Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In Gottes Gegenwart«

In Gottes Gegenwart

Neufeld Verlag | Klassiker der christlichen Spiritualität


Auftanken, Kraft schöpfen, heil werden in Gottes Gegenwart. Frieden finden mitten in einer hektischen, unruhigen und unzufriedenen Welt. Gerhard Tersteegen (1697-1769), der große evangelische Mystiker, lädt mit seinen Texten auch heute noch zu einem Leben in Gottes Gegenwart ein. Dieser Band bietet - neben einer Einführung in Leben und Werk Tersteegens - eine Auswahl kleiner Schriften, die zu verschiedenen Gelegenheiten entstanden und bisher kaum bekannt sind: Perlen geistlicher Literatur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »All meine Gedanken sind bei dir«

All meine Gedanken sind bei dir

Neufeld Verlag | Klassiker der christlichen Spiritualität


Immer mehr Menschen sehnen sich danach, Gott zu begegnen. Doch scheint es schwer, ihn in der Welt unseres Alltags zu entdecken. Dem Karmeliterbruder Lorenz (um 1610 bis 1691) verdanken wir tiefgründige und praktikable Hilfen auf diesem Weg. Seine Schriften sind längst ein geistlicher Klassiker. Die vorliegende behutsame Neubearbeitung Reinhard Deichgräbers erweckt die von Bruder Lorenz überlieferten Texte zu neuem Leben. Seine Einführung zeigt zudem, wie sich das Anliegen des Bruders Lorenz in unseren Alltag übersetzen lässt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In jeder Minute bist du da«

In jeder Minute bist du da

Neufeld Verlag | Klassiker der christlichen Spiritualität


"Wenn ich jemanden sehe, ist es dasselbe, als ob ich bete. Wenn ich jemanden höre, das Kind, das lacht, oder den Jungen, der weint, dann kann dies dasselbe sein wie ein Gebet."

Ist es möglich, Gott stets vor Augen zu haben? Frank Laubach entschloss sich zu dem Versuch, in jeder Minute mindestens eine Sekunde an Gott zu denken. So erwuchs tatsächlich eine stetige innere Konversation mit Gott. Und Laubach erlebte, wie sein Leben dadurch verändert wurde. In den erstmals 1937 erschienenen Briefen Frank Laubachs an seinen Vater schildert er die eindrucksvollen Ergebnisse des Experiments, Augenblick um Augenblick aus der Kommunikation mit Gott zu leben. Die Briefe werden ergänzt von einem praktischen Leitfaden, den Laubach entwickelte, um anderen zu helfen, Gottes Gegenwart spielerisch zu entdecken.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen