Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kalt wie das Mondlicht«

Leseprobe vom

Kalt wie das Mondlicht

tredition


Kathrin fährt zum Seddiner See, um das Familienerbe anzutreten: Ein heruntergekommenes Gutshaus mit Geschichte, in dem sie früher unbeschwerte Schulferien verbracht hat. Doch sie ahnt nicht, was sie erwartet. Schon nach wenigen Tagen bekommt sie zu spüren, dass ihre Anwesenheit unerwünscht ist. Doch wer terrorisiert und bedroht sie und will sie um jeden Preis vertreiben? Sie entdeckt ein dunkles Familiengeheimnis. Als es fast zu spät ist, erkennt sie, dass sie in das Visier von Drogenhändlern und skrupellosen Mördern geraten ist.

---

Gisela Witte

ist gelernte Buchhändlerin und war auch als Galeristin tätig. Lange Auslandsaufenthalte führten sie nach England, Frankreich in die USA, die Schweiz und nach Indien.

Sesshaft geworden schloss sie ein Studium in Erziehungswissenschaft ab. Es folgten Zusatzausbildungen in Kinderpsychotherapie, Familientherapie und Lerntherapie und die Tätigkeit in der psychosozialen Arbeit mit Kindern und Familien.

Sie arbeitet als freie Autorin in Berlin und veröffentlichte den Erzählband „Die silberne Kugel“, den Psychothriller „Herrenhaus“ und zahlreiche Erzählungen und Kurzkrimis in Anthologien.

Sie ist Mitglied im VS und bei den Mörderischen Schwestern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen