Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 116«

Das Berghotel - Folge 116

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Freund möchte sich Eva erst einmal nicht mehr verlieben. Viel lieber will die Studentin ihr Leben ungebunden und frei genießen, damit ihr niemand mehr weh tun kann.

Während der Ferien jobbt sie als Kellnerin im Berghotel. Die Arbeit und der Umgang mit den vielen Gästen und Kollegen machen ihr viel Spaß, doch schon bald wird Evas Freude getrübt: Unheimliche Dinge geschehen. Mehrfach findet sie in ihrem Zimmer verstörende Botschaften. Dann wird auch noch ihr Auto in Brand gesetzt, und immer wieder hat das verängstigte Madel das Gefühl, beobachtet zu werden.

Wer ist dieser schreckliche Stalker, der ihr nachstellt? Wie kann es sein, dass ihn niemand bei seinen Taten erwischt? Was macht ihn so unauffällig? Handelt es sich bei dem Täter etwa um einen Angestellten des Hotels?

Automatisch wandern Evas Gedanken zu Jannes. Der verschlossene Aushilfsgärtner ist wegen gefährlicher Körperverletzung vorbestraft, und sowohl der Hotelbesitzer Andi Kastler als auch der Gendarm misstrauen ihm. Dabei wecken die tiefen Blicke des attraktiven Burschen doch ein namenloses Sehnen in Evas Herz ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 139«

Das Berghotel - Folge 139

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Antonia summt leise vor sich hin, während sie am Laptop die Unterlagen für ihre Flitterwochen-Reise noch einmal überprüft. Sie kann kaum erwarten, dass es endlich losgeht! Nur ein Mausklick - schon ist das E-Mail-Programm geöffnet.

Antonia hält jäh den Atem an. Im Posteingang sind unzählige E-Mails von Silvia. Noch nie hat Nils von einer Silvia erzählt. Ein ungeheuerlicher Verdacht drängt sich in ihr auf. Sie muss Gewissheit haben. Mit zitternden Fingern klickt sie eine Nachricht an. Ihr Herz schlägt wie wild, als sie liest:

Nils, drück dich net vor deiner Verantwortung. Es geht net um mich, sondern um deinen Sohn. Du musst dich um Tim kümmern! Was könnte wichtiger sein als dein Kind?

Antonia zuckt zurück, als hätte sie sich verbrannt. Der Bildschirm verschwimmt vor ihrem Tränenschleier, und sie stürzt in ein tiefes schwarzes Loch ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 141«

Das Berghotel - Folge 141

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Die hübsche Angelika ist erst seit Kurzem im Berghotel als Masseurin und Kosmetikerin angestellt, um Gerti Wachter zu unterstützen. Beschwingt macht sie sich an diesem Morgen auf den Weg zur Rosenstube. Ihr Herz setzt einen Schlag aus, als Gerti ihr berichtet, dass sie kurzfristig einen ihrer Massagetermine übernehmen muss. Das wäre alles nicht weiter tragisch, wäre ihr Kunde nicht ausgerechnet Valentin Windisch, fescher Reitlehrer in St. Christoph - und der Mann ihrer Träume. Allein der bloße Klang seines Namens lässt ihr Herz höherschlagen. Schon als blutjunges Madel hat sie ihn aus der Ferne angehimmelt. Doch dieser Mann, den sie seit Jahren so schmerzlich begehrt, ist längst verheiratet. Niemals wird er ihr gehören, vielleicht wird er ihr niemals näher sein als heute. Und so wünscht sich Angelika, die halbe Stunde werde niemals enden ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 144«

Das Berghotel - Folge 144

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Bloß weg von diesem Presserummel! Sina Bermoser hält es nicht länger in München aus. Seitdem ihre Beziehung mit dem Sänger Frederik Holl ans Licht gekommen ist, hat sie keine ruhige Minute mehr: Nach und nach bringt die Presse pikante Details ihrer Affäre ans Licht, und niemand glaubt ihr, dass sie nichts von seiner Ehefrau wusste. Doch die hat der Sänger ihr wohlweislich verschwiegen.

Und als wäre die Situation nicht schon schlimm genug, erreicht Sina ein verzweifelter Hilferuf aus dem Zillertal. Ihre Schwester Caroline macht dort im Berghotel Urlaub. Doch dieser entwickelt sich zu einem Drama: Ihr Verlobter ist mit einem Wohnmobil verunglückt - noch dazu mit einer fremden Frau! Und der Unfall war kein Zufall: Clemens und seine Begleiterin wurden vergiftet! Und alle Indizien führen zu Caroline ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel 177 - Heimatroman«

Das Berghotel 177 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Unser Bankerl am Wegesrand - Sie trafen sich in St. Christoph und vergaßen sich nie

Paula atmet noch einmal tief durch und streicht ihr Dirndl glatt. Sie lächelt ihrem Spiegelbild zu und schneidet eine schiefe Grimasse. Dabei klopft ihr Herz, als würde es gleich zerspringen, und in ihrem Bauch spürt sie ein verräterisches Kribbeln.

Auf den Tag genau ist es heute zehn Jahre her, dass sie auf dem Weinfest des Berghotels Felix kennengelernt hat und sie droben auf dem roten Bankerl am Wiesenrad heiße Küsse ausgetauscht haben. Und dann, als sie sich trennen mussten, hatten sie die irrsinnige Idee, sich in zehn Jahren wieder genau dort zu treffen - falls sie sich dann noch an diese schicksalhafte Begegnung erinnern.

Und hier ist sie nun, denn Paula kann den zärtlichen Burschen von damals einfach nicht vergessen. Es dämmert schon, als sie sich auf den Weg macht zu dem Bankerl, und während sie über die Wiesen läuft, geht ihr nur diese eine Frage durch den Kopf: Wird Felix kommen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel 175 - Heimatroman«

Das Berghotel 175 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Traumhochzeit in sieben Tagen - Die Blitzhochzeit stellt Hedi Kastler vor eine große Herausforderung

Für die erste Solotänzerin des Wiener Staatsballetts Viola Kalenbach kann es nie ausgefallen genug sein. Sie ist eine echte Diva und erteilt ihrer Assistentin Lena die aberwitzigsten Aufträge. Ihr neuester lautet: eine Traumhochzeit in sieben Tagen mit Langzeitfreund und Tenor Leopold Moos organisieren.

Lena kann es nicht glauben und macht sich widerwillig auf die Suche nach einer Location, begleitet wird sie dabei von Violas Manager Max. Dass die beiden wie Hund und Katz sind, ist dem Ganzen nicht gerade förderlich.

Als Max das Berghotel entdeckt, ist er sofort Feuer und Flamme. Hier lässt sich die Traumhochzeit perfekt vermarkten. Mit seiner überaus charmanten Art gelingt es ihm, Hotelchefin Hedi zu überreden, die Hochzeit im Berghotel zu veranstalten. Aber die Organisation mit allerlei Extravaganz und Sonderwünschen stellt die Hotelchefin auf eine harte Probe. Mit vereinten Kräften jedoch schaffen sie das Unmögliche: Am Morgen der Hochzeit ist alles bereit. Doch dann erreicht sie die Horror-Nachricht ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel 176 - Heimatroman«

Das Berghotel 176 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Die Sache mit der Liebe - Turbulenter Heimatroman um vier verwirrte Herzen

Eigentlich sollte Julius allen Grund zur Freude haben. Der gemeinsame Urlaub mit seinen beiden besten Freunden im Berghotel steht bevor. Doch Felix und Alois machen sich Sorgen um den feschen Schürzenjäger. Normalerweise sprüht er vor guter Laune, doch seit er sich bei einem Madel einen Korb eingehandelt hat, wirkt er unglücklich und ist sehr still. Felix und Alois glauben, er sei in seinem Stolz gekränkt. In Wahrheit hat ihm das Madel jedoch einen Spiegel vorgehalten und ihm klargemacht, was sie von seinen vielen Frauengeschichten hält. Seither hadert Julius mit sich selbst.

Um ihn aufzumuntern, denken sich seine Freunde eine Wette aus: Wer das schönste Madel im Dorf erobern kann, hat gewonnen. Beim Tennis fragen sie auch gleich Trainer Lukas Einrieder, wer die größte Schönheit im Ort sei. Ohne zu zögern nennt Lukas die Marianne, die im "Ochsen" als Serviererin arbeitet. Und damit beginnt ein Spiel, aus dem schon bald bitterer Ernst wird ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel 172 - Heimatroman«

Das Berghotel 172 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Die schönste Überraschung - Warum Lottas Geburt ein Wunder ist

Hedi Kastler ist überrascht, als urplötzlich ihre Cousine Anna aus dem Tessin vor ihr steht und ein Zimmer verlangt. Hedi sieht auf den ersten Blick, dass die junge Frau völlig am Ende ist. Anna erzählt Hedi von ihrem Kummer: Nachdem sie erfahren hat, dass sie vermutlich keine Kinder bekommen kann, hat sich ihr Mann mehr und mehr von ihr entfernt. Wolfgangs Affäre hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht. Ihre Ehe scheint am Ende!

Hedi ist bestürzt und rät ihrer Cousine, sich erst einmal Zeit für sich zu nehmen. Während sich Anna also in St. Christoph erholt, leidet sie zunehmend an Beschwerden, die sie sich nicht recht erklären kann. Ein Besuch beim Bergdoktor gibt Anna die unglaubliche Gewissheit: Sie ist schwanger! Die junge Frau kann ihr Glück kaum fassen, doch gleichzeitig verspürt sie einen tiefen Schmerz, wenn sie an Wolfgang denkt. Nun wird sie das Kind wohl allein großziehen müssen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 097«

Das Berghotel - Folge 097

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Als bei Paula in New York und bei Maria an der Nordsee das Telefon klingelt und ihre Schwester Tanja sie mit tränenerstickter Stimme bittet, sich mit ihr zu einem Urlaub im Zillertal zu treffen, stimmen die beiden sofort zu.

Grund für Tanjas Verzweiflung ist die Trennung von ihrem langjährigen Freund Manuel. Jetzt braucht sie den Trost ihrer beiden Schwestern.

Doch während Paula und Maria jede Stunde in dem wunderschönen Ambiente des Berghotels genießen und schon bald von Verehrern umringt sind, bleibt Tanja untröstlich. Da laden die Kastlers die drei Madeln zu ihrem Sommerfest ein, das unter dem verheißungsvollen Motto "Sommernachtstraum" steht.

Es wird eine Nacht voller Magie und Überraschungen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 104«

Das Berghotel - Folge 104

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Jana und ihre Schwester Nina hatten eigentlich vor, gemeinsam Urlaub in Thailand zu machen. Doch wie so oft wirft Nina alle Pläne im letzten Moment um: Sie hat sich Hals über Kopf in den charmanten Christian verliebt und will, dass er die Schwestern in den Urlaub begleitet. Da Christian nicht gerne ans Meer fährt, sondern lieber in die Berge, will Nina nun spontan ins Zillertal reisen. Jana ist wenig begeistert: Sie glaubt nicht, dass es ihr in den Alpen gefallen wird. Dennoch willigt sie schließlich ein, weil ihre Schwester sie darum bittet.

Im verschneiten Zillertal stellt Jana überrascht fest, wie gut ihr diese Art von Urlaub gefällt. Sie fühlt sich pudelwohl, im Gegensatz zu Nina. Diese versucht jedoch, Begeisterung vorzutäuschen, um Christian zu gefallen. Kopfschüttelnd sieht Jana mit an, wie sich Nina für ihn verbiegt. Nach einer Weile durchschaut Christian Ninas falsches Spiel. Die bodenständige, natürliche Jana gefällt ihm eigentlich viel besser! Jana merkt davon nichts, sie hat nur Augen für einen anderen Mann: den feschen Architekten Georg, den sie an ihrem ersten Tag im Berghotel kennengelernt hat. Da sind Verwicklungen vorprogrammiert ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen