Logo weiterlesen.de
Die Schatten von Mernor

Buch

Wo über Jahrhunderte das Land von Krieg und Machtspielen gezeichnet war, schafften Tiranen und Menschen es, im Reich der Mitte ein Leben in friedlicher Koexistenz aufzubauen.

115 Jahre, nachdem dieses langfristige Bündnis geschlossen wurde, lebt der dreizehnjährige Jay als Sohn eines Stadtoberhauptes das Leben eines Kindes, welches eigentlich wunschlos glücklich sein sollte. Doch das unterkühlte Verhältnis zu seinem Vater sorgt immer wieder für offenen bösen Streit und nur Jays Bruder Olja ist zumindest an guten Tagen in der Lage, dem eigensinnigen Jüngeren ins Gewissen zu reden.

Dies ändert sich schlagartig, als Olja eines Nachts gewaltsam entführt wird. Schnell stellt sich heraus, dass er bei Weitem nicht der einzige ist. Jay begibt sich auf eine Reise, die ihn von der Arrestzelle bis zu den Höchsten seines Heimatlandes führt.

Autor

Leonard N. Meyer wurde 1994 in Lübeck geboren. Er studierte Medieninformatik und Gestaltung sowie Medienwissenschaften in Bielefeld und begann anschließend, im Forschungsbereich Informatik und Mensch-Maschine-Interaktion zu arbeiten. Schon während des Studiums entsprang die Idee für eine Geschichte, die sich schließlich in einer Buchreihe verwirklichen konnte.

Weitere Informationen unter

www.mernorchronik.de

Leonard N. Meyer

Die Schatten
von Mernor

Die Herren der Wege