Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bruckner verstehen - eine Offenbarung für Hörer«

Bruckner verstehen - eine Offenbarung für Hörer

tredition


Jeder Satz der Symphonien 1 bis 4 von Anton Bruckner wird in drei Schritten behandelt:

1) Eine komplette und sehr genaue musikwissenschaftliche Analyse, für Laien leicht verständlich, da der Autor statt Noten eine eigene graphische Darstellung entwickelt hat, mit laufenden Zeitangaben der verwendeten Aufnahme.

Der große thematische Aufbau jeder Symphonie ist jeweils auf einer einzigen Seite übersichtlich dargestellt.

2) Die Hermeneutik - ein beschreibender und inspirierender Text, der beim Hören mitgelesen werden kann und den Hörer erkenntnisreich durch die Musik begleitet. Ebenso versehen mit genauen Zeitangaben der verwendeten Aufnahme.

3) Die Melomorphose - graphische Darstellung der plastischen Bewegungen, die der Architektur der Musik folgen, quasi eine Hörpartitur, mit faszinierender Formensprache.

Zu jeder Symphonie gibt es eine kurze orientierende Information über ihre Entstehungsgeschichte.

Auf lebendige und intelligente Weise zeigt der Autor Zusammenhänge der thematischen Entwicklungen auf, die er durch geduldiges und gründliches Studium dieser rätselvollen Musik im Laufe vieler Jahre entdeckt hat. Seine Deutungen fußen auf einer klaren Analyse und öffnen den Blick für eine der größten Offenbarungen, die die abendländische Musik hervorgebracht hat.

---

Wolfgang Zeitler, geb. 1959, studierte u.a. Medizin und Philosophie und arbeitete nach einer musikwissenschaftlichen Ausbildung zwölf Jahre als Musiktherapeut in der neurologischen Frührehabilitation mit Wachkoma-Patienten, dann weitere zwölf Jahre auf einer Palliativstation. Nach zahlreichen Weiterbildungen im Bereich Psychotherapie und metaphysischen Heilweisen führt er seit 2002 eine eigene Heilpraxis in Bayreuth. Er leitet Seminare zur Ars Audiendi-Musikmeditation seit 1985.

Weitere Informationen unter www.musikpsychotherapie.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Auditive Musiktherapie«

Auditive Musiktherapie

tredition


Wie kann Musikhören heilsam wirken? Fernab von physikalischen Messdaten, die in der üblichen Musiktherapieforschung körperliche Wirkungen beschreiben, berichtet der Autor über seine langjährigen Erfahrungen von den seelischen Wirkungen eines heilsamen Musikhörens.

Er arbeitete als Musiktherapeut in der neurologischen Frührehabilitation mit Menschen im Wachkoma und mit schweren Hirnschädigungen, danach in der Sterbebegleitung auf einer Palliativstation.

Aus seiner umfangreichen empirischen Forschung entwickelt er in diesem Buch praktische Ansätze, wie Musikhören heilsam werden kann, mit konkreten Hinweisen zur Gestaltung und Durchführung der Auditiven Musiktherapie. Im Hintergund wirkt seine eigene Philosophie des Hörens, ARS AUDIENDI, die auf Prinzipien der Achtsamkeit und der Meditation beruht.

Über 500 Musikbeispiele aus klassischer Musik, Popmusik, volkstümlicher Musik und geistlicher Musik, zugeordnet zum beschriebenen Setting der Auditiven Musiktherapie, machen dieses Buch auch für Laien zu einem praktischen und hilfreichen Ratgeber.

---

Wolfgang Zeitler, geb. 1959, studierte u.a. Medizin und Philosophie und arbeitete nach einer musikwissenschaftlichen Ausbildung zwölf Jahre als Musiktherapeut in der neurologischen Frührehabilitation mit Wachkoma-Patienten, dann weitere zwölf Jahre auf einer Palliativstation. Nach zahlreichen Weiterbildungen im Bereich Psychotherapie und metaphysischen Heilweisen führt er seit 2002 eine eigene Heilpraxis in Bayreuth. Er leitet Seminare zur Ars Audiendi-Musikmeditation seit 1985.

Weitere Informationen unter www.musikpsychotherapie.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Königsweg der Musik«

Der Königsweg der Musik

tredition


Ein Büchlein, das den Musik-Hörer in den Mittelpunkt stellt und dessen ureigene Kompetenz aufzeigt. Der Autor berichtet aus 30jähriger Seminarerfahrung von der Kunst des Hörens. Er spricht eine unmittelbare Sprache, die jeder Musikliebende sofort versteht, ohne jegliche Fachsimpelei. Erstmals erklärt er hier detailliert den Schöpfungsprozess der Ars Audiendi-Musikmeditation, vom schlichten Lauschen bis hin zum tiefsten Einswerden mit den Tönen. Im Anhang nennt er zahlreiche kleinere und größere Musikstücke in besonders gelungenen Interpretationen, mit denen zu beschäftigen sich lohnt...

---

Wolfgang Zeitler, geb. 1959, studierte u.a. Medizin und Philosophie und arbeitete nach seiner musikwissenschaftlichen Ausbildung bei Prof. George Balan (Internationale Musicosophia-Schule) zwölf Jahre als Musiktherapeut mit Wachkoma-Patienten. Nach zahlreichen Weiterbildungen im Bereich Psychotherapie und metaphysischen Heilweisen führt er seit 2002 eine eigene Heilpraxis in Bayreuth. Er leitet Seminare zur Musikmeditation seit 1985.

Weitere Informationen unter www.musikmeditation.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen