Logo weiterlesen.de
Lagezentrum

für Bernhard Pfleger

Der rastlose Party-Feldherr hat es bei mir im

Lagezentrum nie lange ausgehalten und kämpfte lieber

draußen vor Ort gegen die Widrigkeiten.

Michael Waller

Lagezentrum

Aufbau und Führung eines Lagezentrums bei kommunalen Veranstaltungen

www.tredition.de

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Aufgaben eines Lagezentrums

Einbindung in die Veranstaltungsplanung

Auswahl der Örtlichkeit

Vorbesichtigung

Personalauswahl

Materialauswahl und Transport

Aufbau des Lagezentrums

Prüfungen vor Veranstaltungsbeginn

Lagebesprechungen

Besondere Vorkommnisse

Krisensitzungen

Rückbau des Lagezentrums

Dokumentation und Archivierung

Nachbereitung

persönliche Zukunftsausblicke

Schlusswort

Vorwort

Sie sind Veranstaltungsleiterin oder Veranstaltungsleiter. Heute wird in Ihrer Stadt ein großes Bürgerfest stattfinden, denn es wird ein besonderes Ereignis gefeiert oder ein Baubeginn oder ein Richtfest oder die Inbetriebnahme beziehungsweise Eröffnung eines Bauwerks.

Es werden Prominente zum Fest erscheinen, wichtige Menschen aus der Politik, Würdenträger, Presseleute und natürlich Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen, die auch mitfeiern und das Fest erst so zu einem richtigen Bürgerfest werden lassen.

Sie haben die Abläufe minutiös geplant, viele Firmen mit diversen Leistungen vertraglich eingebunden und glauben, alles sei bestens vorbereitet. Sogar die angemeldete Gegendemonstration haben sie berücksichtigt und versucht, dagegen gewisse Vorkehrungen zu treffen.

Sie laufen nun als Frau oder Herr ‚Wichtig‘ durch die Veranstaltung, immer mit dem Handy am Ohr, wiegeln an Sie herangetragene Problemchen im Vorübergehen ab, begrüßen dafür ausgiebig lang die VIP’s und die weniger wichtigen ‚Adabeis‘, also diejenigen die ‚auch dabei sind‘, dann überschlagen sich plötzlich die Ereignisse.

Der Catering-Chef meldet Ihnen telefonisch, dass sich im Küchenbereich zuerst ein Fettbrand in der Fritteuse ereignete, der vom Catering-Personal aber gleich gelöscht werden konnte, aber dann ist der Strom ausgefallen. Wo ist der Sicherungskasten oder wer ist für die Stromversorgung zuständig? Sie haben hierzu momentan keine Ahnung, da Sie ja Ihre Akten nicht mit sich herumtragen.

Minuten später meldet sich telefonisch der Sanitätsdienst bei Ihnen, eine älterer Mann ist zusammengebrochen, vermutlich Kreislaufprobleme, der Sanitätswagen kommt aber nicht durch den Rettungsweg. Gibt es eine andere Fahrmöglichkeit? Mangels Pläne wissen Sie aber momentan überhaupt nicht, welchen der Rettungswege der Sanitätsdienst eigentlich meint, denn die Veranstaltungspläne hängen in Ihrem Büro an der Pin-Wand.

Der Einsatzleiter der Polizei hat mit dem Bürgermeister spontan vereinbart, die Gegendemonstranten nun doch durch die XY-Straße ziehen zu lassen. Davon haben Sie und der Chef des Ordnungsdienstes aber nichts mitbekommen, denn der Einsatzleiter der Polizei kennt beide nicht. Die ahnungslosen Ordnungsdienstkräfte versuchen deshalb die Gegendemonstranten von der XY-Straße abzudrängen.

Inzwischen erfahren Sie mündlich zufällig, dass die Moderatorin für die Bühne wegen einer Demonstration im Stau steht und voraussichtlich erst eine halbe Stunde später eintreffen wird. Wie informieren Sie die geladenen Gäste nun von der Verzögerung? Darüber haben Sie sich vorher nie Gedanken gemacht.

Dann beginnt plötzlich ein Starkregen mit heftigem Gewitter und ein paar Hagelkörnern, Sie sind davon völlig überrascht, denn in den letzten Tagen und Stunden hatten Sie sich voll mit der Veranstaltungsvorbereitung beschäftigen müssen, da war keine Zeit mehr für einen Blick in die Wettervorhersage.

Nun flüchten viele Menschen in die Räumlichkeiten des Festsaals, der Ordnungsdienst kann die Menschenmassen nicht mehr aufhalten, einige VIPs und Redner können nicht mehr in den Festsaal gelangen. Der Zeitplan bricht zusammen, die Hostessen der Veranstaltungsagentur verlieren den Überblick, plötzlich sitzen statt der Ehrengäste Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern in der ersten Reihe vor der Rednertribüne.

Dann knallt ein alter Bühnenscheinwerfer, Glassplitter regnen auf die Bühne und das Licht flackert für einige Sekunden. Die Bühnentechniker versuchen einen Besen aufzutreiben, wissen aber nicht, welche Telefonnummer der Hausmeister hat. Auch Sie wissen es nicht.

Da fällt Ihnen ein: Wo sind den die Regenschirme? Sie suchen persönlich in den Kellerräumen vergeblich nach Schirmen für die Ehrengäste. Die Schirme hatten sie zwar bestellt, aber nie geprüft, ob sie geliefert wurden und wo sie eingelagert wurden.

Zurück in der Menschenmenge an der Oberfläche werden Sie von zwei verzweifelten Frauen angesprochen, die Ihnen aufgebracht erklären, dass der fünfjährige Tobias seit einer halben Stunde verschwunden ist und niemand den Frauen beim Suchen helfen will. Sie deuten zur Bühne, gehen weiter, versuchen zum Mikrofon der Rednertribüne zu gelangen, aber Sie kommen nicht mehr durch die Menschenmenge.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Lagezentrum" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen