Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Admiral«

Leseprobe vom

Der Admiral

tredition


Unglaubliche Erlebnisse in einer Phase von Trauer und Leid waren der Anlass für dieses Buch. Ihre besondere Geschichte möglichst vielen Menschen zu erzählen, war schon immer der geheime Wunsch der Autorin: Alles begann mit einem winzig kleinen Schmetterling, einem Admiral. Es entwickelte sich eine spannende und aufregende Zeit, mit teilweise unglaublichen Begebenheiten, die die Autorin über den Tod ihrer Mutter und ihrer Tochter hinwegtrösteten. Das ist ein Buch, das Kraft geben und Menschen, die Ähnliches erlebt haben, einen Teil ihrer Trauer abnehmen soll.

---

Heidemarie Baum wurde 1946 in Berlin-Spandau geboren, verbrachte mit ihrer Schwester eine fröhliche und unbeschwerte Kindheit in einer Wohnkolonie, wo alle, zusammen mit der Großmutter, in einer gemütlichen Laube lebten. Mit 17 wurde sie Mutter und musste ihre Friseurlehre vorzeitig beenden. 1963 zog sie mit ihrer kleinen Familie nach Oldenburg, verbrachte aber die Jahre von 1970 bis 1974 in Fontainebleau.1995 heiratete sie ihren jetzigen Mann, mit dem sie zeitweise auch in den Niederlanden lebte. Seit 2002 wohnen beide in Mainz-Hechtsheim.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alphabet der Sinne - für Fortgeschrittene«

Leseprobe vom

Alphabet der Sinne - für Fortgeschrittene

tredition


Mit „Alphabet der Sinne“ erlaubt die Autorin Heidi Witzig wieder einmal sehr persönliche Einblicke in ihre ureigene Gedanken- und Erlebniswelt. Mal gereimt und mal erzählend lässt sie den Leser teilhaben daran, welche existenzielle Bedeutung einzelne Buchstaben haben können.

So wird aus dem Alphabet, das wir

alle kennen, ein Kunstwerk von Ideen, Abenteuern und ganz gewöhnlichen Begebenheiten, das in seiner besonderen Mischung ein wenig Glanz in einen möglicherweise tristen Alltag zu bringen vermag.

---

Heidemarie Baum wurde 1946 in Berlin-Spandau geboren, verbrachte mit ihrer Schwester eine fröhliche und unbeschwerte Kindheit in einer Wohnkolonie, wo alle, zusammen mit der Großmutter, in einer gemütlichen Laube lebten. Mit 17 wurde sie Mutter und musste ihre Friseurlehre vorzeitig beenden. 1963 zog sie mit ihrer kleinen Familie nach Oldenburg, verbrachte aber die Jahre von 1970 bis 1974 in Fontainebleau.1995 heiratete sie ihren jetzigen Mann, mit dem sie zeitweise auch in den Niederlanden lebte. Seit 2002 wohnen beide in Mainz-Hechtsheim.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alphabet der Sinne«

Leseprobe vom

Alphabet der Sinne

tredition


Buchstaben bilden Worte, Worte bilden Sätze – aber jeder Buchstabe und jedes Wort haben auch einen eigenen Sinn. Sie können die Fantasie des Lesers anregen und so Ausflüge in unbekannte Welten ermöglichen.

Poetisch, romantisch und blickerweiternd sorgt das „Alphabet der Sinne“ für neue Sichtweisen auf ganz alltägliche Dinge. Es ist ein Buch nicht nur zum Lesen, sondern dient als Anregung für eigene Wortschöpfungen und individuelle Ausblicke auf das Leben in und um uns herum.

---

Heidemarie Baum wurde 1946 in Berlin-Spandau geboren, verbrachte mit ihrer Schwester eine fröhliche und unbeschwerte Kindheit in einer Wohnkolonie, wo alle, zusammen mit der Großmutter, in einer gemütlichen Laube lebten. Mit 17 wurde sie Mutter und musste ihre Friseurlehre vorzeitig beenden. 1963 zog sie mit ihrer kleinen Familie nach Oldenburg, verbrachte aber die Jahre von 1970 bis 1974 in Fontainebleau.1995 heiratete sie ihren jetzigen Mann, mit dem sie zeitweise auch in den Niederlanden lebte. Seit 2002 wohnen beide in Mainz-Hechtsheim.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen