Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sprechenden Menschen kann geholfen werden«

Leseprobe vom

Sprechenden Menschen kann geholfen werden

tredition


Machen Sie mit Curd de Hamek eine Zeitreise durch die Jahre 1968 bis 1976.

Curd studiert in Münster Jura. Er lernt fleißig, aber viel interessanter ist, was er außerhalb des Studiums erlebt - mehrere Flirts, bei Arbeiten während der Semesterferien, Pikantes bei einem Urlaub auf Mallorca.

Dann lernt er Frauke kennen.

Nach einer abwechslungsreichen Referendarzeit wird Curd Personalleiter in einem Chemiewerk. In dem Beruf macht er die Erfahrung: „Sprechenden Menschen kann geholfen werden.“

Während all der Erlebnisse wird an besondere Ereignisse jener Jahre erinnert - politische Geschehnisse, sportliche Höhepunkte, Filmklassiker und Fernsehsendungen.

Der Roman hat eine Bandbreite von Intimitäten bis zum großen Weltgeschehen. Der Autor hat eine biografische Basis mit viel schriftstellerischer Phantasie und etlichen geschichtlichen Fakten zu einem Gesamtwerk kombiniert, das unterhaltsam und somit lesenswert ist.

---

Der Name Curd H. de Hamek ist ein Pseudonym; dementsprechend gibt es hier nur wenige Informationen über den Autor. Er ist 1947 in Hagen geboren worden, hat Jura studiert, ist 35 Jahre berufstätig gewesen und schreibt als Rentner Bücher.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen