Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2445«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman - Folge 2445

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


Jennifer Holm arbeitet als persönliche Assistentin für Frederik Prinz von Wolfstein. Vom ersten Augenblick an ist die hübsche junge Frau heimlich in ihren Chef verliebt. Doch Prinz Frederik nimmt sie als Frau gar nicht wahr. Er sieht in ihr nur die zuverlässige und tüchtige Assistentin.

Dann jedoch steht der Geburtstag von Frederiks Onkel Carl bevor, und der Prinz bittet Jennifer, für Carl eine Bauchtänzerin zu engagieren, die einen orientalischen Schleiertanz aufführt. Jennifer sieht ihre Chance gekommen. Jetzt weiß sie, wie sie Frederik endlich auf sich aufmerksam machen kann ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2529«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman - Folge 2529

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Nadine Auermann, geboren am selben Tag wie sie selbst - unfassbar! Die Buchstaben auf der Geburtsurkunde, die Rebecca, gerade erst durch Heirat zur Prinzessin von Hohenstein avanciert, in den Händen hält, verschwimmen vor ihren Augen. Was haben ihre kürzlich verstorbenen Eltern da vor ihr verheimlicht? So unbegreiflich es klingt: Rebecca hat eine Zwillingsschwester. Die Schwester, nach der sie sich immer gesehnt hat.

Spontan beschließt die Prinzessin, diese Nadine Auermann aufzusuchen. Erst einmal will sie niemandem, auch nicht ihrem geliebten Mann Prinz Friedrich, davon berichten, sondern die fremde Schwester, mit der sie doch ein unsichtbares Band verbindet, besser kennenlernen.

Doch Rebecca kann nicht ahnen, auf welch gefährliche Reise sie sich damit begibt ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman 2596 - Adelsroman«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman 2596 - Adelsroman

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Christopher Prinz von Falkenstein steckt in seiner unglücklichen Ehe fest. Durch einen perfiden Plan ist es seiner berechnenden Frau gelungen, ihn an sich zu binden. Scheidung kommt bei den von Falkensteins nicht infrage, und so hadert der pflichtbewusste Prinz nun mit seinem Schicksal. Das tägliche Zusammenleben mit den Launen und Eskapaden seiner Frau sind nicht nur für ihn sondern, auch für das Schlosspersonal die reinste Qual.

Sein düsteres Leben wird erst wieder heller, als die junge Malerin Patrizia anreist, um die Gemälde der Schlossgalerie zu restaurieren. Der Prinz verbringt viel Zeit ihr, und schnell entdecken sie zahlreiche Gemeinsamkeiten. Christopher ahnt nicht, dass seine Frau jeden seiner Schritte mit wachsender Eifersucht und blankem Hass beobachtet. Und noch weniger ahnt er, welch ungeheuerlicher Plan in ihr reift, ja, welche Abgründe sich in ihrer kranken Seele auftun ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen