Logo weiterlesen.de
Arbeitsmarkt

TEIL DER REIHE

INTEGRATION … leicht gemacht

Arbeitsmarkt

BEGLEITHEFT 1

mit didaktischen Hinweisen
zu den Arbeitsmaterialien
der GrowInGermany-Methode

STEPHANIE TSOMAKAEVA

INHALT

MODUL ARBEITSMARKT

MÖGLICHKEITEN VERSUS FÄHIGKEITEN

ÜBUNG 1

Kennenlernen

Profilingbogen 1 — Allgemeines

Profilingbogen 2 — Schule

Profilingbogen 3 — Ausbildung

Profilingbogen 4 — Abschluss

Profilingbogen 5 — Studium

Profilingbogen 6 — Beruf

Profilingbogen 7 — Kenntnisse

Profilingbogen 8 — Arbeitserfahrung

Anerkennung von Schulabschlüssen

Schulabschlüsse

Studienformen

Anerkennung von Berufsabschlüssen

Reglementierte Berufe 1

Reglementierte Berufe 2

ÜBUNG 2

Einstellungstest 1 — Zahlenreihen

Einstellungstest 2 — Fehlersuche

Einstellungstest 3 — KFZ-Mechaniker* 1

Einstellungstest 3 — KFZ-Mechaniker* 2

Einstellungstest 4 — Krankenpfleger* 1

Einstellungstest 4 — Krankenpfleger* 2

Einstellungstest 5 — Konzentration 1

Einstellungstest 5 — Konzentration 2

Einstellungstest 5 — Konzentration 3

Einstellungstest 5 — Konzentration 4

Einstellungstest 6 — Physik

ÜBUNG 3

Die SWOT-Analyse 1

Die SWOT-Analyse 2 – Stärken & Schwächen

ÜBUNG 4

Berufswahl-Fahrplan

DIDAKTISCHE HINWEISE

Vorwort

Kennenlernen

Profiling – Möglichkeiten versus Fähigkeiten

Leitlinien

Wissenssegmente verteilen

Ansprüche und Fremdbestimmung

Einstellungstest

Aufgabenlösungen 1

Aufgabenlösungen 2

Die SWOT-Analyse

Der Berufsfahrplan

ANLAGEN

Übergeordnete Ziele (Anlage 1)

Aktives Zuhören (Anlage 2)

Der Mannschaftskapitän (Anlage 3)

Begriffsreflexion Integration (Anlage 4)

Aufgaben- und Vokabelfelder (Anlage 6)

Grundprinzipien der GrowInGermany-Methode (Anlage 5)

Formulare für die Kurs-Bürokratie (Anlage 7)

Kursfahrplan (Anlage 8)

NOTIZEN

* Ausschließlich zugunsten der Übersichtlichkeit und einfachen Lesbarkeit wird auf Doppelbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form verzichtet. So auch im weiteren Buch.

VORWORT

Herzlich willkommen im GrowInGermany-Team!

Sie halten das erste von vier Begleitheften in der Hand, die zu den Arbeitsmaterialien der GrowInGermany-Methode gehören. Einer Methode, mit der man Integration genauso einfach vermitteln kann, wie Lesen und Schreiben. Die didaktischen Hinweise in diesem Begleitheft sind als Gebrauchsanleitung für Dozenten gedacht. Die Arbeitsmaterialien der GrowInGermany-Methode sind insgesamt nicht dafür gedacht, dass sie ein Teilnehmer alleine durcharbeitet. Sie sind für Gruppenarbeit oder individuelles Coaching konzipiert.

Jedes Modul hat ein eigenes Teilziel, das im Begleitheft erklärt wird. Selbstverständlich kann man auch ein einzelnes Modul für einen Kurs nutzen, dessen Ziel es ist, Menschen in die Mehrheitsgesellschaft zu integrieren oder beim Einstieg in den Arbeitsmarkt zu helfen. Aber am besten wird das übergeordnete Ziel in der Verzahnung der vier Module nach der GrowInGermany-Methode erreicht. Chronologisch so, wie die Arbeitsmaterialien im Arbeitsbuch „Easy in die Arbeitswelt“ zusammengestellt sind.

Wenn Sie nur einen Teil der Module verwenden oder ein Modul durch spezifisches Berufswissen ersetzen wollen, achten Sie bitte darauf, dass die Teilnehmer in der Realität mehr Zeit brauchen, um die im Text formulierten Aufgaben umzusetzen als Sie zum Durchlesen und Ausfüllen. Es ist außerdem sinnvoll, den Unterricht so zu gestalten, dass sich praktische Aufgaben und Wissensvermittlung zeitlich abwechseln. Auf der einen Seite brauchen die Teilnehmer genug Zeit, um das gelernte Wissen außerhalb des Kurses anwenden zu können, auf der anderen Seite darf die theoretische Auseinandersetzung mit dem Thema nicht allzu lange zurückliegen. Es empfiehlt sich deshalb, sich bei der Kombination eigener Inhalte mit einem Teil der Module zu einem neuen Curriculum am Arbeitsbuch „Easy in die Arbeitswelt“ zu orientieren. Bitte vergessen Sie nicht: Für eine wirkliche Neuorientierung und Veränderung im Leben sind auch drei Monate kein langer Zeitraum.

Wenn Sie also einen Kurs anbieten, der z. B. auf einen klassischen Ausbildungsberuf vorbereitet, dann können Sie das erste Modul ersetzen, in dem sie anstatt der allgemeinen Wissensvermittlung über das Schul-, Ausbildung- und Berufssystem und der Formulierung von Stärken und Schwächen spezifischere Informationen zum Beruf in Kombination mit Arbeitstests/Probearbeiten anbieten, um dann direkt in das Modul Veränderung einzusteigen. So können sich die Teilnehmer in den Rollen testen und sich in diesem Beruf besser selbst einschätzen bevor sie sich für den Beruf entscheiden und dann bewerben. Oder Sie können das Modul Arbeitsmarkt und Bewerbung inhaltlich spezifisch an ihre Branche anpassen.

Bevor Sie die Formulare und Fragebögen aus diesem Modul anwenden, lesen Sie bitte das Dozentenbuch „Die Rolle des Integrationsbegleiters“, um die GrowInGermany-Methode zu verstehen. Das Dozentenbuch dient zur methodischen Vorbereitung auf einen Kurs und die Begleithefte als praktische Hilfestellung während der Arbeit mit den Teilnehmern. Das Dozentenbuch liefert den nötigen Überblick über gesellschaftliche und psychologische Hintergründe, methodische Lösungsansätze, pädagogische Ziele und Arbeitstechniken. Das richtige Verständnis für die einzelnen Übungen, sowie die Lösungen zu den Aufgaben liefern Ihnen die Begleithefte.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Teilnehmern nicht nur ein gutes Gelingen des Kurses, sondern auch: Friede. Freude. Eigentum.

Ihre Stephanie Tsomakaeva

Autor der Bücher INTEGRATION … leicht gemacht

ÜBUNG 1

MODUL ARBEITSMARKT

KENNENLERNEN

Herzlich willkommen in der GIG-Community!

Heute beginnt ein neues Kapitel Ihres Lebens. Dieses Arbeitsbuch hilft Ihnen dabei. Sie können hier alles Wichtige aufschreiben und sind immer informiert. Ganz individuell. Am Ende des Kurses haben Sie alle Informationen zusammen in einem Buch und können immer wieder nachschauen.

Heute werden wir uns alle vorstellen. Als erstes die Dozenten.

Hier können Sie die Namen notieren:

_______________________________________________________________

_______________________________________________________________

_______________________________________________________________

_______________________________________________________________

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Modul Arbeitsmarkt" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen