Logo weiterlesen.de
Geschichten vom Ponyhof

Vorwort

Liebe Freunde von Milly und Molly,
vor langer Zeit, als ich, Claudia, ein kleines Mädchen war, habe ich ein Buch des englischen Autors J.L.Brisley sehr geliebt. Die Hauptfigur in diesem Kinderbuch war Milly Molly.

Eines Tages spielten meine junge Freundin Victoria und ich mit unseren Puppen in meinem kleinen Atelier und wir entwickelten eine Geschichte, die wir bei jedem folgenden Treffen weitergesponnen haben. Auf der Suche nach Namen für die Hauptpersonen in unserer Geschichte kamen wir auf ‚Milly‘ und ‚Molly‘.

Allein die beiden Namen in Anlehnung an Milly Molly von J.L.Brisley sind Sinnbild für die Nähe und Verbundenheit von uns beiden allerbesten Freundinnen, machen aber durch die Klangfarben der Vokale ‚i‘ und ‚o‘ eindeutig klar, wer nur Milly und wer Molly sein konnte.

In diesem Sommer konnten wir uns nicht so häufig treffen, wie wir es uns gewünscht hätten. Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem und wir halten uns an die notwendigen Verhaltensregeln. So kamen wir auf die Idee, unsere erfundene Geschichte von den Cousinen Milly und Molly aufzuschreiben.

Wir wünschen Euch, dass Ihr genauso viel Spaß beim Lesen habt, wie wir beim gemeinsamen Spielen.

Molly, alias Claudia Schreiber und Milly, alias Victoria Freund.

Die Hofbewohner