Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Schachnovelle«

Die Schachnovelle

fabula Verlag Hamburg


„Und da ich nichts anderes hatte als dies unsinnige Spiel gegen mich selbst, fuhr meine Wut, meine Rachelust fanatisch in dieses Spiel hinein.“

Unverschuldet gerät Dr. B. in die Klauen der Nationalsozialisten und wird für unbestimmte Zeit in Isolationshaft festgehalten. Seine einzige Ablenkung ist eine Sammlung berühmter Schachpartien, die er wieder und wieder im Geiste nachspielt. Eine Obsession beginnt, die einige Jahre später erneut auf einer Schiffsreise zutage kommt, wo Dr. B. auf den amtierenden Schachweltmeister Czentovic trifft.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die unsichtbare Sammlung«

Die unsichtbare Sammlung

fabula Verlag Hamburg


"So ist allmählich das Beste seiner Sammlung bis auf ein paar gute Stücke weggewandert, nur um das nackte, kärglichste Leben zu fristen, und Vater ahnt nichts davon."

Krieg, Kunst und Inflation – das sind die zentralen Themen, die Stefan Zweig in diesen Novellen behandelt. Der Leser begegnet einem erblindeten Kunstsammler, einem vom Krieg gezeichneten Buchhändler und einem Taschendieb, der sein Handwerk zur Perfektion getrieben hat. Es wird eine Gesellschaft zwischen zwei Kriegen charakterisiert, die im Umbruch steht und sich neu finden muss.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sternstunden der Menschheit«

Sternstunden der Menschheit

fabula Verlag Hamburg


»Sie ist ein Kunstwerk der Spannung und Dramatik, Vorbild einer echten Tragödie, weil in diesem Einzelschicksal das Schicksal Europas bestimmt war…«

Sternstunden der Menschheit stellt zwölf Einzelschicksale vor, die in wenigen Stunden den Lauf der Zeit veränderten. Stefan Zweig (1881 –1942) fängt die Tragik dieser zum Teil fiktiven Momente gekonnt ein. Hier wird Geschichte lebendig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen