Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mordsjubiläum«

Leseprobe vom

Mordsjubiläum

Lübbe | Mord im Bergischen


Ein Mörder geht um - und es liegt an zwei pfiffigen Rentnern, in zu finden

Lothar E. Schuknecht, Oberstaatsanwalt a. D. hat eine Mission: Ein anonymer Briefeschreiber hat angekündigt, die Verantwortlichen eines Brandes zu richten. Schon gibt es erste Todesfälle im sonst so beschaulichen Biblinghausen. Klammheimlich beginnt Schuknecht zu ermitteln. Wie verdächtig er sich selbst damit macht, merkt er nicht. Besonders Veronika Dornbusch-Bommelbeck, pensionierte Grundschullehrerin und Betreiberin eines Tante-Emma-Ladens, ahnt, dass im Dorf etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Und schaltet sich zu Schuknechts Entsetzen in den Fall ein ...

Die unermüdlichen Senioren Veronika Dornbusch-Bommelbeck und Lothar E. Schuknecht ermitteln in ihrem ersten Fall

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mordsüberraschung«

Leseprobe vom

Mordsüberraschung

Lübbe | Mord im Bergischen


Alter schützt vor Morden nicht - die pfiffigen Senioren Veronika Dornbusch-Bommelbeck und Lothar E. Schuknecht sind einem neuen Verbrechen auf der Spur

Veronika Dornbusch-Bommelbeck, tatendurstige Inhaberin des Biblinghauser Tante-Emma-Ladens, ist in Sorge: Nach einem kurzen Tourismushoch infolge einer durch sie gelösten Mordserie erlahmt das Interesse an ihrem idyllischen Dorf allmählich wieder. Zudem musste ihre Detektivagentur wegen Auftragsmangels schließen, obwohl sich Veronika mit aller Kraft um Fälle bemüht hat. Dann aber erhält sie überraschend einen Erpresserbrief und steht wenig später selbst unter Mordverdacht. Der Tote ist ein alter und für sie hochgefährlicher Bekannter ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mordsüberraschung«

Leseprobe vom

Mordsüberraschung

Bastei Lübbe | Mord im Bergischen


Veronika Dornbusch-Bommelbeck, tatendurstige Inhaberin des Biblinghauser Tante-Emma-Ladens, ist in Sorge: Nach einem kurzen Tourismushoch infolge einer durch sie gelösten Mordserie erlahmt das Interesse an dem idyllischen bergischen Dorf allmählich wieder. Zudem musste ihre Detektivagentur wegen Auftragsmangel schließen, egal wie sehr sich Veronika um Fälle bemüht hat. Dann aber erhält sie überraschend einen Erpresserbrief - und steht wenig später selbst unter Mordverdacht. Der Tote: ihr seit vielen Jahren verschollener Exmann ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen