Logo weiterlesen.de
111 Ideen: für das erste Schuljahr

Inhalt

Vorwort

 „Hurra, ich bin ein Schulkind“
– Die Neuankömmlinge willkommen heißen

 „Am Montag um acht“
– Den Tag, die Woche und das Jahr strukturieren

 „Du hast einen Namen“
– Sich vorstellen und gegenseitig kennenlernen

 „In einem großen Haus“
– Klassenraum und Schulgebäude erkunden

 „Allein kann keiner diese Sachen“
– Eine Klassengemeinschaft aufbauen

 „Heut ist ein Fest bei den Fröschen am See“
– Gemeinsame Feste und Ausflüge

 „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“
– Organisationshilfen für eine ruhige und harmonische Arbeitsatmosphäre

 „Alle Kinder lernen lesen“
– Vielfältige Lernanlässe schaffen

 „Ich brauch’ Pause“
– Bewegung und Entspannung

 „Supercalifragilisticexpialigetisch“
– Arbeitsergebnisse präsentieren und würdigen

Index

Literatur- und Internettipps

Vorwort

Sowohl für die Schulanfänger als auch ihre Eltern und Sie selbst als Lehrerin ist der Schulanfang und das erste Schuljahr eine ganz besondere Zeit, die so viele – entscheidende – Weichen für die nun folgenden Jahre stellt.

Mit unseren 111 Ideen für das erste Schuljahr wollen wir Ihnen und Ihrer neuen Klasse eine Starthilfe für diese schöne, spannende, aufregende, turbulente, wichtige, lehrreiche, freudige und zauberhafte Zeit bieten.

Wir haben kein Patentrezept für Sie ausgeklügelt, sondern eine Schatzkiste zum Stöbern zusammengestellt: aus unseren eigenen Erfahrungen, aus Elementen, die uns bei Kolleginnen beeindruckt haben und aus bekannten Ideen im neuen Gewand, d.h. mit neuen Anwendungsmöglichkeiten und Lernchancen. Es handelt sich um kleine und große Angebote, von Spielen einfach so für zwischendurch bis hin zu längerfristigen Projekten, die über das ganze erste Schuljahr oder sogar die gesamte Grundschulzeit fortgeführt werden können.

Wählen Sie für sich einfach diejenigen aus, die zu Ihnen und Ihren Kindern passen, die Sie persönlich ansprechen und inspirieren. Oder nehmen Sie unsere Vorschläge als Anlass, bekannte und bewährte Ideen selbst weiterzuentwickeln.

Sie können unsere Vorschläge selbstverständlich auch in jahrgangsgemischten Lerngruppen einsetzen, in angeleiteten Unterrichtsphasen sowie in Wochenplan- und Freiarbeit. Daher finden Sie auch immer wieder Hinweise zur Differenzierung und zur Einbeziehung älterer Schüler.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Freude an und mit Ihrer neuen (ersten) Klasse: ein motivierendes, freudvolles, kreatives und erfolgreiches Leben und Lernen voneinander und miteinander.

Lesehinweise

Dieses Buch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit möchten wir uns jedoch auf die weibliche Anrede beschränken. In der Grundschule gibt es nun einmal – leider – immer noch zu wenige Männer (von den Hausmeistern einmal abgesehen). Aber selbstverständlich sind alle Lehrer genau so herzlich angesprochen wie die weiblichen Kolleginnen. Und damit es einheitlich und ausgeglichen ist, sind natürlich bei den Schülern, Hausmeistern etc. auch immer alle angesprochen.

Damit Sie unsere Ideen gleich in die Tat umsetzen können, haben wir sie jeweils übersichtlich strukturiert in

Ziel

das Ziel (bzw. den Verwendungszweck) des Angebots,

Material/Vorbereitung

die Materialien, die Sie benötigen, und die Vorbereitungen, die im Vorfeld zu treffen sind (einiges erwähnen wir allerdings nicht jedes Mal explizit, z.B. das Laminieren von Arbeitsmaterial aus Papier. Ebenso setzen wir voraus, dass Sie eine Grundausstattung an verschiedenen Stiften, Klebern, Tackern usw. zur Hand haben),

So geht’s

die genauer Beschreibung des Ablaufs: „So geht’s“

und

Tipps

besondere Tipps, die Ihnen Weiterführungs- und Differenzierungsmöglichkeiten aufzeigen oder Sie auf Stolpersteine bei der Umsetzung sowie passende Lösungen hinweisen.

Zu dieser Idee haben wir für Sie als Ergänzung eine passende Kopiervorlage vorbereitet. Nach der Registrierung in unserem Online-Shop finden Sie die Kopiervorlagen im Bereich „Mein Konto“ unter Downloads/Bonusdownloads.