Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Briefe von einem Werwolf«

Briefe von einem Werwolf

BookRix


Ich würde so gern bei dir bleiben, mit dir leben, jeden einzelnen Tag mit dir teilen und mit dir gemeinsam alt werden. Aber ich kann den Wolf in mir nicht kontrollieren und das macht mir höllische Angst. Ständig kämpfe ich gegen die Bestie um die Vorherrschaft in diesem Körper. Viel zu oft gewinnt der Wolf und wandelt sich, ohne dass ich mich dagegen wehren kann.

Doch ich sorge dafür, dass er dich nie wieder verletzt. Ich werde gehen und nie mehr zu dir zurück kommen. Nur so kann ich dich vor ihm beschützen.

Marek ist ein Werwolf, der seinen menschlichen Freund vor dem Tier in ihm beschützen möchte. Eine gemeinsame Zukunft scheint ihm unmöglich. Doch Kai ist so tief mit Marek und seinem Wolf verbunden, dass er nicht ohne ihn durchs Leben gehen will.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Séduire Stromausfall«

Séduire Stromausfall

Cupido Books | Seduire


Stromausfall, Teil I (El Sada)

Von Chris und Ash und den Tücken des Nachtdienstes

Ein perfekter Abend (Coco Zinva)

Von Natalie und René und unverhofftem Glück

Paulchen ante portas (Jana Ohn)

Von Oliver und Franziska, Paul und ?

Es war okay, Teil I (Karolina Peli)

Von David und Rune und der lästigen Lis

Die Gunst der Stunde (Lydia Winterberg)

Von werten Herrschaften und ihrem Chauffeur

Wer sich liebt … (Anna van Verö)

Von Mike und Nadja und der Arbeitsverteilung

Schriftstellerin, Teil I (Jörg R. Will)

Von Sonja, die ihren Beruf sehr ernst nimmt

Steile Fahrt (Karyna Leon)

Von Melinda und dem fremden Mann

Einladung (Jana Ohn)

Von Caro und Tim und der Unmöglichkeit, lecker zu essen

Ausnahmezustand (Florella Sander)

Von Charlotte und Robert und der leidigen Wäsche

Stromausfall, Teil II (El Sada)

Von Chris und Ash und den Nachwirkungen des Nachtdienstes

Schriftstellerin, Teil II (Jörg R. Will)

Von Sonja, die mit Lutz akribisch recherchiert

Es war okay, Teil II (Karolina Peli)

Von David und Rune und neuen Perspektiven

Es regnet, es blitzt und donnert, der Herbstwind treibt Blätter durch die nächtlichen Straßen. Und auf einmal liegt ein ganzer Stadtteil im Dunkeln. Ob wir in die Wohnungen schauen, in die Büros oder in die Wäschekeller – die Auswirkungen der plötzlichen, unerwarteten Dunkelheit sind sehr aufregend. Und sie gleichen sich auf merkwürdige Weise: münden sie doch mehr oder minder untermittelbar in erotische Eskapaden. Denn Dunkel und Zwielicht sind außerordentlich verlockend …

Wir blicken hinter die Kulissen, verbinden die Geschichten die sich ergeben, und kreieren daraus einen ebenso erregenden wie amüsanten Patchwork-Roman.

Was ist ein Patchwork-Roman? Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln und entfacht damit einen Sturm am anderen Ende der Welt: der „Schmetterlingseffekt“. Dieser populäre Ausdruck beschreibt, wissenschaftlich ausgedrückt, die "Sensitivität gegenüber einer Änderung der Anfangsbedingungen". Oder anders gesagt:

Ein unvorhersehbares Ereignis, wie zum Beispiel ein Stromausfall, kann die „Anfangsbedingungen“ aller Beteiligten ganz schön verändern, sie möglicherweise sogar verführen. tja, aber verführen wozu?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen