Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Palast der Meere«

Der Palast der Meere

Bastei Entertainment | Waringham Saga


London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihr fünfzehnjähriger Bruder Isaac soll unterdessen das Erbe des Hauses Waringham antreten. Aber Isaac flieht und schleicht sich als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung nimmt ihn der junge Matrose Francis Drake unter seine Fittiche, doch bei einem Stopp auf der Insel Teneriffa verkauft Kapitän und Freibeuter John Hawkins ihn als Sklaven an spanische Pflanzer.

Erst nach zwei Jahren kommt Isaac wieder frei - unter der Bedingung, dass er erneut in Hawkins' Dienst tritt. Zu spät merkt Isaac, dass Hawkins sich als Sklavenhändler betätigt - und dass sein Weg noch lange nicht zurück nach England führt ...

---

"Unglaublich kenntnisreiche Beschreibungen des höfischen Lebens im 16. Jahrhundert und Dialoge voller Wortwitz und Tempo stellen auch diesen Gablé-Roman unter Suchtmittelverdacht." Nadja Bossmann, Brigitte Wir, Januar 2017

"Wieder ein typischer Gablé-Roman: schillernd, lehrreich, unterhaltend, spannend, voller Abenteuer." BÜCHERmagazin, 01.04.2017

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Samurai 1: Der Weg des Kämpfers«

Samurai 1: Der Weg des Kämpfers

Ravensburger Buchverlag | Samurai


Ein Auszug aus „SAMURAI, BAND 1: DER WEG DES KÄMPFERS“ von Chris Bradford:

Jack ging in die Mitte der Halle. Sofort nahm die Hitze ihm die ganze Kraft. Kein frisches Lüftchen war zu spüren und die Sonne schien heiß auf den hölzernen Boden.

Die Halle erschien ihm größer als sonst und gegenüber einem Riesen wie Raiden kam er sich vor wie ein Zwerg. Raiden grinste, legte den Kopf nach rechts und links und lockerte die Gelenke der Halswirbelsäule mit einem hässlichen Knacken.

Gleich würde er Jack in Stücke reißen.

Jack warf einen Blick auf seine Freunde. Ihre Gesichter spiegelten seine Angst.

Auch Sensei Yamada, Sensei Kyuzo und Sensei Hosokawa waren anwesend und sahen ihn erwartungsvoll an. Sensei Yamada verbeugte sich kaum merklich und zeigte mit der Hand den Größenunterschied zwischen Sensei Kyuzo und Sensei Hosokawa an. Jack verstand sofort, was er meinte. Die Größe hatte für Sensei Kyuzo beim Kämpfen nie eine Rolle gespielt und sollte deshalb auch für ihn nicht wichtig sein.

„Rei!“, sagte der Schiedsrichter.

---

Bevor Chris Bradford zu schreiben begann, arbeitete er als Berufsmusiker und Songwriter. Er trägt den Schwarzen Gürtel in Tai-jutsu, der geheimen Kampfkunst der Ninja, und beherrscht weitere asiatische Techniken wie Judo und Karate.

Aus seiner Leidenschaft für die japanische Kultur entstand seine Abenteuer-Reihe "Samurai". Mit seiner Familie und den Katzen Tigger und Rabarber lebt er in einem kleinen Ort in den South Downs, England.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2422 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2422 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Der harte Jim

In der höllischen Treibherdenstadt Wager ist Jim Hardin auf der Suche nach einem heimtückischen Mörder, der alles daransetzt, auch ihn zu vernichten ...

Bei allen Western aus der Feder unseres Spitzen-Autors G.F. Unger ist eine hundertprozentige Spannungsgarantie stets mit inbegriffen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die sieben Templer«

Die sieben Templer

Aufbau Digital | Die Templer-Saga


Ein Mysterium, das die Welt verändern könnte.

Der Tempelritter Thomas Lermond hat die Vernichtung seines Ordens überlebt und hütet seitdem mit sieben Vertrauten ein Geheimnis, das um keinen Preis in die falschen Hände geraten darf. Im Jahr 1314 jedoch ist ihr Vermächtnis in Gefahr, und Lermond schickt eilig Boten aus, um die mittlerweile über halb Europa verstreuten Templer zusammenzurufen. Deren Reise nach Berlin wird schnell zu einem Alptraum. Ein Gesandter der Inquisition folgt ihrer Spur, besessen davon, die letzten Templer zur Strecke zu bringen. Am Ende erreichen nur sechs der Männer sowie eine junge Frau den abgelegenen Tempelhof – wo ihre Widersacher sie schon erwarten.

Ein hervorragend recherchierter historischer Roman, der den Leser zurück in die faszinierende Welt des Mittelalters versetzt.

---

Guido Dieckmann, geboren 1969 in Heidelberg, arbeitete nach dem Studium der Geschichte und Anglistik als Übersetzer und Wirtschaftshistoriker. Heute ist er als freier Schriftsteller erfolgreich und zählt mit seinen historischen Romanen, u.a. dem Bestseller „Luther“ (2003), zu den bekanntesten Autoren dieses Genres in Deutschland. Guido Dieckmann lebt mit seiner Frau an der Deutschen Weinstraße. Als Aufbau Taschenbuch sind von ihm lieferbar: »Die sieben Templer«, »Der Pakt der sieben Templer«, »Luther« sowie die historischen Weimar-Krimis »Das Geheimnis des Poeten« und »Der Fluch der Kartenlegerin«.

Mehr Informationen zum Autor unter www.guido-dieckmann.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Samurai 2: Der Weg des Schwertes«

Samurai 2: Der Weg des Schwertes

Ravensburger Buchverlag | Samurai


Ein Auszug aus „SAMURAI, BAND 2: DER WEG DES SCHWERTES“ von Chris Bradford:

„Der Kreis ist geschlossen, Samurai“, rief der Hohepriester und trat zu ihnen in die Mitte der drei Menschenketten. „Euer Geist, euer Körper und eure Seele sind nun für immer durch einen ewigen Kreis verbunden.“

Er bedeutete ihnen, sich an den Händen zu fassen und einen vierten und letzten inneren Kreis zu bilden. Jack und Kazuki fassten sich nur widerwillig an. Akiko musste unwillkürlich lachen, als sie das sah.

„Euer Körper und euer Geist wurden durch die drei Prüfungen gestärkt“, fuhr der Hohepriester fort. „Doch vergesst nie: Das Wichtigste ist für einen Samurai nicht das Schwert, das er in der Hand hält, und auch nicht das Wissen in seinem Kopf, sondern das, was er im Herzen trägt. Die Seele ist euer stärkster Schild. Wenn sie stark ist, kann euch alles gelingen.“

---

Bevor Chris Bradford zu schreiben begann, arbeitete er als Berufsmusiker und Songwriter. Er trägt den Schwarzen Gürtel in Tai-jutsu, der geheimen Kampfkunst der Ninja, und beherrscht weitere asiatische Techniken wie Judo und Karate.

Aus seiner Leidenschaft für die japanische Kultur entstand seine Abenteuer-Reihe "Samurai". Mit seiner Familie und den Katzen Tigger und Rabarber lebt er in einem kleinen Ort in den South Downs, England.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Schicksal der Templer«

Das Schicksal der Templer

Aufbau Digital | Das Schicksal der Templer


Herbst 1315 - Stirling/Highlands/Schottland:

Nur knapp dem Tod entronnen, befinden sich Gero von Breydenbach und seine Begleiter weiterhin auf der Flucht. Nachdem ihre Widersacher eine Ahnung davon bekommen haben, welches Geheimnis sich hinter ihrem Auftrag versteckt, werden sie von allen Seiten bedroht. König und Inquisition mobilisieren spezielle Truppen, um Sir Walter und seiner Bruderschaft endlich habhaft zu werden. Unterdessen wartet an der Westküste Schottlands bereits ein Schiff auf eine ganz besondere Fracht, die jedoch zunächst noch unter einer alten Wikingerfestung im Loch Obha geborgen werden muss. Auch wenn Gero und seine Brüder unerwartete Verstärkung bekommen, befindet sich das Ziel noch in weiter Ferne und der Weg dorthin birgt unbekannte Gefahren. Aber Gero setzt alles daran, um jene, die er liebt, heil aus dieser Katastrophe zu retten.

---

Martina André wurde 1961 in Bonn geboren. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte. Sie hat mit „Die Gegenpäpstin“ sowie den Romanen „Das Rätsel der Templer“, und „Die Rückkehr der Templer“ und „Das Geheimnis des Templers“ vier Bestseller vorgelegt. Nun erscheint ihr vierter Templerroman „Das Schicksal der Templer“, die Fortsetzung der Abenteuer von Gero von Breydenbach. Martina André lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist.

Von der Autorin ebenfalls lieferbar sind: „Die Gegenpäpstin“, „Schamanenfeuer. Das Geheimnis von Tunguska“, „Die Teufelshure“ und „Totentanz“.

Mehr zur Autorin unter www.martina-andre.com

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 2021 - Western«

G. F. Unger 2021 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Blizzard-Kämpfer

Mit der schönen Linda Blaine und einem Sarg verließ ich das Goldgräbercamp. Ich konnte nicht ahnen, welche Hölle mich auf dem Weg nach Laramie erwartete ...

Genießen Sie ein weiteres erzählerisches Meisterwerk G.F. Ungers! Dieser Western gehört zu den Romanen, mit denen er sich in die Herzen einer weltweiten Lesergemeinde geschrieben hat!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Geheimnis des Templers«

Das Geheimnis des Templers

Aufbau Digital | Das Geheimnis des Templers


Episode IV der lang erwarteten Vorgeschichte des Bestsellers "Das Rätsel der Templer"

Die kräftezehrende Ausbildung auf Zypern stellt Gero und seine Gefährten immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch der Preis ist jede Mühe wert. Erwartet die Novizen mit der endgültigen Aufnahme in den Ritterorden doch neben dem Recht, endlich das Tatzenkreuz der Templer tragen zu dürfen, auch die Einführung in die Geheimnisse des Ordens. Die Folgen der leidenschaftlichen Nacht mit Warda können für Gero aber jederzeit die Verbannung bedeuten. Entgegen jeder Vernunft will er sie unbedingt wiedersehen, um von ihr Vergebung zu erbitten. Ihr Liebesgeständnis erschüttert Gero jedoch und führt ihn erneut in Versuchung. Als die „Taverne der Engel“ einer Intrige des Königs von Jerusalem zum Opfer fällt, muss Gero eine Entscheidung treffen und um ihrer beider Leben kämpfen.

---

Martina André wurde 1961 in Bonn geboren. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte. Sie hat mit „Die Gegenpäpstin“ sowie den Romanen „Das Rätsel der Templer“, und „Die Rückkehr der Templer“ und „Das Geheimnis des Templers“ vier Bestseller vorgelegt. Nun erscheint ihr vierter Templerroman „Das Schicksal der Templer“, die Fortsetzung der Abenteuer von Gero von Breydenbach. Martina André lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist.

Von der Autorin ebenfalls lieferbar sind: „Die Gegenpäpstin“, „Schamanenfeuer. Das Geheimnis von Tunguska“, „Die Teufelshure“ und „Totentanz“.

Mehr zur Autorin unter www.martina-andre.com

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2418 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2418 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Ein Spitzenwestern, vollgepackt bis zum Rand mit atemloser Spannung!

Die Montana-Herde

Adam Lee hat nur eine Chance, seine Herde vor dem Schneesturm zu retten: Er muss sie auf die Morgan-Weide treiben. Doch Big Josua Morgan und seine wilden Söhne sind schlimmer als jeder Blizzard ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Memoiren des Barry Lyndon, Esq., aufgezeichnet von ihm selbst«

Die Memoiren des Barry Lyndon, Esq., aufgezeichnet von ihm selbst

Aufbau Digital


Die Memoiren eines Hochstaplers/ Ein Hochstapler par excellence

Liebesabenteuer, Glücksspiele aller Art, wagemutige Duelle, glanzvolle Maskenbälle, Zechgelage und Hetzjagden machen das Leben von Redmond Barry aus, der sich später Barry Lyndon nennt und vor aller Welt seine aristokratische Herkunft rühmt. Sogar die Hand einer vermögenden Gräfin-Witwe vermag er zu gewinnen. Im Londoner Schuldgefängnis schreibt er schließlich seine Memoiren.

Die wechselvolle Lebensgeschichte eines Abenteurers und Hochstaplers aus dem 18. Jahrhundert.

---

William Makepeace Thackeray wurde 1811 in Kalkutta als Sohn eines Beamten der Ostindien-Kompanie geboren und in englischen Internatsschulen erzogen. Sein Studium der Mathematik in Cambridge brach er ab und reiste nach Frankreich, Holland und Deutschland, wo er 1830 Goethe seine Aufwartung machte. 1833 ging er nach Paris und studierte Malerei, was ihn befähigte, viele seiner späteren literarischen Werke selbst zu illustrieren. Nach London zurückgekehrt, betätigte er sich als Anwalt, Journalist und Verleger. Seine literarische Laufbahn begann er mit Kritiken und parodistischen Beiträgen für führende englische Zeitungen und Magazine. Thackeray gilt nach Charles Dickens als der bedeutendste englische Romancier des viktorianischen Zeitalters.

Weitere Werke: Barry Lyndon (1844), Das Snobbuch (1848) Die Geschichte des Pendennis (1850),

Die Memoiren des Mr.C. J. Yellowpush (1852), Die Geschichte des Henry Esmond (1852), Die Newcomes (1853/1855), Die Virginier ( 1857/ 1859); Die Abenteuer des Philip(1861/ 1862).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen