Logo weiterlesen.de
365 x die Welt verbessern

Vorwort

Jeder von uns kennt das schöne und erfüllende Gefühl, wenn man etwas Gutes getan und Menschen eine Freude gemacht hat. Es ist wohltuend und macht auch ein bisschen stolz auf sich selbst. Oft reden wir mit Freunden darüber, dass die Menschen untereinander einen besseren Umgang pflegen sollten und fühlen uns gut dabei für eine gute Sache zu spenden.

Wir unterstützen in finanzieller Form Menschen in Not, Spendenaufrufe, kaufen Geschenke für Kids in Kinderheimen, übernehmen Kinderpatenschaften und vieles mehr.

Es gibt viele ehrenamtliche Helfer und Tätigkeiten sowie den eigenen Einsatz zum Wohle verschiedener Institutionen, Vereine, Projekte etc.

Kurzum, es gibt sehr viele Menschen und viele Taten die Gutes bewirken.

Für jeden Menschen, so zeigen es verschiedene wissenschaftliche Studien, ist es das Wichtigste eine hohe persönliche Zufriedenheit im Leben zu erreichen. Nachweislich erhöht ein höheres Einkommen nicht oder nur bedingt die persönliche Zufriedenheit, während Geben in Form von Geld, Zeit oder Engagement einen erheblichen Einfluss darauf ausübt.

Lebenszufriedenheit wächst umso stärker, je mehr man für Menschen und/oder die gute Sache im Allgemeinen tut.

Wir Menschen fragen uns oft, was der Sinn im Leben ist? Was wir tun können und uns mit Leidenschaft sowie Stolz erfüllt? Was können wir erschaffen, geben und in unserem Leben hinterlassen?

Gutes zu tun oder zu Geben, egal in welcher Form, ist eine hervorragende Möglichkeit für das eigene Leben eine wirklich erfüllende Bereicherung zu verspüren. Erinnern Sie sich einfach an das Gefühl das Sie hatten, als Sie auf eine gute Tat ein emotionales Feedback bekommen haben und die Wirkung Ihrer Handlung erfahren konnten.

Geben als Teil Ihrer persönlichen Mission, Ihres Lebenssinns und Ihrer Hinterlassenschaft wird ihr Leben und die Welt unweigerlich zum Positiven verändern. Treffen Sie die Entscheidung, einen Teil Ihrer Zeit, Ihres Geldes oder einfach nur ein bewussteres Handeln in Taten zu investieren, die bedürftigen Menschen oder wichtigen gesellschaftlichen Themen zugutekommen. Mit dieser Entscheidung orientieren Sie sich an dem inneren Reichtum und echter Erfüllung im Leben. Im Leben geht es nicht nur um einen selbst, sondern insbesondere um das Wir, das Miteinander und das große Ganze in der Welt.

Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat sehr deutlich aufgezeigt, wie wichtig ein gutes Miteinander ist, wie wertvoll es ist, sich auf Unterstützung und Halt verlassen oder aber auch aktiv helfen zu können. Unsere Welt hat viele Gesichter, sehr schöne aber auch sehr hässliche Fratzen, die wir natürlich nicht alle unmittelbar und umgehend verändern können.

Aber wir alle können sofort etwas tun, um dabei zu helfen, viele Dinge in der Welt, die uns nicht gefallen, deutlich freundlicher und positiver zu gestalten.

Dieses Buch möchte den Menschen eine Orientierung und Vorschläge anbieten, um ganz bewusst damit zu starten Gutes zu tun oder vielleicht sogar noch mehr zu tun, als sie bisher schon getan haben.

Die Inhalte im Buch bilden eine Art Jahresplan für gute Taten, quer durch alle Bereiche des Lebens und sie sind für nahezu jeden Menschen realisierbar.

Es ist einfach, Gutes zu tun und zu helfen, die Welt, die Umwelt, das Miteinander unter den Menschen besser zu machen. Es kostet nur wenig an Engagement, Disziplin und vielleicht auch etwas Geld.

Aber Sie werden sehr viel mehr zurückbekommen, als Sie geben und ich möchte Sie ganz herzlich einladen, den vorgeschlagenen Inhalten zu folgen. Es wird Ihr Leben bereichern und mit jeder guten Tat tragen Sie dazu bei, die Welt ein Stück weiter zu verbessern.

Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn zunächst 1000 dann 10.000, 100.000 und danach 1 Mio. Menschen, die Inhalte dieses Buches pro Jahr umsetzen. Von den guten Taten werden sehr viel mehr Menschen als nur die ´Umsetzer´ profitieren. Es kann ein riesiger Sog entstehen und das wird sich sehr positiv auf unser Leben, die Natur, unser Miteinander und vieles mehr auswirken.

Seien Sie also dabei und starten Sie mit der Umsetzung der Inhalte dieses Buches.

Sie müssen den Inhalten natürlich nicht chronologisch folgen, das Wichtigste ist, dass Sie sie umsetzen, auch wenn Sie dafür eine andere Abfolge wählen.

Es geht um das MACHEN,

damit sich in der Welt

mehr zum Guten bewegt!

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem Buch und der Umsetzung der Inhalte.

Herzlich Willkommen in der Gemeinschaft der Weltverbesserer!

Tag 1

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Grüße am heutigen Tag fremde Menschen mit einem herzlichen „Guten Morgen“, „Guten Tag“ oder „Guten Abend“ und zeige damit Aufmerksamkeit gegenüber anderen Menschen.

Tag 2

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Mache drei unbekannten Menschen, denen Du heute begegnest, ein nettes Kompliment.

Tag 3

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Bringe einem Menschen, den Du magst, ein Geschenk mit.

Tag 4

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Verzichte heute ganz bewusst auf den Kauf von Plastik und die Verwendung von Plastikverpackungen sowie Plastiktüten.

Tag 5

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Rufe heute einen Deiner Freunde, Bekannten oder Verwandten an und sage ihm/ihr, wie sehr Du diese Person schätzt.

Tag 6

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Schreibe Dir heute drei Möglichkeiten auf, wie Du bei Dir zu Hause Energie sparen kannst.

Tag 7

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Lasse an einem Tag in der Woche bewusst Dein Auto stehen und nutze das Fahrrad oder gehe zu Fuß.

Tag 8

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Bringe Kollegen/Freunden/dem Personal im Lieblingsladen heute einfach ein paar Süßigkeiten mit und sage ihnen, wie sehr Du es schätzt, dass sie so freundlich zu Dir sind.

Tag 9

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Lege eine Summe fest, die du regelmäßig an eine Organisation spenden wirst und richte am besten einen Dauerauftrag ein, damit du es nicht vergessen kannst. Auch kleine Beträge können eine große Wirkung haben.

Tag 10

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Hilf einem Menschen beim Tragen der Einkaufstüten, dem Entladen des Fahrzeugs etc. Biete einem Menschen einfach aktiv Deine Hilfe an.

Tag 11

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Verzichte am heutigen Tag ganz bewusst auf Bewertungen von Menschen, die anders sind als Du.

Tag 12

… als Weltverbesserer  ★ ★ ★ ★ ★

Verbiete Dir heute schlecht über andere Menschen zu reden und richte den Fokus auf die eigenen Taten.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "365 x die Welt verbessern" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple Books

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen