Logo weiterlesen.de
Die sexuellen Phantasien der Virologen

Mahatma Bhakdi

Die sexuellen

Phantasien

der Virologen

LISTEN, DIE CORONA ERKLÄREN

(Vorsicht Satire!)

© 2020 Mahatma Bhakdi

tredition GmbH

Autor: Mahatma Bhakdi

Lektorat, Korrektorat: Mahatma Bhakdi

Verlag & Druck: tredition GmbH, Halenreie 40-44, 22359 Hamburg

ISBN: 978-3-347-21685-3

Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Verlages und des Autors unzulässig. Dies gilt insbesondere für die elektronische oder sonstige Vervielfältigung, Übersetzung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://dnb.d-nb.de abrufbar.

Inhalt

Listen, die Corona erklären

Offener Brief an die Kanzlerin

Test: Sind Sie ein Maßnahmen-Kritiker?

Achtung M&Ms!

Listen, die von einem Verschwörungstheoretiker verfasst wurden

Test: Sind Sie ein Verschwörungstheoretiker?

(K)Ein Herz fürs Impfen

Listen, die Politik und Medien entlarven

Bundesfressenkonferenz

Listen, die die Querdenken-Demonstrationen erklären

Test: Sind Sie ein Querdenker?

Nachwort

Listen, die Corona erklären

Warum alle Länder bei der Corona-Panik mitmachen

1. Langeweile

2. Herdentrieb

3. Aus Spaß an der Freud´

4. Warum auch nicht?

5. Auf Empfehlung eines Arztes

6. Aus Versehen

7. Aus finanziellen Gründen

8. Um Schweden in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen

Wann die Pandemie vorbei ist

1. Wenn der Traum vom ewigen Leben wahr geworden ist.

2. Wenn wir einen Minus-R-Wert erreicht haben.

3. Wenn alle durchgeimpft sind, inklusive Tiere und Pflanzen.

4. Wenn 9/11 vollständig aufgeklärt ist.

5. Wenn Schnee zum Himmel fällt.

6. Wenn der FC Bayern um den Abstieg kämpft.

7. Wenn Area 51 für alle geöffnet wird.

8. Wenn Kühe sich mit Flöhen paaren.

9. Und die ersten Klühe geboren werden.

10. Kurz bevor die Nächste ausgerufen wird.

Was zurzeit verwechselt wird

1. Positiv getestet / krank

2. Helfen / denunzieren

3. Demokratie / Diktatur

4. Reichstagssturm / Fotoshooting

5. Corona Soforthilfe / Hartz 4

6. Maßnahmen-Kritiker / Holocaust-Leugner

7. Remonstrationsrecht / Remonstrationspflicht

8. Desinfektionsmittel / Weihwasser

9. Leitmedien / Regierungssprecher

10. Impfstoff / Lebenselixier

11. Talkshows /ergebnisoffener Diskurs

12. Bergamo / Rest der Welt

13. Klopapier / Gold

14. Übersterblichkeit / Sterblichkeit

15. Autounfall / Corona-Toter

16. Robert Koch Institut / unabhängige Einrichtung

17. Volk / Kollateralschaden

18. Politiker / Menschen

Die aus hygienischer Sicht ungeeignetsten Aufbewahrungsmöglichkeiten der Alltagsmaske

1. Hosentasche

2. Jackentasche

3. Dönertasche

4. Shampoo-Flasche

5. Colaflasche

6. Zahnpastatube

7. Abfalleimer

8. Komposthaufen

9. Abflussrohr

10. Gesicht

Neun modifizierte Filmzitate

1. Casablanca: „Ich schau dir auf 1,5 Meter Abstand in die Augen, Kleines.“

2. Star Wars: „Möge die Maske mit dir sein!“

3. Dirty Dancing: „Ich hab eine Alltagsmaske getragen.“

4. Apollo 13: „Husten, wir haben ein Problem!“

5. Stirb langsam: „Yippie-Ya-Yeah, Schweinegrippe!“

6. Forrest Gump: „Das Leben ist wie ein PCR Test. Man weiß nie, worauf er anschlägt.“

7. Notting Hill: „Ich bin doch nur eine Bürgerin, die vor einem Reporter steht und ihn bittet ausgewogen zu berichten.“

8. Vom Winde verweht: „Morgen ist auch noch ein Notstandsgesetztag.“

9. Highlander: „Es kann nur einen Virologen geben.“

Verdamp lang her: Im Jahr 2019…

1. …starben Menschen an oder mit Corona-Viren und keiner kam auf die Idee eine Pandemie auszurufen.

2. …hatte ein Attest noch einen Wert.

3. …ging es bei „Ärzte für Aufklärung“ um Sex

4. …stand noch die schwarze Null.

5. …hielten sich noch relativ Viele an das Grundgesetz.

6. …wusste nur eine verschwindend kleine Minderheit wer oder was KenFM, Rubikon oder Nuoviso TV ist.

7. …war „querdenken“ nur ein komisches Verb.

8. …fiel das Tragen von Masken noch unter das Vermummungsverbot.

9. …setzten sich Promis noch gegen Faschismus ein.

Was Corona-Viren den ganzen Tag machen

1. Schlecht über Influenza Viren sprechen.

2. Nach Menschen Ausschau halten.

3. In Münder und Nasen hineinfliegen.

4. Grippesymptome verursachen.

5. Oder auch nicht.

6. Meistens eher nicht.

7. Vom Immunsystem des Menschen vernichtet werden.

8. Oder mit Ach und Krach dem Immunsystem entkommen

9. Sich erneut auf die Lauer legen.

10. Und schlecht über Immunsysteme sprechen.

11. Sterben.

Woraus Corona-Talkrunden bestehen

1. Panikmache (89%)

2. Mainstream-Meinung (99,8%)

3. Investigativer Journalismus (1%)

4. Fakten (13%)

5. Lügen (89%)

6. Trump-Bashing (22%)

7. Hetze (43%)

8. Hetze, in zeitlichem Sinne (87%)

9. Haltlose Behauptungen (56%)

10. Transatlantiker (100%)

11. These – Antithese – Synthese (0,9%)

12. Irreführende Grafiken (18%)

13. Fehlinformationen (76%)

14. Fehlende Informationen (9000%)

15. Jede Menge Aerosole

Was Virologen in ihrer Freizeit machen

1. Pfefferminz-Bonbons lutschen

2. In Talkshows gehen

3. Und dort Angst und Schrecken verbreiten

4. Dabei vertrauensvoll lächeln

5. Oder sorgenvoll gucken

6. Lüften

7. Händewaschen

8. Über Epidemiologen herziehen

9. Aerosole verbreiten

10. Aerosole untersuchen

11. Aufs Klo gehen

12. Dort heimlich rauchen

13. Dann nochmal Händewaschen

14. Und nochmal lüften

15. Pfefferminz-Bonbons lutschen

16. In die nächste Talkshow gehen

Verantwortungsvoller Sex

1. N

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Die sexuellen Phantasien der Virologen" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple Books

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen