Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Suebe«

Leseprobe vom

Der Suebe

tredition


Ein Übergriff auf eine schöne junge Frau. Ein langjähriger Grenzkonflikt. Die verletzte Ehre eines germanischen Stammes.

Viele Sippen und einer ihrer Krieger reisen zu einem Thing, die Schmach muß beendet und Recht wieder hergestellt werden.

Die seherische Gabe vom Eheweib des Kriegers läßt Ungutes erahnen und welche Bedeutung besitzt die Handspindel die sie ihm mitgibt?

Ein Rachefeldzug beginng hinter der Grenzmauer des Südens.

Wem schenken die Götter bei dieser Unternehmung ihre Gunst?

---

Friedrich Toni Welzmiller wurde 1982 in München als Sohn deutscher Eltern geboren. Das Interesse für Kunst und Literatur wurde früh durch u. a. das Elternhaus geweckt. Während eines Kunstereignisses konnte er 1999 seine ersten eigenen Gedichte vortragen. Der bewußte Schritt als Autor tätig zu werden, darf als langjähriger Prozeß verstanden werden, währenddessen ihn die Literatur stets begleitete. Auch der Umgang mit vielen Künstlern, etwa Malern, Musikern, Bildhauern, während dieser Jahre, dürfte maßgeblich zur Ausführung des Schreibens beigetragen haben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen