Logo weiterlesen.de
Ein Sturm wird kommen von Mitternacht

Inhalt

Die Hauptpersonen des Romans

ERSTES BUCH
»… und du krönst ihn mit einer
goldenen Krone.«

ZWEITES BUCH
»… das Schwert wird satt und wird
trunken von ihrem Blut.«

DRITTES BUCH
»… was du beiseite schaffst,
rettest du nicht.«

VIERTES BUCH
»… der Tod führt sie auf seine Weide.«

Auf den Schwingen der Zeit

DIE HAUPTPERSONEN DES ROMANS

Die Burgunder

Goldrun, Sklavin bei den Hunnen, später Stallmeisterin des hunnischen Großkönigs

Sighilde, ihre Mutter

Giselher, ihr Bruder

Hildegund, ihre Freundin, Sklavin bei den Hunnen

Walther, ein burgundischer Adeliger, Sklave bei den Hunnen

Fulla, Sklavin, später Hofdame der hunnischen Großkönigin

Die Weströmer

Galla Placidia, Kaiserin und Regentin

Valentinian III., ihr Sohn, Kaiser des Weströmischen Reiches

Justa Grata Honoria, seine Schwester

Flavius Aëtius, Magister Militum und Procurator von Gallien

Carpilio, sein Sohn

Anatolius, Senator und General, Unterhändler bei den Hunnen

Eugenius, Hofmeister der Honoria

Hyacinthus, Eunuch, Kammerherr der Honoria

Leo I., Papst, Bischof von Rom

Anianus, Bischof von Orléans

Lupo, Bischof von Troyes

Die Oströmer

Theodosius II., Kaiser des Oströmischen Reiches

Aëlia Eudocia, Kaiserin, seine Gemahlin

Licinia Eudoxia, ihre Tochter, Gemahlin Valentinians III. und Kaiserin des Weströmischen Reiches

Chrysaphius, Eunuch, Kanzler am Hof von Konstantinopel

Pulcheria, älteste Schwester des Kaisers

Marcianus, Soldat, von Pulcheria zum Augustus erhoben

Arcadia und Marina, jüngere Schwestern des Kaisers

Maximinus, Gesandter des Kaisers an den hunnischen Hof

Priscus, Schriftsteller und Gesandter des Kaisers

Viglias, ein gotischer Dolmetscher

Zerkon, der berühmteste Narr der damaligen Welt

Die Hunnen

Bleda, Großkönig der Hunnen

Marpesa, seine Gemahlin und Großkönigin

Attila, Bledas Bruder und Mitregent, später Großkönig der Hunnen

Kreka, Attilas Gemahlin und Großkönigin

Ellac und Dengizik, ihre älteren Söhne

Ernak, ihr jüngster Sohn

Keve, ein hunnischer Truppführer

Mela, seine Frau

Tarcal, ihre Schwester, Oberin der hunnischen Zuchtställe

Ajarbas, Attilas Oheim und oberster Schamane der Hunnen

Basig, hunnischer Logade und Hofmeister

Edekon, Kommandant der Leibwache des Großkönigs

Odoaker, sein Sohn

Esla, hunnischer Logade

Onegesius, Ratgeber Attilas und Herr der Hofkanzlei

Scotta, sein Bruder

Constantius, Rufus und Orestes, Kanzleischreiber

Ardarich, König der Gepiden

Eudoxius, ein gallischer Arzt und Bagaudenführer

Andagis, ostgotischer Fürst und hunnischer Logade

Ildiko, seine Nichte

Abbildung

»… UND DU
KRÖNST IHN MIT EINER
GOLDENEN KRONE
(Ps. 21,4)