Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mokume und die Kunst des Reisens«

Leseprobe vom

Mokume und die Kunst des Reisens

tredition


The book is in German and English language.

Am Mai 2016 fuhr ich das erste mal nach Japan. Allein. Keine Sprachkenntnisse. Geplant hatte ich eine Reise aus beruflichen Gründen. Mir wurde jedoch schnell klar, dass mich diese Reise mit ganz anderen Themen als erwartet konfrontierte. In meinen Tagebuchaufzeichnungen schreibe ich über spontane Begegnungen, Anekdoten, Charaktere, Biografien. Von Verlorengehen, verrückten Situationen, Hilfsbereitschaft. Über Politisches, Historisches, Gesellschaftliches. Über alles, was mir die Menschen, denen ich begegnete, erzählten. Über Kunst, Kultur, Architektur, aufregende Städte, beschauliches Landleben. Von spirituellen Erlebnissen an Sehenswürdigkeiten wie dem Steingarten Ryoanji in Kyoto oder dem Tempel in Nagano. Über Natur, Laute und Farben.

---

Sabrina d 'Agliano ist freischeffende Malerin, Bildhauerin , arbeitet seit vielen Jahren mit der japanischen Schweiß- und Schmiedetechnik "Mokume Gane"

Sie hatte zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland,

wurde 2010 und 2018 mit dem Kunstpreis der „Nürnberger Nachrichten“ ausgezeichnet

2014 erschien ihr erstes Künstlerbuch

„Elle dit Venise“ mit dem Verleger Jean Paul Aureglia und dem Lyriker

Raphael Monticelli in Nizza

2016 unternahm sie ihre erste Japanreise

2018 wurde weitere Künstlerbücher

„ La surface respire“ ,

mit literarischem Text in Haiku Form von Michel Bohbot,

„L’oiseau rouge n’achéve le ciel“

mit Alain Freix

“ Entre deux feulles d’eau”

mit Raphael Monticelli

wiederum mit dem Verleger Aureglia

veröffentlicht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen