Logo weiterlesen.de
Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 5: Siralen Befendiku Issirimen. Neuland

J.H. Praßl

Chroniken von Chaos und Ordnung 5

Siralen

Befendiku Issirimen

Neuland


Widmung

Endspurt!

Der fünfte Band läutet die zweite Hälfte der Chroniken ein – die zweite Seite der Medaille, wenn man so will. Damit beginnt nicht nur die Entdeckergeschichte rund um den Krieg Chaos gegen Ordnung, sondern auch eine Story um das „Menschliche Allzumenschliche“, wie Nietzsche es so schön in Worte kleidete. Dieser Teil der Chroniken ist ganz besonders vom Engagement der Chroniken-Spieler geprägt, die nicht nur ihren Kopf in unserer Welt verloren haben, sondern manchmal auch ihr Herz … und infolgedessen ihre Seele. Umso berechtigter ist es, dass wir die Spieler wieder mit einer speziellen Widmung würdigen. Denn „sie sind echt. Sie leben, sie kämpfen, sie haben Angst, sie scherzen, sie fluchen, sie stehen vor Wänden und wollen da durch … oder schrecken davor zurück. Und manchmal fließen auch Tränen.“ (Widmung Band Vier)

Leider ist es mit der Übersetzung eines Spiels in ein Buch ähnlich wie mit der Übersetzung eines Buchs in einen Film – vieles geht dabei verloren, weil es in der Welt der Dramaturgie einfach keinen Platz findet. Nichts desto trotz war die Inspiration und der Einfluss folgender Spieler für diesen Band entscheidend:

Katharina Prexl (alias Kathi) als Lucretia L’Incarto (alias Herrin des Feuers): Akademiemagierin aus Tremon, die das Streben nach Macht dazu beflügelte, vor keinem Gott mehr zu knien. Wir wissen alle, dass dieses Streben sehr gefährlich werden kann. Wie gefährlich, das hast du uns in aller Anschaulichkeit demonstriert. Vielen Dank dafür! Möge die wahre Macht mit dir sein!

Markus Raith (alias Max) als Telos Malakin (alias Gottesfeind, Chaosbringer und Lichtbringer): Er ist nicht immer da, wenn man ihn braucht und manchmal genau dann, wenn man ihn nicht braucht. Aber seine Gegenwart ist stets beruhigend und ein Blick in seine Augen erhellend. Danke für deine Stimme des Glaubens und der Hoffnung in Zeiten der Verwirrung und Dunkelheit, Max!

Mirjam Hierzegger (alias Mio) als Siralen Befendiku Issirimen (alias Hüterin der Waldesstille): Deine Siralen mag in vieler Hinsicht das glatte Gegenteil von Chara sein, Mio. In einem sind sie sich aber ganz gleich – sie sind mehr als nur Figuren in einer Geschichte. Ihre Welt drang aus der Geschichte in die Wirklichkeit und hat uns verändert. Damit haben die beiden mehr als nur „Geschichte geschrieben“. Vielen Dank für deine Begleitung und die ganz besondere Inspiration der Chroniken! Bei aller Dramatik ist Siralen eine Sternstunde unseres Pen&Paper-Rollenspiels geworden.

Thomas Strauss (alias Thomas) für Darcean Dahoccu, den elfischen Druiden mit der Sturheit eines vallandischen Bullen: Deine Konsequenz in der Umsetzung deiner Rolle hat für viele amüsante, aber vor allem auch sehr authentische Situationen gesorgt. Wenn du als Darcean deine Stimme erhebst, fühlt man sich mitten in die Welt von Chaos und Ordnung katapultiert. Dafür danken wir dir, lieber Thomas!

Veit Kramer (alias Veit) für Irwin MacOsborn, den Barden, der auf alles einen Rat weiß, aber mit Taten so seine Probleme hat. Lieber Veit, dein Irwin ist nicht nur für einen Lacher gut, er schafft es auch immer wieder, einen zu überraschen.

Und wie immer auch ein herzliches Danke allen ehemaligen Spielern sowie allen, die uns nur vorübergehend beehrten oder im vorliegenden Band Nebenfiguren besetzten! An dieser Stelle sind nur jene namentlich erwähnt, die auch im Buch Erwähnung finden:

Christian (Johann Alber), Peter (Gaan El’Schiban Al’Hamar alias Gaan), Robin (Tschaibaran, Grimnir Rotbart), Roland (Freon Eisfaust El’Salah alias Eisfaust und Jagan Kerme El’Alachin), Stefan (Langeladeon), Tom (Herkul Polonius Schroeder), Chris (Bargh Barrowsøn), Boris (Gemiramel Weißfels von Laruhn), Dominik (Thorn Gandir), usw.

Musikempfehlung

Musik zu einzelnen Szenen, im fortlaufenden Roman an den betreffenden Stellen mit markiert:

1) Allianzhymne bei der Allianzfeier (Kapitel „Die Helden der Allianz“): Laibach – Final Countdown (Albumversion/ Album „Nato“)

2) Traumbotschaft (Kapitel „Ein Wort zu viel“): Knorkator – Wir werden alle sterben

3) Traumbotschaft (Kapitel „Kaltes Erwachen“): Rammstein – Der Meister

4) Stimme im Sturm (Kapitel „An der Grenze“): Alexander Veljanov – Your House On My Hill

5) Warnung aus dem Ozean (Kapitel „Reise, Reise …“): Rammstein – Reise, Reise

6) Am Grund des Ozeans (Kapitel „ES“): Hawkwind – Forge Of Vulcan

7) Meuterei auf der Dunkler Stern 1 (Kapitel „Stimmen aus der Vergangenheit“): Oomph – Unserer Rettung

8) Meuterei auf der Dunkler Stern 2 (Kapitel „Stimmen aus der Vergangenheit“): Oomph – Gekreuzigt

9) Traumbotschaft zum Schicksalskünder (Kapitel „Die Akte Lask Cisch“): Helium Vola – Manifesto

10) ES – Charas Vision (Kapitel „Epilog“): Tanzwut – Götterfunken

AMALEA