Logo weiterlesen.de
Gourmet ganz einfach

Gourmet ganz einfach!

Großen Spaß an gutem Essen, ein Hobby das glücklich macht!

So einfach ohne großen Namen, für mich, für dich, für jedermann!

Viele Ideen, doch traut man sich nicht und man glaubt nicht an sich ……. WARUM?

Hier möchte ich meinen Mut zur Inspiration nutzen, so auch alle Leser dazu animieren, das Besondere mit ganz einfachen Handgriffen, aus ein Wenig das Große zu zaubern.

Wie oft wurde mir gesagt,

Wahnsinn schreib mir das doch mal auf!

oder

Wann machst du das alles?

Doch wer Spaß am Kochen hat, findet sicher einen Weg und diesen möchte ich sehr gerne für Gourmets ohne Hintergrund beschreiben.

Ihr findet hier Gerichte, die sich kompliziert anhören, aber mit nicht allzu aufwendigen oder gar schwierigen Handgriffen zu einem unglaublichen Genusserlebnis werden!

Versprochen!!!

Übersicht

Qualität und Herkunft

Basics

Suppen

Vorspeisen

Hauptspeisen

Tipps für den guten Geschmack

Stichwort – Verzeichnis

Inhaltsverzeichniss

Kürzel

Bildnachweis

Qualität und Herkunft

Die Qualität der Produckte ist die halbe Miete.

Hierzu möchte ich auf jeden Fall auch immer wieder hinweisen, auch wenn in zwischen sehr viele diese Linie bereits verfolgen.

Haben wir eine hohe Qualität, werden schon viele Fehler von vornherein gar nicht entstehen.

An erster Stelle steht die Frische und dann kommt die Regionalität.

Hat den einfachen Grund, dass Meerestiere eben nur wirklich ganz frisch von der See bezogen werden kann, somit alle die weiter weg wohnen schlecht regional kaufen können!

Die Aufteilung der Rezepte ist so gestaltet, dass möglichst alle benötigten Produckte zusammenhängend vorgefunden werden.

Wir verarbeiten nur frische Produckte, so auch zum größten Teil die Gewürze.

Sehr gerne dürfen auch eigene Ideen genutzt werden, um wiederum neue Gerichte zu kreieren.

Traut euch einfach etwas zu ändern, vielleicht andere Zutatenkombis oder auch Gewürze.

Gerade jetzt durch viele Unverträglichkeiten muss man hier und da erfinderisch sein.

Ich habe aber auch einige Tipps hinzugefügt, die hilfreich sein können.

Ich als Wasser Sommelière befasse mich immer wieder mit Regionen, deren Böden, Belastungen, Mineralwasser und allem was Sensorisch relevant ist.

Vieles ist auch Typen abhängig und nicht alles kann allen schmecken, oder nicht nur eines ist für jeden das Beste!

Die Individualität ist und bleibt immer spannend und beim Kochen gibt es fast keine Grenzen.

Kochen macht Spaß, manchmal ist Kochen auch Kunst, natürlich kann ich das Können eines Profis nicht erreichen, aber das muss ich auch nicht, denn ich will einfach nur Spaß und mich und vielleicht auch meine Gäste immer wieder überraschen.

Glaubt mir das könnt Ihr auch, also ran an die Messer und die Lebensmittel, der Spaß kann beginnen!

Notizen:

Avocado Tartar mit Apfel (Türmchen)

pro Portion

Zutaten:

1 Apfel

1 Avocado

Olivenöl

1TL Zitrone (frisch gepresst)

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Deko:

1 Blatt Radicchio ganz

1 Blatt in feine Streifen geschnitten

Orangenspalten filetiert

Zubereitung:

Avocado vom Stein und aus der Schale lösen, anschließend entweder mit einer Gabel in grobe Stücke zerkleinern oder in sehr feine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Apfel waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Das Radicchio Blatt als Schale auf einen Teller legen, darin abwechselnd den Apfel dann das Avocado Tartar zu einem Turm schichten.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Gourmet ganz einfach" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen