Logo weiterlesen.de
Der Wert der Sehnsucht

Jörg Marxen

Der Wert der Sehnsucht

Annäherungen an eine reife Perspektive

Vortrag am 8. Februar 2020
im Rahmen des Symposiums
»Alexa – still’ meine Sehnsucht«
7.–9. Februar 2020 in Bad Oeynhausen

Veranstalter des Symposiums Alexa – still’ meine Sehnsucht war die Median Klinik am Park Bad Oeynhausen in Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungskreis Psychosomatische Medizin und Analytische Psychotherapie e. V und dem Psychotherapeutischen Lehrinstitut ZAP, staatl. anerkannte Ausbildungsstätte für Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JungendlichenpsychotherapeutInnen.

Joerg Marxen ist niedergelassen als Psychologischer Psychotherapeut und Coach (TP, Hypnotherapie, Entwicklung von Wertesystemen, Organisationen und Unternehmen).

Kontakt zum Autor:

Jörg Marxen

Am Neuen Petritore 7

38100 Braunschweig

joerg.marxen@marxen.org

Vorwort

Im Jahre 2011 veröffentlichte die American Psychological Association einen Artikel, der der Frage nachgeht, ob Sehnsucht nur etwas für Deutsche ist: Is Longing Only for Germans? A Cross-Cultural Comparison of Sehnsucht in Germany and the United States. Die Autoren (Scheibe, Blanchard-Fields, Wiest & Freund, 2011) machen deutlich, dass Sehnsucht angesichts aller Unterschiedlichkeiten in beiden Kulturen bedeutsam ist und in beiden Kulturen sowohl funktional als auch dysfunktional wirken kann.

Immer wieder wurde und werde ich Zeuge des Phänomens, dass Sehnsucht für manche Menschen ein Segen zu sein scheint und für andere eine zerstörerische Katastrophe. Das hat mich veranlasst, der Frage nachzugehen, wodurch sich diese extrem unterschiedliche Wirkung erklären lässt, welches also die Faktoren sind, die es uns ermöglichen können, Phänomene aus dem Feld der Sehnsucht segensreich zu nutzen, zu utilisieren.

Jörg Marxen

Inhalt

Das Feld der Sehnsucht

Die Kompass-Funktion der Sehnsucht

Die Unerreichbarkeit der Sehnsucht

Das Ringen um Reife

Der Wert der Sehnsucht

Mit Reife den Wert der Sehnsucht nutzen

Reife und der Respekt für das, was wir nicht verstehen

Ein überraschendes Anliegen

Ausblick

Literaturverzeichnis

Quellen

Weiterführende Literatur

Anhang

Auszug aus dem Vortrag Gegenübertragung vom 24.10.2001

Das Feld der Sehnsucht

Sehnsucht hat eine Funktion,

Sehnsucht entspringt einer Quelle,

Sehnsucht hat eine Wirkung,

Sehnsucht kann sehr destruktiv wirken,

Sehnsucht kann aber auch ausgesprochen konstruktiv wirken.

Sehnsucht und unser Umgang mit ihr sind als Folge und auch als Ursache beteiligt, wenn zum Beispiel Beziehungen auseinandergehen oder wenn Beziehungen, unser Lebensgefühl, unsere Genuss- und Leistungsfähigkeit sich erfreulicher oder unerfreulicher entwickeln. Sie sind im Spiel, wenn ein glückliches Paar ein Kind erwartet und sich der Partner dann im Laufe der Schwangerschaft oder nach der Geburt des Kindes in eine andere Frau verliebt oder zumindest eine externe sexuelle Beziehung beginnt. Sehnsucht kann uns gegen, durch oder gerade trotz großer Bedenken in neue Situationen führen, in denen wir neuen Menschen und neuen Aufgaben begegnen, in denen wir uns dann erst mal orientieren müssen.

Auch im Themenfeld R

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Der Wert der Sehnsucht" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple Books

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen