falschen Weg einschlagen.

Mein Name ist Julia.

Mit sechszehn rutschte ich

zum ersten Mal in die Bulimie ab.

Der eigentliche Ausbruch,

die Entstehung einer längjährigen Sucht,

sowie der harte Kampf gegen diesen Dämon,

standen mir aber erst noch bevor.

Es handelt sich hierbei um eine wahre Geschichte -

meine persönlichen Erfahrungen!

Das Leben mit einer Essstörung!

Es beschreibt meinen Leidensweg,

in der die Bulimie mal Feind,

aber auch ein Freund für mich war.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tatort Kirche«

Leseprobe vom

Tatort Kirche

tredition


Ich bin kirchliches Missbrauchsopfer und war Zögling in einem Franziskaner-Internat. Meine Eltern haben mich dorthin gegeben, um mir im Schutze der klösterlichen Fürsorge eine fundierte schulische Ausbildung zu ermöglichen.

Das Internat erwies sich als Alptraum. Die Patres hatten ein Doppelgesicht: freundlich nach außen und gewalttätig nach innen. Mehrfach sexuell missbraucht und gewalttätig niedergeschlagen wurde ich selbstentfremdet.

Mein Innenleben hatte einen Riss bekommen. Bewusstseinslöcher, Blockaden in der Wahrnehmung und im Denken waren die Folge. Für mich war das ziemlich normal, denn viele Jahre war ich nicht in der Lage, Zusammenhänge zu erkennen. Erst als mein Leben auseinanderbrach und ich vor dem Selbstmord stand, wurde mir klar, dass ich Hilfe brauchte. Und von da an wollte ich wissen, was mich in solche Ausweglosigkeit und Lebensentfremdung getrieben hatte. Allmählich öffneten sich Zugänge …

---

Mein Name ist Kurt Bauer. Ich bin Autor, Diplompädagoge, Sozial- und Lebensberater. Ich bin kirchliches Missbrauchsopfer, was mein Leben nachhaltig beeinflußt hat. Ich habe mich nicht nur meine Person betreffend mit dem sexuellen Missbrauch auseinander gesetzt, sondern auch mit den Auswirkungen in unserer Gesellschaft.

Das Buch das ich geschrieben habe erzählt von dem, wie sexueller Missbrauch das ganze Leben beeinflusst und welche Auswirkungen davon ausgeht und damit zur Auseinandersetzung anregen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schmerzenskind«

Leseprobe vom

Schmerzenskind

Bastei Lübbe


Nina Ziegler wird als kleines Mädchen jahrelang von ihrem Stiefvater misshandelt und missbraucht. Weil die erschütternden Demütigungen im Beisein der Mutter passieren, vertraut sie sich keiner Menschenseele an. Als sie neun Jahre ist, entdeckt ihr leiblicher Vater die blauen Striemen an ihrem Körper und erstreitet sich das Sorgerecht. Doch damit ist die Leidensgeschichte von Nina noch nicht vorbei. Erst als Assistenzhund Bullet in ihr Leben tritt, verliert sie ihre Angst vor anderen Menschen und beginnt, um ein glückliches Leben zu kämpfen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Phantom, der Opa«

Leseprobe vom

Das Phantom, der Opa

MIRA Taschenbuch


Karrieren ab 60 – wie Männer und Frauen im Ruhestand nochmal so richtig aufdrehen!

Ruhige Kugel war gestern - willkommen im neuen Un-Ruhestand!

Dieses Buch ist für alle, die mit Gleitsichtbrille Weitsicht beweisen;

die beim Thema "eingerostet" sofort den Schlosser rufen;

die nicht barrierefrei leben, aber Grenzen sprengen.

Eine Liebeserklärung an alle Rentner und Pensionäre, die auch 100jährig noch aus dem Fenster steigen, um die Welt neu zu erfinden.

Ein Mutmachbuch für alle, die noch im Berufsverkehr stehen. Nur Geduld. Ihr kriegt auch noch eure Chance!

---

Wolfgang Max Kracht (Jahrgang 1947) ist Autor, Werbetexter und Inhaber einer Agentur für Dialog Kommunikation. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und ist seit 2010 ebenfalls Opa. Kracht lebt und arbeitet in der Nähe von Hamburg.

---

Marina Reiter (Jahrgang 1969) ist studierte Germanistin und seit 2004 selbstständige Werbetexterin. Sie lebt mit Mann und zwei Kindern in Hamburg und kann dem Ausdruck „Ruhestand“ durchaus auch schöne Seiten abgewinnen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen