Logo weiterlesen.de
Die Wilden Fußballkerle - Band 1

Inhalt

IMAGE

Die Wilden Kerle

Wilde Kerle halten keinen Winterschlaf

Das Ende der Welt!

Leons Traum

Marlon, die Pest!

Auf und davon und durch nichts mehr zu halten!

Die Falle schnappt zu!

Gib niemals auf!

Das Herz in der Hose

Willi, na klar!

Väter und Mütter

Aller Anfang ist schwer

Die Zerreißprobe misslingt

Der mit der Sonne tanzt

Der Unbezwingbare

Die besten Fußballspieler der Welt

Der Dicke Michi ist nicht dumm

Eine finstere Nacht und ein noch finsterer Morgen

Sei wild!

Raban, der Held

Noch viel wilder!

IMAGE

Die Wilden Kerle

 

IMAGE

Hey, ihr da! Ja, ihr! Da seid ihr ja endlich. Ich hab schon gedacht, dass wir uns nie kennen lernen werden. Ich heiße Leon, und das da sind wir: die Wilden Kerle. Nun, ein netter Kinderbuchautor würde jetzt sagen, wir sind elf Freunde und ein kuscheliger Hund und wir spielen für unser Leben gern Fußball. Aber ich bin kein netter Kinderbuchautor. Ich bin ein Wilder Kerl und das hier, was ihr hier lest, ist auch kein Kinderbuch. Das hier ist echt: so echt wie das Leben. Genau! Und deshalb ist mein Hund Socke nicht nur ein Kuscheltier, worauf ihr Gift nehmen könnt, und wir sind nicht nur elf Freunde. Wir sind viel mehr: Wir sind gefährlich und wild. Fabi, zum Beispiel, ist mein bester Freund. Er ist der schnellste Rechtsaußen der Welt, der Wildeste unter Tausend. Auf ihn kann ich mich tausendprozentig verlassen und ich wünsch mir, dass er nie aufhört, Fußball zu spielen. Aber Fabi interessiert sich für so viele andere Sachen.