Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dokumentieren mit dem Strukturmodell«

Dokumentieren mit dem Strukturmodell

Vincentz Network


Pflegedokumentation so schlank und einfach wie möglich: Eine Forderung, die das Bundesministerium für Gesundheit in einem Projekt zum Bürokratieabbau aufgegriffen hat. In Zusammenarbeit mit allen relevanten Partnern ist ein Strukturkonzept für die Pflegedokumentation entstanden.

Wie stationäre Einrichtungen und ambulante Pflegedienste profitieren und wie das Strukturmodell praktisch einzuführen

ist, beschreibt das Experten- und Herausgeberteam um Elisabeth Beikirch, Hans-Dieter Nolting und Michael Wipp in diesem Handbuch. Von den rechtlichen Zusammenhängen bis zu konkreten und sofort umsetzbaren Tipps.

Dieses Fachbuch bietet umfassende Orientierung und unterstützt alle, die mit dem Strukturmodell der Pflegedokumentation zu tun haben: Die Geschäftsführer und Einrichtungsleitungen der Pflegeeinrichtungen sowie das Pflege- und Qualitätsmanagement, Aus-Fort-und Weiterbildungsstätten und Hochschulen, Berufs- und Fachverbände, Fachanwaltskanzleien und Gerichte.

Das Handbuch liegt in der zweiten, überarbeiteten Auflage vor. Komplett aktualisiert und mit aktuellen Inhalten zur Kurzzeit- und Tagespflege.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indikatorengestütztes Qualitätsmanagement«

Indikatorengestütztes Qualitätsmanagement

Vincentz Network


Das neue Qualitätsprüfverfahren startet im Oktober 2019. Es bringt große Veränderungen. In jeder stationären Einrichtung sind indikatorengestützte Qualitätsprüfungen ins interne Qualitätsmanagement einzubinden und in die Praxis umzusetzen.

Informieren Sie sich jetzt über die Herausforderungen und die komplexe Struktur des Systems. Lesen Sie in diesem Handbuch, was Sie heute tun können, um sich optimal auf die Prüfungen vorzubereiten. Das Expertenteam bringt juristische Anforderungen und praktische Umsetzung für Sie auf den Punkt:

- Welche qualitätsrelevanten Informationen sind zu erheben?

- Was ist bei der halbjährlichen Meldung der Versorgungsergebnisse zu beachten?

- Wie laufen die externen Qualitätsprüfungen ab?

- Wie sieht die neue Bewertungssystematik aus?

Qualitätsexperte Michael Wipp und Rechtsanwalt Ronald Richter stellen die Veränderungen sehr gut verständlich vor. So bestehen Sie die Qualitätsprüfungen mit Bravour.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Praxishandbuch Qualitätsprüfungen«

Praxishandbuch Qualitätsprüfungen

Vincentz Network | Reihe Management Tools


Gesundheitspolitiker diskutieren über Pflegenoten und planen die Reform des Bewertungssystems für 2018. Doch als Führungskraft wissen Sie nur zu gut: Die Herausforderung „Qualitätsprüfung" gilt es weiter zu bestehen. Und die Pflegequalität in Ihrer Einrichtung ist keine Frage von Noten. Sie beweist sich in der täglichen Pflege und Betreuung Ihrer Senioren.

Entwickeln Sie deshalb die Pflegequalität in Ihrer Einrichtung weiter. Informieren Sie sich über alle Neuerungen, die sich aus der Überarbeitung von QPR, PTVS und weiterer Richtlinien ergeben. Das überarbeitete Praxishandbuch zeigt, wie Sie sich am besten auf Qualitätsprüfungen vorbereiten. Vom Ablauf, den Prüfungsbereichen und Prüfungsfragen bis zur Nachbereitung der Wiederholungsprüfung.

Ihre Vorteile:

- Als Einsteiger finden Sie hier alle Grundlageninfos und Hilfsmittel, die sich direkt anwenden lassen.

- Als Profi profitieren Sie von vielen Praxistipps und verfeinern Ihr Vorgehen.

- Alle Verantwortlichen nutzen jüngst verändertes, topaktuelles Rechtwissen, sichern und verbessern Pflegequalität - unabhängig von Pflegenoten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen