Logo weiterlesen.de
Meine Horrorinsel

ERKLÄRUNG:

SÄMTLICHE PERSONEN ODER NAMEN IN DIESEM BUCH SIND FIKTIV. DIESER ROMAN IST EINE ERFUNDENE ERZÄHLUNG UND ENTSTAMMT DER FANTASIE DES AUTORS „STEPHAN SCHÖNEBERG“. JEGLICHE ÄHNLICHKEIT MIT VERSTORBENEN ODER LEBENDEN PERSONEN, TATSÄCHLICHEN FIRMEN UND/ODER NAMEN IST REIN ZUFÄLLIG.

„Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal
erzählt werden.“

Michael Ende – Die unendliche Geschichte

Teil 1 der Horrorinsel-Trilogy

Dieses Buch ist für meinen Onkel Manfred, der leider schon verstorben ist. Manfred liebte das Meer und die Seefahrt. Von daher ist es nur richtig, dass diese Geschichte „ihm“ gehören soll. Das untenstehende Zitat war sein „Geschenk“ an mich, als ich in meine erste eigene Wohnung gezogen bin. Es hat keinen direkten Bezug zum Buch, ist aber durchaus ein allgemeingültiges Zitat aus dem Talmud.

Inhaltsverzeichnis

01 – He!

02 – Grog: Rum mutt. Zucker kann. Water brukt nich

03 – Budder bei die Fische

04 – En de mitgeiht, is better to broken as twee de nakammt

05 – Bi tee drinken ist de Welt ohn Larm

06 – Ick kann di woll lieden

07 – Dat löpt sich alles torecht

08 – Nu komm ma zu Potte

09 – Dar net för

10 – He hett'n Steen bi mi in't Bredd

11 – Ohauahah!

12 – Plüschmors

13 – Wat soll ick mich upregen över dat watt morgen gar nit kummt

14 – Watt mutt, dat mutt

15 – Sabbel nich – dat geit

16 – Mittenmang

17 – Kiek mol wedder in

18 – Elk mutt sien Schippsdöggde weten

19 – Watt de Buur nich kennt, dat freet he nich

20 – Mallmöhlen

21 – Dör die Dör dör!

22 – Dat wuppen wir schon

23 – Wat op'n Disch kommt, datt wrad eten

Epilog

Schlusswort des Autors

Schlusswort (2), Danksagung, Beteiligte

Das Bilderrätsel

Lösungen:

Anhang K(arten)

Anhang C(harakter)

Anhang W(örterbuch)

Cocktails

01 – He!