Logo weiterlesen.de
Brote ohne Kneten

Unsere eBooks werden auf kindle paperwhite, iBooks (iPad) und tolino vision 3 HD optimiert. Auf anderen Lesegeräten bzw. in anderen Lese-Softwares und -Apps kann es zu Verschiebungen in der Darstellung von Textelementen und Tabellen kommen, die leider nicht zu vermeiden sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.

MIT DER GU KOCHEN PLUS-APP WIRD IHR KÜCHENRATGEBER INTERAKTIV

So einfach gehts: Sie brauchen nur ein Smartphone und eine Internetverbindung

IMG

1. APP HERUNTERLADEN

Laden Sie die kostenlose GU Kochen Plus-App im Apple App Store oder im Google Play Store auf Ihr Smartphone. Starten Sie die App und whlen Sie Ihren Küchenratgeber aus.

IMG

2. REZEPTBILD SCANNEN

Scannen Sie das gewünschte Rezeptbild mit der Kamera Ihres Smartphones. Klicken Sie im Display die Funktion Ihrer Wahl.

IMG

3. FUNKTIONEN NUTZEN

Sammeln Sie Ihre Lieblingsrezepte. Speichern und verschicken Sie Ihre Einkaufslisten. Oder nutzen Sie den praktischen Supermarkt-Finder und den Rezept-Planer.

IMG

SO EINFACH UND SOOO GUT!

Was mich so fasziniert beim Backen im Topf? Wie aus wenigen, schlichten Zutaten – Mehl, Wasser, Salz und Hefe – mit minimaler Arbeitszeit und einigen Stunden Teigruhe solch ein unglaublich leckeres Brot entsteht: innen saftig-feucht, außen krachend-krustig. Einfacher geht’s wohl nicht, oder?

Klar, man kann auch zu Hause Brot backen wie die Profis, mit Vorteigen, An- sätzen, Quell- und Kochstücken. Mit dem ständigen Blick auf die Uhr und nach einem exakt ausgeklügelten Zeit- und Arbeitsplan. Nur: Meine Sache ist das nicht! So gerne ich Brot backe und gutes Brot esse – solche aufwendigen Rezepte haben mich bis jetzt vom regelmäßigen Brotbacken abgehalten. Wie sollte ich das auch mit Job und Familie hinkriegen? Außerdem stehe ich nur ungern morgens um vier Uhr auf, um einen Teig zu bearbeiten. Bei aller Brotliebe – aber dann ist es bei mir mit dem Spaß am Backen vorbei.

Und genau darum liebe ich meine unkomplizierten Brote aus dem Topf! Brote backen nach der No-Knead-Methode kriegt nämlich wirklich jeder hin. Auch die, die sich bisher von herkömmlichen Zubereitungsmethoden und aufwendigen Arbeitsschritten haben abschrecken lassen. Denn: Einfacher geht’s wohl kaum – überzeugen Sie sich selbst davon!

IMG