Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Zombie-Fieber«

Hohlbein Classics - Zombie-Fieber

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Begriffe, die bei einem normalen Menschen Angst und Entsetzen auslösen. Wie aus dem Nichts tauchen sie plötzlich auf, angeführt von einem Mann, dessen Seele von einem gefählichen Dämon übernommen wurde. London zittert, denn die Zombies kommen!

"Zombie-Fieber" erschien erstmals am 05.01.1981 unter dem Pseudonym Robert Lamont in der Reihe "Professor Zamorra".

Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit. "Zombie-Fieber" war sein erster veröffentlichter Roman überhaupt und der Beginn seiner Karriere als Schriftsteller

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Der Puppenspieler«

Hohlbein Classics - Der Puppenspieler

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Zwei "harmlose" Einbrecher wittern fette Beute, als sie in ein Lagerhaus in einem der alten Industrieviertel Londons einsteigen. Unvermittelt treffen sie auf eine menschliche Gestalt. Sie bereiten sich schon auf einen wilden Kampf vor, als sie im Licht iherer Taschenlampen erkennen, daß es sich lediglich um eine Plastikpuppe handelt. Mehr oder weniger beruhigt setzen sie ihre Suche noch lohnender Beute fort und ahnen nicht, was sich hinter ihnen tut. Die leblose Puppe verfolgt die Aktionen der Einbrecher und setzt sich langsam in Bewegung. Als einer der Ganoven endlich begreift, daß die Puppe lebt, ist es bereits zu spät.

"Der Puppenspieler" erschien erstmals am 04.10.1982 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Damona King".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Unter den Gräbern von Bubastis«

Hohlbein Classics - Unter den Gräbern von Bubastis

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Ringsum endlose sonnendurchglühte Wüste. Die nächste Großstadt, Kairo, ist über zweihundert Kilometer entfernt, und die Laune von Damona King und Mike Hunter befindet sich auf dem Tiefpunkt. Die Bauarbeiten, in deren Verlauf die Grabkammer der legendären Katzengöttin feigelegt wurde, wollen einfach keinen Fortschritt machen. Ein Fluch scheint über dem Projekt zu liegen, so dass Damona und Mike sich persönlich auf den Weg gemacht haben, um nach dem Rechten zu sehen. Zu spät bemerken sie, dass sie in eine raffinierte Falle gelockt wurden, denn der Höllendiener Zarangar ist über jeden ihrer Schritte genauestens informiert. Er hat diese Intrige mit den vertretern der Finsternis abgesprochen und inszeniert. Endlich soll Damona ihren Meister finden. lange hat die Hölle auf diesen Zeitpunkt gewartet. Ihr Henker wartet bereits unter den Gräbern von Bubastis.

"Unter den Gräbern von Bubastis" erschien erstmals am 14.06.1982 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Damona King".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Die Spiegelwelt«

Hohlbein Classics - Die Spiegelwelt

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Damona King riß das Steuer des Wagens herum, trat hart auf die Bremse und stellte das Fahrzeug quer. Fünf Meter schwarz lackiertes Blech blockierte den Weg der Erscheinung. Der Mann, der auf die Straße trat, schien den Dodge gar nicht wahrzunehmen. Seine Bewegungen waren eckig und erfolgten wie in Trance. Er schaute nach rechts und links, machte dann einen Schritt auf die Fahrbahn und ging mit weit ausgreifenden Schritten los. Er nähert sich dem schwarzen Auto ... Schritt für Schritt ... und ging hindurch! Solche und ähnliche Dinge gehören in der Welt, in die es Damona King verschlagen hat, zum Selbstverständlichen. Wo diese Welt liegt? Im Nirgendwo.

"Die Spiegelwelt" erschien erstmals am 24.08.1981 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Damona King".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Die Monsterpuppen«

Hohlbein Classics - Die Monsterpuppen

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Herleth, der Puppenmeister, plant einen vernichtenden Schlag gegen die Welt und vor allem gegen seine erbittersten Gegner Damona King und Mike Hunter. Er schafft eine ganze Armee von grauen, menschenähnlichen Monsterwesen, und es gelingt mit dämonischer Raffinesse, sie in wichtige Positionen zu schmuggeln. Das muß sogar ein General erkennen, als seine Truppe seine Befehle mißachtet und plötzlich die Waffen gegen ihn richtet. Mike Hunter und Damona King rüsten sich zum letzten Gefecht ...

"Die Monsterpuppen" erschien erstmals am 18.10.1982 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Gespenster-Krimi".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Die Tochter der Katzengöttin«

Hohlbein Classics - Die Tochter der Katzengöttin

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Der King-Konzern, einer der Welt-Konzerne, die nicht selten den Lauf der Geschichte bestimmen, hat sich einen Riesenauftrag gesichert: den Bau eines Zivilflughafens inmitten des Nil-Deltas in Ägypten. Als man mit den Ausschachtungsarbeiten beginnt, stoßen zwei Arbeiter auf eine mächtige Steinplatte. Die Untersuchung ergibt, daß es sich dabei um den Eingang zu einer Grabkammer handelt, die gleichzeitig als Andachstätte für Bastet, die Katzengöttin, diente. Was sich jedoch als archäologische Sensation ankündigt, entwickelt sich schnell zun einem Brandherd, der nicht nur die Existenz des King-Konzerns, sondern sogar der ganzen Welt droht. Damona und Mike Hunter unternehmen die Reisen in die Tropen und landen mitten in einem Inferno. Die Gesandten des Zwichenreichs bereiten ihnen einen heißen Empfang!

"Die Tochter der Katzengöttin" erschien erstmals am 19.04.1982 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Damona King".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Merlins böses Ich«

Hohlbein Classics - Merlins böses Ich

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Anderthalb Jahrtausende waren vergangen, seit der Magier zum letzten Schlaf niedergelegt worden war, doch nun war etwas geschehen, das den Bann der keltischen Magie, die seinen Körper vor dem Verfall bewahrt hatte, zerbrach. Weit entfernt und von unbefugter Zunge gesprochen, war uralte Magie zum Leben erweckt worden. Der Spruch, wenn auch zur falschen Zeit und am falschen Ort und nur unvollständig aufgesagt, zeriss den unsichtbaren Schirm, der den Körper des Toten mit magischer Kraft eingehüllt hatte. MERLIN ERWACHTE! Und mit ihm ein Wesen, dessen Wirken die Welt in ihren Grundfesten erschüttern sollte.

"Merlins böses Ich" erschien erstmals am 15.11.1982 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Gespenster-Krimi".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Die Stein-Armee«

Hohlbein Classics - Die Stein-Armee

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Nach langen Bemühungen ist es dem Archäologen Charles Hemingford, einem guten Freund von Mike Hunter und Damona King, endlich gelungen, eine Einreiseerlaubnis nach China zu bekommen, um dort Ausgrabungen vornehmen zu können. Ziel seiner Forschungen ist es, die Pyramide mitsamt der Grabkammer des ersten chinesischen Kaisers zu öffnen und die dort enthaltenen Schätze der Nachwelt zugänglich zu machen. Anders als bei den Pyramiden Ägyptens haben die Herrscher des alten China keine schrecklichen Fallen in ihre Grabmäler einbauen lassen. Dafür existieren jedoch geheimnisvolle Wächter, die, von Unbefugten aufgestört, zu schrecklichem Leben erwachen und die sterbliche Hülle ihres Herrn und Meisters schützen!

"Die Stein-Armee" erschien erstmals am 02.11.1981 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Damona King".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Das Ende der Blutgötter«

Hohlbein Classics - Das Ende der Blutgötter

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Die Blutgötter haben eine schwere Niederlage hinnehmen müssen. Aber damit ist die Gefahr keineswegs gebannt - im Gegenteil. Damona und Mike haben sich kaum wieder auf Kings Castle eingelebt, als sie einen dringenden Hilferuf empfangen. Die Sehenden Wächter rufen all ihre Verbündeten zusammen, als die fünf überlebenden Moordrohr zum Sturm auf Yor-Marataar ansetzen. Eine Schlacht der Giganten entbrennt. Eine Auseinandersetzung, die nur eines bedeuten kann: Das Ende von Yor-Marataar und einen Sieg des Bösen - oder das Ende der Blutgötter.

"Das Ende der Blutgötter" erschien erstmals am 08.02.1982 unter dem Pseudonym Henry Wolf in der Reihe "Damona King".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hohlbein Classics - Die Hölle stirbt«

Hohlbein Classics - Die Hölle stirbt

Bastei Entertainment | Hohlbein Classics


Jetzt zum ersten Mal als E-Book verfügbar: Die Reihe "Hohlbein Classics" versammelt die frühen Werke von Wolfgang Hohlbein, die seinerzeit im Romanheft erschienen sind.

Die Story: Moron, Vorbote einer gewaltigen Streitmacht, die das Universum unterjocht, rüstet sich zum letzten Angriff. Zum Sturm auf die Hölle! Damona King muss sich mit Asmodis, ihrem erbitterten Feind, verbünden, um die Erde zu retten. Doch als sie die Abgründe der Hölle erreicht, bietet sich ihr ein Bild des Grauens.

"Die Hölle stirbt" erschien erstmals am 30.10.1984 unter dem Pseudonym Henry Wolf als Teil der "Damona-King"-Serie in der Reihe "Gespenster-Krimi".

Der Autor: Wolfgang Hohlbein ist der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor mit einer Gesamtauflage von über 40 Millionen Büchern weltweit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen