Logo weiterlesen.de
Milli und Magnus – Der verschwundene Baron

Über den Autor

Jürgen Banscherus, geboren 1949, studierte Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit 1989 arbeitet er als freier Schriftsteller. Er ist einer der renommiertesten Kinder- und Jugendbuch-Autoren mit einer Gesamtauflage von über 3 Mio. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und bislang in 23 Sprachen übersetzt.

Über den Illustrator

Ralf Butschkow, geboren 1962, studierte an der Hochschule der Künste in Berlin Visuelle Kommunikation. Zunächst arbeitete er für eine Werbeagentur, heute ist er als Kinderbuch-Illustrator tätig. Bei Baumhaus erschien sein Suchspaß-Bestseller »Hier stimmt ja fast gar nichts!«.

Jürgen Banscherus

Milli & Magnus

Der verschwundene Baron

Mit Illustrationen von
Ralf Butschkow

002.tif

BASTEI ENTERTAINMENT

1. Kapitel

Das ist Magnus.

003.tif

Eigentlich heißt der Junge ja Magnus Friedrich August Heinrich Johannes Josef Karl Hieronymus Wilhelm Theodor Adam Baron von Sternenburg. Aber für ein Buch ist der Name einfach zu lang.

Wenn es spannend wird, ist das Abenteuer schon vorbei, bevor du den ganzen Namen gelesen hast. Deshalb lassen wir es bei Magnus. So haben ihn seine Eltern genannt. Und so nennt er sich auch selbst.

Das ist Milli.

004.tif

Entschuldigung. Versuchen wir es anders.

004.tif

Mhm. Passt immer noch nicht.

Letzter Versuch:

So geht’s.