Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kontrolle«

Kontrolle

Fuego | Andere Welten


ERDE I

Ich glaub, dies war das Schlimmste, was die menschliche Zivilisation bisher durchgemacht hatte. Und das Übelste an der Sache war, dass man diesem Chaos, diesem gigantischen Unterdrückungsapparat nicht entkommen konnte. Früher hatte es immer Auswege gegeben, Fluchtmöglichkeiten, die von Minderheiten, Unterdrückten und Außenseitern mehr oder weniger genutzt wurden. Auswege gab es nicht. Hier existierte nur diese einzige, riesige Stadt - drum herum erstreckte sich Steinwüste, Unfruchtbarkeit und Leblosigkeit. Und es gab meines Wissens keinen Flecken auf der Welt, der sich wesentlich von dem beschriebenen Bild unterschied. Und falls dies nur Propaganda war, konnte man es nicht überprüfen ...

ERDE II

»Keine Angst«, versuchte ich ihn zu beruhigen. »Ich will nur versuchen, unsere Situation zu erklären.«

»Was soll dann die Waffe? Ihr wißt genau, daß ich ungeschützt bin«

»Mann, wir wissen überhaupt nichts!« schrie jemand hinter mir.

»Wir kommen von einer anderen Wahrscheinlichkeitsebene. Darum wissen wir über nichts Bescheid«, sagte ich und hoffte, dass das gleichzeitig eine Erklärung war.

»Wahrscheinlichkeitsebene...?« Der Alte sah mich ungläubig an. »Na, das ist natürlich was anderes. Aber ihr müsst wissen, ich kenne mich in derTheorie nicht so aus.«

»Ich auch nicht«, sagte ich leise ...

---

Frank Westermann wurde 1952 in Bremen geboren. Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium schrieb er zwischen 1978 und 1986 die fünfbändige Serie »Andere Welten«, die sozialpolitische Utopie mit Science Fiction und Fantasy verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Psychologiestudiums zog er 1998 nach Cuxhaven, wo er bis heute mit seiner Frau lebt und arbeitet.

Seine Fantasie-Serie wurde Anfang der 80er in mehreren Auflagen gedruckt und zählt zu einer der ersten und erfolgreichen Veröffentlichungen der heute so genannten Selfpublisher-Szene.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sternentage«

Sternentage

Fuego | Andere Welten


Band 3 der Serie "Andere Welten".

Speedy und Lucky auf der Suche nach der Erde: Ein verständnisvoller Roboter weist ihnen den Weg. Sie nehmen einen Flüchtling vom Öko-Planeten auf. Ihr Flug führt zu einer Welt, deren Bewohner*innen den Begriff 'Arbeit' nicht kennen. Sie begegnen einer Zauberin, deren Heimat von einer galaktischen Großmacht bedroht wird. Und schließlich treffen sie noch eine 'alte Bekannte'. Die Erlebnisse ihrer Weltraum-Odyssee stellen ihr Ziel manchmal mehr infrage, als dass sie ihm näherkommen.

---

Frank Westermann wurde 1952 in Bremen geboren. Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium schrieb er zwischen 1978 und 1986 die fünfbändige Serie »Andere Welten«, die sozialpolitische Utopie mit Science Fiction und Fantasy verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Psychologiestudiums zog er 1998 nach Cuxhaven, wo er bis heute lebt.

Seine Fantasie-Serie wurde Anfang der 80er in mehreren Auflagen gedruckt und zählt zu einer der ersten und erfolgreichen Veröffentlichungen der heutzutage so genannten Selfpublisher-Szene.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Muster für morgen«

Muster für morgen

Fuego | Andere Welten


Band 4 der Serie "Andere Welten".

Speedy und Lucky erreichen mit Sonnenfeuer, Sucherin und Kortanor wieder die Erde. Dort hat sich in den Jahren ihrer Abwesenheit vieles verändert. Während Regs und Militär versuchen, ihre Herrschaft mit Hilfe neuer Technologien und immer ausgefeilteren Unterdrückungsmethoden zu stabilisieren, haben die Menschen in Neu-Ing und auf den Südlichen Inseln begonnen, militanten Widerstand zu entwickeln. Die explosive Situation strebt ihrem Höhepunkt entgegen und die Ereignisse reißen die Neuankömmlinge mit ...

---

Frank Westermann wurde 1952 in Bremen geboren. Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium schrieb er zwischen 1978 und 1986 die fünfbändige Serie »Andere Welten«, die sozialpolitische Utopie mit Science Fiction und Fantasy verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Psychologiestudiums zog er 1998 nach Cuxhaven, wo er bis heute mit seiner Frau lebt (und manchmal auch arbeitet).

Seine Fantasie-Serie wurde Anfang der 80er in mehreren Auflagen gedruckt und zählt zu einer der ersten und erfolgreichen Veröffentlichungen der heutzutage so genannten Selfpublisher-Szene.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie Splitter aus fernen Träumen«

Wie Splitter aus fernen Träumen

Fuego | Andere Welten


Band 5 der Serie "Andere Welten".

"Ein kosmisches Drama wird sich vor dem inneren Auge der Leser*innen entfalten. Die Barriere zwischen den Realitäten bricht und Zeit und Raum verlieren ihre Bedeutung. Die Handlungen der Akteure entspringen den unterschiedlichsten Motivationen, und wo auf der einen Seite Hoffnung, Liebe und Siegeswille triumphieren, kapitulieren andere vor Schmerz, Tod und Gewalt. Rätsel über Rätsel häufen sich, aber werden sie zu einer Lösung führen? Ich lade ein zu einer Reise ins Unbekannte, in die Mysterien einer anderen Welt, die der unseren vorausgegangen ist. Begebt Euch auf unsere Spuren, vollzieht unsere Entdeckungen nach! Fantastisches erwartet Euch!" Der Archivar

---

Frank Westermann wurde 1952 in Bremen geboren. Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium schrieb er zwischen 1978 und 1986 die fünfbändige Serie »Andere Welten«, die sozialpolitische Utopie mit Science Fiction und Fantasy verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Psychologiestudiums zog er 1998 nach Cuxhaven, wo er bis heute lebt. Seine Fantasie-Serie wurde Anfang der 80er in mehreren Auflagen gedruckt und zählt zu einer der ersten und erfolgreichen Veröffentlichungen der heutzutage so genannten Selfpublisher-Szene.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eine andere Realität oder Die Zerstörung der Welt«

Eine andere Realität oder Die Zerstörung der Welt

Fuego


Zwei Frauen und ein Mädchen auf dem Weg zum Orakel, um Informationen über eine schreckliche Bedrohung zu erhalten ...

Zwei Menschen und ein Nicht-Mensch, die wissen wollen, warum Kontakte zu anderen Lebensgemeinschaften kaum noch möglich sind ...

Ein Mann, der nicht begreift, weshalb sich alles um ihn herum verändert, aber niemand etwas davon bemerkt ...

Was ist das für eine Gefahr, die sie spüren?

Und was können sie dagegen unternehmen?

---

Frank Westermann wurde 1952 in Bremen geboren. Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium schrieb er zwischen 1978 und 1986 die fünfbändige Serie »Andere Welten«, die sozialpolitische Utopie mit Science Fiction und Fantasy verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Psychologiestudiums zog er 1998 nach Cuxhaven, wo er bis heute mit seiner Frau lebt (und manchmal auch arbeitet).

Seine Fantasie-Serie wurde Anfang der 80er in mehreren Auflagen gedruckt und zählt zu einer der ersten und erfolgreichen Veröffentlichungen der heutzutage so genannten Selfpublisher-Szene.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Inseln der Macht«

Inseln der Macht

Fuego | Andere Welten


Handlungsort: Ein Inselstaat unter totalitärem Regime

— Die eine Seite: Ein Diktator, geballte Wirtschaftsmacht, Militär und Polizei und ein ausgeklügeltes Unterdrückungssystem

— Auf der anderen Seite: Ein Volk, das von der Hand in den Mund lebt, Slums, Sekten, und Jugendbanden

… darunter: viele Personen und Gruppen, die Widerstand leisten

… und mittendrin: Speedy und seine Freunde … und dann sind da noch die Ausserirdischen ...

---

Frank Westermann wurde 1952 in Bremen geboren. Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium schrieb er zwischen 1978 und 1986 die fünfbändige Serie »Andere Welten«, die sozialpolitische Utopie mit Science Fiction und Fantasy verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Psychologiestudiums zog er 1998 nach Cuxhaven, wo er bis heute mit seiner Frau lebt und arbeitet. Seine Fantasie-Serie wurde Anfang der 80er in mehreren Auflagen gedruckt und zählt zu einer der ersten und erfolgreichen Veröffentlichungen der heute so genannten Selfpublisher-Szene.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen