Logo weiterlesen.de
2012 – Das Ende aller Zeiten

Über den Autor

Brian D’Amato ist Künstler, Schriftsteller und Dozent. Er war Mitorganisator einer Ausstellung in New York, die erstmals das Medium der »virtuellen Realität« erkundete, und seine Werke wurden unter anderem im Whitney Museum of American Art in New York ausgestellt. Er hat Artikel für Harper’s Bazaar, Index, Vogue, Flash Art und Artforum geschrieben und an verschiedenen Universitäten, darunter in Yale, Kunst und Kunstgeschichte unterrichtet. Brian D’Amato lebt wahlweise in New York, Michigan oder Chicago.

image

BRIAN D’AMATO

2012:
DAS ENDE ALLER ZEITEN

Titelbild

ROMAN

Übersetzung aus dem
Amerikanischen von Angela Koonen
und Dietmar Schmidt

BASTEI ENTERTAINMENT