Logo weiterlesen.de
Das 1x1 für den Hausmeister

Ingrid Kaiser (Hrsg.)

Das 1x1 für den Hausmeister

Praktisches Wissen für unterwegs

4. überarbeitete und erweiterte Auflage

Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek

Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://dnb.dnb.de abrufbar.

© 2019 by FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Mandichostraße 18

86504 Merching

Telefon:

+49 (0)8233 381-123

Fax:

+49 (0)8233 381-222

E-Mail:

service@forum-verlag.com

Internet:

www.forum-verlag.com

Eine Zusammenarbeit von

images

und

images

Weitere E-Book Angebote der Forum Verlags Herkert GmbH finden Sie hier.

Alle hier genannten E-Books und zusätzliche Sonderausgaben finden Sie auch in allen namhaften E-Bookshops (Amazon, iTunes, etc.).

Bedienung des E-Books




Hier eine kleine Anleitung zur einfacheren Bedienung des E-Books:

1. Beim Klick auf das folgende Icon  link bei Überschriften werden Sie immer auf das Inhaltsverzeichnis zurück geleitet.

2. Bei Querverweisen innerhalb des E-Books wird Ihnen die Absprungstelle als blauer Link angezeigt. Das gesuchte Wort ist auf der Zielseite aber nicht markiert oder farbig.

Vorwort

Bei den täglichen Arbeiten eines Hausmeisters in Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, aber auch in Unternehmen, Wohngebäuden, Hotels oder im Bereich von Außenanlagen müssen häufig schnelle Entscheidungen getroffen werden. Mit dem vorliegenden Buch „Das 1x1 für den Hausmeister“ haben Sie die wichtigsten Informationen sowie sämtliche aktuellen Vorgaben für Ihre Arbeit schnell parat.

Ziel des Buchs ist es, Hausmeistern im öffentlichen Dienst sowie in der freien Wirtschaft ein kompaktes Nachschlagewerk an die Hand zu geben, mit dem sich im Bedarfsfall Probleme unkompliziert lösen lassen bzw. überhaupt erst nicht entstehen.

Die Inhalte des Buchs wurden in dieser 4. Auflage überarbeitet und um grundlegende Themen, die speziell für den Hausmeister-Alltag relevant sind, ergänzt. So sind z. B. Themen wie Absturz- und Ladungssicherung, Rasenpflege, Brandschutz, Elektrische Anlagen und Betriebsmittel sowie Unterhalt von Gemeinschaftsanlagen, Schwimmbädern und Sportstätten hinzugekommen. Zudem finden Sie in dieser Auflage nun alle Themen nach Rubriken und alphabetisch sortiert. Durch diese neue übersichtliche Struktur lassen sich die benötigten Informationen noch schneller und einfacher nachschlagen. Alle Inhalte wurden mit äußerster Sorgfalt recherchiert, damit Sie auf aktuellem Stand sind.

Gegenüber den Autoren und dem Verlag begründet dieses Erzeugnis keine Auskunfts- und Beratungspflicht und auch keine anderweitige Bindungswirkung. Die individuellen Gegebenheiten des Einzelfalls gebieten es, dass keine Gewähr für Verbindlichkeiten und Vollständigkeit der in diesem Werk enthaltenen Darstellungen und Aussagen gegeben werden kann.

Es war uns ein Anliegen, für Neueinsteiger und erfahrene Hausmeister mit diesem Buch einen ständigen Begleiter in der Praxis zu erstellen.

Merching, im September 2019

Der Verlag

Autorenverzeichnis

Ingrid Kaiser (Hrsg.)

Frau Kaiser (Dipl.-Ing.) studierte Architektur mit der Vertiefungsrichtung Baubetrieb an der Gesamthochschule Essen. Nach einigen Jahren beruflicher Tätigkeit als Architektin schloss sie ein berufsbegleitendes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Bochum an. Sie ist Büroinhaberin des ak architekturbüro kaiser in Sanitz bei Rostock mit dem Schwerpunkt energieeffizientes Bauen (alle Leistungsphasen HOAI).

Frau Kaiser ist Mitglied der Architektenkammer Bremen und des Bundes Deutscher Baumeister (BDB). Sie führt Energieberatungen gemäß BAFA durch und erstellt Wertermittlungs- und Bauschadensgutachten. Des Weiteren hält sie zahlreiche Seminare zu den Themenbereichen Architektur, Energieeffizienz, Hochbau, Projektmanagement, Immobilienwirtschaft und Facility Management.

Kontakt: www.architekturbuero-kaiser.com

Autorin der Kapitel:
Brandschutz
Gemeinschaftsanlagen
Kalkulation von Leistungen im Facility Management
Schimmelbeseitigung

Henning J. Bahr, LL.M.

Henning J. Bahr ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Fachanwalt für Migrationsrecht. Er ist überwiegend im Verwaltungs- und Migrationsrecht – insbesondere im Bau- und Umweltrecht, im Gaststätten- und Gewerberecht sowie im Agrarrecht tätig. Zudem ist er Referent bei Fortbildungsanbietern, Lehrbeauftragter der Universität Osnabrück und Autor von Fachbeiträgen.

Autor des Kapitels:
Trinkwasseranlagen

Jan C. Behmann

Jan C. Behmann ist Geschäftsführer und Gründer der medicteach GmbH mit Sitz bei Frankfurt am Main. Seit 2004 ist er Ausbilder für Erste Hilfe und war hauptamtlich im Rettungsdienst tätig. Die medicteach GmbH ist eine ermächtigte Stelle der Berufsgenossenschaften (BG) zur Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe und bietet europaweit Beratung in Arbeitssicherheit und Brandschutz. Als Autor hat Herr Behmann ein von der BG als Teilnehmerunterlage zugelassenes Erste-Hilfe-Lehrwerk veröffentlicht.

Kontakt: www.medicteach.de

Autor des Kapitels:
Erste Hilfe

Amelie Bernardi

Amelie Bernardi ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Ihre Schwerpunkte liegen im Individualarbeitsrecht (Kündigungsschutz, Gehaltsansprüche etc.) sowie im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts. Sie verfügt über langjährige Referentenerfahrung, ist Lehrbeauftragte verschiedener Bildungsträger und hält regelmäßig Vorlesungen und Seminare zu arbeitsrechtlichen Fachthemen. Ferner ist sie Autorin und Herausgeberin von Fachbüchern und -beiträgen.

Autorin des Kapitels:
Arbeitszeitrecht

Uwe Czier

Uwe Czier (Diplom-Verwaltungswirt FH) ist als juristischer Grundsatzsachbearbeiter beim Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Sicherheit bei und Genehmigung von Veranstaltungen. Er hält außerdem Vorträge zu veranstaltungsbezogenen und zu polizeirechtlichen Themen für verschiedene Fortbildungseinrichtungen.

Überarbeitung der Kapitel:
Schließsysteme
Winterdienst
Zutrittskontrollen

Frieder Fischer

Frieder Fischer (Dipl.-Ing.) ist Sicherheitsingenieur, Technischer Aufsichtsbeamter/Aufsichtsperson, Fachbereichsleiter der Unfallkasse Sachsen i. R., anerkannter Ausbilder und Prüfer nach DIN 79161-2 und in der Normung aktiv. Zudem ist er Dozent für Spielplatz-, Kinder- und Elektrosicherheit.

Autor des Kapitels:
Spielplatzkontrolle

Christoph Hoyer

Christoph Hoyer ist Diplom-Agraringenieur Fachrichtung Gartenbau und Phytomediziner. Er ist seit 29 Jahren als Dezernent für integrierten Pflanzenschutz im Gartenbau beim hessischen Pflanzenschutzdienst tätig. Zudem ist er Referent mit den Schwerpunkten Schaderregerdiagnose und Pflanzenschutzrecht. Seit 1. März 2017 betreibt er eine Bildagentur und Pflanzenschutzfortbildungen.

Kontakt: www.schadbild.com

Autor des Kapitels:
Unkrautbeseitigung

Stefan Johannsen

Stefan Johannsen ist Diplom-Biologe (Abschluss 1996 an der Universität Hannover). Von 2004 bis 2007 war er Projektleiter für die Biowaffen-Forschung in Deutschland nach 1945. Seit 2008 ist Herr Johannsen hauptberuflich in der Arbeitsschutzaufsicht sowie in der chemikalienrechtlichen Marktüberwachung tätig. Zudem ist er Autor diverser Fachartikel zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie anderer Themen.

Autor der Kapitel:
Absturzsicherung
Materiallager
Sportstätten

Überarbeitung der Kapitel:
Gefahrstoffe
Flucht- und Rettungswege
Lärmschutz
Rechtliche Aspekte zum Arbeitsschutz
Werkzeuge, Geräte und Maschinen

Kerstin Klode

Kerstin Klode ist Dipl. Finanzwirtin und selbstständige Unternehmensberaterin. Sie studierte an der Fachhochschule der Bundesfinanzverwaltung in Sigmaringen, war Mitarbeiterin im Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen in Berlin sowie Abteilungsleiterin in der Liegenschaftsverwaltung bei der Stadtverwaltung Krefeld.

Seit 2004 ist Frau Klode selbstständig und berät deutschlandweit kommunale und gewerbliche Betreiber (Schulverwaltungsämter, städtische Kulturbetriebe, Stiftungen, Unternehmen mit Versammlungsräumen etc.) bei der Umsetzung der Versammlungsstättenverordnung – einschließlich Schulung der Führungskräfte und Mitarbeiter.

Sie ist Dozentin für unterschiedliche Bildungseinrichtungen im Bereich Veranstaltungsmanagement, u. a. beim Förderverein für Theater- und Veranstaltungstechnik Berlin e. V. und hält Seminare für die Weiterbildung von Meister/innen für Veranstaltungstechnik zum Thema Baurecht, Versammlungsstättenverordnung und Veranstaltungsrecht.

Kontakt: www.kerstin-klode.de

Autorin des Kapitels:
Versammlungsstätten

Rolf König

Rolf König ist gelernter Industriekaufmann sowie Gebäudereiniger und seit 35 Jahren in der Gebäudereinigungsbranche tätig. Seit 1991 ist er selbstständig als Inhaber des Gebäudereinigungsunternehmen Mess GmbH & Co KG, und seit 2012 hat er durch eine Fusionierung mit dem Unternehmen seines Sohnes das Unternehmen HaGeh+mess Reinigungsgesellschaft GmbH & Co KG in Hameln. Zudem verfasst er seit ca. 23 Jahren praxisbezogene Fachartikel zum Thema Reinigung.

Autor des Kapitels:
Graffitientfernung

Christine Lendt

Christine Lendt ist freie Journalistin und Buchautorin aus Hamburg. Ein großer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheit und Ausbildung/Beruf.

Kontakt: www.recherche-text.de

Autorin des Kapitels:
Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

René Preugschat

René Preugschat (Dipl.-Ing. FH) wurde 1977 in Wuppertal geboren. Nach seiner Berufsausbildung zum Bauzeichner studierte er Bauingenieurwesen an der Fachhochschule in Koblenz. Nach seinem Studium war er zunächst für die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes tätig. Dort arbeitete er anfangs im Bereich der Bauüberwachung, bevor er 2005 die Leitung eines Bauhofs übernahm. Seit 2009 ist Herr Preugschat Aufsichtsperson bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und betreut dort u. a. Betriebe wie Bauhöfe, Kläranlagen, Verwaltungen, Feuerwehren und Abfallentsorgungsbetriebe.

Autor des Kapitels:
Arbeitsbekleidung

Ralf Hermann Melber

Ralf Hermann Melber wohnt im Nördlinger Ries in Bayerisch-Schwaben und ist seit den 90er-Jahren Baumpfleger. Ursprünglich spezialisierte er sich nebenberuflich auf den Schnitt von Obstgehölzen, dehnte sein Angebot jedoch nach und nach aus. Als Autor, Vortragsreferent, Waldbesitzer und Mitglied im deutschen Pomologen-Verein versucht er, verlorengehendes Wissen weiterzugeben, betrachtet sich dabei jedoch als stets Lernender.

Autor des Kapitels:
Gehölzschnitt

Sabine R. Mück

Sabine R. Mück ist Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement, zertifizierte Desinfektorin und Sachverständige für den Bereich Reinigungstechnik und Hygiene. Seit 2007 ist sie selbstständige Beraterin für Hygienemanagement.

Autorin der Kapitel:
Bodenreinigung
Sanitärraumreinigung
Überarbeitung des Kapitels:

Reinigungsgrundlagen

Klaus Neugebauer

Klaus Neugebauer ist Inhaber von KN-Marketing Facility Management Consulting & Seminare in Bad Dürkheim und bietet bundesweit ein vielfältiges Angebot an Fachseminaren im Gebäude- und Facility Management an.

Überarbeitung der Kapitel:
Fremdfirmenmanagement
Verkehrssicherungspflichten

Peter Schnalke

Peter Schnalke (Dipl.-Masch.-Ing. FH) wurde 1956 in Heepen bei Bielefeld geboren. Nach seiner Berufsausbildung zum Kfz-Mechaniker und seinem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule in Köln, war er sieben Jahre als Konstrukteur tätig. 1989 wechselte er zur gesetzlichen Unfallversicherung und betreute als Aufsichtsperson der Fahrzeug-Berufsgenossenschaft zunächst Betriebe, wie z. B. Fuhrunternehmen, Abfallentsorgungsbetriebe oder Kranunternehmen. Seit 1993 ist Schnalke bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz beschäftigt und betreut im Bereich der allgemeinen Unfallversicherung u. a. Verwaltungen, Feuerwehren, Bauhöfe, Abfallentsorgungsbetriebe und Kläranlagen.

Autor des Kapitels:
Arbeitsbekleidung

Karsten Scholl

Karsten Scholl ist gelernter Elektriker (Instandhaltung in der Industrie) und Versorgungstechnikingenieur (Fachhochschule Erfurt). Der studierte Facility Manager (Immobilienakademie an der European Business School, Oestrich-Winkel) arbeitet seit über 20 Jahren in verschiedenen Fach- und Führungsaufgaben in der Gebäudetechnik und im Facility Management. Scholl ist Gastdozent an Hochschulen und freien Bildungseinrichtungen sowie Mitautor einiger GEFMA-Richtlinien. Zudem gibt er nebenberuflich Seminare für Gebäudemanager, Instandhalter und Hausmeister.

Autor der Kapitel:
Aufzugsanlagen
Haustechnische Anlagen
Heizungssysteme
Lüftungs- und Klimaanlagen
Sanitärtechnische Anlagen

Inga Dora Schwarzer

Inga Dora Schwarzer ist 1984 geboren und schloss ihr Studium der Kulturwissenschaften und Komparatistik an der Universität Paderborn mit dem Master of Arts ab. Danach folgte eine mehrjährige Tätigkeit als Redakteurin im Special-Interest-Bereich. Seit vier Jahren ist sie zudem als selbstständige Autorin aktiv und veröffentlicht diverse Fachartikel in Print- und Onlinemedien.

Autorin des Kapitels:
Rasenpflege

Jörg Simon

Jörg Simon ist Referent bei der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) in München. Dort ist er für die Konzeption und Durchführung von Lehrgängen und Prüfungen im Fachbereich Bäderbetriebe verantwortlich. Er unterrichtet insbesondere den Bereich der Organisation von Schwimmbädern, ist Mitglied in Prüfungsausschüssen und führt Beratungen von Bäderbetrieben durch.

Autor des Kapitels:
Schwimmbäder

Prof. Dr. Volker Teichert

Herr Prof. Dr. Teichert ist Umweltberater sowie Professor für „Immobilienwirtschaft“ und „Sustainable Management & Leadership“ an der Hochschule Fresenius in Heidelberg. Seit 1996 arbeitet er an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg als wissenschaftlicher Referent für Energie-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement.

Überarbeitung der Kapitel:
Abfallmanagement
Energiemanagement

Markus Tischendorf

Markus Tischendorf (Dipl.-Ing. FH) arbeitet als Aufsichtsbeamter bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). Als Buchautor für technische Lehrmedien ist er für verschiedene Fachverlage tätig. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Themen Arbeitsschutz, Sicherheitsmanagement, Transport und Verkehr.

Autor des Kapitels:
Ladungssicherung

Jochen Veser

Jochen Veser (Dipl.-Ing. FH) berät Garten- und Landschaftsbaubetriebe, Kommunen sowie Hobbygärtner in allen Fragen des Pflanzenschutzes. An der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg unterrichtet er das Fach Pflanzenschutz. Außerdem führt er anerkannte Fortbildungsveranstaltungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz durch.

Autor des Kapitels:
Schädlingsbekämpfung

Weitere Autoren:

Simone Fahrion, Meike Respondek, Thomas Rhiel