Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Man braucht keine Augen um zu sehen«

Man braucht keine Augen um zu sehen

BookRix | Man braucht keine Augen um zu sehen


Romanze mit Hindernissen.

Michael hat keinerlei Lust auf eine längere Beziehung, denn er hat eine ungute Scheidung hinter sich und das hat ihm gereicht. Das Problem ist nur, dass ihm die Frauen nachhecheln, ihm auflauern, wo sie nur können, denn er ist nicht nur Arzt, sondern auch noch zu seinen Leidwesen unglaublich attraktiv. Doch dann trifft er auf ein Mädchen, das ihm ganz und gar nicht nachhechelt, sondern ganz im Gegenteil und das hat einen Grund…

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Man braucht keine Augen, um zu sehen Teil 2«

Man braucht keine Augen, um zu sehen Teil 2

BookRix | Man braucht keine Augen um zu sehen


Nachdem Michael Leni wieder gefunden hat, sprechen sie sich aus, und während Leni ihre Verletzungen ausheilt, erblüht ihre Liebe von Neuem

Sie sind beide durch das vergangene Jahr gereift und bekennen sich nun endlich zu ihrer Liebe. Auch Michael wirft seine Bedenken wegen des Altersunterschieds über Bord und weiß nun mit absoluter Sicherheit, dass Leni die Frau ist, auf die er, ohne es zu wissen, sein Leben lang gewartet hat.

Alles scheint in Ordnung zu sein und sie sind sich sicher, einer glücklichen Zukunft entgegenzugehen. Aber die Schatten der Vergangenheit lassen sich nicht so leicht vertreiben…

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Christine«

Christine

BookRix


Christine ist eine junge, sehr attraktive Frau, die von Männern umschwärmt wird und dies auch ohne großen Skrupel ausnutzt, aber sie hat eine eiserne Regel für sich aufgestellt: Gehe nie mit einem verheirateten Mann ins Bett, und ich suche mir die Männer aus und nicht umgekehrt!

Leider gibt es Männer, die ein Nein nicht akzeptieren können, und als es brenzlig wird, bekommt sie Hilfe von einem Mann, den Christine zwar nett findet, der aber ganz und gar nicht in ihr Beuteschema passt!

Einigen Lesern, die das Buch "Man braucht keine Augen, um sehen zu können" gelesen haben, mag Christine bekannt vorkommen, denn sie kreuzt dort für kurze Zeit den Weg der handelnden Personen.

Hier ist nun ihre eigene ganze Geschichte...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen