Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mrs. Molly in Australien/ Mrs. Molly in Australia«

Leseprobe vom

Mrs. Molly in Australien/ Mrs. Molly in Australia

tredition


Zweisprachiges Kinderbuch Deutsch - Englisch

Bilingual children`s book German - English

Mrs. Molly, der australische Einkaufswagen möchte so gerne die grosse weite Welt entdecken. Ein Leben lang immer nur Esswaren herumschleppen, kommt für sie nicht in Frage. Deshalb begibt sich Molly eines Tages, unbemerkt und ganz alleine, auf eine grosse Reise.

Unterwegs trifft sie den jungen Wildhund Banjo, der verzweifelt seine Mutter sucht. Gemeinsam überstehen die Freunde unzählige Abenteuer.

Mrs. Molly, the Australian shopping trolley would love to discover the world. She doesn't want to spend her whole life carrying shopping around the supermarket. And so, one day, she sets off unnoticed on her trip of a lifetime. On the way, she meets Banjo, a young dingo who is desperately searching for his mother. Little do they know what adventures lie before them...

---

Christian Zimmermann wurde am 7. Juli 1968 in Bern geboren. Sein Berufsleben startete er als gelernter Landschaftsgärtner. Doch schon schnell zog es ihn mit seiner Kamera in die weite Welt und er konnte sein Hobby zum Beruf machen.

Seit 1994 ist er selbstständiger Reisefotograf, Vortragsredner und Autor.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »TransAustralia«

Leseprobe vom

TransAustralia

tredition


Es hört sich fast unglaublich an, was der Fotograf Christian Zimmermann auf seiner 4-monatigen Reise alles erlebt hat.

Fest entschlossen, den roten Kontinent zu Fuss zu durchqueren, macht er sich im Frühling 2016 nach Australien auf. Im Gepäck hat er nur seine Camping- und Fotoausrüstung, sowie eine riesengrosse Abenteuerlust. Ohne Begleitfahrzeug will er die 3059 Kilometer von Darwin nach Adelaide ganz alleine zu Fuss meistern.

Lange hat er sich überlegt, wie er das gesamte Equipment transportieren könnte, denn alles in einem Rucksack zu tragen wäre viel zu schwer! Die Lösung ist so simpel wie einfach: Ein Einkaufswagen! Ein passendes Modell ist schnell gefunden und wird leicht modifiziert. Mit dreissig Liter Wasser und Proviant für eine Woche startet Christian Zimmermann seinen Höllentrip durch Australien.

34 Grad im Schatten, kombiniert mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit, machen die ersten Marschtage zu einer Qual. Bis zu sieben Liter Flüssigkeit schüttet er täglich in seinen Körper. Schon am fünften Tag muss er eine Ruhepause einlegen, um seine geschundenen Füsse pflegen zu können. Doch er ist sich bewusst, wenn er die ersten zwei Wochen durchhält, wird er es auch bis ganz in den Süden schaffen!

Mit einem Einkaufswagen unterwegs, fällt er als einziger Fussgänger auf der Strasse extrem auf. So kommt es fast tagtäglich zu ungewöhnlichen Begegnungen. Die Menschen, die er trifft, sind manchmal lustig oder langweilig, aufdringlich oder seltsam, aber vielfach nur herzlich und hilfsbereit.

In seinem humorvoll geschriebenen Tagebuch berichtet Christian Zimmermann von den grossen und kleinen Abenteuern, die er auf den insgesamt 105 intensiven Marschtagen bewältigen muss.

---

Christian Zimmermann wurde am 7. Juli 1968 in Bern geboren. Sein Berufsleben startete er als gelernter Landschaftsgärtner. Doch schon schnell zog es ihn mit seiner Kamera in die weite Welt und er konnte sein Hobby zum Beruf machen.

Seit 1994 ist er selbstständiger Reisefotograf und AV-Produzent.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wanderfieber«

Leseprobe vom

Wanderfieber

tredition


Nachdem Christian Zimmermann im Jahr 2016 mit einem Einkaufswagen den gesamten australischen Kontinent durchwanderte, konnte er sich am Ende der abenteuerlichen Reise nicht von seinem treuen Transportmittel trennen. Er war so begeistert von dieser Reiseform, dass er in Adelaide seine „Mrs. Molly the shopping trolley“ kurzerhand nach Hause einschiffte.

Drei Jahre später verspürt der Fotograf wiederum das Wanderfieber. Er belädt sein Vehikel und macht sich Richtung Osten auf. Der Autor startet vor seiner Haustür in der Schweiz, durchquert acht Länder und absolviert zu Fuss über 30 000 Höhenmeter. Nach 3392 Kilometer und 111 Tagen marschiert Christian Zimmermann friedlich auf dem Roten Platz in Moskau ein.

Wo der Wanderer auch auftaucht, fällt er mit seinem Einkaufswagen auf. Täglich darf er unzähligen Menschen Auskunft über sein irrwitziges Unterfangen geben. Die überwältigende Gastfreundschaft, die er immer wieder erlebt, beeindruckt ihn so sehr, dass er die körperlichen Strapazen dieses Trips gerne in Kauf nimmt. In seinem spannenden, wie humorvoll geschriebenen Buch erzählt Christian Zimmermann nicht nur von seinem abwechslungsreichen Wanderalltag. Vor allem mit den kleinen und feinen Geschichten am Wegesrand nimmt er die Leser auf eine aussergewöhnliche Reise mit.

---

Christian Zimmermann wurde am 7. Juli 1968 in Bern geboren. Sein Berufsleben startete er als gelernter Landschaftsgärtner. Doch schon schnell zog es ihn mit seiner Kamera in die weite Welt und er konnte sein Hobby zum Beruf machen.

Seit 1994 ist er selbstständiger Reisefotograf, Vortragsredner und Autor.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen