Logo weiterlesen.de
Projektmanagement konkret

Inhaltsverzeichnis

Einleitung – Die Bedeutung von Projektmanagement

Übersicht über die Projektphasen

1Phase I – START

1.1Der Begriff «Projekt»

1.2Projekthandbuch

1.3Personalentscheide

1.4Organisationsformen

1.5Erfolgsfaktoren

1.6Stakeholder

1.7Projektantrag, Projektauftrag

1.8Projektportfolio

1.9Kick-off-Meeting 1

1.10Fragen zur Startphase – eine Checkliste

2 Phase II – HAUPTSTUDIE

2.1Ausgangslage, Situation, defizitärer Zustand

2.2Restriktionen, Vorgaben und Rahmenbedingungen, Lastenheft, Pflichtenheft

2.3Zielsetzung

2.4Projektstrukturplan, Variantenentscheid

2.5Projektorganisation

2.6Genereller Zeitplan/Meilensteine

2.7Finanzen/Wirtschaftlichkeit

2.8Kommunikation nach innen und außen

2.9Risiken, Machbarkeit

2.10Projektnutzen

2.11Kick-off-Meeting 2

2.12Projekte «verkaufen»

2.13Verhandeln

2.14Fragen zur Hauptstudie – eine Checkliste

3 Phase III – DETAILPLANUNG

3.1Aufgabenplanung

3.2Ressourcenplanung

3.3Kostenplan

3.4Fragen zur Detailplanung – eine Checkliste

4Phase IV – AUSFÜHRUNG

4.1Das magische Dreieck

4.2Regelkreis Diagnose – Steuerung

4.3Statusberichte

4.4Projektfortschrittskontrolle mit Planungssoftware

4.5Meilenstein-Trendanalyse

4.6Rapportsystem

4.7Projektjournal

4.8Änderungsmanagement

4.9Kostenkontrolle

4.10Vorbereitung der Einführungsphase

4.11Fragen zur Ausführungsphase – eine Checkliste

5Phase V – EINFÜHRUNG

5.1Widerstand

5.2Instruieren

5.3Coachen

5.4Systeme implementieren

5.5Fragen zur Einführungsphase – eine Checkliste

6Phase VI – ABSCHLUSS

6.1Nachhaltigkeit

6.2Der finanzielle Abschluss

6.3Projektdokumentation

6.4Schlussbericht

6.5Projektbewertung

6.6Lessons learned

6.7Abschlussmeeting, formaler Abschluss, Feiern

6.8Fragen zur Abschlussphase – eine Checkliste 125

7SOZIALES

7.1Führung

7.2Der Führungskreislauf

7.3Aufträge erteilen

7.4Führungsstil, Motivation

7.5Konflikte in Projekten

7.6Meetings leiten

Weitere Formen der Projektarbeit

Literaturverzeichnis

Einleitung –
Die Bedeutung von Projektmanagement

Die Bedeutung von Projektarbeit nimmt zu, so die einhellige Meinung vieler Expertinnen und Experten. Bestimmt können Sie auch in Ihrem eigenen Umfeld beobachten, dass immer mehr Projekte gestartet werden. Mitarbeitende unterschiedlichster Unternehmen und Organisationen sind neben ihrer täglichen Arbeit zusätzlich in Projekten beschäftigt. Projekte sind immer auch Investitionen – in Form von Zeit, Wissen und Geld. Entsprechend wichtig ist es, dass die Projektarbeit kompetent geleistet und perfekt in die Unternehmens- oder Organisationslandschaft eingebettet wird. Der Gesamterfolg von Unternehmen und Organisationen hängt heute wesentlich davon ab. Dies gilt auch für Non-Profit-Organisationen und die öffentliche Verwaltung, wo ebenfalls zunehmend projektbezogen gearbeitet wird.

Erfolgreiches Projektmanagement erfordert gekonntes «Handwerk» und von Ihnen – ob Sie das Projekt selber leiten oder auch nur mitarbeiten – spezifische menschliche, soziale Fähigkeiten. Während sich im «technischen» Bereich der Projektarbeit Kenntnisse aneignen lassen, geht es im sozialen Bereich eher um eine Weiterentwicklung des Know-how durch Erfahrung. Dieses Buch können Sie hinzuziehen, wenn Sie mit Ihrer Projektarbeit nicht mehr weiterkommen oder diese optimieren wollen. Sie machen wichtige Erfahrungen, schließen das Projekt erfolgreich ab und sind bereit für ein neues, komplexeres Projekt.

Es gibt keine ultimativen Rezepte im Bereich der Projektarbeit, auch wenn manche das versprechen. Projekte weisen eine außerordentliche Vielfalt auf. Manche mögen sich ähneln, aber jedes unterscheidet sich in Grundstruktur, Inhalt und Umfeld vom anderen. Und jedes stellt andere Anforderungen an Sie. Wenn wir diese ganze Vielfalt mit einer einzigen Theorie, einer einzigen Methode bewältigen wollten, würde schnell deutlich, dass es zwangsläufig einen gewissen Graben zwischen Theorie und Praxis geben muss. Dieses Buch hält daher nicht für jede Situation eine fertige Antwort bereit. Es beschreibt vielmehr mögliche Projektabläufe und enthält zahlreiche Hinweise, wie diese erfolgreich bewältigt werden können.

Benutzen Sie das Buch als Nachschlagewerk. Es ist in sieben Hauptabschnitte gegliedert. Die ersten sechs Kapitel entsprechen den sechs Phasen der Projektarbeit: Start, Hauptstudie, Detailplanung, Ausführung, Einführung und Abschluss. Ein siebter Teil ist den sozialen Aspekten der Projektarbeit gewidmet. Alle Kapitel enthalten Tipps zu Methoden und Vorgehensweisen sowie zahlreiche Anregungen für Ihre Projektarbeit. Das Buch leistet Ihnen also gute Dienste, wenn Sie nach Hilfsmitteln suchen oder Ihre Kompetenzen im Managen von Projekten erweitern wollen.