Logo weiterlesen.de
Lexikon der arabischen Redewendungen aus Ägypten

Lexikon der arabischen Redewendungen aus Ägypten

Deutsch - Arabisch - phonetisch

قاموس التّعابير العربّية المصريّة
ألماني – عربي – صوتي

Diwan-Verlag

Vorwort

Arabische Redewendungen bilden einen wichtigen Bestandteil der alltäglichen Gespräche. Eine Redewendung kann ein Wort, Satz, Ausduck, Spruch oder arabische Weisheit sein, welche zur Sprechsituation passt und direkt oder indirekt hilft, etwas zu sagen oder zu symbolisieren.

Dieses Lexikon der arabischen Redewendungen kann Arabisch-Lernenden als Nachschlagewerk dienen. Es kann auch helfen, den Wortschatz zu erweitern und darüber hinaus die arabische Sprache und Mentalität besser zu verstehen.

Die Redewendungen sind in Deutsch, Arabisch und phonetisch aufgeführt und sind in Arabisch alphabetisch sortiert. Zum Verständnis des Ursprungs der einzelnen Redewendungen haben wir diese, soweit es möglich war, wörtlich übersetzt. Wo es uns nötig erschien, haben wir in Deutsch in Klammern eine Erklärung hinzugefügt.

Als zusätzliches Hilfsmittel ist eine Audio-CD erhältlich, welche zu einer sauberen und klaren Aussprache auf Arabisch verhilft.

Zürich, August 2008

Dr. Mohamed Abdel Aziz

Das Alphabet

Beispiel

Laut

Name

Buchstabe

Angela

' (a,i,u)

alif

ا

Bernhard

b

ب

Tamara

t

ت

"tree" (stimmloses th)

th

thê

ث

Gabi

g

gîm

ج

Hassan (stark gehauchtes h)

H

ح

Besuch

ch / kh

khâ

خ

Daniel

d

dâl

د

"Mother" (stimmhaftes th)

dz

dzâl

ذ

Regula

r

ر

"zero" (stimmhaftes s)

z

zên

ز

"sorry" (stimmloses s wie ß)

s (ss)

sîn

س

Schmid

sh

shîn

ش

Saddam (dumpfes s)

S

SâD

ص

Dharbah (dumpfes d)

D

DâD

ض

Tarzan (dumpfes t)

T

ط

Zarif (dumpfes z)

Z

ظ

Ali

A

Aên

ع

"Renault" (französisches r)

G (gh)

Gên

غ

Frank

f

ف

Qatar (dumpfes k)

q

qâf

ق

Kurt

k

kâf

ك

Lausanne

l

lâm

ل

Marcel

m

mîm

م م

Nicolas

n

nûn

ن

Helen

h

ه ه

"with"

w (u)

wâw

و

"yes"

y (i)

ى

Peter

p

پ

"jacket"

J

Jîm

چ

Viktor, Walter

v (w)

ڤ

wörtlich (Bedeutung/Sinn)

phonetisch

Arabisch

أ

Von den Vorfahren ererbt (vom Vater und Grossvater ererbt)

 

abban Aan gadd

أبًا عن جدّ

Stolz und elegant

ubbaha

أبّهة

Die kleine Gans kann gut schwimmen (wie der Vater so der Sohn)

 

ebn elwez Aawwaam

ابن الوز عوّام

Dein Sohn ist wie du ihn erziehst, und dein Mann verhält, sich so, wie er es von dir gewöhnt ist

 

ebnek Aala matrabbiih, wegoozek Aala matAawwediih

ابنك علی ما تربّیه، وجوزك علی ما تعوّدیه

Ich küsse deine Hand. (Ich bitte dich)

abuus iidak

!أبوس إیدك

Gott mit dir!

agaaraka allaah

!أجارك الله

Früher oder später

aagilan am Aaagilan

أجلاً أم عاجلاً

Es gibt nichts Besseres als die Ehre (es ist gut ehrlich zu sein)

 

aHsan men ash-sharaf mafiish

أحسن من الشرف ما فیش

Lieber traurig und allein als verheiratet und unglücklich sein

 

aHsan waHiid wembawwez men taAiis wemetgawwez

أحسن وحيد وبموّز من تعیس ومتجوّز

Was sind deine Nachrichten? (Wie geht es dir?)

achbaarak eeh

أخبارك إیه

Er nahm das Kamel und alles was es trug (er nahm alles)

 

achad elgamal bima Hamal

أخد الجمل بما حمل

Er nahm alles, was ich habe.

achad elli Heelti

أخد اللی حلیتي

Er nahm, was vor und hinter mir stand (Er nahm alles, was ich hatte)

 

achad elli waraaya welli uddaami

أخد الی ورایا واللی قدّامی

Bist du aufmerksam! (folgst du mir!)

aachid baalak

!آخد بالك

Er nahm eine Bombe (er war enttäuscht)

achad bomba

أخد بمبة

Er nahm meine Tochter (er heiratete meine Tochter)

achad benti

أخد بنتي

Er nahm einen Meissel (er war enttäuscht / einen Stiefel voll Wasser rausziehen)

 

achad zonba

أخد زنبة

Er bekam eine Tracht Prügel (er wurde stark geschlagen)

 

achad Aal'a

أخد علقة

Er fühlte sich beleidigt

achad Aala chaaTru

أخد علی خاطره

Er ist hochnäsig

achad alam fi nafsu

أخد قلم في نفسه

Er fühlte sich von ihm geohrfeigt (er ist von ihm enttäuscht)

 

achad alam fiih

أخد قلم فیه

Er nahm den Löwenanteil (er hat viel genommen)

achad naSiib el'asad

أخد نصیب الاءسد

Er machte es kurz (ohne Kommentar)

achad-ha men aSiiru

أخدها من قصیرہ

Am Schluss

achreet-ha

… أخرتھا

Wie geht es weiter?

achreet-ha eeh

أخرتھا إیه؟

Er gab ihm grünes Licht.

iddaah eddoo' lachDar

إدّاہ الضّوء الاخضر

Er gab ihm eine weisse Karte (er erlaubte ihm)

iddaah kart blansh

إدّاہ كارت بلانش

Rede freundlich mit mir!

iddiini rii' Helw

!إدّیني ريق حلو

Gib mir einen Zug! (lass mich mit dir rauchen!)

iddiini nafas

!إدّیني نفس

So hat Gott entschieden (man kann nichts machen)

aadi allaah waadi Hekmetu

آدي الله وادي حکمتھ

Ich bitte dich!

arguuk

!أرجوك

Sorry! (Entschuldigung!)

aasef

!آسف

Berühmter als Feuer auf Flagge (sehr bekannt)

ash-har men naar Aala Aalam

أشهر من نار علی علم

Schön dich eines Tages traurig zu sehen! (wird gesagt beim Streit)

 

ashuuf fiik yoom

!أشوف فیك یوم

Sei geduldig!

eSbur

!إصبر

Wenn der Herr der Sklavin befiehlt Feines zu kochen, muss er grosszügig einkaufen

 

uTbuchi yagarya, kallef yassiidi

أ١طبخي یا جاریة، کلّف یا،سیدي

Teurer als das Kind ist das Kind des Kindes

aAazz men elweld weld elweld

أعز من الولد ولد الولد

Tu Gutes und wirf es ins Meer (Wohltun trägt Zinsen)

eAmel cheer wermiih elbaHr

إعمل خير وارميه البحر

Tu mir einen Gefallen!

eAmel maAruuf

!إعمل، معروف

Gott behüte!

aAuuzu bellaaah

أعوزبالله

Bei Gott!

aqsimu bellaah

!أقسم بالله

Um einen Tag älter, um ein Jahr weiser

akbar mennak biyoom, yeAraf Aannak bissanah

أكبر منّك* بیوم، یعرف عنّك بسنة

Mehr als die Sorgen auf dem Herzen (viel)

aktar men elham Aala el'alb

أكتر من الھم علی القلب

Er ass seine Finger danach (das Essen war sehr gut)

akal SawaabAu waraaha

أكل صوابعه وراھا

Essen des Brotes (Arbeiten zum Leben)

akal Aeesh

أكل عيش

Er ass Brot und Salz mit ihm (er ist ein enger Freund von ihm geworden)

 

akal Aeesh wemalH

أكل عيش وملح

Viel Essen und Verwöhnung und kein Beruf! (viel haben und nichts machen!)

 

akl wmarAa w'ellet SanAa

أكل ومرعى وقلّة صنعتة

Er ass es heiss (Er hat den grössten Teil genommen)

akalha waalAa

أكلها والعتة

Mahlzeit ohne Fleisch

akla urdeeHe

آكلة آرديحي

Sicher!

akiid

!أکيد

Tausend Gratulationen

alf mabruuk

!ألف مبروك

Halte das Holz! (bitte nicht beneiden!)

emsek elchashab

!إمسک الخشب

Deine Mutter bittet Gott dir zu helfen!

ummak daaAyaalak

!أمّك داعيالك

Ich sterbe um zu wissen (ich muss unbedingt wissen)

aAraf wamuut

أموت واعرف

Gehorsamkeit fordert Machbarkeit

en aradtan tuTaaAfa'mur bima yustaTaaA

ان أردت أن تطاع فأمر بما یستطاع

Die Zeit ist gekommen

aan el'awaan

آن الأوان

Gott sei mit den Geduldigen

enn allaaha maAa aSSaaberiin

إن الله مع الصّابرین

Auch wenn die Blume verwelkt, bleibt der Duft

en deblet elwardah, reHet-ha fiiha

إن دبلت الوردة، ریحتھا فيھا

Wenn Gott es will

en shaa'a allaah

إن شاء الله

Wenn du ihn pflegst, pflegt er dich

enSuntu Saanak

إن صنة صانك

Wenn die Ursache bekannt ist, hört das Wunder auf!

en Aurifa assabab baTula alAagab

إن عرف االسّبب بطل العجب

Falls du liebst, liebe einen Mond und falls du stiehlst, stiehl ein Kamel

 

en Aeshe't, eAsha' amar, wen sara't, esra'gamal

إن عشقت إ عشق قمر، وان سرقت اسرق جمل

In der Abwesenheit der Katze kann die Maus spielen

en Gaab el'uT, elAab yafaar

إن غاب القط، الص یا فار

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

en kaan elkalaam men faDDah, fassukuut men dahab

ان کان الکلام من فضّة، فالسّکوت من دھب

Falls dein Geliebter aus Honig ist, lecke ihn nicht ganz ab

 

en kaan Habiibak Aassal, mateHassuush kolloh

إن کان حبیبك عسل، ما تلحسوش كلّه

Wenn es einen Wert hätte, hätten die Vögel es nicht weggeworfen

 

en kaan feeh elcheer makaan ramaah eTTeer

إن کان فیه الخير ما كان رماه الطیر

Falls du von einem Hund etwas willst, spreche ihn mit „Herr“ an

 

en kaan lak Aand elkalb Haagah, uulluh yassiidi

!إن کان لك عند الکلب حاجة، قول له یا سیدى

Wenn dein Sohn älter wird, behandle ihn wie deinen Bruder

 

en keber ebnak chawiih

إن كبر ابنك خاويه

Wenn ihr Brüder seid, teilt ihr, was ihr findet

en kuntu chwaat, et'asmo

إن كنتوا خوات اتقاسموا

Wenn du dich nicht schämst, dann mach was du willst! (wird gesagt, wenn man etwas Schamloses macht)

en lam tastaHi‚fafAal matashaa'

!إن لم تستح، فافعل ما شئت

Das habe ich mir selbst eingebrockt! (ich bin selber schuld!)

 

a

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Lexikon der arabischen Redewendungen aus Ägypten. Deutsch /Arabisch und phonetisch" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen






Teilen