Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Unheiliges Leben«

Leseprobe vom

Unheiliges Leben

tredition | Unheiliges Leben


Der zweite Band der Reihe Unheiliges Leben erzählt von weiteren unsterblichen Kreaturen in Menschengestalt, welche schon seit Urzeiten unter den Menschen lebten und litten.

Ihre Schicksale sind auf seltsame Weise miteinander Verbunden und nur indem sie zusammen stehen, können sie in der Zeit des großen Exodus von der Erde als Individuen überstehen.

Sie litten und leiden unter dem Wirken der Menschen, tragen der uralten Hass und den Hunger nach Blut in sich und doch wollen sie nur eines:

Frieden.

Aber kann es Frieden mit den Menschen, welche Wesenheiten ihrer Art dämonisierten, jagten und auf Scheiterhaufen verbrannten, wirklich geben?

---

Udo Meeßen, Großgerätefahrer und Anlagenfahrer in einem Kalksteinbruch, schreibt in seiner Freizeit Science-Fiction, Horror und Kriminalgeschichten, welcher er, beginnend mit der Saga "Das Gesetz der Seele" seit 2017 als unabhängiger Autor publiziert.

Seine Werke befassen sich mit den tiefsten Abgründen des menschlichen Daseins und sind grundsätzlich nicht für Kinder und heranwachsende Jugendliche geeignet, da Sex, Gewalt und Horror darin oftmals explizit und schonungslos dargestellt werden, um so tief wie möglich in die Abgründe eintauchen zu können.

Die Geschichten spielen überwiegend in einer Zeit nach der Erfindung einer schier unerschöpflichen Energiequelle, welche die Menschheit von fossilen Brennstoffen und Nuklearkernwerken unabhängig macht und neue Technologien ermöglicht. Aber genau diese, so möglich gemachten, Entwicklungen werden immer wieder zur Ursache von gewaltigen Problemen und schließlich muss die Menschheit sogar die unbewohnbare Erde verlassen.

Die Charaktere bewegen sich unmittelbar vor, während und nach den gewaltigen Veränderungen, welche durch die Erfindungen und den Exodus eintreten. Schmerz, Leid und Auflehnen prägen das Leben der Protagonisten im ewigen Kampf gegen das Böse.

Sie erleben Liebe, Verlust, Mord und Totschlag, Erniedrigung und körperliche, sowie seelischen Missbrauch und manchmal, wenn sie an die Grenzen kommen und das Fass überläuft, schlagen sie zurück. Wenn das passiert, spielen Ethik und Moral keine Rolle mehr und sie sprengen entweder die Ketten, oder gehen vor die Hunde.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Cthulhu, Kain und andere Schrecken: Horror-Sammelband 7016«

Leseprobe vom

Cthulhu, Kain und andere Schrecken: Horror-Sammelband 7016

Alfredbooks


Dieser Band enthält folgende Geschichten:

Cedric Balmore: Der Fürst der Purpurnacht

Cedric Balmore: Der Rekrut des Satans

Alfred Bekker: Eine teuflische Fähigkeit

Horst Friedrichs: Mordrausch der Dämonen

Bernd Teuber: Schreie aus dem Totenreich

Alfred Bekker: Der Dämon

Hendrik M. Bekker: Das blutige Gold der Kowaja-Berge

Hubert Hug: Haare des Grauens

Wine van Velzen: Komori, der Wiederkehrer

Wine van Velzen: Die Geisterfrau

Wine van Velzen: Gefangen

Hendrik M. Bekker: Der Besucher

Hendrik M. Bekker: Gespräche mit Kain

Hendrik M. Bekker: Morgen gehen wir sterben

Wolf G. Rahn: Gefangener im Schreckensgrab

Tenniel Ralston lässt sich von seinem Freund Frederick Haggerty und dessen Verlobter nicht davon abbringen, zu der Insel Salymbo zu reisen, um dort nach dem sagenumwobenen Schatz des einstigen Herrschers Gde Poto Bagus zu suchen. Doch über der Insel hängt ein Fluch: Wenn der brutale König wieder erwacht, wird er noch unbarmherzig über die Bewohner der Insel herfallen und alle töten.

Cynthia und Frederick reisen ihrem Freund nach. Doch damit setzen auch sie sich den tödlichen Gefahren aus ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Unheiliges Leben«

Leseprobe vom

Unheiliges Leben

tredition | Unheiliges Leben


Unsterblich sind sie, die Protagonisten dieses Buches, nicht mit normalen Mitteln zu töten und auch nicht dem Altern ausgesetzt. Sie sind ewig jung, ewig schön und… seit Urzeiten von den Menschen gefürchtet, gehasst und gejagt.

Sie ertrugen unsagbares Leid während ihrer aberwitzig langen Leben, tragen zwangsläufig die Saat des Hasses auf ihre Peiniger in sich und machen auch keinen Hehl daraus.

Selbst der Ewige, welcher erst 1962 unter merkwürdigen Umständen seine, eigentlich dem Tod geweihte, Geburt überlebte und keiner Fliege etwas zu Leide tun könnte, hinterlässt auf seinem einsamen Weg durch die Zeit unzählige Tote.

„Unsterblich – Unheilig?“ erzählt die Geschichten der unsterblichen Wesenheiten, beginnend mit dem späten 20. bis in das 30. Jahrhundert. Im Fokus steht dabei insbesondere die Zeit nachdem der Mensch im 22. Jahrhundert die Erde unbewohnnbar macht und der große Exodus der Menschheit beginnt.

Leben voll Leid, Qual und dunkler Erinnerungen offenbaren sich. Und auch die andere Seite, die Leben voller sexueller Exzesse, voller hemmungsloser Sexualität, beschreiben die Protagonisten in zuweilen drastischer Form.

Und irgendwie – das ist der springende, vom Autor ursprünglich nie geplante, Punkt - sind die Schicksale des Ewigen, der Mordkatzen, Werwölfe und Vampyri auf vielfältige Weise miteinander verwoben.

---

Udo Meeßen, Großgerätefahrer und Anlagenfahrer in einem Kalksteinbruch, schreibt in seiner Freizeit Science-Fiction, Horror und Kriminalgeschichten, welcher er, beginnend mit der Saga "Das Gesetz der Seele" seit 2017 als unabhängiger Autor publiziert.

Seine Werke befassen sich mit den tiefsten Abgründen des menschlichen Daseins und sind grundsätzlich nicht für Kinder und heranwachsende Jugendliche geeignet, da Sex, Gewalt und Horror darin oftmals explizit und schonungslos dargestellt werden, um so tief wie möglich in die Abgründe eintauchen zu können.

Die Geschichten spielen überwiegend in einer Zeit nach der Erfindung einer schier unerschöpflichen Energiequelle, welche die Menschheit von fossilen Brennstoffen und Nuklearkernwerken unabhängig macht und neue Technologien ermöglicht. Aber genau diese, so möglich gemachten, Entwicklungen werden immer wieder zur Ursache von gewaltigen Problemen und schließlich muss die Menschheit sogar die unbewohnbare Erde verlassen.

Die Charaktere bewegen sich unmittelbar vor, während und nach den gewaltigen Veränderungen, welche durch die Erfindungen und den Exodus eintreten. Schmerz, Leid und Auflehnen prägen das Leben der Protagonisten im ewigen Kampf gegen das Böse.

Sie erleben Liebe, Verlust, Mord und Totschlag, Erniedrigung und körperliche, sowie seelischen Missbrauch und manchmal, wenn sie an die Grenzen kommen und das Fass überläuft, schlagen sie zurück. Wenn das passiert, spielen Ethik und Moral keine Rolle mehr und sie sprengen entweder die Ketten, oder gehen vor die Hunde.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Bibliothek des Dämonenreichs: Die große Gruselroman-Sammlung 2019«

Leseprobe vom

Die Bibliothek des Dämonenreichs: Die große Gruselroman-Sammlung 2019

Alfredbooks


Gruselgeschichten vom Feinsten in einem Riesen Romanpaket! Das Übernatürliche greift nach den Seelen der Menschen... Sie begegnen dem Unaussprechlichen.

Dieses Buch enthält folgende Horror-Geschichten:

Walter G. Pfaus: Die Gruft der grünen Spinnen

Wine van Velzen: Bronzefiguren

Jasper P. Morgan: Aus meiner Gruselkammer

Alfred Bekker: Dämonenrache

A. F. Morland: Das Tribunal der Dämonen

A. F. Morland: Der Ghoul von Mallorca

A.F.Morland: Der Herr der Ratten

A.F.Morland: Die Furie

A.F.Morland: Die Geisterrocker

A.F.Morland: Die Rückkehr der Bestie

A.F.Morland: Die Satansdragoner

A.F.Morland: Die weiße Göttin

A.F.Morland: In den Katakomben von Wien

A.F. Morland: Satan hinter Gittern

A.F.Morland: Tony Ballard und die Bestie

A.F.Morland: Tony Ballard und die Todesengel

A.F.Morland: Wenn die Zombies kommen

Alfred Bekker: Schwarzer Schatten

Franc Helgath: Soro, das Monster

Wolf G. Rahn: Eisiger Schock

W.A.Castell: Poker des Teufels

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen