Logo weiterlesen.de
Natürlich verhüten

Unsere eBooks werden auf kindle paperwhite, iBooks (iPad) und tolino vision 3 HD optimiert. Auf anderen Lesegeräten bzw. in anderen Lese-Softwares und -Apps kann es zu Verschiebungen in der Darstellung von Textelementen und Tabellen kommen, die leider nicht zu vermeiden sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wichtiger Hinweis

Die Gedanken, Methoden und Anregungen in diesem Buch stellen die Meinung und Erfahrung der Verfasserin dar. Die Inhalte wurden von ihr nach bestem Wissen erstellt und mit größtmöglicher Sorgfalt geprüft. Alle Leserinnen und Leser sind für das eigene Tun und Lassen jedoch selbst verantwortlich und somit aufgefordert, selbst zu entscheiden, ob und inwieweit sie die Anleitungen und Anregungen aus diesem Buch umsetzen wollen und können. Lassen Sie sich in Zweifelsfällen zuvor ärztlich kompetent persönlich beraten. Weder Autorin noch Verlag können für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den im Buch gegebenen praktischen Hinweisen resultieren, eine Haftung übernehmen.

NATÜRLICHE VERHÜTUNG

WAS SIE DAMIT ERREICHEN KÖNNEN:

  • Verzichten auf Pille, Spirale & Co.

  • Sanfte Alternativen wählen – ohne in den Organismus einzugreifen

  • Hormonfrei eine hohe Verhütungssicherheit herstellen

  • Eine selbstbestimmte Sexualität ohne künstliche Hormone erleben

  • Den eigenen Körper besser kennen und verstehen lernen

Die Autorin: erfahrene Expertin rund um weibliche Fruchtbarkeit, hormonfreie Verhütung und natürliche Familienplanung.

IMG

Dr. med. Dorothee Struck

ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Ärztin für Naturheilverfahren. Seit 2005 in eigener Praxis in Kiel niedergelassen, beobachtet Dr. Dorothee Struck seit Jahren, dass viele junge Frauen zwar ohne Hormone verhüten möchten, es aber am Wissen darüber fehlt, wie gut und sicher das möglich ist und welche Optionen Frauen haben.

In dieses Buch fließen über 25 Jahre Erfahrung aus eigener Anwendung und aus der Beratung von Patientinnen ein. Seit 2015 bloggt Frau Dr. Struck zum Thema Verhütung, hält Online-Kurse und Webinare, um ihr umfangreiches Wissen über Verhütung auch für die Frauen nutzbar zu machen, die nicht in ihre Praxis nach Kiel kommen können.

EIN WORT VORAB

Die Möglichkeit zu haben, Schwangerschaften zu planen, ist ein Herzstück unserer Freiheit als moderne Frauen im 21. Jahrhundert. Nicht ständig in der Angst zu leben, in einer Beziehung ungewollt schnell schwanger zu werden, ist gut. Das macht uns frei von einer Sorge, die unsere Ahninnen noch allzu gut kannten. Die Freiheit, in Ruhe Schule, Ausbildung oder Studium beenden zu können, einen Platz im Leben zu finden und zu überlegen, ob ich genau mit diesem Mann, mit dem ich im Moment zusammen bin, eine Familie gründen möchte, gibt uns Frauen heute viele Möglichkeiten, unser Leben selbst zu gestalten. Aber: Keine Verhütungsmethode ist hundertprozentig sicher. Ein geringes »Restrisiko« für eine Schwangerschaft ist immer gegeben, sobald eine Frau mit einem Mann Geschlechtsverkehr hat und dabei Samenflüssigkeit in die Scheide gelangt.

In den letzten 50 Jahren sind medikamentöse Methoden, vor allem die hormonellen Verhütungsmethoden Pille, Pflaster, Ring und Hormonspiralen sehr in den Vordergrund gerückt. Sie bieten alle eine sehr hohe Sicherheit, allerdings um den Preis, dass sie in körperliche Abläufe eingreifen und wie jedes Medikament, das wirkt, auch Nebenwirkungen hervorrufen können. Viele Frauen tendieren zu natürlichen, den Körper nicht beeinflussenden Verhütungsmethoden. Der Wunsch nach hormonfreier Verhütung kann der Auftakt zu einer spannenden Reise sein, auf der Sie Ihren Körper entdecken und seine Sprache lesen lernen sowie die Verantwortung für die Gesundheit in die eigenen Hände nehmen können. Ihr Körper wird es Ihnen danken!