Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Essen macht schlank«

Leseprobe vom

Essen macht schlank

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Diät&Gesundheit


Essen macht schlank – zwei Ärztinnen zeigen Ihnen, wie man mit leckeren, gesunden Gerichten abnimmt!

 

Abnehmen beginnt im Kopf – das machen die beiden Autorinnen gleich zu Beginn ihres Buches klar. Das neue Kochbuch startet mit einem ausführlichen und nutzwertigen Theorieteil. Sie erläutern, wie wir die Rezeptoren in unserem Gehirn austricksen können und somit unser Essverhalten nachhaltig ändern. Kombiniert mit Rezepten der italienischen und französischen Küche – in gesund – ist dieses Buch ein erster Schritt zum Traumgewicht.

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Sechs Regler gibt es, an denen Sie aktiv drehen können, um Ihr Gewicht zu reduzieren. Mit einfachen Worten, Tabellen und Infografiken schafft es das Buch, Ihnen ein neues Bewusstsein zu vermitteln. Sie greifen automatisch zu den richtigen Zutaten, lernen neue Zubereitungen kennen und können so Ihr neues Wissen im Alltag umsetzen.

 

Frühstück & Snacks

Ein gesunder Start in den Tag – ganz egal ob am Wochenende oder vor der Arbeit. Das muss einfach sein. Denn nur wer sein Gehirn füttert, kann auch etwas leisten. Starten Sie also mit

Quinoa-Obstsalat

Kurkuma-Kokos-Bowl

Mandel-Pancakes mit Beeren

Protein-Bowl

in den Tag. Die Rezepte sind schnell zubereitet und lassen sich auch super to go mitnehmen.

 

Suppen & Eintöpfe

Wer abnehmen will, fährt mit „flüssigem“ Essen sehr gut. Suppen und Eintöpfe machen satt, haben oft aber viel weniger Kalorien als ihre Pendants, die „festen“ Mahlzeiten.

Provenzalische Gemüsesuppe

Italienische Tomatensuppe mit Gerste

Französische Zwiebelsuppe

Kichererbsencurry mit Möhren

 

Salate & Gemüse

Gerade frische Salate mit Komponenten aus Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse, gesunden Fetten und Nüssen sind hervorragende Sattmacher, ohne zu Füllen. Danach fühlt man sich fit, satt und bereit für den Rest des Tages.

Nizza-Salat plus

Rotkohlsalat mit Feta und Nüssen

Auberginensalat mit Oliven

Gefüllte Zucchini mit Tomate

 

Fleisch & Fisch

Traditionelle Fleisch- und Fischgerichte der mediterranen Küche kommen ohne viel Schnickschnack aus. Panade, fetttropfende Soßen und ähnliches werden Sie vergeblich suchen. Stattdessen Frische und eine gekonnte Kombination mit Gemüse kennenlernen.

Boeuf Bourguignon mit Buchweizen

Rosmarin-Hähnchen mit Kartoffeln

Venezianische Paprika mit Sardinen

---

Dr. Iris Zachenhofer war als Neurochirurgin an der Wiener Uniklinik und der Neurochirurgie in Feldkirch tätig und als Kinderneurochirurgin in Paris. Inzwischen arbeitet sie in einer psychiatrischen Abteilung in Wien.

---

Dr. Marion Reddy hat ihre Ausbildung am AKH Wien absolviert. Seit 12 Jahren arbeitet sie als Neurochirurgin in der Privatklinik Medipôle Garonne, Toulouse mit Spezialisierung auf Wirbelsäulenchirugie, Schmerztherapie und Sportmedizin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Slow Slim«

Leseprobe vom

Slow Slim

edition a


Mit Radikaldiäten abzunehmen hat einen großen Nachteil: Der Gewichtsverlust verändert dabei unser Gehirn auf eine Art, die wir nicht wollen. Denn danach können wir jahrelang Hunger haben, ohne genau zu wissen, woher er kommt. Dr. Iris Zachenhofer, Neurochirurgin und Psychiaterin und Dr. Marion Reddy, Neurochirurgin, räumen mit den Illusionen von den Schnelldiäten auf und bieten eine einfache Lösung für das Problem an: Wer dauerhaft abnehmen will, muss sich ein Jahr Zeit dafür nehmen. Der 12-Monats-Plan, den sie vorlegen, klingt einfach, aber er funktioniert.

---

Dr. Iris Zachenhofer war Neurochirurgin an der Wiener Universitätsklinik sowie an der Neurochirurgie Feldkirch. Sie wechselte in die Psychiatrie und arbeitet jetzt in einer psychiatrischen Abteilung in Wien.

---

Dr. Marion Reddy war ebenfalls Neurochirurgin an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Wien und, als Oberärztin, in Feldkirch tätig. Jetzt wirkt sie an der Neurochirurgie Purpan in Toulouse.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kopfsache schlank«

Leseprobe vom

Kopfsache schlank

edition a


Es hat einen Grund, warum Diäten nie funktionieren: Unser Essverhalten ist in den für unsere automatisierten Verhaltensweisen zuständigen Basalganglien abgespeichert. Wenn wir unser Essverhalten ändern wollen, müssen wir deshalb zuerst unsere Basalganglien neu programmieren. Die Psychiaterin und Neurochirurgin Dr. Iris Zachenhofer und die Neurochirurgin Dr. Marion Reddy erklären, wie das geht, und an welchen Schrauben in unserem Gehirn wir noch drehen können, um schlanker zu werden, ohne zu hungern.

---

Dr. Iris Zachenhofer war Neurochirurgin an der Wiener Universitätsklinik sowie an der Neurochirurgie Feldkirch (Vorarlberg). Ein Auslandsaufenthalt führte sie an eine Kinderneurochirurgie in Paris. Sie wechselte in die Psychiatrie und arbeitet jetzt an einer psychiatrischen Abteilung in Wien.

---

Dr. Marion Reddy war Neurochirurgin an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Wien und, als Oberärztin, an der Neurochirurgie Feldkirch. Jetzt wirkt sie an der Neurochirurgie Purpan in Toulouse.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen