Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als Hemingway mich liebte«

Leseprobe vom

Als Hemingway mich liebte

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


Im Sommer 1926 fahren Hemingway und seine Frau Hadley von Paris in ihr Haus in Südfrankreich. Sie verbringen ihre Tage mit Schwimmen, Bridge, Drinks und Hadleys bester Freundin Pauline. Dass sie zugleich Hemingways Geliebte ist, scheint Mrs. Hemingway Nr. 1 in Kauf zu nehmen - vorerst. Bald ist klar: Weder sie noch Pauline wird die letzte Ehefrau sein.

Basierend auf Briefen und anderen authentischen Quellen beschwört Naomi Wood nicht nur die immer wieder scheiternden Ehen des Schriftstellers herauf, sondern auch die Atmosphäre in den Kreisen der Bohème jener Zeit. Eine tragische, herzzerreißende, großartig erzählte Geschichte über das Scheitern vierer Frauen an einem charismatischen Mann und erfolgreichen Schriftsteller.

---

»Herzzerreißend.«

---

»Ein mitreißendes Porträt von vier Ehen und den Dämonen eines Schriftstellers.«

---

»Kluge Erkenntnisse über das ewige Auf und Ab der Liebe.«

---

»Rundum gelungener Roman, der Zeitgeschichte mit Einzelschicksalen verbindet.«

---

»Hemingway [...] wird in diesem Buch auf eindringliche, wunderbare Weise dem Leser nahegebracht. Großartig!«

---

»So lebendig wie authentisch.«

---

»Ein Lehrstück über den Umgang mit Genie und Machotum.«

---

»Exquisite[r] Roman [...], dem es gelingt, die bekannten Tatsachen zur fesselnden wie authentisch erscheinenden Vierfachgeschichte zu formen.«

---

»Basierend auf Briefen und anderen Quellen schildert Wood nicht nur die immer wieder scheiternden Ehen Hemingways, sondern auch die Atmosphäre in den Kreisen der Bohème.«

---

»Über das Zustandekommen und Scheitern der Ehen [...] hat sich die britische Autorin Naomi Wood [...] kluge Gedanken gemacht und in einen spannungsreichen Roman gegossen.«

---

Naomi Wood, geboren 1983, studierte in Cambridge und promovierte an der University of East Anglia. Mit ihrem vielgelobten Roman Als Hemingway mich liebte (2016) gelang ihr der internationale Durchbruch. Sie lebt mit ihrer Familie in Norwich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Diese goldenen Jahre«

Leseprobe vom

Diese goldenen Jahre

Atlantik


»Wood liefert mit Diese goldenen Jahre ein spannendes Porträt der gleißenden 20er Jahre ab.« Madame

Es ist die Zeit ihres Lebens: 1922 beginnen sechs junge Menschen ihr Studium am neugegründeten Bauhaus in Weimar. Für sie beginnen Jahre voller Glanz, Ekstase und dem Rausch der Freiheit. Sie glühen für die Ideale dieser jungen Kunstwelt und können es kaum erwarten, sich selbst darin zu verlieren.

Doch so intensiv die Freundschaft zwischen Paul, Walter, Jenö, Irmi und Charlotte auch scheint, sie ist durchwirkt von Geheimnissen, Intrigen und unglücklicher Liebe. Als diese goldenen Jahre in die düstersten übergehen, bricht all das so sorgsam Verborgene hervor – und zieht die Freunde in einen tiefen Abgrund.

In ihrem hinreißenden Roman erzählt Naomi Wood eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, tiefer Freundschaft und dem größten Verrat.

---

»Wood spiegelt die objektiven zeitgeschichtlich-gesellschaftlich-politischen Verhältnisse ... ebenso angemessen wie undröge.«

---

»Naomi Wood liefert mit "Diese goldenen Jahre" ein spannendes Porträt der gleißenden 20er-Jahre ab.«

---

»Sehr animierend.«

---

»Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eine ergreifende Geschichte, die neben dem Blick auf die Kunst eine Warnung für unsere offene und demokratische Gesellschaft heute gegen die Gefahren von rechts ist.«

---

»Das verborgene Spannungspotential des Romans abzurufen, ist schwer, wenn man sich bei der Lektüre nicht wenigstens selbst ein bisschen auf ungemütlichen Stromschnellen wähnt und das Platzen der eigenen selbstgefälligen Traumblasen fürchtet.«

---

»Naomi Wood schreibt mit "Diese goldenen Jahre" eine emotionale Geschichte von bedingungsloser Liebe, tiefer Freundschaft und einem großen Verrat.«

---

Naomi Wood, geboren 1983, studierte in Cambridge und promovierte an der University of East Anglia. Mit ihrem vielgelobten Roman Als Hemingway mich liebte (2016) gelang ihr der internationale Durchbruch. Sie lebt mit ihrer Familie in Norwich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen