Logo weiterlesen.de
The Lost Prophecy – Zu Staub zerfallen

Inhalt

  1. Cover
  2. Weitere Titel der Autorin
  3. The Lost Prophecy
  4. Über diese Folge
  5. Über die Autorin
  6. Titel
  7. Impressum
  8. Karte von Andurion
  9. Ignatia
  10. Ryell
  11. Vela
  12. Lorena
  13. Ryell
  14. Lorena
  15. Ignatia
  16. Ryell
  17. Vela
  18. Ignatia
  19. Tero
  20. Ryell
  21. Vela
  22. Lorena
  23. Ryell
  24. Vela
  25. Lorena
  26. Vela
  27. Tero
  28. Ignatia
  29. Vela
  30. Lorena
  31. Im nächsten Band

Weitere Titel der Autorin

Emba – Bittersüße Lüge

Emba – Magische Wahrheit

The Lost Prophecy – Vom Sturm erweckt

The Lost Prophecy

Die Zeit der Kriege in Andurion ist vorbei. Die Völker der vier Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft leben seit Tausenden von Jahren in Frieden – ein jedes für sich. Kaum jemand kann sich daran erinnern, dass es ein fünftes Volk gab – vom Element des Lebens.

Doch eine alte Prophezeiung kündigt ein großes Unheil an – dieses wird in vier Wellen über Andurion hereinbrechen und nichts wird mehr sein wie zuvor. Nur ein Held, der alle fünf Elemente in sich vereint, kann die Welt noch retten …

Über diese Folge

Auf ihrer Reise in die Kristallwüste haben sich die Botschafter der vier Elemente noch mühsam zusammengerauft. Doch das endet schlagartig, als das Luftmädchen Vela die Kunde vom Angriff der Feuermenschen auf sie und ihren Begleiter verbreitet. Für Letitia, die Königin des Luftvolks, kann das nur eins bedeuten: Die Feuermenschen haben ihnen den Krieg erklärt.

Währenddessen versuchen die Wasserbotschafter Lorena und Waris, das Volk der Erde zu erreichen, um es vor der bedrohlichen Lage in Andurion zu warnen. Doch gerade an ihrem Ziel angekommen erschüttert ein gewaltiges Erdbeben die unterirdische Stadt, in der die Erdmenschen leben. Auch hier scheint sich wieder das Element gegen das eigene Volk zu richten.

Und während sich die Völker in den Kampf ums Überleben stürzen, bemerken sie nicht, dass die größte Gefahr vor den Toren Andurions lauert …

Über die Autorin

Carina Zacharias wurde 1993 in Aachen geboren. Sie erzählt und schreibt Geschichten seit ihrer frühesten Kindheit, und Autorin zu werden war schon immer ihr größter Traum. Mit einem Studium der Landschaftsökologie orientierte sie sich allerdings in Richtung ihrer zweiten großen Leidenschaft, dem Umweltschutz.