Logo weiterlesen.de
Erfinder werden leicht gemacht

Aline Kröger

Erfinder werden leicht gemacht

Edison dachte genial, ehe er Geniales erschuf! - Das kannst du auch!


Dieses Buch widme ich allen angehenden Erfinderinnen und Erfindern. Ihr sollt finden, wonach ihr sucht, Meisterwerke erschaffen, Bedürfnisse erfüllen und neue kreieren. Möget ihr stets Abnehmer finden und ein solch gutes Marketing hervorbringen, dass euch eine entsprechend hohe Entlohnung für euer Investment sicher ist! Wer das Beste gibt, der hat auch das Beste verdient, und das vielfach!


BookRix GmbH & Co. KG
80331 München

Vorwort

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

"Geht nicht gibt es nicht!", das ist das Credo eines jeden Erfinders! Ein Mensch ist die Summe aller Bücher, die er gelesen hat, aber erst durch sein Werk zeigt er auch, wovon er tatsächlich überzeugt ist, und was wirklich in ihm steckt! Solange seinen Worten keine Taten folgen, sind sie nichts. Du bist, was du tust, vielmehr als das, was du vorgibst zu sein! Deine Taten sagen mehr als all deine Worte, sie sind dein manifestiertes Statement.

"Erfinden ist wie Liebe. Ohne Liebe ist die Erfindung nichts."

Aline Kröger

Erfinder sind Träumer, die ihre Träume in Visionen und dann in die Realität verwandeln! Sie lassen sich nicht von angeblichen Grenzen abhalten. Kreative erkennt man an ihrer hohen Produktivität. Darunter sind viele unbrauchbare Produkte, aber nur durch sie konnten die wirklich guten Werke überhaupt entstehen! So viele geben ein Haar breit vor dem Erfolg auf, weil sie nicht wissen, dass sie kurz vor dem Durchbruch stehen! So ernten die nächsten die Lorbeeren des Erfolges, die an derselben Stelle weitermachen, an der ihr jeweiliger Vorgänger aufgehört hat.

"Fantasien hat keine Grenzen!"

(Die Betonung liegt bei dem Wort "Fantasien" auf dem "A")

- Die unendliche Geschichte -

 

Dieses Buch ist eine Essenz, entstanden aus meiner eigenen Recherche. Ich wollte wissen, was einen großen Erfinder von einem normalen Menschen unterscheidet, um selbst einmal dazu zu gehören. Auch Schriftsteller sind Erfinder, denn sie schöpfen ihre Medien selbst, und Schreiben ist ein sehr kreativer Akt! Doch für jedes Handwerk braucht man eine Wissensbasis, um seinen Erfolg selbst herbeizuführen und gegebenenfalls zu wiederholen und zu verbessern, sooft man es möchte! Möchtest du Erfinder werden? Dann werde ich dich JETZT unterstützen!

Dieses Buch ist kompakt. Es enthält alle wesentlichen Werkzeuge, die du als Erfinder brauchst, und es kommt gleich auf den Punkt. Das erspart dir viel Zeit und Kraft, sodass du umgehend mit deinen eigenen Ideen strukturiert starten kannst!

Bist du bereit? Dann lass uns mit dem goldenen Handwerk beginnen...

Erfolgreiche Grüße!

Deine Aline Kröger

Schriftstellerin, Hörbuchsprecherin und Autodidaktin, zertifizierte Psychologische Beraterin/Personal Coach, gelernte Fremdsprachenkorrespondentin und ausgebildete Fitnesstrainerin.

 

"In jedem Menschen steckt das Potential eines Genies. Man braucht dazu nur die Überzeugung, Disziplin und ein langanhaltendes, brennendes Bedürfnis!"

Aline Kröger

Inhaltsangabe

Vorwort

Inhaltsangabe

Einführung

1. Geistesblitze

2. Kreativität und ihr Killer

3. Der Flow

4. Tricks

5. In den Fußstapfen der Vorbilder

6. Der Bund kluger Köpfe

7. Brennende Leidenschaft

8. Die Werbetrommel

Nachwort

Medien der Autorin

Über die Autorin

 

Einführung

"Ideenfinden ist ein Handwerk, das du lernen kannst!"

Aline Kröger

 

 Egal, wo du gerade stehst, fange JETZT an mit dem, was du hast, und zwar von dort, wo du gerade bist! Leg einfach los!

 

Benutze deine Kreativität, sie verleiht dir Flügel!

 

Alles ist in dir angelegt:

Du mußt kein Genie sein, um etwas zu erfinden, denn du trägst bereits alle Anlagen in dir, um ein Erfinder zu werden! Ein großer Erfinder ist ein Mensch, der mit Leidenschaft kontinuierlich Höchstleistungen erbringt.

 

"Erfinder sind Visionäre! Sie sehen Chancen, wo andere nur Leere, Probleme oder Unrat sehen!"

Aline Kröger

 

Erfindungen sind Ideen:

Alles war am Anfang nur eine Idee, ein Gedanke. Sogar in der Bibel steht: "Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott. Und Gott war das Wort." (1. Mose 1.1). Das läßt darauf schließen, dass sogar die ganze Welt, ja dass du selbst eine Kreation aus einem mentalen Werk bist! Du bist also aus einem Gedanken entsprungen! Klingt das phantastisch?

 

Input = Output:

Das Gehirn arbeitet wie eine Festplatte. Auf einer leeren Festplatte kann das Gehirn natürlich nichts erfinden! Es muss zunächst mit vielen Informationen gefüllt werden. Die geistige Verdrahtung der Gehirn-Synapsen führt zu neuen Verästelungen, die entsprechend mehr oder weniger kreative Ideen hervorbringen! Was du in das Gehirn hinein gibst (= womit du es fütterst = Input), das allein kann es auch wieder herausbringen (= Output). Daher ist es wichtig, dass du dich zunächst mit Wissen auffüllst, damit der kreative Prozess überhaupt in Gang kommen kann!

 

Von Pionieren und Rudeltieren:

Die meisten Menschen ahmen nach, was andere ihnen vormachen. Sogar ein Stau, der bereits vorausgesagt worden ist, ist für viele Menschen angenehmer, als es zu wagen sich einen neuen, noch nie befahrenen Weg zu bahnen. Die meisten warten ab und beobachten, was der andere wohl tut. Sie folgen dem Rudel ohne zu hinterfragen.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Erfinder werden leicht gemacht" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen






Teilen