Logo weiterlesen.de
Die One-Pot-Challenge

Unsere eBooks werden auf kindle paperwhite, iBooks (iPad) und tolino vision 3 HD optimiert. Auf anderen Lesegeräten bzw. in anderen Lese-Softwares und -Apps kann es zu Verschiebungen in der Darstellung von Textelementen und Tabellen kommen, die leider nicht zu vermeiden sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.

IMG

VORWORT

JUMBO

 

HALLO ONE-POT-FANS!

Wie heißt es so schön in einem Sprichwort: »Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.«

Und das stimmt ja auch, allerdings nicht bei unserem grandiosen Kochtrio! Denn hier muss es heißen: »Wenn drei sich streiten, freut sich der Jumbo!« Hier haben wir nämlich eine zwar nicht ganz klassische, aber dafür superspannende Win-win-win-Situation.

Pro Runde werfe ich eine Zutat in den Ring, und die Kochprofis Sandra, Sarah und Martin ziehen ihre Geheimwaffen: Topf, Blech oder Pfanne. Damit geht’s ab in die Küche und an die One-Pot-Challenge: Jeder der drei kreiert pro Zutat ein Megarezept, darf dafür aber ausschließlich einen Topf, ein Blech oder eine Pfanne benutzen. Das muss reichen!

Klar denken alle drei, ihr Rezept wäre das beste, aber da komme ich ins Spiel – beim Verkosten und Probieren macht mir schließlich keiner was vor.

Doch keine Sorge, bei der Kochtrio-Challenge geht es für alle Beteiligten (mich eingeschlossen) sehr gut und sehr lecker aus. Ob mit Topf oder Pfanne oder Blech: Hier wird auf Augenhöhe gefightet, und es gibt keine Verlierer.

So, und jetzt freue ich mich auf einen sagenhaften kulinarischen Showdown. Und meinen Kochtrio-Freunden rate ich: Strengt euch an, es ist ein neuer Sheriff in der Stadt!

Viel Spaß beim Mitfiebern und Nachkochen wünscht Euch

IMG

Sheriff Doc, der Probierlöffel Jumbo

IMG

Ich nenne
AUBERGINEN
gerne die vegetarischen Handgranaten der Küche. Denn werden die Dinger richtig und kreativ eingesetzt, entfalten sie ein Feuerwerk für unsere Sinne, eine Geschmacksexplosion. Doch ob gekocht, gebraten oder gebacken – was die Aubergine unbedingt braucht: den passenden Partner! Als Single ist sie harmlos, langweilig, ach, was sag ich, totlangweilig! Erst mit aromatischem Öl, kräftigem Käse oder starken Gewürzen zeigt sie, welche Power in ihr steckt. Und ist dann eine äußerst kooperative und dankbare Küchenpartnerin. Mal sehen, welche Kombi die drei favorisieren.