Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 14«

Romantische Bibliothek - Folge 14

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Nach einem Skiunfall hilft André Graf von Tanner Komtess Johanna von Merlinghaus, die sich den Knöchel verstaucht hat. Obwohl sich die stolze Komtess sonst immer sehr unnahbar gibt, ist sie André in diesem Moment für seine Hilfe überaus dankbar. Wegen eines aufziehenden Schneesturms sind die beiden allerdings dazu gezwungen, eine Nacht in einer abgelegenen Waldhütte zu verbringen. Natürlich nutzt der Graf die Situation nicht aus, sondern kümmert sich fürsorglich um die verletzte Komtess, aber die Zeitungen berichten am nächsten Morgen reißerisch etwas anderes. Graf André, dem die Gerüchte bald zu viel werden, zieht sich aus der Öffentlichkeit in die Einsamkeit von Schloss Tanner zurück.

Wenige Wochen nach dem Vorfall bekommt er jedoch unerwarteten Besuch: Graf Wilhelm, Johannas Vater, wird bei ihm vorstellig und bittet den jungen Grafen, Johanna zur Frau zu nehmen. Denn Wilhelm ist sich sicher, dass die hetzerischen Artikel, die nicht nur den Ruf seiner Tochter, sondern auch den des jungen Grafen ruinieren, sonst niemals ein Ende finden werden ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 17«

Romantische Bibliothek - Folge 17

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Fasziniert lauscht Melissa Gruner den Worten des englischen Fremdenführers, der einer Gruppe deutscher Touristen Schloss Harrison zeigt. Mit seiner eindrucksvollen Pracht ist der Besitz des berühmten englischen Flugzeugbauers Harvey Harrison ein beliebtes Ausflugsziel. Ganz von dem Zauber des Schlosses fasziniert, bemerkt Melissa nicht, dass sie von Ron Harrison, dem Sohn des reichen Fabrikanten und Erben dieses Anwesens, insgeheim beobachtet wird.

Ron kann sich von dem reinen Gesicht der jungen Frau nicht losreißen, die seiner Lieblingstante Lady Michelle zum verwechseln ähnlich sieht. Als er Melissa anspricht, um ihr das Bild seiner Tante zu zeigen, weiß er noch nicht, dass die junge Frau - wie damals auch seine Vorfahrin - auf eine harte Probe gestellt werden wird. Aber am wenigsten ahnen die beiden jungen Menschen, dass sich ihr Leben in dieser Stunde für immer verändern wird! Ron und Melissa werden in einen Strudel aus Glück, Hoffnungslosigkeit und Elend gezogen, der nicht nur sie, sondern auch die ganze Welt in Aufruhr geraten lässt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 18«

Romantische Bibliothek - Folge 18

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Die sonst so vernünftige Jutta Eggert lässt sich auf einen Mann ein, von dem sie glaubt, dass er ihre große Liebe ist. Als sie Georg Giese dann gesteht, dass sie ein Kind von ihm erwartet, will dieser jedoch nichts mehr von ihr wissen. Traurig entscheidet sich die junge Frau dafür, ihre Eltern zu verlassen, weil sie ihrer Familie keine Schande machen will. Jutta packt ihre wenigen Sachen und zieht in ein kleines Zimmer mitten in der Großstadt. Dort bringt sie ihre Tochter Anke zur Welt. Als Jutta Arbeit in einer Apotheke findet, gibt sie das Mädchen schweren Herzens in ein Heim, denn sie ist auf den schmalen Lohn angewiesen. Aber irgendwann, das schwört sich die junge Mutter, wird sie ihr Kind zu sich holen und selbst für es sorgen können.

Als Jutta den Fabrikanten Thorsten Berner kennenlernt, wendet sich ihr Schicksal. Zum ersten Mal sieht sie die Möglichkeit, dass sie mit ihrer Tochter und dem geliebten Mann eine richtige Familie gründen kann. Doch dafür muss sie zu einer schlimmen Lüge greifen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 32«

Romantische Bibliothek - Folge 32

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Der aus Amerika angereiste Laurent König staunt nicht schlecht, als die junge Romy Winter ihm bei seinem Besuch in Deutschland um den Hals fällt und ihn herzt und küsst, als gäbe es kein Morgen. Er ahnt nicht, dass sie in ihm ihren "Verlobten" sieht - und er hat auch nicht vor, dieser zu werden. Laurent ist nämlich ehescheu und kann sich nicht vorstellen, dass sich daran etwas ändern könnte ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 49«

Romantische Bibliothek - Folge 49

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Plötzlich, wie aus dem Nichts, erscheint der totgeglaubte Erbprinz Hartmut eines Tages auf Gut Ellinghausen. Er ist tatsächlich zurückgekehrt, jedoch kaum wiederzuerkennen. Sein einst wunderschönes Gesicht ist durch hässliche Narben entstellt. Aber nicht nur sein Äußeres ist zerstört. Wie eine zentnerschwere Last liegen die schrecklichen Erinnerungen an die Ereignisse im Urwald auf seiner Seele.

Es ist viel geschehen, seit Hartmut zu einer Expedition nach Brasilien aufbrach. Das Leben auf Gut Ellinghausen musste weitergehen. Niemand hat mehr an seine Rückkehr geglaubt. Hartmut fühlt sich fehl am Platz, alles erscheint ihm fremd. Auch seine Verlobte, die er zurückließ, spürt, dass etwas zwischen ihnen steht, dass Hartmut etwas vor ihr verbirgt. Doch der Prinz kann sich niemandem anvertrauen. Denn wenn er ihnen die Wahrheit sagt, dann werden sie ihn davonjagen wie einen Hund ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 9«

Romantische Bibliothek - Folge 9

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Wann nur kommt ihre Mutti endlich nach Hause? Dorothe, Sabrina und Ulla sind verzweifelt! Jetzt ist es schon mehrere Tage her, dass ihre Mama ins Krankenhaus gekommen ist, und nun soll sie gar nicht mehr zu ihnen zurückkommen? Das können sie nicht begreifen.

Stefan Meiser sieht die Verzweiflung in den Augen seiner Töchter, und doch bringt er es nicht über sich, ihnen die ganze grausame Wahrheit zu sagen: Die Mutter der Mädchen, seine Frau Angelika, ist tot, gestorben an einem Blinddarm-Durchbruch. Und ihm bleibt nun nichts anderes übrig, als nach einer neuen Mama für seine drei kleinen Engel zu suchen. Schließlich ist er den ganzen Tag im Büro, um das Geld für die Familie herbeizuschaffen. Und wer soll in der Zwischenzeit für die Mädchen sorgen?

Bald schon lernt er zwei Frauen kennen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten: die lebhafte und sehr modebewusste Anita und die stille, vertrauenerweckende Ottilie. Doch welche der beiden kann den Platz seiner geliebten Angelika einnehmen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 11«

Romantische Bibliothek - Folge 11

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Früh hat Corinna Thermöhlen ihre Mutter verloren, doch als ihr Vater Arnold ihr nach einigen Jahren der Trauer Fräulein Lydia Uhlig vorstellt, ist das Mädchen voller Hoffnung, endlich wieder Zuneigung und Geborgenheit von einer Frau erfahren zu dürfen. Aber nachdem Lydia bei Familie Thermöhlen eingezogen ist, ändert sich das Leben für Corinna vollständig. Ihrer Stiefmutter ist sie nämlich ein Dorn im Auge, und so lässt Lydia nichts unversucht, um dem Mädchen das Leben schwerzumachen. Sie überhäuft die junge Frau mit Arbeiten, die sie kaum schaffen kann, verbietet ihr Bekanntschaften in ihrer Freizeit und stellt sie sogar bei ihrem Vater Arnold in ein schlechtes Licht.

Corinna kann nicht glauben, wie sehr sich ihr Leben seit Lydias Einzug verändert hat. Ihre einzige Hoffnung ist der freundliche, junge Bankierssohn Dettmer Volkmann, der ihr versprochen hat, sie zu heiraten und sie so aus ihren Lebensumständen zu retten. Aber einer solchen Verbindung wird Lydia sicherlich niemals zustimmen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 27«

Romantische Bibliothek - Folge 27

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Grit Hansen ist überglücklich. Gerade hat sie erfahren, dass sie von ihrem Verlobten Viktor ein Kind bekommt. Gut, denkt sie, dann heiraten wir eben früher. Doch als sie Viktor zu Hause die tolle Nachricht erzählen will, schaut ihr Verlobter sie mit ernstem Gesicht an. Schweren Herzens teilt Viktor ihr mit, dass sein Vater Schulden gemacht hat und dringend sechzigtausend Mark braucht. Die Familie kann aber nur zu Geld kommen, wenn Viktor die reiche Lore Kettler heiratet. Grit steht da wie erstarrt! Das soll es gewesen sein? Was wird jetzt aus ihr und dem Kind?

Bald darauf trifft das Mädchen eine Frau, die voller Anmut und Schönheit ist und für die Geld keine Rolle zu spielen scheint. Als die beiden ungleichen Frauen ins Gespräch kommen, schüttet Grit der Fremden ihr Herz aus. Prüfend schaut die schöne Fremde das junge Mädchen an, dann macht sie ihr einen Vorschlag, der Grits Leben für immer verändern wird: "Ich kaufe Ihnen Ihr Kind ab - für sechzigtausend Mark!"

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 36«

Romantische Bibliothek - Folge 36

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Nicht einen Moment zweifelt die junge Britta an der Aufrichtigkeit der Gefühle des Mannes, an dessen Seite sie vor dem Altar steht. Doch schon in der Hochzeitsnacht weint sie bittere Tränen, und ihr Herz bricht ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Romantische Bibliothek - Folge 43«

Romantische Bibliothek - Folge 43

Bastei Entertainment | Romantische Bibliothek


Daniela von Birkensee ist unglücklich in den jungen, gut aussehenden Grafen Wulfried von Tassingen verliebt. Doch der Schürzenjäger ist bereits mit Sieglinde von Ebenstein verlobt. Die wiederum ahnt nicht, dass er es nur auf die hübsche Mitgift abgesehen hat und sein Bruder Hartwig derjenige ist, der sie unsterblich liebt.

Die Situation spitzt sich zu, als es auf einem rauschenden Ball im Hause Tassingen zu einem tragischen Unfall kommt, in dessen Folge Daniela von Birkensee unvermittelt in Wulfrieds Armen landet. Mitten in der Nacht und nur mit einem Nachthemd bekleidet ...

Der Skandal ist perfekt. Um nicht das Gesicht zu verlieren, sieht sich Wulfried gezwungen, Daniela einen Antrag zu machen - und damit beginnt das Chaos erst recht.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen