Logo weiterlesen.de
Lena & Tom

Image

© 2017 Ayn South

Verlag und Druck: tredition GmbH, Grindelallee 188, 20144 Hamburg

ISBN

Paperback:978-3-7439-2779-7
Hardcover:978-3-7439-2780-3
e-Book:978-3-7439-2781-0

Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Verlages und des Autors unzulässig. Dies gilt insbesondere für die elektronische oder sonstige Vervielfältigung, Übersetzung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung.

Prolog

hier wollte ich ein Gedicht platzieren, welches damals für Tom und mich eine Bedeutung hatte, und welches ich immer noch sehr schön finde. Aus Gründen, die im Urheberrecht zu suchen sind, darf ich es nicht verwenden. Ihr findet es aber auf meiner FB Seite (Ayn South) oder überall im Netz….’I love you this much’ (zum Beispiel auf myweddingvows.com) und auf pinterest.

Wann schafft endlich mal einer das Urheberrecht ab?

Ich bin Lena und das ist die Geschichte einer großen Liebe. Woran ich die erkenne? Das habe ich mich selbst auch schon bis zum Abwinken gefragt und ich komme auf Folgendes: zwei Menschen, die sich begegnen und sich zunächst (logisch) körperlich anziehen wie die entgegengesetzten Pole zweier Magneten, die dann feststellen, dass emotional und intellektuell eine gemeinsame Ebene existiert, die nicht voneinander lassen können, seien die Umstände noch so widrig, die einen Gleichklang empfinden, der keiner Worte bedarf, wenn sie zusammen sind…das ist eine große Liebe für mich. Und ich glaube auch, dass ich das mit 20, 30 noch nicht so erlebt hätte…irgendwie gehören Lebenserfahrung und innere Freiheit dazu. Auch wenn es ‚große’ Lieben auch in jüngeren Jahren gab ;-)

Ich habe vier Kinder mit meinem Mann Peter und nachdem diese Bullerbü mäßig in Bayern aufgewachsen sind, wollten wir ihnen das Stadtleben näher bringen. Nicht in einer mega city, sondern in einer überschaubaren Stadt - wir entschieden uns für Münster.

Der Umzug war ein echter Kraftakt, 6 Personen Haushalt plus Katzen, plus Hunde, plus Pferde. Im Nachhinein frage ich mich natürlich auch: ‚Warum?‘

Der Tag unserer Ankunft im April war kalt und Schnee reich - am meisten Stress hatten wir mit den Pferden, die zunächst mal provisorisch in einem Reitstall untergebracht werden mussten. Bis dahin waren sie Offenstall und viel Platz gewohnt. Jetzt hieß es nachts in die Box - jeder für sich - und tagsüber auf eine Miniweide, die sie bald in einen Matschplatz verwandelt hatten.

Die Kinder mussten verschiedene Schulen durch probieren, bis sie endlich gesettled waren, war es Oktober. Langsam stellte sich auch wieder eine Routine ein. Wir wussten, wann die Busse fahren, wie man zu den verschiedenen Schulen kommt, wo wir einkaufen würden etc. Und eines Morgens sah ich ihn :-)…und er sah mich.

Meine Ehe war zu diesem Zeitpunkt an einem Scheideweg. Mein Mann ging mir tierisch auf die Nerven mit seiner Eifersucht und der emotionalen Achterbahn, die er mit mir fuhr. An einem Tag war ich die Tollste, Beste, Schönste und am nächsten nicht zuverlässig, betrügerisch und was weiß ich noch. Andererseits bin ich ein dankbarer Mensch und mir ist jederzeit bewußt, dass das, was wir geschaffen haben ziemlich einzigartig ist und Vieles uns nach wie vor verbindet - nicht nur die gemeinsamen Kinder. Ohne ihn wäre mein Wunsch nach so vielen Kindern wohl nicht in Erfüllung gegangen.

Ich bin ein Familienmensch, also ihn verlassen und Scheidung stand für mich nie zur Diskussion. In meiner Welt kann man zusammen leben, sich mögen, Dinge zusammen unternehmen, den Kindern gute Eltern sein und sich verlieben - in einen anderen. Ich wollte den Kindern den Stress einer Scheidung auf keinen Fall zumuten und ich bin bereit, dafür einen hohen Preis zu bezahlen. Schliesslich habe ich mich für Kinder entschieden - sie wurden mir nicht aufgezwungen - und ich bin ein verantwortlich handelndes Individuum. Ich habe auch absolut kein Problem damit, dass Peter wasauchimmer bei Prostituierten und anderen willigen weiblichen Wesen gesucht hat - warum sollte ein Mensch in der Lage sein alles abzudecken, was ein anderer benötigt? Ich finde Treue nicht so wichtig und lebe nach dem Motto ‚Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß‘ - ich stelle auch keine Fragen, auf die ich die Antwort nicht wissen möchte. Sex mit meinem Mann finde ich nicht so toll, denn eigentlich triggert nichts an ihm meine Instinkte.

Ich bin ein Kopfmensch. Eine, von der andere eine Lösung erwarten, jemand, der nicht wirklich Team fähig ist und die eigene Entscheidung vorzieht, auch wenn sie trennend wirkt oder sich im Nachhinein als blöd herausstellt. Dann war’s halt mal blöd ;-)auch kein Beinbruch, oder?

Kuscheln ist also nicht so mein Ding (haha) und Sex ist mehr ein Orgasmusrun als ein tantrisches Ereignis - bis…eben Tom des Weges kam.

Aber in dem ganzen gefühlsmäßigen Achterbahngefahre habe ich mir dann gewünscht, Hingabe zu erfahren und Einssein mit einem anderen menschlichen Wesen. Ich denke, die beginnenden Wechseljahre haben ihres dazu getan, denn diese Hormonnummer ist schon lustig. Ein bisschen wie Pubertät nur umgekehrt…..manchmal gefallen mir sogar Lieder von Justin Bieber (!!!).

Generell bin ich immer interessiert an Neuem und ein prima Katalysator für alle möglichen Ideen.

Es wurde Herbst und meistens fuhr ich die Kinder morgens zur Schule. Ich weiß gar nicht, was mir im Speziellen an ihm auffiel. Vielleicht war es auch einfach das Gefühl, beobachtet zu werden, was mich umschauen ließ, denn eigentlich nehme ich Menschen in meiner Umgebung nicht so wahr…der erste Eindruck ein großes ‚WOW‘. Was für ein toller Typ. An diesem ersten Tag habe ich meiner besten Freundin eine Whats App gemacht: ’ Da gibt es einen Typen, der Bauchschmerzen verursacht.’

Was tun?

Münster, muß man wissen, ist schon speziell. Das war uns nicht klar, als wir dorthin zogen. Die meisten Leute kennen sich aus dem Kindergarten und tun sich schwer ‚Fremde‘ in ihre (elitären) Kreise zu lassen. Aber meine Erfahrung sagt, dass es überall Doofe und Nette gibt in unterschiedlicher Gewichtung. Der westfälische Humor ist auch eher nicht vorhanden (vielleicht ist das meist miese Wetter Schuld?). Aber wir fanden dennoch witzige und nette Leute, wenn viele auch nicht gebürtig aus der Gegend stammten. Es ist also kein leichtes Pflaster für neue Bekanntschaften, generell verwechselt der Deutsche dieser Tage ja freundlich sein mit flirten. Meine Absichten waren eindeutig und mit jedem Tag wurde das deutlicher.

Blicke im Schulhaus…das Hoffen jeden Morgen: „Bringt er die kids zur Schule?“...der Plätzchenprobiermarkt im Dezember, wo die Spannung schon einen mittelgroßen Ort eine Woche lang mit Elektrizität versorgt hätte :-)))))

Ich war ja verheiratet und ich hoffte, er wäre es auch…denn von diesen „Beziehungen“ mit unverheirateten oder (eventuell schlimmer: geschiedenen) Midlifetypen, die so einen Drang nach Zusammensein haben, hatte ich schon gehört. Ging nicht, wollte ich nicht.Und da es in meiner Welt bislang immer unüblich war, dass irgendein Kerl den ersten Schritt gemacht hätte, war klar: ich würde etwas tun müssen. Noch war ja überhaupt nicht klar, was da entstand...es hätte ja auch „nur“ guter Sex sein können :-) Also habe ich meinen Mut zusammen gerafft, alle Bedenken über Bord geschmissen (ja, so bin ich nunmal) und ihm einen Zettel unter den Scheibenwischer geklemmt. Nicht originell - ich weiß, aber zielführend, denn die SMS kam keine 10 Minuten später…

Wir verabredeten uns für den nächsten Morgen, nach dem Kinder Abgeben auf einem nahe gelegenen Parkplatz – Klischee...ja, ganz übel im Prinzip.

Der 15.12.2010…was für ein Morgen :-) nie zuvor und nie danach hatte ich einen solchen Morgen ;-)

Er war schon da. Mein Hirn versagte seinen Dienst, ich stieg aus, ging auf ihn zu und bevor wir auch nur ein Wort gesagt hatten, küssten wir uns...und gute Küsser sind nicht so häufig, wie „mann“ gerne denkt. Und wenn das Küssen stimmt, dann ist da Platz für Entwicklung, sonst eher nicht.

Nach diesem scheinbar ewigen Kuss, der alles, was ich an Küssen mag beinhaltete, kam eine Vorstellung (Lena, Tom)….und ein klitzekleines Gespräch, denn das Küssen war einfach wichtiger. Wir waren beide irgendwie total ausgehungert und wussten bis zu diesem Zeitpunkt weder wie sehr noch wonach.

Es folgte: „nicht von dieser Welt“ (Toms Worte) und ein Strudel, wie ein Hurricane…Hingabe und Aufgabe und Gefühle und Gemeinsamkeiten und Trauer („Warum haben wir uns nicht früher kennen gelernt - so vor 20 Jahren…was total blöd ist, klar, denn damals waren wir andere Menschen und vielleicht gar nicht auf einer Wellenlänge). Wir hatten nicht viele Möglichkeiten zur Kommunikation - wagten dennoch das Schreiben von SMS. Aber Peter ist viel zu feinsinnig, als dass er eine solche Veränderung meiner Person nicht wahr genommen hätte. An Silvester platze dann die Bombe und auf seine Frage, ob es da einen anderen gäbe, sagte ich:’ja.’

Die nachfolgenden nervenaufreibenden Gespräche habe ich alle verdrängt. Generell finde ich verdrängen eine sensationell gute Technik um alten Ballast los zu werden. Warum sollte man sich an mistige Mistsachen erinnern?

Die Spirale aus Leidenschaft und Einssein und Seelenverwandtschaft und wundervollem Sex und Küssen wurde schneller und schneller und wir wurden hinaus katapultiert.

AUS

Es wurde Tom zu heiß, und er gestand alles zuhause und während eines dramatischen Spazierganges im Schnee wurde tränenreich beendet, was kaum begonnen hatte.

Ich war noch nie so traurig und wütend und neben mir. Ich konnte es einfach nicht fassen, dass etwas, was so wunderschön war und so vielversprechend einfach aufhören sollte. Peter und ich haben gestritten und geweint und versucht zu verzeihen. Eine Lösung zu finden. Trennen oder nicht? Wie wichtig war Tom für mich? Wie wichtig war Peter für mich? Totales Chaos und große Trauer. Als wäre jemand gestorben, den ich unendlich vermissen würde.

Die Tage waren grau - der Alltag war scheiße. Ich habe funktioniert wie ein Roboter, Programme abgespult. Das Mutterprogramm, Freundinnenprogramm, Ehefrauprogramm……so öde und unfassbar für einen ganzen Monat.

…und dann

Neuanfang

2011

8.2.2011

Tom

Test: schreib mal bitte zurück :-)

Tom

Hatte grad noch ein Gespräch mit Deinem Mann, hm - er hat sich entschuldigt. Aber ich weiß immer noch nicht, was ich davon halten soll. Naja, aber ich drück dich

9.2.2011

Lena

Ja, kam an…solltest du am Wochenende 18/19.2. ein Treffen in Erwägung ziehen, würde ich gerne mit dir nach HH fahren ins Hamam. Kuss

10.02.2011

Tom

hast ne mail bekommen

Lena

Ich weiß, sofern du die letzte an die freenet Adresse meinst. Hast Du meine Antwort noch nicht? :-**

11.02.2011

Tom

Guten Morgen, meine Schöne

heute Morgen hast du dich einfach aus dem Staub gemacht :-( drück dich mal aus der Ferne

Lena

Hey, mein Liebster…das war ich nicht, das war Peter. Ich war wie irgendwie häufig in letzter Zeit, todmüde und durfte liegen bleiben. Das heißt, deine Jungs sind wieder fit? Wie sehen deine Mittagspausen nächste Woche aus? Ich bin morgen in Frankfurt, Sonntag alleine zuhause (die Kinder sind schon da, aber Peter nicht) Bis später DD innig

Lena

Bin jetzt gleich beim Sport und verzehre mich gerade nach dir. Herrje…

Tom

Ja, dann ist ja gut, dass ich denjenigen nicht angesprochen/angewinkt habe.Und du konntest mal wieder ausschlafen, das ist doch schön. Ich denke, Peter tut jetzt alles, um dich wieder zu gewinnen, oder?Ja, meine Jungs sind auf dem Weg der Besserung. Paul ist gestern schon wieder in der Schule gewesen, Ole erst heute.Und wie es zeitlich aussieht? - hm - meine Mittagspausen kannst du haben ;) aber leider nur die Pausen mit dem Rest tut sich Yvonne schwer.Am Samstag darf ich ;-)mit den Jungs (Männern) am Abend raus gehen, die passen ja auf mich auf (sie wissen auch alle Bescheid…)Aber das pendelt sich zurzeit ganz gut ein und Yvonne ist recht entspannt, aber Du weißt ja, so manches Mal hab ich ja echt nen schlechtes Gewissen so unehrlich zu sein. Aber wir wissen ja, dass es so sein soll....

Aber nochmal was Anderes: du hattest ja noch ne Frage, was ich hier so die ganze Zeit mache.Ich bin gelernter Maschinenbauer. Wir haben hier 8 Serviceleute, die ich durch die Welt schicke. Darüber hinaus gibt es ja so manches Problem, dann muss ich die Jungs auch dorthin beamen. Genug zu tun!Notfälle müssen dann auch zwischendurch erledigt werden. Meine Mädels im Büro werden dann auch immer von mir mit Arbeit versorgt und die Kollegen in der Werkstatt müssen ab und an auch betüddelt werden.Und so vergnüge ich mich mit der Kundenzufriedenheit, meist technischer Natur oder wenns um die Bezahlung der Einsätze geht, die wir geleistet haben.Im Großen und Ganzen sind wir hier weltweit für unsere Kunden zuständig.Also: es wird nicht langweilig, aber manchmal komme ich doch in Versuchung, mir ein anderes Berufsleben vorzustellen…auf ner Farm in Afrika ;) so drück dich mal und küsse dich...

Lena

Vielen dank für die Ausführlichkeit! Ja, die Sache mit dem Gewissen ist nicht einfach... Zumal ich spüre, so wie du sicher auch, dass das Vertrauen zurück kehrt. ABER...ohne dies immer wieder aufs Tapet bringen zu wollen: ich sehe nicht ein, warum ich auf diese Liebe, die ich für dich empfinde und die eben nicht platonisch ist, verzichten sollte. Und Peter wird nichts genommen... Jetzt, wo ich weiß, dass es dich für mich gibt, kehrt Frieden ein in mir und damit auch in der Familie. Andere Leute schaffen das auch mit dem Doppelleben... ;) Ich drück dich und küss dich...und besorge eine Picknick Decke;) hast du irgendwann länger als 30 min Mittagspause?

Tom

:) Danke, ich fühle mich auch so, wie du es beschrieben hast.Es ist schon schön, wenn man jemanden hat, der auch so fühlt.Wir belasten einfach nicht unsere Umwelt und leben unser Doppelleben.Nur fehlt es hier noch an Vertrauen, was aber noch kommt, und wir haben mehr Zeit.Hm - das mit der Mittagspause ist so ne Sache, es gibt immer Tage, wo ich das einplanen kann, aber das Wetter muss dann auch mitspielen :) Na ja, wir bekommen das hin !! Drück dich und möcht' tief fühlen Kiss

12.2.2011

Lena

Guten Morgen, bin in Frankfurt - keine Angst also vor Begegnungen mit meinem Auto:) sitzt Elvira drin!Diese gleichartige Gefühlswelt ist es ja eben... Ich liebe dich genau deshalb... Und wegen des unglaublichen Sex natürlich, der mir gerade tierisch fehlt - Kuss

Lena

ich setze mich jetzt völlig erledigt von dieser Messe auf ein Besuchersofa, mache die Augen zu und gehe in Zimmer 360...und schlafe mit dir... stundenlang...

Lena

Weißt du, wie sehr ich auf deinen Gang stehe? Ja, alter Hut, ich weiß;))

Tom

Du bist mir eine :)Ich habe heut morgen deine mail gelesen und habe mich sehr gefreut darüber, dass du so bist wie du bist, halt wunderbar. Und dann noch die Mails die dann grad gekommen sind, und die 360, die besuchen wir irgendwann nochmal, aber nur die 360 - unsere Nummer. Und dann noch das, was in diesem Zimmer passiert ist. Es war wunderbar und ich liebe es mit dir zu schlafen - es ist ein Genuss......nur es ist schon so lange her. Aber die Vorfreude auf das nächste Mal ist riesig.Aber sag, was machst du grad in Frankfurt und warum bist du morgen allein.....Fragen über Fragen Wie geht es dir? Wie geht es Peter? und und und...fühle dich mal gedanklich ;) gefickt ja, ich weiß, etwas obszön aber fühl dich mal so. Für einen kleinen Moment, wenn du es liest, und dir huscht nen Lächeln übers Gesicht Küsse dich Jane

Tom

Wenn du willst, laufe ich immer nen Stück vor dir her, aber wehe ich drehe mich um....dann bist du dran :)

Lena

Ich besuche die Ambiente. Ich vermisse dich und es wird langsam körperlich - wie du schon bemerkt hast;) und...die Pause mit dem Kopfkino war sooo gut…

Tom

Hm, dann drück ich dich mal aus der Ferne. Aber es ist doch bestimmt nett auf der Messe, da gibts bestimmt viele schöne Dinge zu entdecken. Würd mir auch gefallen - so Ideen sammeln. Was lief denn für ein Film in Deinem Kopfkino? Kiss

Lena

Du meinst vorhin?:) Wir waren in unserem Zimmer nachdem du im Flur vor mir her gegangen warst. Ich hatte ein Kleid an, es war warm und fürs erste war keine Geduld möglich...halb zog sie ihn, halb sank er hin lagen wir auf dem Bett und unter lautem Kundgeben unserer Lust, haben wir miteinander geschlafen...wir hielten uns an den Händen ganz fest - die Arme ausgebreitet - du auf mir...und es gab keine grünen Äpfel...

Tom

:) wunderbar - ja! keine grünen Äpfel verschmolzen zu einer Einheit

hm - ach, wenn es schon Sommer wäre...ich würd ja gern in dein Gesicht schauen, wenn dir solche Gedanken durch den Kopf schwirren ;)

Lena

Oh, ja...den Blick kennst du;)...und dieses Einheitsgefühl ist eben einfach der Knaller...DD

Tom

so, meine Schöne, ich werde jetzt nicht mehr so oft schreiben (heute) Yvonne ist wieder aus der Stadt zurück, und da werde ich dir nicht mehr so schreiben können...gedanklich bin ich in Zimmer 360 DD, aber du darfst mich ruhig nerven (abhängig machen) ;)

Lena

Ich bin jetzt auch wieder unter Beobachtung...und in Gedanken an 360 küss dich überall

13.2.2011

Tom

Bin bei dir. Gehe jetzt ins Bett, ohne jemanden abgeschleppt zu haben...ist das schlimm oder ist das schlimm, denke nur an dich :-) schlaf süß

Lena

Na? Ausgeschlafen? Guten Morgen, Rumtreiber:)) Ich habe gut geschlafen nur um dann aufzuwachen und mir vorzustellen, dass du Löffelchen mit einer Morgenlatte hinter mir liegst...Katastrophe, mein Hormonhaushalt! Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag :) Kuss

14.2.2011

Tom

Guten Morgen, meine Schöne. Ich habe auch diese Gefühle :) eventuell nehme ich mir Fr. frei :) und Yvonne ist in Holland und wir hätten den Vormittag. Bis später Kiss

Lena

Hey, mein Schöner. Schlaf gut. Ich habe noch immer dieses Lust Problem und will dich so sehr... und morgen geht das gar nicht mit der Mittagspause, weil...busy monday - ich hoffe, dich an der Schule zu sehen DD und verzehre mich ;(

Lena

Dann muss es der Frühling sein ;) , nein, dein Gang...:) ich bin um die Mittagszeit in deiner Nähe. Kann ich dich zu Knutschen und Festhalten überreden?

Lena

Das mit Freitag ist traumhaft - was wir machen werden ist irgendwie klar;) alleine das ‚Wo?’ sollten wir klären ... Manchmal finde ich einfach keine Worte für das, was ich fühle...es überwältigt mich einfach - Ich liebe dich

Tom

na, mein Sonnenschein?
das mit der Mittagspause wird heut nicht klappen, wir haben nachher noch ein Elterngespräch, und die Zeit ist knapp.

Alles klar bei dir? Du sahst heut morgen so bedrückt aus, bzw. hatte ich das Gefühl, dass die "Mädels" auf der Treppe sehr interessiert aussahen, als ich raus gegangen bin. (Nur nen Gefühl) Aber sonst… ich hoffe doch, dass wir das mit dem ‚Wo?‘ hinbekommen und ich drück mal die Daumen, dass das Wetter mitspielt. Es wird aber, denke ich, gefährlich - um 9:30 fährt Yvonne mit ihren Mädels los und Paul muss ich 20 vor 1 an der Schule abholen. nen kleines Zeitfenster ^^ drück dich

Lena

Wie schade...denn ich komme jetzt gerade vom Sport... Heute morgen habe ich auf Emma gewartet, die bei einer Freundin übernachtet hatte...und die Mädels kamen erst um 8 ich war etwas beunruhigt... bin doch so eine gluckige Mutter...Emma habe ich heute morgen in der neuen Schule angemeldet. DD und einen Kuss voller Verlangen mit tausenden von Schmetterlingen im Bauch - ich fahr nachher Holz ordern, bin also ganz in deiner Nähe…;-)

Lena

Der Holzhandel ist sooo dicht bei dir, das war hart :(... war euer Eltern Gespräch ok? DD

Tom

:) danke für die mail - hm, das Gespräch war ok, nur mein Chef war mal wieder ziemlich bescheiden (er hat keine Kinder und kann derlei nicht verstehen). Na ja, so war meine Laune auch etwas im Keller, daher hatte ich heut echt keinen Kopf für uns, aber schön, dass du so gefühlt hast...so - decke dich zu und geb dir nen Kuss DD

15.2.2011

Tom

Guten Morgen Sonnenschein :-) na, alles gut bei dir?

Lena

Guten Morgen, oder besser Mittag...ja, hier ist alles gut...wenn es mir auch einfach schwer fällt, Peters Bedürfnis nach Gespräch zu erwidern...denn die Wahrheit ist top secret...und muss es bleiben.

Er fängt immer wieder damit an, dass er gerne mehr über mein Gefühlsleben wissen möchte, und ich ihm doch vertrauen soll...ich kann nicht. Mein Gefühlsleben ist schon immer für die meisten Menschen zu viel gewesen und was ich mit Dir teile, gehört uns...ich liebe es, wenn Du Dinge schreibst und sagst, die ich einfach nur abnicken kann, weil es für mich genauso ist...daher: über Gefühle muss man gar nicht so viel reden, die hat man und wenn es passt, dann spürt man das. Ich vermisse Dich - sehr - ständig.....und ich freue mich auf unser kleines Zeitfenster am Freitag. Ich mache mir Gedanken über das "Wo?"..aber Du bist der Ortskundigere...und das Wetter kann uns egal sein, wir haben einen Jeep für den Ernstfall ;-)) ich küss Dich mal auf die Stirn und an den Hals…

Tom

schön, dass du schreibst! Ich hatte schon wieder das Gefühl, es ist was passiert. Aber alles gut, das ist doch schön…aber bei mir brodelt es, und mit Freitag…es kann sein, dass mein Chef mir blöd kommt und den freien Tag nicht gewährt. Keine Ahnung, was er vorhat, aber es schwelt irgendwie was unter der Oberfläche. Nur wenn er mir den Tag nicht gibt, hab ich niemanden für die Kids, und meine Ma müsste einspringen, die aber auch einen Termin hat. Grrrr wie ich das liebe, ich könnt im Moment alles hinschmeißen (ich sag nur: ignorante Chefs ohne Kinder). So, muss mich jetzt streiten...und das, wo man so auf Entzug ist...

Lena

Oh, nein...in Sachen Entzug wäre das wirklich blöd, wenn der Freitag nicht klappte...wie sieht deine Mittagspause morgen aus? Ich habe um 10 einen Termin und könnte mittags bei dir sein. DD und ich drücke die Daumen für das Chef Gespräch nicht nur wegen Fr auch sonst, denn im Untergrund Schwelendes ist nicht gut.

Tom

Na, meine Schöne? Bin grad an dir vorbei gefahren 18:30 Kreuzung nach Gievenbeck so nah und doch so fern, aber ich hab dich gefühlt (oder war es Peter) na ja, es hat jedenfalls bewirkt, dass mein Puls hoch ging.

Tja bei mir gibt's nichts Neues, ausser dass Probleme größer werden, aber positiv denken und die Entzugserscheinungen geniessen :-) Hat auch was, ach und mit morgen Mittag muss ich schauen. Ich denke schon, dass es klappt, aber ich will noch nichts versprechen. So, küsse dich mal langanhaltend und bin bei dir Kiss

Lena

Das ist schon verrückt...;) wenn ich in dieser Gegend unterwegs bin, halte ich ständig Ausschau und vorhin dachte ich, dein Auto gesehen zu haben, war mir aber nicht sicher...ich bin mit Schwiegersohn;) und dessen Freund beim Sport und denke immerzu an dich... Ich weiß, dass du manchmal nicht den Nerv und die Zeit hast zu schreiben, das ist ok, mir geht es manchmal ja ähnlich. Wisse einfach, dass keine Stunde vergeht, in der ich nicht bei dir bin...und ich sag's schon wieder: vielen Dank, dass es dich für mich gibt! Schlaf schön und vielleicht bis morgen live...:)) fühl dich geküsst und beschnuppert

Tom

Danke, schlaf gut, bin bei dir (ich hoffe doch, du besuchst mich im Traum) kiss bis morgen

16.2.2011

Lena

Weißt du schon mehr den Freitag betreffend? Peter wird in Hamburg sein, wenn ich mit den Tieren fertig bin, habe ich also Zeit bis 12:40 da habe ich den gleichen Programmpunkt wie du. Es wäre so schön, dich endlich wieder zu spüren...DD

Tom

So jetzt aber mal ausführlich, nochmals sorry, ich habe es versucht mich abzuseilen, aber es ging nicht, bin immer noch allein. Nein, mit Fr. ist noch nicht klar, das Ganze nervt extrem ( ich weiß nicht, ob ich es erzählt habe, aber eigentlich will ich dich auch nicht damit zu texten) Es ist so: mein Chef hat keine Kinder, hat dafür auch kein Verständnis und ist sich selbst auch der nächste, dass ich Freitag 1 Tag Urlaub benötige ist nicht, weil ich mir nen netten Lenz machen möchte, sondern wir die normale Betreuung aufrecht erhalten müssen. Aber das verstehen manche Leute nicht, die keine Verantwortung im Leben übernehmen müssen.

Na ja, aber das bekomme ich schon hin, ich setze ihn heut noch auf den Topf, und wir können uns einen ;) netten Lenz am Fr. Vormittag machen. Und du gehst jetzt mit Begleitschutz zum Sport - hm - oder ist das nur eine kurzfristige Geschichte? Aber was mich etwas verunsichert, ist dein Gespräch mit Peter. Nicht, dass es dich irgendwann einholt und er dir auf die Schliche kommt (das mit dem Top Secret). Es ehrt mich, und ich weiß auch gar nicht so genau, welchen Schalter ich bei dir umlege, aber es ist wunderbar mit dir. Ehrlich, ich mache mir darüber echt immer wieder Gedanken, weil es so schön ist. Und dann noch zu wissen, dass es jemanden da draußen gibt, der genauso denkt. Möchte dich jetzt im Moment in den Arm nehmen. Dicken Kuss

Lena

Noch ein Nachtrag: mit dem Schwiegersohn zum Sport wurde von ihm und mir angeregt, weil er sonst immer so spät mit dem Rad fahren muss und weil ich so Vertrauen aufbaue...;) die Gespräche mit Peter müssen dich nicht beunruhigen. Wie geht es denn Yvonne? Auf Peter’s Wunsch hin war ich heute morgen bei Lea, der geistigen Heilerin. Nachdem wir ein bisschen gefachsimpelt hatten, durfte ich auf die Liege. Sie hat durch mich meine Sippe behandelt und meine Aufgabe war es nur, tief zu atmen... Ich hatte wunderschöne teils sehr kitschige Bilder im Kopf von dir und mir in einer Küche beim Kochen, am Strand, auf einer Terrasse sitzend ... Dann lagst du auf einem Bett und während ich in deine Augen sah, erloschen sie und du warst tot. Ich habe mich in deinen Arm gekuschelt und ein letztes Mal ausgeatmet. Das Ganze war etwas verstörend. Danach sind wir wie verschmolzen und in einer Drehbewegung nach oben geschwebt. Tsia...ob mir das alles etwas sagen soll? Die Bilder waren jedenfalls wunderschön und die Gedanken dabei auch Kuss

Tom

Ok - hm - ich habe da ja nicht so einen Draht zu, aber wenn Sie es sagt…;-) Aber ich denke, Du musst mir das nochmal ausführlicher erklären, da reicht mein Horizont glaube ich nicht. ;) lieb Dich auch ohne Geistheilerin ;) Kiss

17.2.2011

Lena

Guten Morgen, du warst nicht an der Schule...ich vermiss dich DD bis später

Tom

Ich habe dich heut morgen an der Kreuzung/Edeka gesehen, wollte dir in dem Moment schreiben aber ich hab deine Handynummer ja gelöscht :( bzw. Yvonne. Nein, heut war ich nicht an der Schule. Aber was viel schlimmer ist und worüber ich heute auch echt mit meinem Chef angeeckt bin ist, dass ich für Fr. keinen Urlaub bekomme, und ich bis 16:00 machen darf. Yvonne hat schon voll die Krawatte, denn sie fährt am Fr. morgen ja mit den Mädels weg. Und wir mussten irgendwie eine Lösung für die Jungs finden. Na ja, da kannst du dir bestimmt vorstellen, wie ich drauf bin, hab super schei.... heut Nacht geschlafen, da er mir dies gestern Abend schon mitgeteilt hat. Aber für Lösungen sind wir ja da, Familien mit Kindern, da geht das immer so leicht...... und das ich nicht mit dir schlafen kann, ist noch das allllllllller schlimmste. Für heut hatte ich ja schon einen kleinen Lichtblick :) hab dich im Auto gesehen küsse dich

Lena

oh, mir ist ganz schlecht...ich muss mich irgendwie schnell wieder einkriegen...gerade stehe ich wie unter Schock...bekommst Du heute eine Mittagspause? Schlafen Deine Kinder am Samstag Abend irgendwann...blöde Frage und dumme Idee!!! Sorry!! Aus der Not geboren...ich möchte Dich unbedingt sehen und mehr...nicht möchte: es muß "muß" heißen...ich will nur nicht so massiv sein ;) ach, Tom...furchtbar egoistisch von mir...ich weiß...dein Chef ist einfach ein Idiot :-)wird schon...DD ganz fest und vergehe hier vor Sehnsucht

Tom

Grrrr mir ging es gestern Abend genau so, diese Ohnmacht bzw. diese Übelkeit, dass ich meinen Plan nicht weiterführen kann. Aber es soll dem Anschein nicht sein, die Mittagspause würd ich gern mit dir verbringen (zwar nur die offizielle Pausenzeit) kennst ja den Idioten, der uns allen den Plan verhagelt hat. Denn es muss ja nicht gleich wieder einreißen.

Aber wieso dein Egoismus :-) was ist mit meinem Verlangen, ich will dich auch. Vielleicht können wir uns ja gleich noch mehr sagen...einen langen Kuss

Lena

:-)) ich habe die Tendenz zu vergessen, dass wir ja gleich empfinden...manchmal ist das für mich einfach immer noch zu schön um wahr zu sein...morgen ist Vollmond...lass uns morgen irgendein Schlupfloch finden...irgendeines...Kuss zurück

Tom

was hast du die Tendenz zu vergessen, na toll ;) ???? das sind ja Aussichten...das mit morgen Mittag können wir machen, ich hätte um 13:15 meine Pause und könnte dich beglücken. Auch mit nicht befreiter Bikinizone ;) ich habe fast alles in trockenen Tüchern, was die Betreuung angeht, ich muss dann leider bis 16:00 machen. Aber mit deiner Vollmondnacht, hm nen zweites Treffen wäre auch nicht schlecht, nur müssen wir dann mal morgen überlegen, wie wir das anstellen können. Yvonne fährt jedenfalls mit den Mädels mit, von daher müssten meine Jungs nur gut schlafen. ;) ( was für Gedanken, vorsätzliche Hintergehung ) fühl dich mal von mir innerlich berührt

Lena

13:15? Warum sollte es auch einfach sein?? Ich krieg das irgendwie hin :) ich freu mich auf dich. Hoffentlich erkennen wir uns noch...bei meiner Alzheimer Tendenz :))) DD und fühl mich innerlich berührt ;)

18.2.2011

Tom

Guten Morgen, Sonnenschein. Sag, kannst Du deine andere Mail Adresse abrufen? Vom iPhone? Na ja, wünsch dir nen guten Start in deinen Tag Kiss

Lena

Guten Morgen, Liebster. Fährt Yvonne doch nicht? Aber vielleicht war es ja auch nur mein Anblick, der ihr die Laune verhagelt hat.Die Pferde waren heute Nacht um 4 mal wieder weg und ich freu mich auf dich. Kannst du auf leeren Magen streiten? Ich weigere mich:)...DD und bis später Tom

Streiten kann ich immer auch mit leeren Magen, warum? Na, dann war eure Nacht ja wiedermal recht unruhig, was machen die in der Nacht immer für einen Quatsch...bis später :) klappt das bei dir? DD

Tom

Guten Abend :) Es war wunderschön dich wieder im Arm zu halten, weißt du das? Irgendwie ist es so vertraut, aber das Gefühl werd ich nicht los, dass unsere Zwangspause dich ein wenig verändert hat. Sag, ist da was dran? Es ist so schwer, das Ganze zweigleisig zu fahren, aber ich bin dir dankbar, dass du so verständnisvoll bist. Nehme dich von hier lange in den Arm und wenn wir so eng umschlungen da stehen, flüstere ich dir ins Ohr, dass ich mit dir schlafen möchte Kiss

19.02.2011

Tom

So, meine Schöne, jetzt nochmal aber etwas kürzer, hab meine mail gelöscht, die ich dir grade geschrieben hatte :( Dummer Junge. Aber mach du dir noch nen schönen Abend mit deinen Kids, gedanklich bin ich bei dir. Ich gehe jetzt gleich, wenn meine Jungs schlafen zu meinem Grillnachbarn und lasse den Abend ausklingen. Na, vielleicht schreibst du mir heut Abend noch was, küsse dich DD

20.2.2011

Tom

Guten Morgen, meine Schöne. Na? wie war deine Nacht? Ging es mit deinem Fuß, oder mußtest du von deinen Kindern gepflegt werden? Na ja, kannst ja noch berichten. Ich fahre gleich mit den Jungs ins Schwimmbad und geniesse die Zeit. Drück dich bis später

21.2.2011

Lena

Na? Ich kann laufen und Volvo fahren, der Jeep erfordert mehr Kraft im Fuß. Ich habe am re Knöchel einen Tennisball... einen blauen ... Und meine linke Hand sieht aus wie die des Elefantenmenschen ... Ich küss dich 'Guten Morgen' und bedanke mich für dieses Kontakt reiche Wochenende ;) ***

Tom

so, die Verwirrung war heute morgen perfekt, hatte so einen schwarzen Volvo vor mir (Richtung Schule), und ich dachte, Peter bringt die Kids zur Schule, weil du nicht so kannst (Knöchel, blaue Finger….) und dann komme ich an der großen Kreuzung in Nienberge an und der Landy steht dort an der roten Ampel, und die Freude war groß, dich dann doch noch zu sehen. Gut, dass ich dich nicht angewunken oder angehupt habe, denn Peter hatte das Auto mit. (Er hat mich aber auch nicht wahrgenommen). Na ja, dass mit deinen Blessuren ist ja nicht so toll und ich hoffe, es schwillt alles recht schnell ab. Und mit deiner Frage zum Laufen - hm - es ist so ne Sache bei den Temperaturen geht das natürlich, aber ich laufe zurzeit immer vor der Arbeit, und starte um 05:30 mit Mimi, da ist alles aufeinander abgestimmt (zeitlich), im Sommer bin ich auch öfters abends gelaufen meistens 18-20 km oder auch nen langen Lauf 30 km und man kann 50 min für 10 km einplanen. Oder morgens nen 10 -12er, von daher, wenn es abends etwas länger hell ist, ist das echt angenehmer. Ich denke, wir müssen mit der Geschichte etwas warten, und da kann ich dir dann auch ins Ohr flüstern, dass ich mit dir schlafen will. Und das machen wir dann auch einfach, ist auch nicht kontraproduktiv...;) Und mit dem Zeitfenster für diese Woche muss ich schauen, ob's klappen könnte, bis jetzt ist die Woche schon mal wieder voll. ;( Wir schauen mal, aber das Wochenende war wirklich schön...DD bis später

Lena

:) Dann habe ich also doch richtig vermutet, aber du hattest keine Kinder dabei...und ich habe Yvonne dann auch noch gesehen...später mehr Kuss

Tom

nein, die Jungs waren dabei ;-)bis später

Lena

So, jetzt ist hier mal für 2 min keiner in meiner Nähe. Mist aber auch: dann war ich heute Morgen einfach zu spät dran :( ich freue mich also auf wärmere Tage und bis dahin mache ich mir warme Gedanken ...ich komme - typisch Montag eben - hier gerade um vor Arbeit und Fahrdiensten...aber jetzt versorge ich erstmal die Pferde und gehe spazieren...d.h. Du stehst bei dieser kalten Finsternis tatsächlich so früh auf um zu Laufen? Du bist mein Held! Irgendwie schade, dass unsere naive Spontaneität weichen musste, aber das ist wohl der Preis für eine aussereheliche Liebesbeziehung. Sex mit dir im Auto war schon irgendwie der Knaller :))...getoppt durch Zimmer 360...was ist dein Lieblingsessen? Magst Du Eis? Welche Sorten? Was riechst du gerne? Welche sind deine Lieblingsfarben? :) DD und geh mit dir im Sonnenschein spazieren.

Lena

Hi, Liebster, eine Bekannte hat mich gefragt, ob ich mit zum Yoga kommen möchte. Prinzipiell ja gerne, aber dann erinnerte ich mich daran, dass du im Zusammenhang mit Yvonne auch mal von Yoga gesprochen hast... Und es wäre nicht so gut, ihr zu begegnen...geht sie in den Turm bei Ratio? Wenn ja, wann? ;) danke für Aufklärung und einen dicken Kuss nicht zu vergessen. Meine Lieblingseissorten sind Schokolade und Kaffee/Mokka/Cappuccino ;) ***

22.2.2011

Tom

Ich muss gleich mal mehr schreiben, wenn ich Zeit finde...ne, da geht sie nicht hin, kannst dort ruhig hin gehen, aber das wäre was ;) bis gleich Sonnenschein ;)

Tom

So, mein Sonnenaufgang, ich denke, dir ging es genau wie mir, ich war immer drauf und dran kurz aus dem Auto zu springen, und dir kurz und knapp nen Kuss zu geben. Aber Du weißt ja, in Nienberge (man kennt sich) wer weiß, wer dort so mit den Volvos rum saust. So und nun mal zum Eis: also mein Lieblingseis ist Málaga oder Tiramisueis wir könnten das ja im Sommer mal miteinander austauschen. Hm - und was ich gerne rieche? Einiges: frisch gemähtes Gras, Blumen, leckeres indisches Essen, Pferde bzw. Stallduft;) und die Farben? Orange finde ich gut, aber es gibt so viele die gefallen, da kann ich mich nicht festlegen. Und nun mal zu deiner Lauftour, die kenne ich, ich habe schon überlegt die Strecke mal umzuwandeln, dann könnte ich dich dort aufgabeln, und wir könnten dann weiter laufen/fahren und uns ein nettes Plätzchen suchen...hm, ist doch nen Plan oder? Ach, ich freu mich schon ;) was machst du denn heut eigentlich so....wurdest du schon gewachst ??? ;) würd ich ja gern mal selber machen - schmunzel. Geb dir mal einen zärtlich Kuss und denk an dich.

Tom

;( heute keine Nachrichten...und ich hab soooo gewartet...freu mich

Lena

Hi, hi, mein Großer...ich weiß, wie blöd das ist zu warten und deine Email war sooo schön. Und ich hatte keine frei Minute. Arbeiten, Haushalt, Kinder, Sägemehl holen und zu guter Letzt...waxing...ich sitze gerade im Auto und schreibe, bevor ich nach Hause fahre. Es war die Hölle. Manchmal ist es gut, dass alles endlich ist! Morgen wieder mehr und klar ging es mir ganz genauso, wie du es beschrieben hast. Ich wollte in den Parkplatz abbiegen und habe geschaut, ob du blinkst...;)...ich wollte irgendwo halten. Es war schön, dich so nah zu wissen. Wie genügsam wir doch sind. ;) Ich küss dich jetzt und wenn du möchtest, kannst du meinen geschundenen aber haarlosen Unterkörper begutachten :) Ich träum von dir und uns

Tom

:) so ganz kurz: gute Nacht, komische Sache - so nah doch so fern streichel dich ;) und es ist bestimmt so samtweich schlaf gut

23.2.2011

Lena

...seitdem du mich heute morgen an dich gedrückt hast, denke ich nur noch daran mit dir zu schlafen...noch mehr als sowieso schon...mein ganzer Körper ist ein einziges Ziehen...

Tom

Na, du bist mir ja eine, man könnt schon sagen, du bist ne kleine Nimmersatt ;) aber das gefällt mir. Und ganz ehrlich: heute morgen hatte ich kurz dran gedacht, es war so schön und wenns wärmer gewesen wäre…hätte ich dir ins Ohr geflüstert ;) Weißt du eigentlich, was ich schade finde, was du in deiner SMS geschrieben hast, dass es für uns ein Riesengeschenk ist, dass wir uns haben, ja schon, aber wenn die Karten anders liegen würden und wir die Uhr um 20 Jahre zurückdrehen könnten – das wäre was. Und die Liebe hätte ungezwungener sein können.

Aber das ist rein hypothetisch, doch der Gedanke daran ist schon schön. Fühl dich mal geliebt so aus der Ferne vielleicht hast du ja grad ne Hand frei ;) küsse dich

Lena

Also ;) erstens brauche ich dafür 2 Hände und zweitens ist das nur ein lahmer Ersatz…:) Ja, die Uhr zurück drehen wäre wunderbar, aber allein, dass du so denkst ist schon...einfach...macht es mich sprachlos. Ich liebe dich

Tom

;) komisch oder, ich weiß immer noch nicht genau, aus welchem tieferen Grund deine Liebe so groß geworden ist, es ist wunderschön und ich genieße dies und will es nicht missen. Aber leider können wir dies weiterhin nur für uns ausleben, aber der Weg ist ja geebnet. Ach noch mal zu der Geschichte eine Hand reicht nicht, meine darfst du auch zur Hilfe nehmen...würd dich jetzt im Moment gern in den Arm nehmen das wäre was. Aber noch ne nette Anekdote, mir wurde gestern Abend mein Horoskop aus der Brigitte vorgelegt (ich schreib dir das morgen mal) und ich war etwas baff, da ich an so was eigentlich nicht glaube, jedenfalls war der Tenor so, dass sich unsere Situation da recht gut widerspiegelte echt ne verrückte Welt. So fühl dich mal feste gedrückt. ;)

Lena

Das Schicksal meint es gut :) wo wollen wir uns nach deinem Friseurtermin treffen? Ich weiß;), es kann nicht lange sein...DD

Tom

bei dir am Studio oder dort am Parkplatz!! Dann komme ich dort hin. Um 17:30 hab ich den Termin und um 18:00 18:15 müsste ich dort wieder raus sein. Was meinst du?

Lena

Jaha:) ab 17:45 ist simsen kein Problem fürs Feintuning :**

Tom

na toll, ich darf gleich zeitnah Paul von Justin abholen......heisst ca. 18:00 nach dem Frisör das Kind einsammeln.

Toll, oder? Ich meld mich - vielleicht bekommen wir es ja hin

Lena

Da Peter heute Abend ja herumwuseln wird ( packen ) schreibe ich jetzt schon meine gute Nacht Zeilen. Ich freu mich auf morgen früh...Du ahnst wie sehr;)) Sport macht den Kopf einfach frei und den Körper so angenehm schwer - gut so. Wenn alles ruhig ist und ich mich konzentrieren kann, fühle ich Deine Hände auf mir...zum schwindelig werden schön. :********************************************

Tom

grrrr erstmal Gute Nacht mit morgen früh müssen wir schauen...ich melde mich, kann aber auch nicht schreiben Kusssssss

24.2.2011

Lena

Ach, Liebster :) Und es war wieder gut so, denn während wir noch telefonierten erreichte mich eine SMS von Peter mit dem Text: "Wann bist du wieder hier?“ Wäre ich also mit dir knutschend am Friedhof unterwegs gewesen und hätte diese SMS vielleicht nicht bemerkt...so war das für unsere Partner ein Vertrauen bildender Morgen, was für uns bedeutet, dass wir auf ruhigere Gewässer mit Zeitfenstern zusteuern. Und apropos ;): ich fahre um die Mittagszeit zu Hornbach (Gas), wirst du, Tom eine Mittagspause haben und sie mit der hier Schreibenden verbringen wollen...? :))) Ich küss dich in Gedanken lang und ausgiebig

Tom

So mal ganz kurz. Horoskop im Anhang :) mit heut Mittag…grrr muss ich schauen, ich will dir vorher auch noch schreiben...aber die Zeit läuft mal wieder weg. Bis später

Lena

Weißt du, wie man Anhänge mit dem iPhone öffnet? Ich habe das Horoskop bei Brigitte downgeloaded ..:) Bin jetzt 20 min mit Frau Groß beschäftigt DD und erschreck mich nicht mit diesen Ankündigungen (ich will dir vorher noch schreiben) ich denke dann sofort, es ist irgendwas im Busch Tom

Es war schön, dich zu spüren

25.2.2011

Lena

Status: erschöpft...wohltuend. Ich habe festgestellt, dass ich ein noch besseres Verhältnis zu meinem Körper bekommen habe, denn der Mann, den ich so sehr begehre (du), findet ihn begehrenswert!! Ich muss gestehen, dass ich heute Nachmittag schon einen wirklich ultra kurzen mini Quickie mit dir hatte, just in case..;)... Und siehe da, es war gut, sonst wäre ich noch geplatzt!! Ich komme mir vor wie mein Hund und Alice ist läufig...bis später oder morgen oder eben bald...in Gedanken immer, jede Minute. I love you this much...unser Humor passt auch gut, jetzt, wo wir uns langsam trauen.

Tom

Gute Nacht. Dein Plan mit dem Kino scheint zu klappen :) Morgen mehr - küsse dich und schlaf schön

26.2.2011

Lena

Guten Morgen, :) Dein Ernst?? Ich freu mir ein Loch in den Bauch...heute? Anne ruft mich erst am Nachmittag an, ich kann ihr absagen und würde das auch tun…bis später DD

Lena

Und zu heute nachmittag...wegen des Laufens...wir müssen den Stress wieder raus nehmen. Ich liebe dich. Ich will dich. Und das bleibt so...von daher:). Tief durch atmen und wissen, dass unsere Zeitfenster kommen werden.

27.2.2011

Tom

Guten Morgen, meine Schöne,

Hm - das wäre eine Maßnahme, aber ich will's doch auch so, aber es kommen immer Kleinigkeiten dazwischen. Gestern mit dem Laufen war auch wieder so ein Krampf: Ole ging es nicht gut, Yvonne hatte immer noch Probleme mit dem Knie und hatte mich für die Misere verantwortlich gemacht, kannst dir ja vorstellen, wie dann hier die Luft war (so ein Kinderkram) danach brauchte ich dann auch nicht mehr Laufen gehen. Aber unsere Zeit kommt :) und dann spüren wir uns und der Akku ist dann etwas gefüllter. Das mit deinem Kino Abend war dann ja wohl nichts, aber ich hoffe ihr hattet doch noch nen schönen Abend. So - bis später küsse dich sanft wach

Lena

Guten morgen, Tarzan ;) Die Aktion mit dem Kino war echt ein Knaller…so dusselig…wir hatten dann einen unterhaltsamen Abend und um 23:30 war ich im Bett. Wenn bei uns so ein Kinderkram läuft, muss ich immer dringend zum Sport :)...aber das ist in letzter Zeit wirklich besser geworden. Wir stehen jetzt in den Startlöchern für unser Schwimmbad Abenteuer. Morgen früh fahre ich zeitiger los und komme zum Friedhof. Unsere Zeit kommt und irgendwie ist sie ja auch schon da. Manchmal denke ich, wenn unsere Ehepartner wüssten, wie unsere Liebe durch dieses heimlich Getue intensiviert wird, dann hätten sie vielleicht anders reagiert...hätte, wäre, könnte ;)

"Kein Feuer, keine Kohle kann brennen so heiß als heimliche Liebe von der niemand nichts weiß."

Ich glaube, das ist der Anfang eines Gedichtes vom guten alten Goethe. Wie wäre eigentlich die adäquate Beschreibung des weiblichen Äquivalentes zur Morgenlatte? So bin ich nämlich um 7:30 erwacht…:)) DD bis später - bis dann - bis für immer

Lena

:( ich hoffe, wir sind am Problem vorbei gerutscht?! Wir kamen aus dem Bad und ich habe nicht nach der Uhrzeit deiner SMS geschaut...ich koche nachher mit den Kindern...abseilen wird schwer und das Laufen bei diesem Mistwetter ist ja auch eher doof. Lass uns auf morgen früh einschießen :) Auf Wunsch der Kinder waren wir in Hamm. Keine Grotte ;) aber Sole, schön für die Augen unter Wasser. Ich weiß nicht, ob ich leise sein kann, wenn du mit mir schläfst...hast du mir grade was ins Ohr geflüstert??

Tom

Ja, habe ich und hab dir frech in den Nippel gezwickt ;) Aber unsere Pläne werden wieder durchkreuzt, Ole ist immer noch nicht auf dem Damm, und Yvonne muss auch morgen wieder los. Ich werde morgen später fahren

Lena

Heißt was? Ich habe Zeit! Oder wird das für dich zu knapp?

Lena

Liebster, ich bin total groggy - zu viel Wasser;) und gehe jetzt ins Bett. Ich schaue morgen in die Mails bevor ich am Friedhof warte...;) wie gesagt: ich habe sturmfrei, bin Strohwitwe und zu haben, exklusiv ;) versteht sich. Ich will mich nicht wiederholen, tue es dennoch ständig: es ist so schön, dass es dich gibt. Und wenn das Ego aufbegehrt und mehr möchte, stellt sich gleich Dankbarkeit ein für das, was wir haben. Ich vermisse dich jede Minute und doch fühl ich dich so nah bei mir. Je mehr ich von dir kennen lerne ( ach, Mensch, auch das habe ich schon gesagt) umso schöner wird’s. Peter ist vom 10.3. Bis 12.3. In München. Und noch was Aktuelles: ich habe just meine Tage bekommen. Und noch was Aktuelles und auch Zeitloses: ich liebe dich und bin verrückt nach dir…sanfter gute Nacht Kuss und...Löffelchen?

28.2.2011

Tom

weißt du was, es war schrecklich, ich konnte mich überhaupt nicht über unser Schäferstündchen freuen. Ich hatte die Zeit im Nacken und hatte ein echt schlechtes Gefühl dabei, so nach dem Motto, wenn Yvonne anrufen sollte auf dem Handy oder im Büro. Welche Begründung hätte ich wohl? Ich bin noch unterwegs oder noch nicht im Büro...und dann noch solche Schnarchnasen auf den Straßen? Jedenfalls war es schwer, und meine Laune war echt zweigeteilt, erst als ich sicher im Büro ankam, ging es dann und ich konnte noch die restlichen Spuren an meinen Fingern genießen. Es ist schon verrückt, was wir beide machen...und das mit dem Kino, da gebe ich dir noch Bescheid, muss leider hier was tun, dicken Kuss…es war unglaublich schön :)

Lena

:) hab ich gemerkt. Ich war einfach tierisch nervös, aber ich hatte es heute auch viel leichter, weil ich sicher sein konnte, dass Peter weit weg und nichts bemerken würde. Vielleicht ist es ein bisschen Harakiri...aber das ist es wert. Ich wäre nicht bereit für eine x-beliebige Sexgeschichte so ein Risiko einzugehen. Aber DU bist einfach...mag ja sein, daß meine Brille sehr rosa ist, aber du bist für mich...bitte lass mich das schreiben und erschrecke nicht. Du kannst es ja gleich wieder vergessen. Also: du bist für mich der Eine (das ist irrsinnig kitschig, ich weiß), ich habe mich noch nie so aufgehoben gefühlt und keinen Mann so dicht an mich ran gelassen. Ich liebe dein Lächeln und, daß du indisches essen magst. Daß du zuverlässig und spontan bist. Daß du dein Leben in vollen Zügen genießen möchtest. Daß dir deine Freiheit wichtig ist und dein Horizont weit. Ich kann mir alles mit dir vorstellen. Free Love - no strings attached... Laß uns einfach sehen, was das Leben so mit uns vor hat. Verschwitzt und glücklich tief drin wie lange nicht umarme ich dich jetzt

Lena

Vielleicht stehen wir später wieder an der gleichen Ampel? Küss dich mal so zwischendurch

Tom

Oh, es ist wieder ein Montag...und nein, Du hast das mit heute morgen falsch verstanden, ich habe mich total darauf gefreut und man konnte mir das auch, denke ich, anmerken. Und wir haben es genossen, bist schon ein ganz besonderer Mensch. Nur danach war es eine Qual, die Zeit im Nacken und dann die Angst erwischt zu werden. Nachher im Büro konnte ich uns dann in Ruhe genießen du warst dufttechnisch noch bei mir, und ich wollte mir nicht die Hände waschen. So ich werd jetzt das Büro verlassen, und gedanklich bin ich dann bei dir :-*********

Lena

Schön, noch von dir gehört zu haben...diese Taxi Nummer montags ist echt nervig und ich entnehme deinen Worten, dass du auch einen Montag hattest, der seinem Namen alle Ehre machte. Sehen wir uns morgen früh? Ich werde mal am konspirativen Treffpunkt warten, denn ab Mi sieht es wieder anders aus. Fühl dich gedrückt und geküsst Tom

Gute Nacht ;) ja der Montag reicht ja auch für heut - drück dich

1.3.2011

Lena

also, mein Alibi ist gebucht...Sonja meinte nur "Jederzeit gerne und wenn ich möchte, dass sie zuhause anruft und nochmal nachfragt, ob der Mittwoch jetzt steht, würde sie das gerne tun." That's what friends are for“…:-) 127 Stunden beginnt um 21:10. Ich würde gerne Karten kaufen und die Deine an der Kasse zurück legen lassen - hast Du eine andere, schlauere Idee? Die Pärchensitze in der letzten Reihe sind noch frei…:-) DD und…DD

Tom

Oh :-) das hört sich gut an, und so könnte ich mir meinen Tag auch vorstellen. Und dann, wenn alles gemacht ist in der Sonne sitzen und nen Kaffee trinken. Aber ich kann hier leider nur ins Grüne schauen, aber nicht das schöne Wetter genießen (so richtig halt). Mit morgen Abend das geht klar, wenn du die Karten vorbestellst, können wir uns aber auch einfach vor Ort treffen, die Gefahr ist dann zwar größer, aber Du kannst mir dann ja die Karte heimlich geben, und wir gehen getrennt ins Kino und wir sitzen zufällig zusammen. So wäre das doch ein Plan oder? Die Spannung ist jedenfalls schon ziemlich groß, und ich weiß gar nicht, ob ich dem Stand halte. Ich drück dich mal aus der Ferne, und mache hier mal wieder weiter und meld mich später nochmal...süßen Kuss.

Lena

Du mußt standhalten :)) Ich freu mich nämlich wie sonst was!! Und außerdem geht's mir auch nicht besser ;) Ich hab meine Tage bekommen, ist wohl doch noch Verlass auf diesen Körper ;). Wo soll ich dir die Karte denn heimlich geben? Ich habe zwar alle James Bond Filme gesehen, bin aber ein lausiger Geheimagent. Zurück geküsst

Tom

Das kriegen wir schon, unauffällig im Eingangsbereich oder auf der Damentoilette ;) Miss Moneypenny ;)

Lena

ok, James :-********

2.3.2011

Lena

Hi! Schade, dass es heute morgen nicht geklappt hat...ich habe mir die Gräber angesehen und bin um 08:06 weg gefahren. Die Tickets habe ich, James;). Wegen der Übergabe später mehr. Keine SMS heute, einverstanden? Erst kurz vor Kino Zeit, es sei denn, ich bin davor beim Sport - das schreibe ich dir dann. Ich freu mich so sehr auf unseren Abend!! DD ganz innig

Tom

Hey, Sonnenschein. Mit heut morgen - hm - ich hab die Kids zwar zur Schule gebracht, aber zeitlich war es auch recht knapp, und ganz ehrlich, wusste ich nicht, ob du dann wirklich dort bist. So mit heute Abend stände wirklich nichts im Wege, ich freu mich schon wie ein kleines Kind, nur hab ich so ein leichtes Gefühl von Verfolgungswahn. Stell dir vor, einer unserer Partner entsendet einen Spion, der ganz zufällig auch im Kino ist ^^ könnte ja sein. Aber da ich ja eine Agentin an meiner Seite habe, sollte es klappen, oder? Und hier noch was: der Buchtitel (ich bin ja etwas skeptisch bei solchen Sachen, aber leider habe ich mich wirklich auf einigen Buchseiten wiedergefunden, und auch Du wirst dich dort finden. Echt ne komische Geschichte, aber ich bin dankbar, dass ich das mit dir leben darf. Kiss ) Eva-Maria Zurhorst ‚Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest‘

Lena

:) Das Buch habe ich hier liegen, weil es einer Freundin, die von ihrem Mann verlassen wurde geholfen hat...:))) ich konnte nach ein paar Seiten nicht weiter lesen (ist über ein Jahr her), weil mich der Stil so abgetörnt hat :D. Diese Freundin war sogar auf einem der von der Autorin angebotenen Seminare. Gut geht es ihr noch immer nicht, weil die wirkliche Beschäftigung mit ihren eigenen Problemen ausbleibt...lustig, was? Also ich nehme es mir nochmal vor! Ich weiß ziemlich viel in dieser Richtung...habe ja eine kleine psychologische Ausbildung und war auf einigen spirituellen Seminaren, daher ist mir klar, daß wir das Meiste in uns selbst finden. Ich glaube sogar, das, was es in mir zu finden gibt, gefunden zu haben. Deshalb ist es für mich so großartig, in dir einen Menschen gefunden zu haben, der gleich fühlt!! Ich glaube nicht, daß Selbstliebe alleine ausreicht. Ich liebe mich schon seit 44 Jahren, so sehr, daß ich immer als narzistisch und arrogant durchgehe. Aber dich lieben zu dürfen mit dieser Wucht ist eine solche Bereicherung...bis später DD

Lena

So, ich bin jetzt mit den Kindern beim Zahnklempner und ab 18:30 beim Sport und gefahrlos per SMS zu erreichen. Der Film beginnt 21:10. Ich bin wahrscheinlich gegen 20:45 am Kino. Und so herrlich nervös, James. Keine Angst: alle anderen Agenten sind ausgeschaltet;). DD

Tom

Hm, ja diese Aufregung ist unbeschreiblich, ich denke, ich werde auch so um den Dreh im Kino erscheinen, vielleicht ein paar Min. später...ich werd erstmal ganz unschuldig meinen Abendplan abspulen und wenn die Kinder und der Hund versorgt sind, geht es zur Mission impossible. Kennen wir uns denn im Eingangsbereich, wir könnten uns ja nicht kennen und tun so, als ob wir auf jemanden warten, holen uns unsere Nachos und haben nur Blickkontakt. Und rein zufällig haben wir dann die gleiche Reihe und sitzen zusammen. Was für ein schöner Abend ^^ ganz schön kriminell. Der Kinoabend hatte tatsächlich geklappt!! Und kann hier nicht so dokumentiert werden, weil wir per SMS kommunizieren konnten. und diese SMS habe ich leider nicht archiviert. Wir saßen, eng umschlungen…1h34 Film…Vorschau…davor im Eingangsbereich…so viel Tomzeit…unbeschreiblich schön!

3.3.2011

Lena

und nochmal bedanken wollte ich mich, dafür, dass Du Stand gehalten hast entgegen Deiner Befürchtung, dies nicht zu können. Ich habe draußen alles erledigt und die Küche sieht auch gut aus...:-) und bevor ich mich heute an einen Artikel über irgendein noch zu definierendes (gestern war es die Mitgift), relevantes Thema setze, möchte ich Dich, Tom ( ;-) ) fragen, ob Du mich immer noch näher kennen lernen möchtest? Die Frage kann nur eine rhetorische sein, da es sich bei dieser Art der Kommunikation um den Monolog handelt und so antworte ich an deiner Statt mit "Ja, ich will!" Ich setze das jetzt mal voraus, denn mir geht es so - ich möchte einfach alles von Dir wissen…:-) Wie magst Du Deinen Kaffee? Ich nehme ein etwas mehr als halb volles Glas Milch (Soja-, Mandel -oder Kuh-), die ich aufschäume hinein kommt etwas weniger als ein Espresso und 1,5 Löffel Zucker...den leicht gezuckerten Schaum als erstes abzukratzen ist eine Riesenfreude :-)) Kurzes Intermezzo, bevor es los geht: ich habe Bonny mit rein genommen und Prince und sie toben jetzt unter meinem Tisch...Bonny riecht etwas streng nach Hund...das kenne ich von unseren nicht so...mh...werde ich wohl lüften müssen, bevor die restliche Familie das Haus wieder belebt.

Frau Zurhorst beschreibt Dinge, die ich durchaus kenne und auch abnicken würde...es ist wichtig zu vergeben - vor allem sich selbst. Mir selbst, dass ich Peter geheiratet habe zum Beispiel, dass er der Vater der Kinder wurde, weil er einfach zur rechten Zeit am rechten Ort war und obwohl von mir nur als one-night-stand geplant, gleich Vater wurde. Was ich für ihn empfinde, bedarf auch der Vergebung. Mitgefühl, Ungeduld, Wut...und ich weiß nicht so recht, ob das Grundgefühl, das unter allem liegt wirklich die Bezeichnung "Liebe" verdient? Da ist zu viel Genörgel...noch immer von meiner Seite aus. Ich habe mir vorgenommen, ihn einfach zu lieben, wie es mir bei Dir ganz leicht und selbstverständlich ist...und selbst, wenn das klappt...hat Frau Zurhorst einfach einen wichtigen Punkt vergessen:

Wenn der Partner nicht der Mensch ist, den man vom tiefsten Grund seiner Seele her liebt, wenn der jetzige Partner nicht derjenige ist, bei dem man das empfindet, was sie auf den Seiten 310 Mitte bis 330 beschreibt, dann ist es zu wenig. Ich werde meinen Kindern raten nur zu heiraten, wenn der Mensch, der "Ja" sagen soll zu 100% derjenige ist mit dem sie das Gefühl von tiefer Verbundenheit erfahren. Und bloß nicht so früh...aber dann taucht das nächste Problem schon auf. Kinder möchte man nicht, wenn man 40 ist!! Oder doch erst dann? Den richtigen Zeitpunkt wird es auch in Zukunft nicht geben, denke ich und jeder wird seine eigenen ganz persönlichen Fehler machen müssen, die ihn weiter bringen.

Lies die Seiten 310 Mitte bis 330, wenn Du das Buch nochmal in die Hand bekommst...ich finde mich in dem, was sie beschreibt wieder. Ich finde das, was ich für Dich empfinde - und lustigerweise beschreiben wir es beide mit ähnlichen Worten. Weißt Du noch, wie ich zu Dir sagte, daß mit Dir schlafen kein Orgasmus run ist? Und dass das zum ersten Mal so ist? Weil ich mich Dir hingeben kann - und das ist der Knopf :-) "Die Liebe ist nicht im anderen, sie ist in uns selbst; wir erwecken sie. Aber für dieses Erwecken brauchen wir den anderen.“ (Zitat: Eva Maria Zurhorst ‚Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest‘ und deshalb ist es eben nicht egal, wen wir heiraten, denn es sollte schon der "Erwecker" sein...das ist ein guter Schluß, daher packe ich meine Lebensgeschichte :D in eine andere mail.

Nicht ohne Dir zu schreiben, daß ich wie Frau Zurhorst und viele andere davon überzeugt bin, daß wirkliche Liebe mühelos fließt, daß man einfach spürt, wenn sie da ist, dass körperliche Liebe nur dann erfüllend ist, wenn dabei eine Verbindung zweier Seelen möglich ist...und dass Du nunmal derjenige bist mit dem ich das erlebe. Und das ist der Grund, weshalb es nicht zu Ende sein durfte, weshalb ich völlig ausgeflippt bin, wie noch nie in meinem Leben, als Du "Lebe Wohl" sagen wolltest.

Tom

Oh ich hab nen ganz schlechtes Gewissen, ich bin noch nicht dazu gekommen, was zurück zu schreiben :(

Lena

Erwische ich dich vielleicht noch? Fitness First hat eine Aktion: 40,-/mtl bei Abschluss eines 3 Jahres Vertrages. Aktion läuft im März. Ich fahre gegen 17:15 zum Sport. 19:30 Oberstufeninfoabend. DD sehr innig und einen ebensolchen Kuss.

Tom

Oh, ich hab schon wieder so ein schlechtes Gewissen (zeitlich), ich denke, ich muss gleich schnell nach Hause, Yvonne geht auf die Rolle, und ich bin heute Abend allein zuhause, da kann ich erstmal auf deine Mails antworten...aber hier war heut mal wieder so ein Montag :( DD genau so innig und auch einen Kuss

Lena

ich sitze in der Aula. Können wir Simsen? Crosstrainer mit dir im Kopf ist fast unschlagbar ;) Mit dir würde ich sogar in die Sauna gehen…:)

Tom

:) hey, ich sitze hier und schreibe dir...sag mal gibt es eigentlich einen Moment, an dem du nicht an mich denkst?? :) Und wie meinst du das mit mir in die Sauna...gehst du nicht allein? oder traust du dich nicht so blank rasiert ;) drück dich

Lena

Nein, den Moment gibt es nicht. Das ist komplett irre, ich weiß ;) ich habe sogar in meinem 10 Minuten Mittagsschlaf von dir geträumt. Ich denke in 10 Jahren wird das weniger ;) ich gehe alleine nur in die Mädels Sauna. Und da du mich gestern vor dem Anblick der Amputation schützen wolltest...schließe ich daraus messerscharf, dass du auch in der Sauna auf mich aufpasst...:D außerdem stelle ich mir das spannend vor. Oh, Mann! Bin ich froh, daß ich nicht nochmal Abi machen muß. Ich habe damals noch Monate danach Alpträume gehabt.

Lena

So, bin raus soviel hat sich in den 24(!!!!) Jahren nicht geändert. DD und schlaf mit dir ein in der Hoffnung auf morgen früh

Tom

ich glaube nicht, dass ich deine Hoffnung erfüllen kann, Ole hat wieder Schüttelfrost und hängt durch und ich denke, dass ich morgen zuhause bleiben muss - es ist echt blöd, aber mal sehen, wie es morgen früh ist. Schlafen ist und macht gesund. Bist du nachher noch am Rechner oder am Handy?

Lena

ich kann jetzt bei dir vorbeifahren...;) kleiner Scherz. Nein, ich gehe jetzt schlafen, aber ich freu mich, wenn du meine Mails und Frau Zurhorst gelesen und den Vortrag von Herrn Betz gehört hast…:))) Bis bald so...oder so:) ich freu mich

Tom

So, meine Liebe, ich habe es genossen, dass du mir so viel Zeit gewidmet hast, und dass du so viel geschrieben hast, und das mit so viel Liebe. Hm - ich wollte eigentlich nur aus dem Buch einen Bereich wiedergeben, der aber etwas in die falsche Richtung gegangen ist. Ich habe keinen Plan für uns und auch keinen zeitlichen Rahmen, nur es ist so, dass mir heute bewusst geworden ist, dass es für dich mehr ist, ich habe das Gefühl, dass ich dir in jedem Moment durch den Kopf schwirre, oder? Ich weiß, dass es jetzt ein ganz schmaler Grad ist, auf dem ich mich bewege, nur weiß ich schon wieder nicht, wie du dir das vorstellst…ich für meinen Teil habe noch nie so einen wunderbaren Menschen kennen gelernt, der aber auch ein Leben hat mit Verantwortung. Dieses Los habe ich auch gezogen und da ist meine Familie, die ich auch über alles liebe. Das, was wir in der nächsten Zeit haben werden, können wir nur in unserer Viererbeziehung leben. Daran geht leider kein Weg vorbei. Ich könnte es auch nicht anders und der Preis ist jetzt noch zu hoch. Aber ich weiß, dass du das auch so siehst.

Nur weiß ich nicht genau, inwieweit es einen Ruck in deiner Beziehung geben wird, wenn es wieder einmal rauskommt, dass wir uns treffen, für meinen Teil ist es dann das Ende und das endgültig, das vorsichtig zusammengesetzte Stück wäre wieder ein Scherbenhaufen. Kannst du mir beschreiben, wie es dir und deinen Kindern gehen würde so hypothetisch, deine Worte kenne ich schon, aber die Lösung wäre in vielerlei Hinsicht schwer. Du merkst, dass es nicht leicht für mich ist, einerseits beschwingt die Gefühle laufen zu lassen und es genießen und anderseits die große Angst. Und dann jemand an der Seite zu haben, der sich so verliebt hat, das tut gut, aber der Egoismus. der da rüberschwappt ist auch zu erkennen, was nicht schlimm ist, aber so manches Mal kann ich dies nicht erwidern (zeitlich). Ach Lena, laut Horoskop passen wir gut zusammen deine treuen Tugenden und ich, der dich dann immer vom Weg abbringt...(so sehe ich mich zwar nicht, aber ok). Wäre ich nur dein One Night Stand - es wäre vielleicht in eine andere Richtung gegangen, aber es wäre sehr erfüllend gewesen, könnte ich mir vorstellen. Echt eine verrückte Welt…nun aber mal: was meintest du damit, dass ich mich von einer intelligenten Frau fesseln lasse? Tue ich gern und ziehe mich nicht zurück, sondern gehe das Abenteuer ein.

Obwohl es vielleicht besser wäre, die Finger davon zulassen, aber im Garten Eden war das mit der Versuchung ja auch schon so eine Sache. Ich möchte dich kennen lernen, deine Ecken, deine Kanten, deine Schwächen und auch deine Stärken.

So Vieles - nur leider in einem Tempo, das dem einer Schnecke gleicht...

Aber es geht, jetzt weiß ich schon mal wie du deinen Kaffee am liebsten ans Bett gebracht bekommst. :)Hab grad deine SMS /Mail gelesen und musste schmunzeln, ja, ich würde dich beschützen. wer würde das nicht, und dein Mittagstraum - oh, es ist sehr schmeichelhaft. Leider kann ich im Büro nicht träumen. Aber abends oder wenn ich mit Mimi rausgehe. So, meine Schöne, ich werde mich dem Vortrag hingeben und werde schwelgen in dem, was wir haben. Und träume von dir.

Ach, die blaue Lippe hast du nicht von mir ;)

4.3.2011

Lena

zwischen den Zeilen deiner mail findest du meine Gedanken dazu. So, meine Liebe, ich habe es genossen das du deine Zeit für mich gewidmet hast, und das du so viel geschrieben hast und das mit so viel Liebe.

Hm - ich wollte eigentlich nur aus dem Buch einen Bereich wiedergeben, der aber etwas in die falsche Richtung gegangen ist.

Hab ich was verpasst?

Ich habe keinen Plan für uns und auch keinen zeitlichen Rahmen, nur es ist so, dass mir heute bewusst geworden ist, dass es für dich mehr ist, ich habe das Gefühl, dass ich dir in jedem Moment durch den Kopf schwirre, oder? Ich weiß, dass es jetzt ein ganz schmaler Grad ist auf dem ich mich bewege, nur weiß ich schon wieder nicht, wie du dir das vorstellst…

Bitte kein Stress!! Ich habe auch keinen Plan und Zeitschiene, ich spinne nur gerne vor mich hin. Und so hatte ich deine Äußerung bzgl. in 10 Jahren auch verstanden...als eine Möglichkeit von vielen, als entfernten Wunsch. Ich weiß nicht, ob es für mich mehr ist. Wenn ich mir dich am Anfang unserer Liaison ins Gedächtnis rufe, dann war ich damals eher von deinem " ich liebe dich" überrascht.

Ich für meinen Teil habe noch nie so einen wunderbaren Menschen kennen gelernt, der aber auch ein Leben hat mit Verantwortung. Dieses Los habe ich auch gezogen und da ist meine Familie, die ich auch über alles liebe. Das was wir in der nächsten Zeit haben werden, können wir nur in unserer Viererbeziehung leben. Daran geht leider kein Weg vorbei. Ich könnte es auch nicht anders und der Preis ist jetzt noch zu groß. Aber ich weiß, dass du das auch so siehst.

Natürlich sehe ich das genauso.

Nur weiß ich nicht genau inwieweit es einen Ruck in deiner Beziehung geben wird, wenn es wieder einmal rauskommt, dass wir uns treffen, für meinen Teil ist es dann das Ende und das endgültig, das vorsichtig zusammengesetzte Stück wäre wieder ein Scherbenhaufen.

Ob meine Ehe weitergeht hat mit uns beiden nichts zu tun. Yvonne scheint sich ja jetzt auch mit dem Thema auseinander zu setzen, ich sage nur Zurhorst, und hoffentlich sucht sie nicht nur im außen...

Kannst du mir beschreiben wie es dir und deinen Kindern gehen würde so hypothetisch, deine Worte kenne ich schon, aber die Lösung wäre in vielerlei Hinsicht schwer.

Du merkst, dass es nicht leicht für mich ist, einerseits beschwingt die Gefühle laufen zu lassen und es genießen und anderseits die große Angst.

Ich weiß, und das spüre ich auch oft in deiner Zurückhaltung.

Und dann jemand an der Seite zu haben der sich so verliebt hat, das tut gut, aber der Egoismus der da rüber schwappt ist auch zu erkennen, was nicht schlimm ist aber so manches Mal kann ich dies nicht erwidern (zeitlich)

Inwiefern bin ich egoistisch? Ich möchte schon nach mir schauen und daß es mir gut geht, aber ich will keine Dampfwalze sein, die dich überrollt. Bitte sag mir, wenn das so ist - nur nicht wortlos zurück ziehen!!

Ach Lena, laut Horoskop passen wir gut zusammen deine treuen Tugenden und ich, der dich dann immer vom Weg abbringt....(so sehe ich mich zwar nicht, aber ok)

Hey, ist doch nur ein Horoskop...

Wäre ich nur dein One Night Stand, es wäre vielleicht in eine andere Richtung gegangen, aber es wäre sehr erfüllend gewesen, könnte ich mir vorstellen.

Leider sind One Night Stands nie wirklich erfüllend, denn da wird nur Druck abgebaut, was erleichternd ist, aber nicht erfüllend. Das was wir haben ist erfüllend und anfüllend und ausfüllend...:)

Echt eine verrückte Welt. Nun aber mal was meintest du damit das ich mich von einer so intelligenten Frau fesseln lasse?

Das stand doch auch nur in diesem Horoskop ...;)

Tue ich gern und ziehe mich nicht zurück, sondern gehe das Abenteuer ein.

Und da ist mein Wort...ich will es wild und gefährlich dieses Leben. Und ich weiß, dass verletzt werden dazu gehört. Aber Monotonie, Doppelkopf, Klassentreffen, Vereinszugehörigkeit und sowas ist schlimmer als gar nicht zu leben. Ich will nichts, was geschönt oder in Watte gepackt ist. Herzlich, hart, herausfordernd, mit viel Tiefgang und gerne auch ein Tsunami. Ich bin richtig gut erst dann, wenn es richtig ernst wird. Wir haben die Sicherheit, dass dieses Leben tödlich ist. Das reicht.

Obwohl es vielleicht besser wäre, die Finger davon zulassen, aber im Garten Eden war das mit der Versuchung ja auch schon so eine Sache. Ich möchte dich kennen lernen deine Ecken, deine Kannten, deine Schwächen und auch deine Stärken.

Ja bitte:))) und dito

So Vieles nur leider in einem Tempo, das dem einer Schnecke gleicht. Aber das ist doch gut so...wir haben Zeit.

Aber es geht, jetzt weiß ich schon mal, wie du deinen Kaffee am liebsten ans Bett gebracht bekommst. :)

Nein, ich bin kein Kaffee im Bett Typ. Ich bin ein Kaffee erst gegen 10 am liebsten draußen Typ ...:)

Hab grad deine SMS /Mail gelesen und musste schmunzeln, ja ich würde dich beschützen. Wer würde das nicht? Und dein Mittagstraum, oh es ist sehr schmeichelhaft. Leider kann ich im Büro nicht träumen.

Aber abends oder wenn ich mit Mimi rausgehe. :-)

So, meine Schöne, ich werde mich dem Vortrag hingeben und werde schwelgen in dem, was wir haben.

Und träume von dir. Ach die blaue Lippe hast du nicht von mir ;)

Aber ganz sicher! ;)

Gehe jetzt zum nächsten Termin und werde an dich denken, ob du willst oder nicht und das ist an keine Erwartung geknüpft. Laß dich einfach lieben :)

Tom

Ich liebe Dich, zwar parallel !! Aber in meinem Herzen hast du einen sicheren und festen Platz.

Lena

Das ist für mich genauso und alles andere hätte mich auch erstaunt, denn das ist, was ich spüre. DD

Tom

hm…was spürst du, oder was stellst du an mir fest, vielleicht ist es ja auch anders…schreibst du mir, was du spürst? DD dich ganz fest

Lena

Ok.. das versuche ich jetzt in möglichst wenig Worte zu fassen;) Wenn du mich in den Arm nimmst, spüre ich sehr viel Zuneigung und so eine Art Achtung und Fürsorge. Wenn du mich küsst, spüre ich, dass du mich begehrst. Wenn du mit mir schläfst, spüre ich deine Hingabe an den Moment und deine Zurückhaltung ( manchmal ). Wenn wir miteinander geschlafen haben, spüre ich im Nachspiel deine Liebe, das Vertrauen, das du mir entgegen bringst. Liege ich richtig? Ich liebe dich

Tom

so meine Antworten in deiner Mail. Ok.. Das versuche ich jetzt in möglichst wenig Worte zu fassen;) Wenn du mich in den Arm nimmst spüre ich sehr viel Zuneigung und so eine Art Achtung und Fürsorge. Nein ;) wenn ich dich im Arm habe, fühle ich mich so sehr geliebt und gebe dies so gern zurück. Wenn du mich küsst, spüre ich, dass du mich begehrst. Stimmt, wenn ich dich küsse, umarme, streichele so einfach alles, dann begehre ich dich und irgendwie alles an dir. Wenn du mit mir schläfst, spüre ich deine Hingabe an den Moment und deine Zurückhaltung ( manchmal ).

Nein stimmt nicht ;) ja manchmal die Angst ist immer dabei, manchmal auch die fehlende Zeit, die mich vielleicht etwas hemmt, aber sonst ist es wunderschön geil, und ich würd mal wieder gern über die Stränge schlagen. Aber das scheint leider unser Los zu sein...

Wenn wir miteinander geschlafen haben, spüre ich im Nachspiel deine Liebe, das Vertrauen, das du mir entgegen bringst.

Und das stimmt zum Teil, denn meine Liebe (die ich in den letzten Tagen, Wochen nicht aussprechen konnte) ist immer da bei Vor- Haupt-Nach- und sonst welchen Spielen.

Liege ich richtig?

Fast ;) drück dich und liebe dich

Bei deiner Frage zum Wochenende: hm, Yvonnes Schwesterherz ist da und ich hoffe, ich kann mich mal für einen Lauf frei machen. Sonst sieht es wie folgt aus: Sa. haben wir nichts und So. ist Umzug da geht es mit den Kids hin. Mo. muss ich wieder los, aber der Rest der Bande geht zum Umzug in die Stadt. Und Di. muss ich eventuell einen Tag die Kids hüten (Urlaub) und ich hoffe, da gibt es irgendwo ein Fenster...ach sag, wieso hat Peter eigentlich die Schultour gedreht ? Ich weiß gar nicht, ob er mich wahrgenommen hat ? Aber ich denke schon…na ja :-) so, nen zärtlichen Kuss an alle Körperstellen, die du dir aussuchst :)

5.3.2011

Lena

Guten Morgen, du Schatz. Ich habe großartig geschlafen und tatsächlich von dir geträumt. Nach dem Aufwachen hatte ich ein schönes Gespräch mit Peter. Und wenn ich jetzt mit Misten und Gassi gehen fertig bin, sind die anderen mit Frühstück machen fast fertig. Heute morgen sind wir zu neunt ...ich liebe die große Tafel. Ich habe bei Frau Zurhorst noch ein paar Dinge entdeckt, die mich sehr an mich erinnern. Die Geschichte mit Gott zum Beispiel scheint sie sehr ähnlich wahrzunehmen. Erinnerst du dich an diese Emails, in denen ich dich mit meinem Glauben konfrontiert habe? Das war in der ganz strudelnden Phase. Ich werde dieses Buch zwei Frauen schenken, die das offensichtlich gerade brauchen, hoffentlich verstehen sie es auch. ;) DD bis später und einen guten morgen Kuss Tom

Guten Morgen zurück, ich habe gar nicht gut geschlafen, bin mit Kopfschmerzen aufgewacht und so ging der Tag weiter. Dann habe ich noch deinen Männe im Auto gesehen, und ich musste mich fragen, was er so denkt ? Na ja, nach dem Einkaufen war ich dann noch bei Fitness First und habe mich fast angemeldet ! Sag, wie war das mit deinem Schwiegersohn gibt das nicht ein Problem ? So drück dich bis später

Lena

Oh, ich wußte, ich hätte einkaufen fahren sollen ;) Warum nur fast angemeldet?? Mit Max gibt es kein Problem, da wir sehr selten zur gleichen Zeit trainieren. Das wäre so toll! Neutraler Boden - deinen Hintern vor mir auf dem Laufband ;) Aspirin wirkt Wunder - mit Kopfschmerzen sollte man kurzen Prozeß machen. Ich gehe jetzt trainieren - mit Schwiegersohn. Mein Kind will morgen auf den Umzug. Wann geht der los? Ich küss die Kopfschmerzen weg

Tom

Hm, ich war mir nicht so sicher, wenn Max irgendwas merkt, wäre das nicht so gut, aber ich denke, wir kennen uns dann ja auch noch gar nicht;) Und Yvonne hat doch immer noch Bedenken, deshalb hab ich noch nicht unterschieben. Aber ich denke, es klappt DD und bis später

Lena

bin jetzt 2 Stunden vogelfrei :-)

Tom

Schön - ich nicht :( Grrrrr Yvonne war stundenlang shoppen und ich hatte die Kids und den Nachbarn. Und sie ist schon wieder eifersüchtig, dass ich mich bei Fitness First anmelde, ich könnte ja nackt in die Sauna gehen ;) grrrr…Aber ich bekomme das schon hin :) denk an dich

Lena

Ach herrje...dann gehst du eben mit Badehose in die Sauna :))Mich wundert immer wieder, wie du das erträgst. Sehr heldenhaft. Sagst du mir noch, wann dieser Umzug startet? Ich drück dich und küss dich in Gedanken, eigentlich müssen dir ständig die Ohren klingeln :)))*******

Tom

ach, ganz kurz um 14:11 fängt das ganze an…meld mich noch

Tom

So, meine Schöne. Ich wünsche dir eine schöne Nacht und vielleicht komme ich ja in deinem Traum vor oder vorbei. :) ich würd dir gern was ins Ohr flüstern ;) Sag, wie war denn dein Tag? Ich träum von dir im Wachzustand. Liebe dich :**

Lena

Das ist einfach traumhaft. Stell dir nur mal vor, wir gehen mal ganz spät trainieren und es ist niemand mehr im Pool...ich werde den restlichen Tag leise lächelnd verbringen. :******

6.3.2011

Tom

:) Ja super, oder? Wir haben die Hütte voll - 11 Kinder 6 Erwachsene und alles ist gut

Lena

Hey ... Ich bin morgen in Mainz. Meeting. Ich schreibe, wenn ich kann. Wann planst du denn zum Sport zu gehen? Hattest du schon dein Einführungstraining? Mein Wochenende war voll frischer Luft und Sonne. Hab mich mit Bailey im Gras gewälzt:) den Umzug musste ich Gott sei Dank nicht über mich ergehen lassen. DD und einen Kuss, der sich gewaschen hat

Tom

:) mein Wochenende war auch voller Sonne und frischer Luft, aber wir waren heut auf dem Umzug und mit meinem Cowboyhut und meiner Pornobrille war es ganz ok in der Sonne, einfach halt Spass und gute Laune. Und mit meinem Training - hm - am Di.um 20:00 hab ich erstmal meine Einführung, mal sehn wie fit ich bin ;( und dann kann es los gehen, aber geplant ist es bei mir immer ab 20:00 - früher komme ich nicht weg und meine Gattin hat auch schon ihr Veto eingereicht, aber das nur am Rande. Aber ich freu mich, und das mit dem Schwimmbad am Abend - hm - das wäre was...so, meine Schöne, ich drück dich und versuche mal mich wieder in in deinen Traum zu stehlen. Ich hoffe, dass ich mal wieder durchschlafe, hatte in letzter Zeit echt schlechte Nächte. So: nen langanhaltenden Kuss bis morgen

Lena

Dir auch einen wunderschönen Tag. Und ja, ich freu mich auch - wir haben so ein Glück. :):****

7.3.2011

Tom

:) einen wunderschönen guten Morgen! Bin schon im Büro und freue mich auf unsere Zeit.

Tom

Na meine Schöne, hm - eine Sache gibt es da aber noch, wie sollte es auch anders sein. Yvonne hatte gestern noch die Krise bekommen, ob Du denn auch in dem gleichen Studio bist...(keine Antwort von meiner Seite). Und wenn es so toll ist, wäre es doch super, wenn sie (Yvonne) auch dort hingehen könnte, so als Partnertarif ;) Na ja, wie es auch kommen wird, wir müssen immer schön planen, nicht dass unser Kartenhaus zusammen bricht. Freu mich auf unsere Zeit. :******

Lena

Hallo, Liebster, zurück von einem unbefriedigenden Termin... Morgen Abend deine Einweisung lasse ich mir natürlich nicht entgehen. Das ist eher eine Erklärung der Geräte als ein Fitness check...aber wir sind dann zur gleichen Zeit am gleichen Ort und daraus kann man was machen ;)) Was Yvonne entscheidet, lassen wir ganz entspannt auf uns zukommen. Kommunikation ist alles ;) und dabei fällt mir auf, dass mein Körper sehr gerne mal wieder mit deinem kommunizieren würde...bis morgen also oder später? DD und fühl mich dir nah

8.3.2011

Tom

Guten Morgen :) Na Sonnenschein, wie ist das werte Befinden, alles gut? Bei mir schon :) und ich freue mich, dich wieder zu sehn. :) wünsch dir einen schönen Vormittag. Bis später Lena

Guten Morgen, bei mir ist auch alles gut. Ich freu mich auf heute Abend. Bei wem hast du die Einführung? Bist du zuhause? Geht es deinen Jungs besser? Wie magst du deinen Kaffee? Wie sieht dein idealer Tag aus - real und fiktiv? DD

Tom

:) ganz kurz: hab heut die Kids, und wir wollen gleich ins Schwimmbad :) Den Rest schreibe oder erzähle ich dir später küsse dich. Ach, ich glaub der Trainer heißt Micha?!

Lena

Schön, dass du findest, ich sah sexy aus. War für dich. Ich war so aufgeregt, dass ich Socken vergessen hatte und die ersten 10 min auf dem crosstrainer keinen Rhythmus fand. Ich freu mich auf dich, wann auch immer. Schlaf schön und ab Donnerstag bin ich Strohwitwe bis Samstag. Das bedeutet: morgen früh eher wenig Zeit - auf einen Kuss maximal zwei ;) aber Do und Freitag morgen mehr Zeit und Freitag Abend im Studio... Massenhaft Zeit. Ich küss dich auf deine wundervolle Brust :*

Tom

Gute Nacht :) ohne Socken hmmm

9.3.2011

Tom

so, meine süße sexy Fitnessqueen, wie ist es mit dir, hatte dein Männe heut morgen vielleicht auch eine Vorahnung, Yvonne hatte sie und hatte mich um 3 min nach 8 angerufen. Keine Ahnung was heut in der Luft lag, ich habe mich doch von dir getrennt und hatte seit dem Schlussstrich keinen Kontakt mit dir. ;) Ich bzw. Du wir sind doch geheilt und es kann nichts mehr passieren. Diese Sicherheit müssen wir einfach aufrechterhalten. Was uns aber auch gelingt, oder…? Mich interessiert, inwieweit wir bei euch noch Thema sind, wie sehen es deine Kids wird da über Mama und Papa gesprochen? Oder Sind die Wogen geglättet und alles eitler Sonnenschein? Denn so ganz scheint das Ganze nicht vom Tisch zu sein. Vielleicht magst du mir ja mal was dazu schreiben, weil sprechen geht ja oft nicht ;) Da müssen wir die kostbare Zeit ja anders nutzen. So in dem Sinne dir nen schönen Tag DD ganz feste...

Lena

Hallo, mein Schöner, ich muss mich so beherrschen gerade...das Schöne sehen, nicht das, was nicht geht...sehen, dass es schön war, Dich gesehen zu haben nicht vermissen, dass es so wenig "Normales" in unserer Beziehung gibt/geben wird. Schätzen, dass es gerade dies eben nicht gibt, obwohl ich mir manchmal nichts mehr wünsche, als mit Dir auf dem Sofa abzuhängen und Chips knabbernder Weise einen Film zu gucken...;-)) oder ins Schwimmbad zu gehen und einfach am Beckenrand zu kuscheln oder einkaufen zu gehen (hatten wir ja etwas kurz und distanziert...) oder oder oder. Der letzte Kuss war letzten Donnerstag morgen - huschhusch und auf die Schnelle - und ich bin auf Entzug !!Okay…beruhigen, tief durchatmen, Selbstbeherrschung ist eine tolle Sache ;-)manchmal...dabei habe ich gerade unmäßig viel zu tun. By the way: die Website hat den neuen look (der auf meinem Mist gewachsen ist - und da kann ich stolz drauf sein)...die Programmierer pflegen jetzt wie die Wilden Inhalte ein. Da die Seite wohl allen möglichen Leuten auffällt, kommen jetzt ganz viele Anfragen von Firmen, die Kooperationen wünschen...schon schmeichelhaft :-) Konrad wird heute

15 und ich backe seinen Lieblingskuchen...Können wir, bitte liebes Schicksal/Gott, mal mehrere Stunden am Stück haben, um uns kennen zu lernen????? Das müssten schon ein paar sein, denn mit dem Verlangen im Bauch kann ich mich nicht auf Worte konzentrieren...also ein paar viele Stunden…;-)) Morgen früh gibt es eine neue Chance nicht auf viele Stunden ;-)aber auf ein kurzes Bisschen intensive Nähe. Ich möchte auch gerne wissen, wie genau das für Dich jetzt zuhause läuft? Ganz zu schweigen von den vielen anderen Fragen, die noch unbeantwortet in einer der letzten mails lauern...kein Stress, ich weiß, dass auch Dein Tag nur 24h hat...

Peter hat nur noch selten Eifersuchtsflashs...ich bin eine bessere Schauspielerin als ich dachte. Ich habe mit ihm geschlafen und das hat ihn irgendwie beruhigt - ganz platt gesagt...aber, naja, das brauche ich Dir wahrscheinlich garnicht zu schreiben...mit Dir zu schlafen ist so, wie ich es mir immer erhofft hatte, dass es sein könnte - weil ich auch eine andere bin, weil...weil eben ;-)Ich hatte gehofft, dass mit Peter schlafen, mir auch wieder Freude machen könnte...eher schwierig, denn rein physisch haben wir eben noch nie so zueinander gepasst und das wird auch nicht besser dadurch, dass ich dabei an Dich denke. Stell dir vor, ich würde versehentlich deinen Namen hauchen…das tägliche Leben ist alles in allem in Ordnung und die Kinder halten mich und uns auf Trab. Peter und ich können jetzt ehrlicher miteinander umgehen und er empfindet mich als weicher, weiblicher, zugänglicher...hat er Dir zu verdanken und das weiß er auch. So - back to work - ich liebe Dich, so isses ;-)und so machten sie das Beste daraus...halt mich mal, ich küss Dich

Tom

Hm - dann erstmal einen schönen Geburtstag für deinen Großen und euch nen ebensolchen Tag.

12:00

Aber ich musste etwas schlucken, als ich deine Mail gelesen habe, was ist es, was uns so verbindet? Es scheint nicht normal zu sein.

Denn ich fühle genau so (Zwänge ihn oder her, Schauspielleistung hin oder her) und ich würde den Wortlaut fast gleich bekunden und deinen Namen hauchen...das zweite Mal musste ich auch schlucken, Du kannst so oft und wie auch immer mit deinem Mann schlafen, aber es ist echt komisch, dass es mir nicht egal ist, oder ein Gefühl auslöst, was ich nicht so von mir schieben kann. Hm - mein Gefühl sagt mir nur, dass ich lange in deiner Nähe sein möchte, natürlich unter der Prämisse, dass wir in unserem Umfeld bleiben müssen.

14:00

Aber das mit den unbeantworteten Fragen - hm - welche meinst du? Es sind sooo viele :( und ich möcht auch gern noch mehr dazu bekommen. Wäre ja schlecht, wenn es abebbte und du keine Fragen mehr hast, so geht es mir jedenfalls, dass ich mich immer wieder ertappe, dass ich so im Alltag mich frage, wie sieht sie das oder mag sie das oder oder, aber die Zeit...ich müsste das in der Situation eigentlich sofort per SMS fragen oder beantworten, :) oder?

16:00

Es ist echt doof immer wieder ein Stückchen schreiben und dann wieder von einem Kollegen was anderes gefragt werden, und nie so richtig die Zeit. Aber das kennen wir ja. Aber ich habe mir Eure Seite mal angeschaut, macht schon was her - richtig professionell. Was ich aber noch nicht gefunden habe, ist vielleicht noch unter Bearbeitung, ist die Weiterleitung, wenn man zum Beispiel ein Hotel sucht - sowas halt.-Man(n) muss sich halt wohl fühlen und nicht viel suchen.

16:30

So aber mal zu den ganz wichtigen Dingen ich habe dich den ganzen Tag gedrückt und war gedanklich bei dir...ich liebe Dich, so isses ;-)und so machte ER das Beste daraus. Fühl dich auch gedrückt ;)

Lena

Ach, Tom…:)))) Das ist es doch, was uns diese Tiefe füreinander fühlen läßt. Wir empfinden so ähnlich...das macht unsere Liebe so einzigartig, unvergleichlich, wunderbar und...alle Superlative, die dir so einfallen. Ich liebe diese Mails von dir, die ich nickend und lächelnd lese! So schön! Die ehelichen Verpflichtungen sind eine heikle Sache für das Gefühlsleben, ich komme damit klar, dass du mit Yvonne schläfst, weil es Teil des Deals ist...ich denke nicht zu intensiv darüber nach ;) Ich sende auch ziemlich oft Stoßgebete aus, mit dem Wortlaut:" lass es ewig währen" wir entscheiden das. Und es hört sich so an, als wären wir uns einig. Ich war den ganzen Tag in deinen Armen...schön war's :) und ich hoffe auf morgen früh und die Website...ja, da gibt es ganz viel Inhalt und alle möglichen Uhrenhersteller und romantische Hotels...die Programmierer sagen bis Freitag haben sie alles drin. Die Daten müssen von zwei Seiten portiert und auf den neuen Server gepackt werden. Das dauert wohl länger als gedacht. Ich miste - Bettruhe - gehe mit den Hunden und dann zum Sport. Die ganze Zeit wirst du bei mir sein und mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern :) Einfach ohne Worte so schön

Tom

Schlaf gut, meine Schöne. Paul ist krank, ich weiß noch nicht, ob ich los komme - ich muss es spontan entscheiden :(((( Küsse dich und schlaf mit dir - nur mit dir

10.3.2011

Lena

Hey, und Guten Morgen...Yvonne hat die Jungs zur Schule gebracht und jetzt stehe ich am Friedhof...mein Gefühl sagt mir schon, dass du nicht kommen wirst. Du weißt: alles, nur keine Lügen.

DD und muss jetzt eben deinen Mohrenkopf auch essen :)

Tom

Ja, die Dimension habe ich auch schon bemerkt, es ist wunderbar, aber ich muss mich echt am Riemen reißen. Nicht, dass wir unvorsichtig werden, aber wir machen das schon. Ich fühle mich so beschwingt und glücklich, wenn ich in deiner Nähe bin oder aber nur den Gedanken freien Lauf lasse. Hm - das mit den Mohrenköpfen :-)…ne…was hattest du denn für Ideen? Wenn wir mehr Zeit gehabt hätten oder in 360 gewesen wären dann ja, dann…du bist ne Süße :-) was schwirrt dir denn noch so im Kopf herum? Darfst mir alles erzählen, werde nicht rot und habe auch keine Vorbehalte. Küsse dich überall hin.

Tom

Ach mann, lese grad deine Mail und weiß, dass es sich so anfühlt und du hast es nicht verdient, du kannst dir oft die Zeit nehmen...und ich? Und das mit dem Lügen, klar sind wir gute Schauspieler aber nur in eine Richtung, da die eine Seite nichts von unserem "Deal" wissen darf. Das zwischen den Stühlen stehen ist echt immer ne Gratwanderung, unter der ich so manches Mal leide. Aber ich freue mich gleich auf ein kleines Wiedersehen mit dir.

>>Ortsangabe google maps<<

schau mal hier in der Nähe, das ist nicht so weit, und ich kann Paul für die Zeit zuhause lassen. Bis gleich

Tom

So, geht auch per mail...wie du bist im April unterwegs? Hattest du gar nicht erzählt...

Und das mit dem ganz haben wollen und eins sein, ist auch sehr vielschichtig, aber mein Gefühl ist so. Das ist mir gestern richtig klar geworden, erst hatte ich mir immer gesagt: Ok, wir sind ein Liebespaar, aber leben leider in unseren getrennten Welten und suchen uns unsere Freiräume. Aber wir haben Zeit oder sollten uns diese auch nehmen...und deine Frage hm Land/Ort es gibt einige Ecken auf der Welt, wo ich gern hin möchte, egal ob Berge, Steilküsten oder geschwungene Landstriche. Aktuell hab ich noch vor Augen…du kennst bestimmt den Film „Verlobung auf Umwegen“? Da gefällt mir zum Beispiel die Natur und die Menschen, aber wie gesagt es gibt so viele Ecken, außer es sind Länder oder Orte, die zu voll sind, das mag ich nicht so. Und du - außer Afrika? Ach, dort möchte ich auch noch hin: Sesriem und Walvis Bay (Namibia) und den Sonnenuntergang erleben. Cape Cross nicht Walvis Bay das ist in der Nähe, aber wenn dann die zigtausend Robben an der Küste liegen, das muss ein Schauspiel sein. Na ja, drück dich mal aus der Ferne bis später

Tom

oder aber auch Cornwall und Devon oder auch in der Nähe von Hastings, das sind echt schöne Ecken, wo die Landschaft sehr reizvoll ist. Ich such mal weiter :) hab ja noch etwas Zeit bis meine Gattin kommt.

Lena

Ich hatte uns schon mal ein hideaway in den cotswolds rausgesucht im Dez 2010...denn diese Landschaft mag ich auch sehr...ein bisschen hügelig und windzerzaust wie Devon mit kleinen kuscheligen Häuschen. Wie in dem Film "Liebe braucht keine Ferien". „Verlobung auf Umwegen“ habe ich gesehen und fand Irland darin auch wunderschön. In der Normandie sieht es stellenweise auch so aus. Google mal den chapman's Peak drive bei Kapstadt. Am Tag, nachdem ich ihn entlang gefahren war, kam der Berg runter und diese wunderschöne Küstenstrasse war erstmal gesperrt. Das war 1993. Was ist mit Angkor Wat in Kambodscha? Und Neuseeland? Ich mag Landschaften, die überraschend sind, weit und grün. Aber auch den afrikanischen Busch=Steppe. Kannst du eigentlich reiten? Ich liebe es, Zeit mit dir zu verbringen und sei es online

Tom

Also chapman's Peak sofort mit dir und wir können direkt auf der Straße im Auto miteinander schlafen – traumhaft...Angkor Wat auch wunderschön und dann auf eigene Faust, wenn das in Kambodscha geht, aber sowas mag ich. Und Neuseeland, ja, das würde ich auch gerne sehen. Ein Freund von mir musste - der Arme - 6 Wochen dort arbeiten, er ist Biologe und es war traumhaft, die Natur ist dort so vielfältig. Ja, so ist das auf dieser schönen Kugel und leider hat man seine Zwänge.

Tom

oh, das hatte ich mir noch nicht angeschaut - hm - cotswolds bin ich dann auch dabei, wunderschön - hm - ganz schön viele Gemeinsamkeiten, was das betrifft :-) so, mache jetzt hier vorm Rechner Schluss, aber du kannst mir ja gern noch viel schreiben, wenn dir danach ist.-Küsse dich, meine Schöne. Ach, das mit dem Reiten - ne, leider nicht, hab ich jedenfalls nie gelernt. Als kleiner Junge stand mir so ein blöder Zosse mit dem Huf auf meinem Fuß, und das fand ich dann nicht so toll :) Danach habe ich mal bei meinem Onkel seinen Haflinger reiten können, aber das ist auch schon lange her. Aber ich finde es seit Jahren immer wieder reizvoll und könnt mir vorstellen auf dem Rücken eines Pferdes einen Urlaub zu verbringen. I love you

Tom

hast du deine mail schon gelesen ?ich bin allein, Yvonne hatte noch nen Termin zum Haare schneiden ^^ und danach wollte sie noch mit ner Freundin essen gehen, und ich hab den Jungs ne CD gebrannt „Die Brüder Löwenherz“. Aber irgendwie bin ich gedanklich nur bei dir...ich schau gleich nochmal, ob ich noch was in meinem Postkasten habe, Wenn nicht, sage ich gute Nacht und schlaf schön. Gebe dir einen sanften Kuss auf deine Stirn, träum von mir, bitte. Kuss

Lena

Liebster, du bist jetzt auf dem Weg zum Arzt...ich habe schon überlegt, ob es da nicht eine Möglichkeit für ein Treffen gibt, aber ich kriege das nicht in den Kinder Zeitplan...Unser Morgen hat mir gut gefallen...Yvonne hat mein Mitgefühl und auch die geballte Kraft meiner Ungeduld...wäre sie meine Freundin, ich würde ihr so in den Hintern treten (sorry)...offensichtlich weiß sie nicht, was sie will und ist hin und hergerissen zwischen dem Mögen, dessen, was sie hat und dem Wissen, dass es da mehr gibt...auch für sie. Sie sieht keine - ah, da kommt eine SMS von Dir - Gedankenübertragung ist eine feine Sache. Also sie sieht keine Möglichkeit, das - von dem sie nicht weiß, was es ist - in ihr Leben zu holen...sie braucht unbedingt ein Seminar mit Frau Zurhorst. :))) Identitätskrise ist vorprogrammiert und dann wird es ganz schlimm (sprach die Unke Lena...:-)

Peter möchte, dass ich mitkomme, wenn er sich Südafrika anschaut, aber ich möchte die Kinder nicht 2 Wochen alleine lassen und solange ohne Dich sein würde ich grad auch nicht so gut verkraften....was tun?? Können wir bitte morgen Abend miteinander schlafen???? Gib Paul ordentlich geriebene Äpfel und viele Kuscheleinheiten, dann passt das morgen wieder :-) Wir hätten eine schöne Reisezeit, das kann ich Dir sagen...wir würden nackt schlafen, ich bekäme Kaffee - Du nicht (weil ja keiner weiß, wie Du ihn magst...) und die Landschaften würden uns beide in sprachloses Entzücken versetzen...ich finde mein Lesezeichen bzgl Cotswolds nicht mehr...hatte die Chronik gelöscht...blöd, war ein ganz süßes Häuschen in einem winzigen Dorf, das man fürs Wochenende mieten kann. Reiten gehen muss ich anscheinend dann alleine, aber vielleicht machst Du in der Zeit Feuer und einen Tee?? Wie läuft das, wenn Yvonne arbeitet und Du zuhause bist. Kochst Du? Wenn ja, was gab es heute? Ach, Tom...sooo viele Fragen...DD ganz fest und so, als hätten wir ewig Zeit und Nichts und niemand könnte uns stören

Tom

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH nein, nicht nach Süd Afrika, es gibt da was, dass leider unausgesprochen ist.

Ich liebe Dich, und wir haben eine Ebene. Nur manchmal fühle ich mich sooo klein, ich kann oder könnte nicht mithalten. Mal eben nach Süd Afrika... ich denke, dass Peter und Du das nötige Kleingeld dafür habt. Ist auch nicht so schlimm aber ICH würde, wenn es alles anders wäre dir, oder mit dir diese Dinge machen wollen...na ja, so ist das mit den Wünschen und Weichenstellungen, aber es soll uns nicht belasten und ich denke, Du verstehst das. Aber es wäre schon echt hart mit Süd Afrika aber, ich will dich nicht beeinflussen...ich würde einfach nur leiden, hat aber auch was - so die Vorfreude oder die Ungewissheit was kommt. Es würde bestimmt schön werden - Du und Peter so beisammen. Und Du weißt, wie er seinen Kaffee mag ;) ich mag ihn eigentlich nur mit warmer Milch und je nach dem einen Löffel Zucker. Ganz anspruchsvoll ;) Und weißt du, was viel schlimmer ist? Das Verlangen danach unbedingt mit dir zu schlafen, nach so einer Nachricht. Aber jetzt kommt schon wieder so eine Botschaft, morgen mit dem Training, es startet ja um 18:00 und ich muss, wie könnt es auch anders sein ;) so gegen 19:35 wieder gen Heimat. Yvonne hatte sich mit Mädels verabredet und muss fahren, von daher ist wiedermal die Zeit begrenzt. Doof, oder? Meine Zeit mit dir kommt unaufhaltsam...

Ach und der Doofi (Paul): nichts hat er, ja, ich weiß, man muss sich um die Kleinen kümmern, aber das mit dem Apfel wird immer gemacht. Apfelpektin !! wirkt Wunder und das mit der kleinen Hütte, das wäre ein echter Traum so unwirklich, aber der Gedanke daran ist ne Wucht. Aber du könntest mich ja begleiten und mir das Reiten zeigen, oder? Ich wäre ein gelehriger Schüler, und das mit dem Feuer und dem Tee wäre auch kein Problem. Und dann würd ich noch für dich kochen oder wir zusammen, bin zurzeit immer wieder am schauen was ich mir bzw. Yvonne kochen könnte. Auf der Men's health Seite im web gibt's ab und an leckere Dinge, oder von Donna Hay "Jahreszeiten" da gibt's schöne Rezepte und tolle Bilder. Aber heut gab es auf Wunsch von Paul "Pfannkuchen" - kann ich auch ^^ :) Ich wollt schon mal mit nem Kumpel einen Kochkurs machen - es gibt in Münster einige nette, ja, so ist das. Wäre vielleicht ja auch was für uns ;) aber ich hab kein Alibi…so, erstmal alles geschrieben und das mit dem Tauchshop hat mir auch sehr gut gefallen, und wie du zu mir gelaufen bist - hm - du bist schon eine super tolle Frau, und ich darf an ihr knabbern ;-) schaue dir grad auf deinen Hintern jedenfalls aus der Ferne wie du auf dem Crosstrainer dein Training absolvierst. Ach, Lena...gleiche Frage...sooo viele Fragen...DD ganz fest und so, als hätten wir ewig Zeit und nichts und niemand könnte uns stören Kiss

Lena

Hey, mein Schöner, lass das...sich klein machen und klein fühlen ist nicht ok...ließ die Antrittsrede von Nelson Mandela! Wir wissen nie wirklich, wie es im nächsten Monat mit Geld aussieht...das ist die andere Seite der Medaille und das muß man mögen...welcher Kunde zahlt, welcher geht in die Insolvenz? Was will das doofe Finanzamt…? Und diese Reise steht an, wir mussten sie 2008 mangels Kasse cancelln auf eine ganz üble Art und Weise…Peter kennt mein Traumland nicht und möchte es kennen lernen - weißt Du, wie gerne ich mit Dir so etwas machen würde??? Schau Dir mal die Seite von olmalo.com an...du und ich dort, das wäre der Himmel auf Erden. Träume werden wahr weißt Du? Meine Träume tun das im Allgemeinen, als hätte ich ein Recht darauf. Dazu eine kleine Geschichte: Wir hatten drei Kinder und alle sagten wohlwollend und ängstlich "Das wars doch jetzt bei Euch, oder?" Und ich sagte: "Nein, wir warten noch auf Emma." Keiner hat das geglaubt, aber ich wußte, dass die kleine Maus noch kommt. Als ich dann schwanger war (ich bin gegen Ultraschall, also durfte meine Ärztin nur einen für sich machen...nur den einen) fragte meine Gynäkologin also, ob ich wissen möchte, welches Geschlecht das Baby hat. Und ich sagte ihr, dass ich schon wüsste, das dieses Kind Emma ist. Meine Freundin konnte es dann am allerwenigsten fassen, als tatsächlich Emma auf die Welt kam. Ich war eine recht eigenwillige Schwangere, habe ich glaub schon erzählt. Immer selbst Blut abgenommen, so wenige Untersuchungen wie möglich, bei Elise überhaupt kein Arzt nur Hebammenvorsorge. Morgen...hmmm...morgen früh sehen wir uns ja so wie es aussieht, richtig? Und 19:35 zuhause sein, kannst Du auch schaffen, wir hetzen Deinen PT etwas ;-) und dann flüchten wir in den Jeep...dunkel ist es dann auch ;-) Du kannst also auch noch kochen?? Ich hatte auch schon an Koch- und Tanzkurse gedacht ;-) daher damals die Frage, ob Du ein guter Tänzer seist...es gibt einen sushi Kurs im ACACIA...Hoffentlich liest Du das jetzt noch heute Abend...Ich schlaf mit Dir ein - so gern - einfach nur ganz dicht aneinander liegen und den anderen spüren...bis morgen, Liebster.

Tom

ja, ich hab’s gelesen - ich liebe dich schlaf gut

11.3.2011

Lena

>>wwwAdresse….<<

das ist das cottage in den cotswolds...für den Fall, dass Du eine kurze virtuelle Reise in Deiner Pause unternehmen möchtest. Ich bin schon da, denn wir sind getrennt angereist und warte voller Ungeduld und Aufregung...und als Dein Taxi vor der Tür hält, stehe ich schon auf der Schwelle und strahle wie ein Atomkraftwerk...:-)Da wir ja auch miteinander spazieren gehen, kochen, reden, kuscheln, Tee trinken und sonstwas wollen...muss zuerst der ungeduldige Körper zu seinem Recht kommen. Es gibt also keine wirkliche Begrüßung, statt dessen kannst Du gar nicht schnell genug im Haus sein, Türe zu...ausziehen -Stück für Stück auf dem Weg ins Schlafzimmer (das schaffen wir grade so)...ich gehe rückwärts die Treppe rauf und halte Deine Augen in meinen gefangen...wir haben ein großes Bett ganz für uns und Nichts und Niemand ;) stört...es gibt hier draußen keinen Mobilfunkmasten...wir sinken in die Kissen und sind erstmal beschäftigt...du riechst sooo gut...und ich kann es einfach nicht erwarten, Dich in mir zu haben - genieße aber jede Verzögerung, denn jetzt haben wir nicht nur einen Ort, sondern auch ZEIT...für all die Vor- und Nachspiele...deine Hände wandern über meinen Bauch an meine Brüste...ich kann endlich diese tolle Stelle an Deinem Schlüsselbein von ganz dichtem erforschen, nach dem Knubbel sehen, diese borstigen Haare an Deinen Beinen an meinen spüren, Deinen Hintern kneten...lieg still, bitte, lass mich...ich bewege mich küssend vom Mund abwärts in Deinen Schoss, nicht ohne auf Deinem Bauch ausgiebig zu verweilen, den ich so liebe...sag mir, wie ich das anstelle, dass meine Zähne nicht im Weg sind;-)...und vergiss die Gummis, ich habe eine Latexallergie...bevor es zu schön wird, setze ich mich auf Dich und jetzt darfst Du Dich auch wieder bewegen ;-)...und kannst Du Dich bitte herum rollen, dann irgendwann und meine Hände halten ganz fest und einfach nicht mehr aufhören mit mir zu schlafen?? bis später :********

Tom

oh, es ist so schön - liebe dich - gleich mehr

Tom

Ich hab keine borstigen Haare an meinen Beinen :( gleich mehr :)

Lena

:) ich liebe diese Haare...nenn sie borstig oder anders :D und ich bin so aufgeregt...ich hätte keinen Kaffee trinken dürfen, mein Adrenalin war auch ohne schon ausreichend. Ich freu mich so sehr auf dich. :**

Tom

Ach mann, ich komme nicht mehr dazu, dir viel zu schreiben...die nerven hier alle kurz vor Schluss. Ich sag mal bis später in aller Vorfreude. Dicken Kuss

12.3.2011

Tom

Es war so wunderschön gestern...aber erstmal guten Morgen, meine Schöne. Liebe dich bis später

Lena

Ich bin mit dir eingeschlafen...und mit dir aufgewacht...und versuche meine Hände wenigst zu waschen. Beim Einschlafen hatte ich die Hand unter der Nase...ich war so voller Liebe, dass ich diesen 10 Personen Haushalt mit 4! kleinen Mädchen ganz ruhig managen konnte, trotz eines schlecht gelaunten Ehemanns, der Gott sei Dank meine Unterhose nicht zu Gesicht bekam, da ich sie schnell und unauffällig in die Schmutzwäsche versenken konnte. Auf dem Parkplatz vorm Bioladen? Wie bedürftig wir waren :) Der Kuss im Fahrstuhl...irgendwann werde ich wahrscheinlich ohnmächtig ;) Ach, Tom...Ich freue mich auf und bin dankbar für jede Minute mit dir. In Liebe Lena

Tom

:) ich bin auch mit dir eingeschlafen und wie - ich habe immer versucht deinen Duft einzufangen, es war einfach wunderschön, aber ich war auch ganz schön platt, die Jungs sind gegen 22:30 ins Bett, aber ich wollte noch auf Yvonne warten, was mir sichtlich schwer gefallen ist. Aber du warst ja bei mir. Und das mit der Ohnmacht, ne, das lass mal lieber, wir fahren einfach immer hoch und runter mit dem Fahrstuhl und geniessen den Moment. Ich kann dir gar nicht sagen, wie glücklich ich gestern war, klar die Zeit war knapp, aber es war so intensiv. Ich liebe dich und das ganz schön dolllllle. So wünsche dir nen wunderschönen Tag ( was treibst du denn mit deiner Bande) Und warum war Peter schlecht gelaunt - er hatte sich doch so gefreut...so bis dann, freu mich, wenn ich was von dir höre. Kuss

Lena

Dieser Samstag steht im Zeichen der Entspannung ...ich konnte sogar ganze 10 min auf dem Sofa liegen! Aber ich bin nonstop unter Beobachtung. In Gedanken aber bei dir:)

Lena

Auch ich bin unsagbar glücklich über uns. Peter hat eben immer Hochs und Tiefs...und daß ich ihn nicht vom Bhf. abgeholt habe, kam nicht gut an. Aber in Sachen Vertrauensvorschuss bin ich besser dran als du...wenn auch unberechtigt. Ich habe wieder einen blauen Fleck in der Lippe, den ich nicht missen möchte, der aber Mißtrauen erregte;) und meine Allerwerteste hat die Stoppel doch zu sehr genossen - blutendes Elend…;)) Herrje war das schön!! Ich drück dich jetzt und nehme noch eine Nase voll aus unserer Spermahöhle...gut, daß das noch keiner bemerkt hat. Wann hast du denn Training eingeplant in der nächsten Woche? :*****

Tom

Ich sage auch gute Nacht. Wir haben grad noch ein Lagerfeuer gemacht mit den Nachbarn, war echt nett, aber es reicht. So, meine Schöne, ich liebe dich jetzt in meinem Traum :) Schlaf schön , bis morgen früh

13.3.2011

Lena

Guten morgen, Liebster. Ich gehe gleich mit dem Schwiegersohn zum Sport. Morgen ist Peter in D'dorf und am Dienstag in HH. Am Mo um 8:40 muss ich in der Schule sein. Nochmal ;) die Frage nach deinem Trainingsvorhaben: hast du schon einen / mehrere Tage anvisiert oder machst du das spontan? Fühl dich angestrahlt und geküsst :*

Tom

Leider stehe ich auch unter Beobachtung :) aber gedanklich bin ich nur bei dir :) :***** und mit Sport - hm - Mo. steht zur Debatte, aber es kann auch Di. sein, je nachdem wie die Mädels zum Sport wollen. Strahle zurück - drück dich :)

Tom

So, meine Schöne, es wird wohl der Di., am Mo. wollen die Mädels zum Sport...aber mal sehn, ob sie es wirklich durchhalten ;) aber sonst steht der Di. und ich freu mich auf den Muskelkater und natürlich auf dich. Was treibst du denn heute so??? Wir waren ja bei den neuen Nachbarn eingeladen und es war sehr nett, leider gab es auch wieder zu viel Bier ;( na ja, die guten Vorsätze...ich wünsche dir jedenfalls noch einen schönen Nachmittag :) gedanklich bin ich bei und in dir kiss

Lena

Hallo, Schatz. Soooo...bin jetzt sehr entspannt und widme mich dem Bügelbrett. Heute waren wir dann immer noch zu acht - und sind es noch. Beim Sport kam mir eine Idee...spontan fand ich sie umwerfend;) und ich überlege noch, wie ich sie dir verkaufe. Könntest du dir vorstellen eine "Firma" mit mir zu haben? Nur eine zwei Mann bzw Mann/Frau Geschichte, denn wie gesagt, ich habe da so eine Idee...die dich betrifft und deshalb sollst du davon im Erfolgsfall auch etwas haben. Es wäre natürlich mega geheim, James, und never ever dürfte das an die Öffentlichkeit dringen wie sowieso das ganze Projekt. Es müsste mit Pseudonymen gearbeitet werden, wobei nur ich diejenige bin, die arbeitet. Für mich ist die Vorstellung, etwas mit dir zusammen zu machen einfach sehr reizvoll :) und hat sowas Verbindliches...es ist schön, dich so nah zu wissen. Luftlinie sind das doch max 4km, oder? Küss dich zärtlich auf den Hals

14.3.2011

Lena

Hallo...schön, dass ich Dich heute morgen kurz sehenriechenschmecken konnte...ich nehme Deine;)/Eure Schlafzimmerprobleme (Scheißwort) mit gemischten Gefühlen zur Kenntnis...das Ego schreit ("Wieso schläft er überhaupt mit ihr?") und dieses Ego blenden wir einfach aus, weil es hier keinen Platz hat und nur lächerlich ist...dann denke ich "Oh, nein, nicht, daß Yvonne dann doch was merkt, bitte laß ihn einfach so wie immer sein..."...dann wieder das Ego, welches sich geschmeichelt fühlt, völlig zu unrecht...dann versuche ich mir Dich und Yvonne vorzustellen und festzustellen, was das in mir auslöst...anyway...einfach nicht überbewerten ;-)

Da Peter und ich über 1 Jahr lang überhaupt nicht miteinander geschlafen hatten, ist er daran gewöhnt, dass ich einfach keine Lust auf Sex habe...was natürlich geradezu der Realität entgegensteht...wie wir wissen, denn Du nennst mich "nimmersatt"...ich "muß" also einfach sehr selten ran und hatte mich ja jetzt auch bemüht (ohje...wenn man sich schon bemühen muss...) mehr zu geben und irgendetwas zu finden, was mir ermöglichte so zu sein, wie ich eben bin...aber geht halt nicht.

Themenwechsel :-)

Ich war heute schon eine ganz Gute und habe eine Kooperation mit betterplace.org angeleiert. Als nächstes Charity Projekt ist Jochen Zeitz (Puma) dran, der "the long run" ins Leben gerufen hat. Wie gehst Du mit dem, was in Japan geschieht um? In mir regt sich die alte Grünenaktivistin, die gegen Atomkraft demonstrierte und die Volkszählung boykottierte...heute Abend ist Mahnwache auf dem Domplatz (18h)...die Menschheit ist einfach zu doof. Das wußten schon die alten Indianer. Leider ist das ja kein lokales Problem, sondern es wird den ganzen Planeten betreffen - übers Meer und die Luft und...ach ja. Morgen Abend bin ich um 18h in der Schule zu einer Infoveranstaltung über den bevorstehenden Schüleraustausch...aber ich hoffe einfach, dass Du sowieso erst nach der Abendroutine los ziehst zum Sport...ich küss Dich und zwar nicht so zurück haltend wie heute morgen ;)

Tom

So, meine Schöne, oh, ganz schön viele offene Fragen ;( aber fangen wir mal an. Zum Einen finde ich die Idee nicht so erquickend mit der konspirativen Firma wo du arbeitest und ich "nur" den Namen hergebe. Na ja jedenfalls habe ich da, glaube ich, nicht so ein gutes Gefühl, hat jedenfalls nichts damit zu tun, dass ich dir nicht vertraue, denn jetzt, wo ich dich besser kenne, ist das Vertrauen sooo groß, dass dem Nichts entgegenstünde. Die Vorstellung mit dir was gemeinsam zu machen, ist reizvoll, aber du weißt nicht genau, wo die Reise hingeht, und wer uns auf die Schliche kommt. Und unser Deal (packt mit dem Teufel) ist ja leider schon eine Gratwanderung. Aber Du weißt ja, was ich meine. Und was du mit deinen Gedanken meinst (Schlafzimmerprobleme), das kann ich so nachvollziehen mit geht es auch so, sie hatte mir auch direkt unterstellt, dass es was mit Dir zu tun hat, aber ich hab die Kurve noch bekommen. Wir empfinden da eben sehr ähnlich ;) "anyway" ( Wieso schläft sie/er mit Ihr/ihm ?? schrecklich oder) Und das mit dem nimmersatt ist ein wahres Liebesbekenntnis von mir, ich finde es wunderbar und würde es schrecklich finden, wenn du dich nicht entfalten könntest, ich für meinen Teil liebe es mit dir und könnte immer wieder über die Stränge schlagen und dies nur mit dir.

So Themenwechsel,

ist schön, dass du schon solch gute Taten angeleiert hast, bis ja auch jemand, der das kann. So manches mal beneide ich dich oder euch scheint recht interessant zu sein. Aber da müsstest du mir sowieso mal mehr zu erzählen...so und das mit Japan, hm - das beunruhigt mich schon die ganze Zeit und Job mäßig sind wir hier ja schon involviert. Schöne heile Welt sag ich da nur, ich stehe dem Thema sowieso sehr skeptisch gegenüber, alle sprechen darüber, wie sicher alles ist, aber die Menschheit hat gar keine Möglichkeit diese Probleme in den Griff zu bekommen - siehe Endlagerthematik. Aber wir schauen ja nur in kleinen Zeitabschnitten und sprechen die Probleme lieber nicht an. Das mit dem Sport, ja, ich denke, ich schaffe es so gegen 20:00 und dann mal sehn, ob ich meinen Trainingsplan durch bekomme, und das nachgeschaltete Training natürlich auch. :) Das mit der Schule würde bei dir ja auch gut passen oder. Ich hatte heute so viel vor und ich bin mal wieder nicht dazu gekommen, aber ich konnte - zwar mit Unterbrechungen - dir schreiben...ich küsse dich mal und das nicht verhalten, war das von dir bewusst heut morgen oder gab es da gar keinen Grund für? So meine Nimmersatte ich liebe dich

Lena

Ach ja:)))) für mich ist es gerade deshalb so wichtig, dir jede auch noch so beschämende Gefühlsregung erzählen zu können, weil ich mir eigentlich sicher bin, dass du gleich empfindest - es aber dann noch von dir zu hören ist...ohne Worte:) Und morgen Abend 20h ist genial :D, wollen wir den Pool unsicher machen? Ich genieße gerade ein paar ruhige Minuten in Nienberge vor der Post.In Liebe und Vertrauen und Offenheit dein Nimmersatt ;)

Tom

Ohne Worte, aber du kannst mir wirklich einfach alles sagen, sei es noch so abstrus, ich urteile nicht, ich bin einfach nur da, das gleiche möchte ich auch, nur bin ich diese Offenheit noch nicht so gewohnt. Und morgen mit dem Pool hm jap, sollten wir beide mal probieren, ich klau dir die Bikinihose…;)kiss ach schön, dass ich dich treffen durfte...glücklich schauend

Tom

Gute Nacht, meine Süße. Na was hast du heut Abend noch gemacht ? Ich habe die Ereignisse in Japan verfolgt und bin schockiert. Träum von mir :) :**

15.3.2011

Lena

Hey - ein zärtliches kein burschikoses. Auch für mich ist es neu zu einem Mann so offen sein zu können. Das geht nur, weil ich Dir vertraue und das konnte ich bisher nur mir selbst. Das geht auch nur, weil ich deine Liebe zu mir als wahrhaftig empfinde und ich weiß, dass du nicht urteilst. Was wir einander ermöglichen ist recht selten und muss sonst von Paaren hart erarbeitet werden. Ich habe aber immer schon gedacht, dass die guten Dingen leicht sind und sich mühelos einstellen. Ich wünsche mir sehr, alles, was du mit mir teilen willst, zu wissen auch ich urteile nicht und liebe dich einfach als der, der du bist.

Tom

Weißt du was, an diesem schönen Tag hätte ich mich gern länger mit dir getroffen. So auf der Koppel nen Kaffee trinken und kuscheln. Gibt es irgendwas, was du mir vielleicht sagen möchtest aber du dich noch nicht traust...wie zb. du magst auch Nutella mit Ei oder so ;) so fühl dich dolle gedrückt.

Lena

Kaffee auf der Koppel und kuscheln wäre schön gewesen...Nutella mit Ei :D...noch nie probiert :)Es gibt nichts, was ich dir nicht sagen würde...nichts - und das ist unbeschreiblich toll!! Ich freu mich sehr auf heute Abend. Nicht der Bioladen, ok? Vielleicht der Parkplatz am 1. Kreisverkehr Nienberge/Finke? Oder bei diesem Wetter ganz ohne Auto? Küss dich

Tom

Hm - das hört sich ja wieder verlockend an, aber ich werde vorher erstmal mein Training absolvieren und dann können wir alles tun. Ok und außerdem dein Mann kommt wieder ;) und er möchte gern, dass du früh nach Hause kommst.!! Muss er diesmal nicht mit dem Bus fahren, oder? Küss dich

Tom

Ok, hm - ich weiß noch nicht, ich hab glaube ich 7 Geräte auf dem Plan + Einiges im Freihantelbereich ich weiß noch nicht genau, wann ich durch bin. Aber so statisch wird das wohl bei uns nicht sein, wir schauen mal und sonst musst du mir bei einigen Übungen halt helfen ;) Sag mal, wie ist dein Männe eigentlich unterwegs mit dem Volvo? Nur so :) so ich freu mich auf dich, bis später...

Lena

also Du kannst Dir sicher sein, dass ich Dir niemals ins Training pfusche. Ich weiß, wie wichtig das für mich ist, und ich finde es nicht gut, wenn ich nicht zum Trainieren komme...Ich brauche auf dem crosstrainer 45min, dann ca 30-45min an den Geräten bzw im Freihantelbereich...wenn ich also davon ausgehe, dass 19:30 realistisch ist, dann wäre ich um 21:00 im Pool...für ein Stelldichein - da ich ja häufiger die Woche trainiere ;-) - bin ich aber durchaus bereit, schneller durch den Gerätepark zu gehen. ;-)Peter ist heute ganz unabhängig mit dem Auto unterwegs. Ich begehre Dich einfach so sehr...Dein Nimmersatt;)

16.3.2011

Tom

Gute Nacht und guten Morgen :) Gestern Abend war es wunderschön bis auf das Nachhausekommen :( gut dass du nicht gesimst hast. Es gab dann doch dicke Luft, ich war einfach zu lange weg und ich würde mich ja wieder mit dir treffen usw. Ist schon schwer :( und mit dem Sport wird das auch zu viel :( grade mal ein Mal los und es ist alles schlecht...oh - du hast geschrieben :-), ich werde es heute nicht schaffen, Paul bleibt zuhause und meine Ma kommt gleich. Ich sag mal bis später, meine Schöne - Liebe dich

Lena

:) Bei mir war alles gut als ich heim kam. Peter schlief. Um 00:00 sind dann die Pferde ausgebüchst. Da waren wir dann draußen und wach...und dann kamen Fragen. Aber Peter geht davon aus, dass ich die Wahrheit sage und dass es seine Eifersucht ist, die ihm Streiche spielt. Ich bin so satt und rund und erfüllt eingeschlafen. Du warst so präsent. Dann nach der Pferdeaktion habe ich dich vermisst – richtig schmerzlich vermisst. Ich hätte dich so gerne neben mir gehabt...Meine Liebe zu dir wächst mit jedem Treffen, mit jedem Gespräch. Du bist eine Freude für meine Augen, Wohlklang für meine Ohren, Seide auf meiner Haut, ein Erdbeben in mir, Samt unter meinen Händen. Aber konkret: heißt das Donnerstag kein Sport? Oder schon, aber schneller? Bis später. In meinen Gedanken trinken wir jetzt einen Kaffee aneinander geschmiegt. Mein Rücken an deiner Brust. Stehend oder sitzend in die gleiche Richtung schauend auf eine Landschaft, die die Seele erfreut.

Tom

ich schreib gleich mehr, ich komme grad nicht dazu :(

Lena

:) es ist nicht mehr so überlebenswichtig, dass du gleich schreibst. Meine Sicherheit, was uns angeht ist größer geworden. Ich schaue deshalb trotzdem alle 5 Minuten, ob eine Mail von dir im Postfach ist :)) aber du hast zu tun und das ist ok. Ich bin bei dir - eigentlich immer:)

Tom

schön :) aber ich komme immer noch nicht dazu ;( aber ich bin auch immer gedanklich bei dir. :******

Tom

ich schaffe es nicht mehr, vom Büro aus...bis später...gedanklich kiss

Lena

Guten Abend, mein Schöner, Peter bringt Emma ins Bett, also habe ich ein kleines Schreibzeitfenster…:-) Sehe ich Dich morgen früh? Der Friedhof kommt sich schon ganz blöd vor ohne uns ;) Sehe ich Dich morgen Abend? Was ich machen würde, wenn wir beide Singles wären, das wüsste ich...langsames Anpirschen und irgendwann zusammen ziehen. Was würden wir aber tun, wenn wir verbandelt, aber kinderlos wären? Das ist eine so doofe, hypothetische Frage...die kann ich mir nicht beantworten. Kinderlosigkeit war in meinem Plan nie vorgesehen...und vor 20 Jahren wäre der Funke vielleicht gar nicht übergesprungen...es gibt für alles eine Zeit und eine Entwicklung, die absolviert werden muss, damit Dinge sich manifestieren können. Pläne. Erzähl mir von Euren Plänen. Sind Deine Gedanken daran anderswo zu leben Träume oder Pläne? Was soll unbedingt noch passieren in Deinem Leben? Was für Musik hörst Du beim Sport? Ich denke, ich brauche jetzt noch was zum Lachen und schaue "Ein Fisch namens Wanda"...ob ich ihn bis zum Ende schaffe?? Das Dumme ist, dass ich eigentlich ein bis-zum-Ende-des-Films-Gucker bin...und dann wird es so spät...lächerlich für Dich, oder? Ich denke, Du gehst immer erst so gegen 22:30/23:00 ins Bett. Wie schaffst DU das dann morgens um 5:30 aufzustehen? ;-) Ich liebe Dich - ich freue mich jeden Moment und auf alles, was kommt. Überleg mal, wie die Dinge sich in der kurzen Zeit, die wir uns kennen, verändert haben?? Wie unvorhergesehen.

Und wieder schlafe ich mit Dir ein und hoffe, dass die Ankündigung vom Dienstag morgen Realität werden kann.

17.3.2011

Tom

So, meine Schöne, zum Ersten: nein, ich habe noch nicht mit Yvonne telefoniert, daher: ich weiß es noch nicht. Und das mit dem Zeitfenster, das ist hier immer so eine Sache, ich hatte mir nach dem Mittag fest vorgenommen, dir ausführlich zu schreiben. Also wenn wir hier diese hypothetischen Fragen diskutieren, ist es so, dass ich gar nichts von dem langsamen Anpirschen halte, ich würde dich ganz haben wollen. Und auch wenn wir getrennt wohnen würden, wären wir sowieso immer zusammen entweder bei dir oder bei mir. Und das blöde ist, dass die Lebensmittel dann immer so schnell schlecht werden. Und den kinderlosen Plan, den hatte ich auch nie, aber es stimmt mich ja nun sehr traurig, der Funke wäre bei mir übergesprungen, auch damals schon, sag ich so in meinem jugendlichen Leichtsinn :-) ah - ich muss hier schon wieder weg, es ist manchmal ein Elend. Freu mich auf dich. Bis gleich und ich muss heute Gas geben ;) !!! nicht trödeln und die restlichen Antworten bekommst du. Weißt du eigentlich, was Du für mich bist..... :) einfach alles! Bist schon ne Tolle!

18.3.2011

Lena

Hallo, mein Schöner, ich muß was wissen: möchtest Du Dich lieber mit etwas beschäftigen, was noch unsicher ist (was wäre, wenn? - Spiel) oder weißt Du lieber erst von Dingen, wenn sie konkret sind - so richtig konkret?? Wirst Du lieber beizeiten informiert auch auf die Gefahr hin, Dir dann umsonst einen Kopf gemacht zu haben? Weil ich ja eine Vieldenkerin bin...und wirklich ständig denke, es sei denn DU küsst mich ;-)...fällt es mir immer noch schwer, mich ganz dem Schicksal anzuvertrauen. Ganz fest daran zu glauben, dass alles gut ist, so wie es ist. Kontrolle ist eben so schön einfach, macht das Leben vorhersehbar...und ein wenig unspannend ;-) Tief in mir bin ich eher für spannend - kann es zu spannend sein? Eigentlich nicht, wenn es mir gelingt ganz im Vertrauen zu sein - im Vertrauen auf das Leben, das immer einen Weg findet. Vielleicht findest Du Zeit übers Wochenende über den Fragen zu brüten...wir werden morgen früh zu elft(!) frühstücken - soviel steht fest. Am Sonntag gehen wir Nachmittags um 15:00 in den Maikotten zu Kaffee und Kuchen und einer Besprechung über die Anmietung einer location für ein Sommerfest. Ansonsten werde ich mich einfach entspannen und vielleicht am Samstag zum Sport gehen. Und Du? Meine fiktiven Wochenendpläne sehen aus wie folgt: Du und ich steigen heute Abend in die Badewanne und danach ins Bett...wir schlafen ein und miteinander und wieder ein...und stehen auf und frühstücken ganz lang in Pyjamas an einem Kaminfeuer...die Hunde müssen raus!...wir müssen was einkaufen. Kochen, essen, schlafen, abhängen, lesen – Kino?...und Sonntag das ganze von vorn, bis es uns langweilig wird :-)

Tom

Hallo, meine Schöne, ich hatte hier grad oder bis jetzt wieder genug um die Ohren, und hatte deine Mail kurz überflogen. Ich will - sag mir, was du denkst und was du für Wünsche, Ideen, Träume egal was, ich kann damit umgehen (glaube ich). Zu dem Rest versuche ich noch was zu schreiben...gedanklich bei dir.

Tom

So, da ich noch keine Antwort bekommen habe, (was nicht schlimm) und da du ja grad im Paint Ball Fieber steckst…;-) ich schreibe dir mal was zu deinen Fragen: Erstmal zu deiner ersten Geschichte: so ganz kann ich nicht packen was du meinst, aber ich hatte ja schon geschrieben, dass Du oder ich dir alles sagen würde. Jedenfalls mache ich mir grad einen Kopf, was es sein könnte. Oder meinst du, dass du dich "mit deinem Schicksal" anvertraust. Gemeint sind wir beide mit unseren Fesseln, die wir haben, oder hast du andere Pläne...und da ich auch ein vieldenkender Realist bin, brauche ich zwar nicht die super Sicherheit aber es ist schon ganz nett, wenn es so ist. Fragen über Gegenfragen wir sollten uns nicht küssen, sondern beim nächsten Mal unterhalten. Und das Wochenende? Hm - was liegt an? Ich hatte mir heut morgen überlegt, morgen früh mit den Jungs und Yvonne mit dem Rad auf den Markt zu fahren. Irgendwo ne Kleinigkeit zu frühstücken und dann wieder zurück. Nen paar Blümchen kaufen, ach Käse (zweijähriger Comté) natürlich auch - hm - der ist echt lecker sollten wir beide mal zusammen naschen...danach liegt noch der normale Kram an. Aber nichts Geplantes, mal sehen.

Und das fiktive Wochenende :

Hm - fast wie deins, außer dass ich mit dir auf den Markt gehe, danach bei schönem Wetter ne Runde am A-See oder sonst wo, wo man zusammen laufen kann. Terschelling oder eine andere Holländische Nordsee Insel würde sich dort anbieten - lange Strände und viel frische Luft die Lust auf ein gemeinsames Bett macht (Kuscheln, weil’s so kalt und zugig ist). So könnt ich es mir vorstellen (ach meine Tucke (Mimi) nehme ich dann aber mit ;) Und aus deiner anderen Mail: meine Pläne, unsere Pläne so genaue Vorstellungen habe ich da gar nicht, oder Ziele. Ich glaube, man lebt sein Leben im Einklang mit den Kindern und begleitet sie. Was dann kommt: wer weiß. Es ist jedenfalls nicht so, dass ich zum Beispiel in den nächsten 5 Jahren das Ziel habe irgendwo anders zu leben. Hast du diese Ideen oder Ziele, du hattest mal davon gesprochen das du irgendwann im Süden leben möchtest. Gibt es dafür eine zeitliche Marschroute? Sag, was mir in den letzten Tagen durch den Kopf gegangen ist, warum seid ihr eigentlich nach Münster gezogen? Die Kids hatten ihr Umfeld, Du natürlich auch, Peter sowieso - sowas macht mal ja nicht einfach so. Bist du damit glücklich? Viele Dinge, die dich bewegen und auch mich, aber es ist auch wunderschön, dass wir uns haben, und dass wir uns immer besser kennenlernen dürfen. So nun noch zum Abschluss, es war gestern wieder so schön dich zu spüren, leider mit meinem Anfall ;(, aber es ist eine Wohltat, dich zu haben.

Lena

Gott sei Dank bin ich bei der Softair Nummer außen vor. Wir haben lange gebraucht, um diesbezüglich eine Entscheidung zu treffen und den Jungs diesen Unsinn zu erlauben...na, wie gut, dass wir unseren Markttrip aufgrund des Wetters verschoben haben ;-), denn diese Pläne hatten wir auch. Und so gerne ich mit uns allen an einem Tisch säße...Blümchen sind schon da :-) und Käse esse ich nicht :( nur überbacken oder Parmesan auf Nudeln...Käse, rohe Tomaten, Salat...Rindfleisch, Schweinefleisch...Austern, Kaviar...Alkohol, Nikotin...mehr fällt mir gerade nicht ein. Das sind meine nogoes. Wobei ich bei Schwein schon Ausnahmen mache (Speck im Rührei und auf dem Flammkuchen und Saltim bocca mmhhh)

Wir sind nach Münster gezogen, um den Kindern ein neues Umfeld zu schaffen, DENN wie wir zuvor wohnten war Bullerbü live. Wunderschön im Nichts! Keine Geräusche, Schlitten vor der Haustür unter den Hintern und los....:-)) aber kleine Kinder werden größer und brauchen mehr als intakte Natur und ein Lager im Wald. Wir haben Deutschland durchforstet...Großstadt kam nicht in Frage, Freiburg liegt zu weit weg von allem, alles andere mochten wir nicht…also blieb nur Münster. Außerdem mußte ich ja hierher...;-) wir wären uns sonst nie begegnet. Hätten wir früher schon Berührungspunkte gehabt?? München? Dort habe ich von 1989 bis 1994 gelebt.

1967 - 1986 Rastatt

1986 - 1987 Paris

1987 - 1988 Frankfurt, Tokio

1989-1994 München

1995 Hamburg

1996 - 2010 Ba-Wü und Bayern

das waren meine Stationen so far. Wir wollen am Wochenende lesen? ;-)))) Ich freu mich auf jedwedes Zeitfenster und liebe Dich aus 4 km Entfernung - mehr können das Luftlinie kaum sein. Ich hoffe, wir können uns an unserem Wochenende irgendwie Freiräume schaffen und lesen, sprechen, küssen und fühlen uns. Liebe Dich

Tom

So, meine Schöne. Ich sag schon mal gute Nacht. Und lieben dank für deine Nachricht, und es ist immer so schön, was von dir zu bekommen. Leider kann ich nicht so ausführlich antworten :( Ich würd so gern das Wochenende mit dir verbringen, aber dies geht nur gedanklich. Träum süß

19.3.2011

Lena

Guten Morgen, Liebster :-)

soviel zu schlechtem Wetter...;-)Das ändert sich zwar irgendwie gerade, aber der Sonnenaufgang war wolkenlos! Ich habe ziemlich wilde Sachen geträumt...von einem Hotel am Mittelmeer, in dem ich mich verlaufen habe - da war ich in einem anderen Traum schon einmal...ich hatte Ärger mit einem Gästepaar, die so bescheuert waren...hab sie mit Sand beworfen ;-) Peter hat gemeckert, weil alles auf die Kinder abgestimmt war...wann ist denn Kroatien bei Euch geplant? Und wie Ihr habt keine Pläne!! Wenn Du nicht entwirfst, wie es sein soll, wird Dein Leben Dich leben und Du hast nur wenig Einfluss. Du solltest also Wünsche, Träume und Pläne haben, damit das Leben weiß, in welche Richtung es geht. Am Ende könntest Du doch sonst vor einem Leben stehen, dass Du Dir anders vorgestellt hast. Pläne bringen Schwung ins Leben…;-) Für mich ist der Plan in Südafrika zu leben sehr wichtig. Hilft mir über trübe Tage, wenn ich mal nicht sehen kann, dass alles gut ist kommt ja nicht so oft vor. Ok - Beobachtung setzt ein...bis später - viel Spaß beim Frühstücken in der Stadt - und: ich liebe Marktbummel :************

Tom

:) ich fahre gleich mit dem Rad ins Dorf zu Edeka - einkaufen hast du Zeit - SMS geht :)

Lena

Du wolltest noch wissen, ob ich mit dem Umzug glücklich bin? Du bist hier. Muss ich mehr sagen? :* Ansonsten ist es für mich so: überall gibt es nette Menschen und schöne Flecken, und ich mag neue Umgebungen erforschen. Bin bei dir :****

Tom

:) ja, ich bin auch glücklich. Und was für ein Tag , und ja, diese Tage werden wir auch haben. Ich freu mich. Tja, nach dem Einkaufen waren wir im Garten und haben erstmal klar Schiff gemacht, es ist einfach schön draußen. Dann ist mir noch in den Kopf gekommen, dass die Sommerreifen drauf müssten, na ja, dann war der Tag auch schon vorbei. Aber gedanklich war ich oft bei dir , sogar sehr oft. So, meine Schöne, schlaf gut. Ich liebe dich. Wäre heut gern bei dir gewesen

20.3.2011

Tom

Glücklich :) Guten Morgen, mein Sonnenschein :) schau mal raus: es ist wunderschön!!Ich wünsche dir einen tollen Tag und vielleicht sehen wir uns ja? So, kuschel mich noch an dich. In Liebe :)

Lena

Guten Morgen, ja wunderschön, aber eiskalt. Mußt du nicht zum Bäcker? ;) Guten morgen Kuss Lena

So, ich nutze mal die Ungestörtheit des Gassi Gehens :) morgen muss ich wieder mal nach Mainz - Meeting mit den Programmierern. Peter wird also die Kinder in die Schule bringen. :( Heute gehe ich nach dem Frühstück zum Sport und um 15h in den Maikotten. Es ist so kalt - meine Finger frieren am iPhone fest. Ich lese tatsächlich Frau Zurhorst von Anfang und möchte daher etwas klar stellen. Ich glaube durch meine ganzen psychoseelenfindedichselbst Trainings und Erfahrungen so weit zu sein, dass ich sagen kann, dass ich dich liebe. Einfach so, weil du es wert bist, weil das Gefühl in mir diese Bezeichnung verdient. Ich suchte nach Gleichklang und habe ihn gefunden, aber meine Liebe ist dennoch frei, denn sie will dich so erleben, wie du bist. In mir sind keine unverarbeiteten und unerfüllten Kinderbedürfnisse, die du befriedigen müsstest. Ich liebe dich als die erwachsene Frau, die ich bin. Das einzig Unreife mag die Nichtentscheidung sein, wobei ich das nicht als unreif empfinde. Natürlich würde ich dich ganz haben wollen im Sinne von jeden Tag und jede Nacht und in guten wie in schlechten Tagen. Aber auch meine Ehe hat ihre Berechtigung und dann gibt es da ja noch diese sechs wundervollen kleinen Menschen, die ohne Mangel aufwachsen sollen. Nur für den Fall, dass du Frau Zurhorst auch ganz liest und dir Fragen stellst ;) Bäcker? Ich schau mal, ob es darauf eine Antwort gab. Ansonsten lass uns einfach lange und genüsslich frühstücken - virtuell gemeinsam ;) :*****

Tom

:) eine wunderschöne Liebeserklärung. Wir sind einfach für einander bestimmt :) Ich liebe dich

Tja, mit dem Bäcker hat wohl nicht geklappt, ich war grad ne Runde laufen und es war so schön! Mit dir wärs noch besser, aber das kommt noch. So, wünsche dir noch einen schönen Tag in Gedanken an mich DD

Tom

:) sag mal - ach - ich liebe dich :) warum warst du heut morgen so früh wach - kurz vor 8? Konntest du nicht mehr schlafen? Ich hatte mich, nachdem ich mit Mimi draußen war noch hingelegt, um von dir zu träumen. Oh, ich muss - Spione im Anflug. Küsse dich - und fühl dich angestrahlt Lena

:) ich bin am Sa Abend mit Emma eingeschlafen...dann war ich um 6:30 wach...und habe Zurhorst gelesen...und mich analysiert:)) :**** Spione...ach, James, die schaffst du ..:)

Tom

:) ach, du Doofe. Spione, ja die gibt es.Wie war denn dein Tag? Meiner war sonnig, einfach schön, haben ne Radtour gemacht und ich hab noch danach was im Garten gewühlt...um 16:30 gab's Kaffee und Kuchen bei den Nachbarn, das war dann nicht so toll, weil mein Nachbar immmmmmmer Bier trinken muss, und man ja nicht als Memme abgestempelt werden möchte. Sooo, meine Schöne, gedanklich bei dir, sag ich schon mal gute Nacht, ich freu mich auf die nächste Woche. Montag Abend Training?????? Kussssssss in Liebe - so muss Schluss machen

Lena

Gute Nacht, Liebster. Ich habe nach einem Ferienhaus geforscht, Kinder ins Kino gefahren, eine Miniradtour zum Torhaus gemacht...meinst du, wir könnten mal zusammen essen gehen? Das Torhaus macht am 19.5. Nämlich einen indischen Abend. Schlaf mit mir…;) ein. Montag Abend Training? Jain, Dienstag wäre besser...aber, wenn bei dir der Mo besser passt - dann Mo! Bin morgen ab 8:34 solo im Zug. SMS kein Problem. Meeting ab 11:00 bis ca 15:00.:***** sehr innig

21.3.2011

Tom

:) einen wiedermal wunderschönen guten Morgen, ich habe euch bzw. Peter mit dem Landy gesehen (Kreuzung Nienberge) und habe sofort gedacht: „hm prima, schreibst mal ne SMS!“, aber ich hatte mir gestern Abend nicht die Uhrzeit gemerkt, ab wann du allein im Zug sitzt. Na ja jedenfalls warst du wiedermal sofort präsent, wie so oft. Aber du wirst die Mail ja dann im Zug lesen können, hm - heut Abend ist mein Training angesagt, Yvonne geht morgen zum Sport. Von daher: wenn du es schaffst, was ich hoffe, wäre der Abend gerettet. Ich hoffe noch was, das Ferienhaus hast du bestimmt für uns gesucht, oder? ;) grrrrr Neid kommt in mir hoch, weißt Du, dass mit unserer Bestimmung ist ja echt so ne Sache. Du in deiner Welt und ich in meiner, jedenfalls muss ich oft an Situationen denken, wo ich gern mit Peter tauschen würde. Aber das wird nicht gehen :( Ich habe Frau Zurhorst angefangen und musste schmunzeln wie sie auf den ersten Seiten ihre Situation schildert. Man könnte meinen, sie beschreibt uns, aber ich bin erst am Anfang. Und noch was Wichtiges: Torhaus super Idee aber nicht mit mir...da gibt es Verbindungen…von daher müssten wir dann den Inder am Bahnhof nehmen, da kann man in kleinen Zelten auf dem Boden sitzen und schön essen. Ich würd jetzt in diesem Moment gern mit dir schlafen, und danach schön ich der Sonne den Tag genießen. Das wäre doch was, oder? Wie ist es denn mit dir? Wie war deine Nacht? Dein Morgen? Halt alles so ;) Küsse dich bis später.

Lena

:) Das ist blöd mit dem Torhaus, der Ort ist fast schmerzgrenzenmässig romantisch ;) und angeblich können sie dort gut kochen...das mit der Bestimmung habe ich nicht verstanden. Beziehst du dich auf etwas, was ich geschrieben habe? Sag, wann seid ihr im Urlaub? Und wo geht's hin? Ich werde natürlich versuchen, heute Abend zu kommen…;) aber die Programmierer haben ihren Zug verpasst und kommen einen später...weiß nicht, wann wir raus kommen. Diesen schönen Morgen im Zug zu verbringen ist nur erträglich durch den virtuellen Austausch mit dir. Aber ich habe schon Rehe gesehen und ein blaues Haus. Und bei solchen Fahrten wird mir immer bewusst, wie sehr wir alle in einem Boot sitzen. Jeder versucht das Beste daraus zu machen. Mal angenommen ich werde 95 Jahre alt, dann bleiben mir noch ca 18000 Lebenstage auf diesem schönen Planeten. Irgendwie hört sich das wenig und viel zugleich an. Willst du mich nicht ein bisschen einweihen was du mit den verbleibenden Tagen anstellen wirst? Ich bin ein Drängler, ich weiß :) und klar ist die Aufzucht der Nachkommenschaft ein wichtiger Punkt...und weiter? Ich denke, dass Yvonne da schon ihre Vorstellungen hat. Kennst du diese und gehst du einig damit? Ok :D ich schalte den Grübler jetzt wieder aus...There’s not a thing that I would change, cause you're amazing :*****

Tom

:) Ach ich würd so gern mit dir Zug fahren ;) hin und her in einem Einzelabteil...Hm, das mit dem Torhaus, tja, das ist wirklich schade…nein, das mit der Bestimmung hattest du nicht geschrieben, aber ich fand es in dem Buch so witzig wie Frau Zurhorst beschrieben hat, dass sie e nen 6 Jahre jüngeren Partner hat, sie eine genaue Vorstellung von ihrem weiteren Leben hat und ihr jüngerer Partner lebt so sein Leben…;) Unser Urlaub ist für den 19.08 bis zum 06.09 geplant und es geht auf eine Finca. Ich kann dir morgen mal die Adresse schicken, es sind 3 Wohneinheiten super schön im Inland gelegen, Freunde von uns sind dort schon 2 mal gewesen. Es scheint sehr nett zu sein, wir haben eine CD mit Bildern (bring doch deinen Stick mit) Das wärs: ihr in der gleichen Finca Himmel und Hölle, das wäre kein Urlaub.

Obwohl Yvonne heut sichtlich überrascht war, sie hat das erste Mal deinen Mann gesehen und war so was von überrascht (positiv), dass Sie gar nicht verstehen konnte, dass Du dich mit mir abgibst. Ich fand das nur so, dass ich mich so glücklich fühle, dass Du es doch tust...

Und über die zukünftigen Pläne - hm - unser Plan ist zum einen erstmal unsere Kinder auf den Weg zu bringen. Aber darüber hinaus ist es nicht so, dass wir Pläne haben wie zb. Auswandern; weg ziehen; solche Dinge stehen zur Zeit nicht auf der Planungsliste. Ich hatte gestern bei einem Sonnenkaffee mit Yvonne auch das Thema angesprochen, und wir sehen das jedenfalls ähnlich. Was mich angeht, ich stelle mir immer wieder die Frage, wann wäre der Zeitpunkt, wo ich mit dir weiter leben könnte, dies ist aber leider so wage, dass ich mir meinen Wunsch zusammenspinne.

Was spinnst Du dir zusammen? Ich denke, du bist in dem Punkt konkreter, was machst du in Zukunft mit mir oder wir zusammen? Mit unserem Sport mach dich aber nicht verrückt, wenn es dir zu spät wird, dann müssen wir es auf ein anderes Mal schieben. Aber ich würde mich riesig freuen...I love you

Lena

Oh, Mist. Ich hab's geahnt. Wir kommen aus den Ferien am 20.08 und ihr Fahrt am 19.08. Grausam. Zur Attraktivität: Peter ist ja auch attraktiv nur eben nicht so ganz mein Typ. Was aber viel entscheidender ist: seine Liebe engt mich ein. Ich kann nicht ich selbst sein. Außerdem brauche ich einfach mehr Mann als Peter das ist...hört sich das doof an? Meine Pläne sind nicht so konkret wie du vielleicht glaubst ;). Ich habe viel Vertrauen ins Leben und das, was ich am meisten wollte ist schon eingetreten: ich habe vier Kinder und einen Mann gefunden, der mich so liebt, wie ich mir das gewünscht habe (dich) :). Ich möchte in einem Land leben, das mehr Lässigkeit und besseres Wetter bietet.Ich esse jetzt mein Curry, sonst verhungere ich noch in einem Zug in Deutschland :)

Lena

So...viel besser! Buddhistische Fastenspeise...so lecker. Was den Sport angeht, muss ich immer noch schauen, denn der Zug hat jetzt schon Verspätung. Anschlussregio in Hamm? Bestenfalls bin ich um 19:00 zuhause, das wäre dann prima. Das Meeting war konstruktiv -Gott sei Dank. Jeder weiß jetzt, was er in den nächsten Tagen zu tun hat. Mir geht es wie dir, wenn ich über die Möglichkeit unser beider Leben zu verknüpfen nachdenke. Es gibt keinen richtigen Zeitpunkt. Es gibt nur Entscheidungen. Von daher sehen wir doch einfach, was passiert. Steigt der Leidensdruck ins Unermessliche? Gibt es unerwartete Wendungen? Wenn ich an dich denke und an uns, dann wird mir ganz warm ums Herz. Weißt du, was ich meine? So wie angekommen in einem Hafen. So wie sich zum frühstücken hinsetzen, wissend es ist alles da. Man muss nicht mehr aufstehen, sondern kann sich ganz aufs Genießen konzentrieren. Ich blättere jetzt die Fit for Fun und denke an dich :* meinst du miteinander schlafen ist im Solarium besser als im Auto?:))

Lena

Was mir gerade einfällt, was ich dir noch sagen wollte, bevor ich's vergesse…:D Spazieren gehen in ordentlich viel frischer Luft, die uns Lust macht auf Kuscheln und mehr...ist eine wunderbare Sache. Diese Details - so Manches, was du sagst oder schreibst (ja, ich wiederhole mich) bedarf keinerlei Zusatz oder Änderung damit es 100%ig für mich passt.

Tom

Hey meine Kuschelbedürftige. Ich hoffe, ich bin so gegen kurz nach 8 im Studio :) ich freu mich auf Solarium und Sex ;) hatte ich noch nicht, aber wäre ne prima Idee, dann könnte ich dich auch überall küssen hmmm. Bis später

22.3.2011

Tom

Oh - weißt Du was, es ging grad gar nicht, als ich zur Arbeit gefahren bin, bei der Vorstellung (was ja auch erstmal ganz normal ist) dass Du mit Peter gemeinsam noch ein zweites Frühstück einnimmst im Sonnenschein wurde mir wieder mit voller Wucht klar, dass wir leider zwei Leben führen und führen müssen. Auf eine bestimmte Zeit, jedenfalls habe ich mir für diesen Moment nur eingeredet, dass wir auch diesen Luxus haben könnten. Aber noch nicht jetzt. Gedanklich bin ich bei dir. Bis später

Lena

Hey, ich weiß, wie traurig das manchmal ist. Auch für mich. Der Preis ist hoch - sogar in meinen Träumen muss ich unser Los verarbeiten. Wenn wir das Gefühl haben, das alles nicht mehr halten zu können, dann müssen wir eine neue Idee entwickeln. Gerade wenn ich mich dir so nah fühle wie gestern und die Zeit still steht, dann mischt sich darein die Angst vor einer Planänderung. Aber wir stehen heute anderswo als im Januar und im Juni wird es anders sein als heute...wenn mir das bewusst wird, weiß ich, dass alles gut ist und bleibt. Ich kann dir einfach nicht oft genug sagen, wie glücklich ich über uns bin.

Tom

Hattest du mir eigentlich was Neues auf den Stick gezogen?? Ach, noch was, meine Gedanken drehen sich zwar immer noch ein wenig um das Frühstück ;) aber es wird mit Bildern vor dem geistigen Auge überlagert, was war das gestern Intensiv und schön mit dir zu schlafen…traumhaft. Kuss bis später vielleicht.

Lena

Nein, nichts Neues auf dem Stick. Aber ich bin gespannt auf die Bilder vom Ferienhaus. Wenn ich zukünftig dieses Solarium benutze, dann schaffe ich es hoffentlich, dich im Spiegel zu sehen. :) Trainieren und anschließend miteinander schlafen ist einfach toll...aber auch nur das Trainieren und in deiner Nähe sein und dir in die Augen schauen und mit dir reden und dich ganz unauffällig berühren... das ist auch schon wunderschön.

Tom

So, meine Schöne, jetzt finde ich hier mal wieder die Zeit, und das mit dem frisch und ganz weich, damit hast du mich aber wieder aus der Tiefe meines Lochs heraus geholt. Die Vorstellung daran ist schon fürs Kopfkino ne Wucht. Aber wie du schon beschreibst, es ist mit uns und unserer Heimlichkeit einmalig und wir müssen schauen, was die bzw. unsere Zeit bringt. Aber Du kannst davon ausgehen, dass es keine ausserplanmäßige Änderung geben wird, jedenfalls nicht von meiner Warte aus. Wenn wir halt die Sicherheitsregeln befolgen und nicht die Zeit vergessen ;). Das ging mir aber gestern auch so, ich hätte noch viel länger weiter machen können. Ich finde es schon immer blöd, wenn ich es so oft sagen muss (So nach dem Motto "Ich muss aber wieder los“), aber das ist der Deal. So, mein SuperGirl ich werde jetzt Paul abholen. Drück dich und fühle dich mal wieder angestrahlt.

Lena

Hallo, mein Schöner, ich bin jetzt beim Sport und gespannt auf dieses Gerät (TRX). Es ist schon in Ordnung, dass du immer das Aufbruchsignal gibst, denn ich bin nicht dazu in der Lage. Und dann hätten wir ein Problem. Wish you were here …:) Wann gehst du wieder trainieren? Wir hatten heute wieder Diskussionsrunde...Peter wünscht sich mehr Respekt. DD :*

Tom

Schlaf gut :-) stehe unter Beobachtung. Liebe Dich

23.3.2011

Tom

So jetzt aber, grrrrr...werde schon wieder abgehalten. Aber nochmal zu deiner SMS das mit dem Lügner oder Lügnerin - ich sehe das differenziert ist zwar der Hohn, dass wir das so machen müssen, es ist aber ein schönes Gefühl, dass Du auch so denkst. Für meinen Teil habe ich gar keinen Grund, dich anzulügen oder dir nicht die Wahrheit zu sagen, ich kann so viel offener mit dir umgehen und diese innere Sicherheit, die ich bei dir habe, lässt ne Unwahrheit gar nicht zu. Und das ist echt einmalig, so, muss leider noch ne Mail für die Inder fertig machen und dann schreibe ich weiter. Ok? Sag Du mir bitte auch alles, auch wenn Du meinst: oh ne, das kann ich ihm nicht sagen aus Scham oder sonst welchen Gründen. Bin für dich da, immer

Lena

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wenn das keine Liebeserklärung ist, dann weiß ich auch nicht...

Zur Erbauung habe ich gerade die Photos angeschaut....das ist ja herrlich! Von innen noch mehr als von außen. Ganz schön und kuschlig. Ich liebe Dich

Tom

Also Sport ist gecancelt. Yvonne geht dann doch um 18:30 und ich muss die Kinder einsammeln. Das heisst, heut wird es nichts, tut mir leid - aber hey, Kopf hoch...Liebe dich. Und ich küsse dich auch auf deine glatte sanfte (wie nennst du sie????) ;) sag mal :) ich liebe sie ^^

Lena

:)

Stell dir das mal vor? Damit hätten wir das Thema Ehe dann abgehakt. Mein Ehemann macht mich wahnsinnig und mir bleibt einfach nur der Rückzug. Er spielt wieder Achterbahn - sein altes Muster. In einer Minute sagt er mir, wie toll ich bin und wie sehr er mich liebt und in der nächsten versucht er mich zu provozieren, indem er mir eröffnet , dass er mit Claudia ( keine Ahnung, wer das ist) ins Kino geht, die seine Männlichkeit sehr zu schätzen wüsste. Ich habe das echt ziemlich dick. Also ich brauche den Sport heute Abend - dringend. Ich küss dich und deinen besten Freund ;)

Tom

;) so aber nun musst du mir aber noch was erklären, was hattest du für einen Gedanken beim Einkaufen. Hab ich das richtig verstanden: mein bester Freund !!?? der gehört dir, wenn ich das so richtig verstanden habe :) Aber ich glaube, wir sollten uns beide mal zusammen setzen Du, ich und mein Freund...und so ach, ist das schön, ich kann’s gar nicht in Worte fassen. Ach mit der Finca, das sind 3 Wohneinheiten vielleicht ist ja eine noch frei für 9 Personen ;) und ihr legt euren Urlaub dann um ;)

Tom

Alles gut, aber was sind das für Anwandlungen, er versucht dich auf die Palme zu bringen, aber du nimmst dir das Recht doch auch raus. (Bezogen auf Sport und so) Ich würd das erstmal recht entspannt sehen, aber wie gesagt, vielleicht ist es nur ne Masche. Und meint er das wirklich, dass sie seine Männlichkeit zu schätzen wüsste??

Ach mann, das ist was, ich weiß noch nicht genau ob's mit dem Sport klappt, ich hab noch nicht wieder mit Yvonne telefoniert. Aber das ist auch keine Lösung, oder? Hey - Kopf hoch! Was nervt dich eigentlich an der Geschichte, dass er diese Achterbahn Nummer abzieht - er liebt dich. Ich dich auch ;-), aber das ist ein anderes Thema…und mein Freund: naja, er ist da ;) alles gut, bis später meine Schöne...

Lena

Gute Frage. Was mich daran nervt...er macht das schon so lange. Auch in Zeiten, wo ich das aufgrund von hormonellen Schwankungen (schwanger, stillend...) überhaupt nicht vertragen konnte. Ich bin einfach nachtragend, das wird es sein und wütend. Eigentlich wünsche ich mir schon sehr lange, dass er sich verliebt und mich erlöst. Aber ich habe auch Angst davor, was das für die Kinder bedeuten könnte. Andererseits sind wir immer viel besser ohne ihn klar gekommen. Aber was verletzt die Kinder mehr? Eltern, die sich streiten und uneins sind oder eine Trennung? Meine Mutter sagte, sie und ihre Schwester wären sehr froh und erleichtert gewesen, als ihre Eltern sich endlich getrennt haben. Die waren da aber auch schon 15 Jahre alt. Ach ja. Schwimmen heißt die Devise und vertrauen auf mich, Gott, die Liebe und das Leben und dich. Ich hole Fabian um 20:00 noch vom Fussball ab. Es wird also auf jeden Fall 20:45 bis ich im Studio bin. DD ganz fest

Tom

Ich drück dich mal gaaaanz feste, mach mich jetzt hier vom Acker und bin gedanklich bei dir. Wir schwimmen zusammen...DD und halte dich

Lena

Danke fürs Halten. Ich bin gerade ein großes Weichei :)Das Problem ist, dass ich aufgrund Peters mangelnder Männlichkeit immer Mutter und Vater war. Ich war mit den Jungs klettern und im Wald und habe Wasserhähne repariert und gestillt, gekocht, organisiert und...alles eben. Weil ich Peter aufgrund dieser Achterbahnnummer nie vertraut habe. Er bekam keine Kompetenzen. Da du nicht im Fitness Center sein wirst und Peter nicht zuhause - werde ich zuhause bleiben. Wir können schreiben, wenn du magst. Ab 22:00 ist aber der WLAN aus ;) Ich habe diese Doppelrolle satt. Ich möchte Frau sein - ohne schlechtes Gewissen meinen Mann bitten zu wollen etwas traditionell männliches zu tun. Einfach mal spiessiges Rollenspiel - naja nicht wirklich.Ich sitze auf der Treppe eines Försterstuhls und schreibe. Die Hunde toben durchs hohe, trockene Gras, sie stehen auf das Rascheln. Die Sonne geht unter. Allein die Autobahn stört. Ich liebe dich und danke dir. Wie schön wäre es nachher mit die irgendwo zu sitzen und in Stille aufs Wasser zu schauen.

Tom

Oh, meine Süße. Ich würd dich gern halten und einfach nur aufs Wasser schauen (welches Wasser?) und du bist kein Weichei! Klar, in so einem Moment fällt einem alles auf den Kopf, aber du bist stark! Bleib so! Bei mir kannst du dich fallen lassen, wenn du das kannst. Und das mit heut Abend, das ist echt blöd, aber gehe da positiv ran. Wünsch Peter gleich nen schönen Abend und geh einfach früh ins Bett. Da meine Frau ja nicht so lang beim Sport ist, wird das mit dem Schreiben nichts oder nur kurz, aber gedanklich stehen wir die ganze Zeit in Kontakt. Ich würd am liebsten rüber kommen :( Aber ich finde das prima, wenn du Wasserhähne reparieren kannst :) dann brauch ich das nicht machen ;) Liebe dich. Und lass uns mal die Zeit nehmen, um über solche Dinge zu sprechen, unsere Zeit ist zwar begrenzt, aber ich merke, dass du sowas auch mal los werden willst und wie schon gesagt keine Scham erzähl - ich erzähl auch - DD und küsse dich

Lena

Hier gibt es ja Wasser genug. Am Hafen im coconutbeach mit was Kaltem, Trinkbarem. Und apropos im Heaven könnten wir essen gehen. Wenn wir in einem der Betten essen, sieht uns keiner. Das ist ein ernst zu nehmender Vorschlag. Hier stehe ich jetzt und warte auf meinen fussballenden Sohn...unser Elternabend morgen fällt aus. Sowas! Meinst du, Freitag könnte das mit Sport was werden und wenn nicht, darfst du dann am Wochenende - so von wegen zu lange pausieren ist nicht gut;)? Ich fahre Fr morgen nach Rheine und um 13:00 habe ich einen Nageltermin in Mecklenbeck. So Sohn ist da - ab nach Hause essen und schlafen. Vielleicht nochmal an den Liebsten schreiben. Ich fühle mich gehalten - danke - so schön :*****

Tom

morgen mehr - schlaf gut - liebe dich - ich stehe wiedermal unter Beobachtung

24.3.2011

Tom

So, meine schöne Schauspielerin ;) Das mit heute morgen habe ich schon abgeheftet und mache mir keine Sorgen, nur um dich. Und dem Gespräch, was du eventuell haben könntest, sag mal Bescheid oder soll ich nochmal aktiv werden. Ich könnte doch Peter anrufen oder ne SMS schicken so wie du es vor Monaten bei Yvonne gemacht hast. Wäre das ne Idee ??? Wir könnten den Inhalt der SMS zusammen im Heaven überlegen, das wäre doch was, nein Spass beiseite - aber ne Idee wäre es. Hm - das mit dem Sport muss ich heut Abend mal eruieren ob ich darf (hab gestern noch Blumen mitgebracht ;) in dem Moment dachte ich auch an dich, würd dir dann ne kleine Sonnenblume mitbringen, weil du immer so strahlst). Aber wir schauen mal - ich will auch wieder was tun, ich hab mir doch Ziele gesetzt...nun aber nochmal was Ernsteres das mit deinem One Night stand vor 19 Jahren, sag mir könntest du ohne Peter dein Leben bestreiten, oder bist du in gewisser Weise verbandelt (Firma, Haus, Güter, Kinder, keine Ahnung was noch) weil bei mir sähe es, denke ich, ähnlich aus. Wege gibt es, aber es würde Einiges mit sich führen. Aber das ist Zukunftsmusik wer weiß, wann wir beide ein Oneway Ticket bekommen. So, meine Schöne, Kopf hoch und wir schwimmen weiter…

Lena

schlaf schön - träum schön :-) fühl dich gelöffelt und intensiv geküsst

25.3.2011

Tom

Guten Morgen :) Wünsche dir einen wunderschönen Start in den Tag vielleicht bis später - Küsse dich wach

Lena

Ich versuch’s jetzt mal auf diesem Weg. ;) wie lange arbeitest du heute bzw könnten wir vielleicht früher zum Sport? Kein Stress ;) was zu viel Aufwand bedarf, ist dann meist nicht gut. Aber ich hätte dich irrsinnig gerne überall an und in mir...;)...Dein Nimmersatt

Tom

Hallo, meine Süße, wie es das Leben so will, werde ich heute nicht zum Sport gehen können, obwohl ich dich gerne nach dem Sport tief und feste nageln würde. Aber das müssen wir wohl auf morgen verschieben, wie heut morgen schon angedeutet, geht Yvonne nachher noch in die Stadt und wird sich dann vielleicht noch mit ihrer Freundin treffen. Und da ich ja keinen Druck aufbauen kann ;) und werde...freue ich mich schon, den besagten Knopf zu drücken und in dich einzudringen. Natürlich werde ich mir dann auch deine kleine Muschi vornehmen. Sie soll so glatt und weich sein ;) habe ich gehört. Hm, die Vorstellung daran lässt meinen Schwanz selbst im Büro ganz hart werden. Schlimm oder? :) Sag mal in einer deiner langen Mails, die du vor Monaten geschrieben hast, hattest du mal geschrieben, dass du auch schon mal mit einer Frau geschlafen hast. (Meine Meinung: hm, finde ich gut ;) und macht noch mehr Lust darauf, mit dir alle möglichen Dinge zu probieren). Magst du mir mehr darüber erzählen. Wo wir oder ich schon bei dem Thema bin(sind, ich hab glaube ich schon mal erzählt, dass ich kein Kind von Traurigkeit bin, was Sexualität angeht. Ich finde eigentlich alles gut (glaub ich), hab zwar das ein oder andere nicht gemacht, aber ich bin offen für allen möglichen Kram, außer verhauen oder dir irgendwelche Schmerzen zufügen, das sollte nicht dabei sein. Manche stehen zwar drauf, aber ich für meinen Teil möchte, dass Du alles bekommst, dass du deinen göttlichen Blick auflegst und auf Wolke 7 schwebst. Aber ich hoffe nur, dass Du nicht abgeschreckt bist, und dir denkst: oh Gott, was will er jetzt?!!!! :) Alles Gut - alles kann nichts muss. Ich finds nur so schön mit dir alle möglichen verrückten Dinge anzustellen. In dem Sinne. Ich liebe dich mal virtuell von hier aus. Und fühl dich geküsst und du darfst dir die Stellen aussuchen. Bis später, vielleicht schaffst du es ja bis kurz vor 4, da bin ich dann noch im Büro ;(

Lena

Bin im Auto daher mal nur kurz. Wow! Heißt das, wir gehen morgen zum Sport und mehr? Und Ähem...keine Schmerzen und ;) ich werde dich nicht teilen. Das könnte ich nicht ertragen. :***

Tom

ganz kurz. Ne, teilen musst du mich nicht - so oder so bleibe ganz, aber das sollte nicht heißen, dass ich dich mit jemanden teilen möchte, nur Du und nur wir beide. Kannst du noch Auto fahren ;) Und mit der Öffnungszeit - hm - eine Zeit habe ich nicht, mal sehen, wann ich darf !! :******* hm, wie soll ich dieses Wow eigentlich deuten?

Lena

Nein :D ich konnte fast nicht mehr fahren. Über den Sex mit Sabine und Manuela gerne mehr info :) Ich liebe dich so sehr. Das "Wow" ist Ausdruck von umgeworfen sein von soviel geballtem Tom. Again: ich liebe dich so sehr :)))***

Tom

Ach, du bist so zum anbeissen. Und das gebe ich gern zurück - geballte Erfüllung. Möchte dich am liebsten sofort ;)

Tom

hm, schade, Yvonne ist in der Stadt und die Jungs sind bei Freunden, müssen aber leider in ner halben Stunde wieder abgeholt werden. Aber von 5 bis 6:30 hätten wir guten Sex haben können, wenn ich es gewusst hätte. Na ja ein anderes Mal, aber seit heut morgen geht mir das nicht aus dem Kopf - kennst du bestimmt diese innere Lust. Und das mit deinen Freundinnen - hm - ja gerne mehr, vielleicht kannst du mir genau zeigen, wo ich den Knopf noch besser drücken kann. Erzähl mir alles :-) drücke mich an dich und du fühlst mich Kuss

Lena

Kennst du diesen aufsteigenden Schwindel? Der befällt mich, wenn du solche Dinge schreibst. Und ein Ziehen in den unteren Regionen nennen wir sie Muschi :D? Sie hatte bisher keinen Namen. Ich bin mit den kleinen Menschen in der Stadt. Aber morgen?...ich spür dich

Lena

Ich sage gute Nacht und bitte, sag du sobald du weißt, wann wir zum Sport können, Bescheid. Kuss - unbeherrscht und mit sehr großem Verlangen nach mehr

Tom

:) mache ich. Es geht mir wie dir , schlaf mit mir. Bis morgen langen Kuss :) :****

26.3.2011

Lena

Guten Morgen :-) bis später real oder virtuell :-****

Tom

Guten Morgen, meine Süße :( es gestaltet sich hier wieder etwas schwierig...:( Yvonne findet das wieder blöd, wenn ich sie alleine lasse und zum Sport gehe. Grrrr...Anstellerei mal sehn, vielleicht geht es spontan am Nachmittag. Ich würde dir dann kurz ne Uhrzeit schicken, ok? Aber wenn's passt natürlich auch mehr. Hab hier schon wieder den Papp auf - Küsse dich

Lena

:*** tief durchatmen und genießen, was da Gutes ist:) Schreib doch mal einen Liebeslauf! Eine Liste aller Verliebtheiten, Bettgeschichten, One Nights, Affären etc. Macht Spaß...und dann gibst du sie mir zu lesen ;) Natürlich bekommst du meine im Gegenzug auch zu sehen. Ps: ich habe meine Tage. Weißt du noch die Frage neulich nach " ob du die Dinge lieber unausgegoren weißt oder vor vollendeten Tatsachen stehst“? Ich dachte, ich sei schwanger. Alles gut:*****

Tom

Na, meine Schöne. Und ja, ich kann mich genau an die Frage erinnern, und dass Du sie mir nicht beantworten wolltest. Aber das, das hätte ich nicht gedacht, es muss der Horror gewesen sein, warum hast du nichts gesagt? So, ich schreib in der nächsten mail weiter

Lena

Ganz kurz, da beobachtet: als ich dachte, ich sei schwanger, war mein erster Gedanke "Oh, Gott. Das Kind mußt du abtreiben. " worauf mir heftig übel wurde, und ich mich in der nächsten Sekunde dafür schon geohrfeigt habe, denn das geht gar nicht - war auch noch nie zuvor in meinen Gedanken. Dann kam die Verzweiflung. Von wem? Hoffentlich von Tom. Und wenn es von ihm ist, dann, was tun? Kuckuckskind? Und wem es sagen? Dir wollte ich es auf jeden Fall sagen, aber wann? Und Peter? War nicht einfach…;) Und jetzt bin ich einerseits froh, andererseits traurig, denn ich bin gerne schwanger und liebe Babies...und es wäre eine völlig irre Situation gewesen.

Tom

Hilfe - als ich das las, blieb für einen Moment mein Herz stehen. Wir sind verrückt, weißt du das? Ich darf dann doch zum Sport! :-) ich denke so gegen 16/16:30 aber genau weiß ich es noch nicht. Dann kann ich dir auch sagen, dass ich dich liebe - so: schnell wieder vom Klo :)

Lena

Habe ich dir heute schon gesagt wie wundervoll du bist?...und...dass ich dich liebe?

Tom

Wie schon gesagt, mein Herz stand, glaube ich, für einen Moment still. Ich habe mir schon oft Gedanken darüber gemacht, was wäre wenn und dass wir vorsichtiger sein sollten usw. und dann diese Mail und diese Gedanken, dass du das für dich behalten hast, warum hast du vorher nichts gesagt? In meinen Gedanken war es immer so, wenn es passieren würde - hm – Abtreibung? Ne, geht gar nicht, aber in den Umständen - oh mann. Oder wäre das dann der Scheideweg gewesen? Fragen über Fragen. Aber dass du das dann die ganzen Tage für dich behalten hast - hm - Ich sollte doch diesen Termin wahrnehmen, Schnipp und ab, aber da bin ich erstmal mit 350€ dabei und dann die Frage warum, mit Yvonne schlafe ich ja fast nicht mehr und dann ist die Notwendigkeit ja auch nicht so da ;) Sinn und Zweck der Geschichte ist in dieser Zeit etwas schwierig. Aber wir finden einen Weg. Gibts nicht die Pille für den Mann ? Oh Lena, ich hätte mich einerseits echt gefreut, verrückte Geschichte, oder? So, in der nächsten Mail gehts weiter. Kuss

Tom

wird denke ich 16:30/17:00 ;(

Lena

Freu mich sehr sehr sehr…:))) Ich gehe ins Studio in der Hoffnung, dass du dort auftauchst.

Tom

:( meine Ma ist immer noch da…17:15/17:30

Lena

:) es ist wie es ist. Wir haben noch ca 18000 Tage ;) Ich liebe dich. Bin jetzt fertig hier und gleich auf dem Heimweg. Solltest du morgen zum Sport gehen, sag mir wann, denn es kann sein, dass Max mit Peter geht. Ich werde mich zuhause mal wieder an Pizza versuchen, darin bin ich nicht wirklich gut...heute Abend setze ich mich an meinen Liebeslauf :-) Ich liebe dich…hatte ich das schon gesagt und noch was...ich liebe Dich :-*******

Tom

grübel...sag ist Peter auch im Studio oder ist er nur zu Besuch...wäre für uns bzw. für dich doof oder? Ich denke, man sollte ihm das ausreden, ist überhaupt nichts für ihn ;-) Tja und hier, der Plan war wirklich so, dass ich um die angepeilte Zeit zum Sport gehen wollte. Aber meine Ma hatte sich zum Kaffee eingeladen und Yvonne hing schon den ganzen Tag mit Magenschmerzen hier so rum. Es wäre aber gegangen, nur um 17:15 war es dann doch so schlimm, dass ich nur Laufen gegangen bin. Ich hätte aber auch die Zeit im Nacken gehabt, aber morgen wollt ich dann doch schon gehen.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Lena & Tom" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen