Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Ein schönes Geheimnis«

Leseprobe vom

Leserabe: Ein schönes Geheimnis

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Mia und Leon sind die allerbesten Freunde und sie haben ein tolles Geheimnis: Es heißt Uhura, wohnt im Wäldchen am Stadtrand und ist eine sprechende Eule!

---

Manfred Mai wurde am 15. Mai 1949 in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb geboren.

Nach der Schule absolvierte er eine Malerlehre, arbeitete anschließend drei Jahre lang in einer Werkzeugfabrik und musste dann für 18 Monate zur Bundeswehr. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher und merkte, wie viel ihm bis dahin entgangen war. Er wurde zu einem leidenschaftlichen Leser. Über den zweiten Bildungsweg erlangte Manfred Mai die Hochschulreife, studierte Pädagogik und war anschließend acht Jahre als Lehrer an Realschulen tätig. Nebenher begann er zu schreiben, was für ihn immer wichtiger wurde. 1978 erschienen dann seine ersten Texte in Sammelbänden. Seither kamen zahlreiche Bücher hinzu, bislang sind es rund 150, die zum Teil in 28 Sprachen übersetzt wurden. Die meisten beschäftigen sich mit dem Zusammen- und Auseinanderleben von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Besonders das Schreiben für Kinder bereitet dem Autor viel Freude. Er möchte ihre Fantasie anregen und wünscht sich, dass seine Bücher sie inspirieren, sich und ihre Umwelt immer wieder neu zu sehen.

Der Traum vom Glück ist für ihn eine friedliche Welt, in der sich alle Menschen in ihrer Heimat geborgen und wohl fühlen. Heute lebt der Autor mit seiner Frau in Winterlingen.

---

Martin Lenz wurde 1971 in Winnenden bei Stuttgart geboren. Er wuchs mit drei Geschwistern auf und machte nach der Schule eine Lehre als Dreher. Mit 20 Jahren entschied er sich gegen den Wehrdienst und leistete 18 Monate Zivildienst. In dieser Zeit begann er, als Sänger und Gitarrist Musik zu machen. Das tut er bis heute.

Seit sieben Jahren arbeitet Martin Lenz mit dem Schriftsteller Manfred Mai zusammen. Im Frühjahr 2009 legten sie ihre erste CD vor. Es folgten "Lesekonzerte" für Erwachsene, später auch für Kinder. Auf der literarisch-musikalischen Reise gibt es lustige und ernste, heitere und nachdenkliche Stationen.

Angeregt durch Manfred Mai begann Martin Lenz, Geschichten und Gedichte zu schreiben. Im Ravensburger Buchverlag erschienen bisher zwei gemeinsame Bücher der beiden: "Ein schönes Geheimnis" und "Leute, ich werd’ Superstar!".

Martin Lenz ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Hilfe, ich bin ein Vampir!«

Leseprobe vom

Leserabe: Hilfe, ich bin ein Vampir!

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Mitten in der Nacht wird Paul wach und wundert sich: Das Fenster steht sperrangelweit offen. Als er dann auch noch die beiden roten Pünktchen an seinem Hals bemerkt, ist ihm alles klar. Ein Vampir war bei ihm und hat ihn gebissen! Sofort schießen Paul tausend Fragen durch den Kopf: Ist er jetzt selbst ein Vampir? Muss er von nun an in einer Gruft schlafen? Wird er bei Tageslicht zu Staub zerfallen? Da weiß nur eine Rat - seine Schwester Sanna. Die ist nämlich Vampirexpertin.

---

Susan Niessen wurde 1967 im Rheinland geboren und studierte Anglistik, Germanistik und Psychologie an der Universität Bonn. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lektorin für mehrere Kinderbuchverlage, bevor sie sich als freie Lektorin und Autorin selbstständig machte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Im Labyrinth der Finsternis«

Leseprobe vom

Leserabe: Im Labyrinth der Finsternis

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Phil und Jason dürfen zum ersten Mal ihren Vater, einen berühmten Höhlenforscher, auf einer Expedition begleiten. Die Reise führt sie nach Vietnam, wo sie eine noch unerforschte Höhle erkunden wollen. Beim Abstieg macht Phil eine merkwürdige Entdeckung: Er findet einen Karabinerhaken im Fels. Sind sie etwa doch nicht die Ersten hier?

---

"Ich war schon immer ziemlich neugierig und auf der Suche nach Geheimnissen, Rätseln und Verborgenem."

Fabian Lenk, geboren 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche.

Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte oder spannenden Orten zu tun haben. Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein: In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen.

Fabian Lenk wohnt mit seiner Familie in der Nähe von Bremen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Der freche Rennflitzer«

Leseprobe vom

Leserabe: Der freche Rennflitzer

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Tom und Jonas entdecken im Hof des Erfinders ein knallgelbes, sprechendes Rennauto. Und schon stecken sie mitten in einem rasanten Abenteuer!

---

Cee Neudert wurde 1976 in Eichstätt geboren. Nach dem Abitur

studierte sie in München deutsche und englische Literaturwissenschaft

sowie Kunstgeschichte. Ein Semester verbrachte sie in Pisa. Sie hat schon

immer gerne Geschichten erfunden und natürlich gelesen. Aber sie

zeichnet, fotografiert und bastelt auch gern. Seit vielen Jahren arbeitet

sie für den Bayerischen Rundfunk. Für die Kindersendung "Radio Mikro"

macht sie mit einer Kollegin zusammen die Rätselsendungen.

Seit 2001 schreibt sie Kinderbücher.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Ein Pferd namens Gugelhupf«

Leseprobe vom

Leserabe: Ein Pferd namens Gugelhupf

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Ida und ihre Freunde sind ganz aus dem Häuschen: Vor dem Tor der Reitschule steht ein fremdes Pferd! Es ist braun-weiß gefleckt wie ein Gugelhupf und um seinen Hals baumelt ein Pappschild mit der Aufschrift "Suche Zuhause". Ida schließt das Pferd sofort ins Herz und "Gugelhupf", wie sie den niedlichen Schecken tauft, mag die kleine Ida. Ob es ihr zusammen mit ihrem Freund Ali gelingt, ein neues Zuhause für Gugelhupf zu finden?

---

Die Autorin und Illustratorin Melanie Garanin wurde 1972 in Berlin geboren. Als Kind wollte sie Hundezüchterin werden, merkte aber bald, dass es praktischer und lukrativer war, sie zu zeichnen. Ein besonderes Vorbild war ihr immer der vielschichtige Tomi Ungerer.

Mit ihrer Arbeit möchte Melanie Garanin das Leben zeigen. Die Freiheit und Möglichkeit sich seine Welt so zu zeichnen, wie sie einem gefällt, sei eine der schönsten Seiten an ihrem Beruf. Melanie Garanin ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. Die Familie lebt in Falkensee.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Girls vom Gruselinternat«

Leseprobe vom

Die Girls vom Gruselinternat

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Endlich, die Schule fängt wieder an! Die Vampir-Zwillinge Darki und Blondi und ihre Werwolf-Freundin Lupinia sind schon ganz aufgeregt. Doch dann tauch eine neue Schülerin am Gruselinternat auf: Seeungeheuer Lorely bezaubert alle mit ihrem Sirenengesang und soll in das Zimmer der drei Mädchen ziehen. Das geht natürlich gar nicht! Der Zickenkrieg ist vorprogrammiert. Doch dann gerät Blondi in Gefahr und Lorely kann zeigen, was in ihr steckt.

---

„Die Welt kann man mit ganz verschiedenen Augen sehen“, sagt Claudia Ondracek. Und jede Perspektive birgt eigene Abenteuer, die sich auch in ihren Büchern wieder finden. 1966 in Karlsruhe geboren, studierte Claudia Ondracek Geschichte und Germanistik und war dann Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Da sie sich zwischen all den frechen Hexen, wilden Seeräubern und heulenden Gespenstern so richtig zu Hause fühlte, fing sie vor vielen Jahren an, selbst Geschichten zu schreiben und Kinder auf ihren Fantasiereisen zu begleiten. Claudia Ondracek lebt mit ihrer Familie in Berlin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Ein Nilpferd in der Badewanne«

Leseprobe vom

Leserabe: Ein Nilpferd in der Badewanne

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Willi will nicht in die Schule gehen: Keiner möchte neben ihm sitzen! Doch dann taucht plötzlich ein Nilpferd in seiner Badewanne auf und kann es kaum erwarten in die Schule zu gehen. Hurra, endlich ein Sitznachbar! Alle Kinder sind begeistert. Denn das Nilpferd isst während des Unterrichts und streckt der strengen Lehrerin sogar die Zunge raus! Als das Nilpferd auf einmal verschwindet, findet Willi einen Freund, der genauso traurig ist wie er, dass das Nilpferd weg ist ...

---

Saskia Hula wurde 1966 in Wien geboren, wo sie seit vielen Jahren als Volksschullehrerin arbeitet. Sie schreibt besonders gern über erfinderische Kinder, verliebte Hyänen und Nilpferde in Badewannen. Ihre Kinderbücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und u.a. mit dem Österreichischen Kinderbuchpreis ausgezeichnet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leserabe: Klassenreise an die See«

Leseprobe vom

Leserabe: Klassenreise an die See

Ravensburger Verlag GmbH | Leserabe


Emma hat sich so auf die Klassenreise gefreut! Den ganzen Tag will sie mit ihrer Freundin Nele verbringen. Und dann kommt ausgerechnet Kari, die Neue in der Klasse, zu ihnen aufs Zimmer. Gar nicht so leicht für Emma ...

---

Heike Wiechmann wurde an der Ostsee geboren und studierte Illustration an der Fachhochschule Hamburg. Nach dem Studium arbeitete sie als Produktmanagerin, Spielwarendesignerin und Zeichenlehrerin, bevor sie damit begann, das zu tun, was ihr am meisten Spaß macht: Kinderbücher zu illustrieren und zu schreiben. Heike Wiechmann lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren in Lübeck.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen